HomepageForenLiebe-ForumIch setz die Yasmin Pille definitiv ab!

lara87

am 17.08.2009 um 09:34 Uhr

Ich setz die Yasmin Pille definitiv ab!

Liebe Mädels

Nach dem heutigen Zeitungsartikel (Schweiz) ist mein Freund nun auch der Meinung, dass ich die Yasmin Pille unbedingt absetzen soll. Es sei eine der gefährlichsten Pillen und die Risiken von Embolien usw seien gross! Ich nehme die Pille seit 5 Jahren und habe auch einen Brusttumor bekommen, der momentan zum glück harmlos ist. Ich bin jedoch nicht mehr weiter bereit, meinen Körper zu zerstören und möchte die Pille jetzt endgültig absetzen und meinen Körper regenerieren lassen (wieder mal einen Eisprung, falls das jetzt noch möglich ist und ev. weniger Plilze usw)…
Dann werden wir uns mit dem guten alten Kondom zurecht finden:-)

Hat jemand Erfahrungen mit dem Absetzen der Pille? Ich bin gerade in der Einnahmepause und werde sie einfach nicht mehr einnehmen nach der Pause…

Danke für eure Tips!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von lara87 am 25.08.2009 um 20:58 Uhr

    ja eben. ich denke es ist wichtig für den körper, sich wieder mal regenerieren zu können. ohne hormone ist ja der normalzustand. das sollte ja gehen:-) hoff ich jedenfalls ohne entzugserscheinungen hihi

    0
  • von ladyInes am 25.08.2009 um 13:10 Uhr

    ich nehme seit jahren die belara aber ich würde auch gerne mal alle hormone absetzen und mal schauen wie es mir ohne geht… außerdem habe ich zugenommen.. -_-

    0
  • von lara87 am 25.08.2009 um 13:04 Uhr

    meine ärztin hat gesagt die pille IST krebserregend! war gestern bei ihr. die firmen verschweigen das natürlich um geld machen zu können. zuerst mit der pille dann mit den krebs medikamenten. damit verdienen sie nähmlich am meisten!

    0
  • von lara87 am 17.08.2009 um 13:38 Uhr

    krebs zähle ich unter die langzeitfolgen, nicht unter nebenwirkungen. es wird vieles vertuscht, um geld zu machen. jeder mensch ist ein ego schlussendlich.

    0
  • von PoloBunny22 am 17.08.2009 um 13:32 Uhr

    also in meiner Packungsbeilage stand nichts von wegen: kann Krebs fördern usw… @Niffindoor
    Und Krebs zählt bei mir nicht unter “Nebenwirkungen”…

    0
  • von lara87 am 17.08.2009 um 11:50 Uhr

    ja die sagen noch vieles nicht, ich frag mich manchmal ob es hier wirklich um das grosse geld geht! beinahe jede frau nimmt die pille. die gehört zur kategorie B wärend A die stärkste medikamentenstärke ist… ich glaube, dass auch ärzte nicht alles wissen. ich komm mir auch oft vor wie ein versuchskaninchen. die yasmin pille kam neu raus, als ich sie anfieng zu nehmen.. was will man machen. bei jedem arztbesuch nahm die ärztin meine daten auf, das wird dann ausgewertet und mit der zeit ergeben sich erste statistiken usw… mir macht das alles angst, es wird extremst verharmlost finde ich.

    0
  • von PoloBunny22 am 17.08.2009 um 11:34 Uhr

    aha, das habe ich aber auch noch nicht gehört, das sie den Krebs fördert… hat mir meine Ärztin damals nicht gesagt…

    0
  • von lara87 am 17.08.2009 um 11:31 Uhr

    mein arzt hat gesagt, dass die pille allgeimein krebsfördernd sei und dass man nach ner weile mindestens ne pause einlegen sollte…

    0
  • von maryslamb am 17.08.2009 um 11:27 Uhr

    und was ist mit der yasminelle? das ist ja eine abgeschwächte form der yasmin…

    0
  • von Brinelmaus am 17.08.2009 um 11:06 Uhr

    ich habe die yasmin fast sieben jahre genommen und habe erst im letzen halben jahr probleme: eine woche vor den tagen zwischenblutungen, z.t verspätete periode. vorher war alles gut. auch gewichtsmäßig und was die libido betrifft, gings. hatte mal nen halben jahr den ring und das war echt schlimm.
    jetzt nehme ich die yaz und es ist alles gut 😉
    ich weiss, das nach der pille erst mal ne gute zeit verschiedene probleme auftauchen können: hormon-und damit stimmungsschwankungen, blähungen ;), wassereinlagerungen etc. aber das ist wie bei allem (z.B. kunstnägeln). es dauert, bis alles wieder regeneriert ist.
    kondome gingen bei mir überhaupt nicht, weil sie uns beiden weh tun. deswegen nehm ich weiter die pille, da wir noch keine kinder wollen.
    viel glück 😉

    0
  • von lara87 am 17.08.2009 um 11:04 Uhr

    @ladicau: musstest du nach dem absetzen lange auf die erste “normale” periode warten?

    0
  • von lara87 am 17.08.2009 um 11:03 Uhr

    ja ich möchte sie eben absetzen, weil ich sie schon seit 5 jahren nehme und weil ich den brusttumor habe.. ich möchte einfach wieder MEINEN körper und alles:-)

    0
  • von Pilika am 17.08.2009 um 10:40 Uhr

    weiß ja nich ob das hilfreich ist aber ich nehm die yasmin seit 4 jahren und hatte nie probleme oder beschwerden…werde allerdings mal den zeitungsbericht suchen und lesen, man denkt ja schließlich schon an seine gesundheit

    0
  • von lara87 am 17.08.2009 um 10:31 Uhr

    aha oke mit mehr schmerzen während der periode würde ich klar kommen, hab aber angst vor pickeln. oft lese ich, dass frauen die vor der pille nie hautprobleme hatten, nach dem absetzen der pille extrem an pickel leiden, ich hoffe das wird bei mir nicht so. aber ich möchte wieder meinen alten gesunden körper und das normale körpergefühl sowie wieder eine starke LIBIDO:-)

    0
  • von PoloBunny22 am 17.08.2009 um 10:23 Uhr

    Damals habe ich auch die Yasmin genommen, war auch nicht wirklich zufrieden… habe die dann auch einfach abgesetzt… hatte keine großen Beschwerden, nur wie ladicau schon sagte, mehr Schmerzen während der Periode…

    0
  • von lara87 am 17.08.2009 um 10:20 Uhr

    @ladicau: hast du ausser den schmerzen wärend der p nix bemerkt beim absetzen?

    0
  • von lara87 am 17.08.2009 um 10:19 Uhr

    ach scheisse.. aber man kann die pille ja nicht ewig nehmen! früher hatte ich nie wirklich gesundheitliche probleme, ich hoffe mein körper wird dann schnell wieder normal.. ja ich schreib den artikel heute abend rein, mein freund bringt ihn mir mit! :-)

    0
  • von lara87 am 17.08.2009 um 09:52 Uhr

    oke das ist auch ne gute lösung. wir wollen auch bald mal kinder. und mein körper muss ja mal all die hormone rausschaffen, das braucht auch zeit:-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Erfahrungsbericht: Yasmin Pille vor über 3 Wochen abgesetzt... Antwort

lara87 am 14.09.2009 um 18:21 Uhr
Hey Mädels! Viele von euch stellen Fragen über die Pille Yasmin. Ich habe sie während ca. 5 Jahren pausenlos genommen nun habe ich sie...

Ab wann wirckt die pille? Antwort

puffelfluff am 27.02.2010 um 22:31 Uhr
Hey mädels ich nehme seit heute morge die pille und wollte fragen ab wann ich sicheren sex haben darf.... küssche

Ab welchem alter die pille? Antwort

Ilchen am 01.01.2010 um 19:13 Uhr
Hey ihr Lieben, Ich wollte mal fragen wie alt ihr wart als ihr angefangen habt die pille zu nehmen? oder wenn gar nicht, warum nicht?

Ab wann ist die Sicherheit der pille wieder da? Antwort

Spoileddoll am 19.06.2010 um 12:38 Uhr
Wenn man die pille einen tag vergessen hat oder durchfall hatte,und sie erst am nächsten tag zur gewohnten zeit einnimmt sagen wir 22 uhr.ab wann wirkt die pille wieder,ist man dann wieder ab dem nächsten tag...

Pille vergessen - Ab wann bin ich wieder geschütz ? Antwort

cheriiechn am 13.07.2010 um 21:52 Uhr
Hey Leute, Ich hab am Freitag und gestern vergessen die Pille zu nehmen, normal passiert mir das nie :/ Ich muss die Pille jetzt noch 8 Tage nehmen, dann ist der Streifen leer. Jetzt meine Frage: Ab wann bin ich...