HomepageForenLiebe-ForumIch war leider mit einem verheiratetem Mann zusammen!!!

Esra84

am 29.06.2009 um 03:37 Uhr

Ich war leider mit einem verheiratetem Mann zusammen!!!

Hey ihr lieben,nun erzähle ich euch meine tolle Geschichte mit dem Mann der mein leben zu hölle gemacht hat….
Als erstes eine Warnung an euch alle da draußen 🙂
Es ist echt hart mit einem verheiratetem mann zusammen zu sein,lasst euch bitte niemals auf so etwas ein,am ende zieht nämlich ihr dir A-KARTE,so wie ich auch. Man sollte aus den fehlern anderer lernen.
Bin seit 2,5 jahren mit einem mann zusammen der verheiratet ist dazu noch drei kinder hat. Schlimm,nur leider 2,5 jahre später gemerkt.
habe anfang dagegen gekämft,wollte es selber nicht wahr haben das ich mich in einen verheirateten mann verliebt habe. bin feiern gegangen,andere männer kennen gelernt,sogar vor seinen augen,nur damit ich ja mit ihm nichts anfange und er auch nicht mit mir. wollte das er mich  mit schlechten augen sieht,als partyluder die jeden nur verarscht.
doch egal was ich  gemacht habe,sind wir uns immer wieder über den weg gelaufen.habe mich so hin gezogen gefüllt zu ihm.keine ahnung warum,obwohl er überhaupt nicht mein fall war.
nach langem dagegen kämpfen sind wir zusammen gekommen,sind verreist,jeden tag telefoniert,uns jeden tag getroffen …………
auf grund seines berufes  hat er die möglichkeit gehabt rund um die uhr mit mir zu sein. habe mich ntürlich tag für tag immer mehr rein gesteigert….. dann hat er mir einen heiratsantrag gemacht,eine wohnung gemietet,möbel aus gesucht 🙂 und alles was dazu gehört.
doch dann hat er einen rückzieher gemacht wegen seinen kindern,seinen eltern die terror gemacht haben!

Das tolle…… er wollte trotzdem mich nicht verlieren,fing an zu erzählen er bräuchte zeit um alles in ruhe so wie er das wohl haben möchte zu klären.
ich war so dumm,wollte den natürlich nicht verlieren egal was war,blieb mit dem zusammen.
fing das ganze von vorne an,habe geduld,ich verstehe dich,aber meine situation ist auch nicht einfach,meine kinder usw erzählte er mir.

merke gerade wie blöd ich war,nur wegen einem mann,der mich meine liebe kein bißchen verdient hat.
nächte lang geweint vor verzweiflung,zuhause eingesperrt weil er nicht wollte das ich weg bin am we. meine kontakte abgebrochen die mir wichtig waren.
für solche männer lohnt sich nichts und bin der meinung das die ehefrauen alles erfahren sollten was ihremännerv abziehen draußen.

ja jetzt habe ich mich von ihm getrennt,also steckte mitten drin im liebeskummer:-) bzw. in der erlösung die 2geige zu spielen.
denke wenn er mich so sehr wie er sagt lieben würde,wäre nichts schwer. ignoriere ihn komplett bzw.seine sms,das er mich liebt.
die zeit ist gekommen wo man tatsachen sehen will und nicht mehr dummes gelaber.
da ich bis heute keine gesehen haben,habe ich mich getrennt. macht es genauso.
werde stark bleiben diesesmal!!!! ganz sicher. sonst gehe ich nich kaputt wege dem.

Mehr zum Thema Heiratsantrag findest du hier: Heiratsantrag: 22 Ideen zum Dahinschmelzen

Antworten



  • von Esra84 am 29.06.2009 um 16:52 Uhr

    tut mir echt leid missdortmund. das ist echt keine schöne situation für dich. ich finde auch das an aller erster stelle der mann schuld ist. wieso verfplgst du ihn einfach mal nicht.es ist dein leben.keiner hat so etwas verdient.

  • von missdortmund am 29.06.2009 um 16:44 Uhr

    Ich bin auch eine von zwei Geigen, aber ich bin die Ehefrau. Ich gebe der Frau keine Schuld würde mich auch gerne mal mit ihr treffen. Zum einen traue ich mich nicht und komme auch nicht an ihre Nummer. Handy wird besser bewacht als der Papst. Mein Mann ist für unsere Ehe verantwortlich und ich und wer einen dritten mit rein bringt ist der Schuldige und nicht der dritte

  • von Ziske85 am 29.06.2009 um 15:21 Uhr

    Super das du es geschafft hast! Ich kann auch nur jeden davon abraten, aber leider kann man meistens gegen Gefühle nichts machen. Ich war in einer ähnlichen Situation wie du, war auch mit einem verheirateten Mann zusammen und ich kann euch nur sagen, ich bin froh das ich endlich von ihm los gekommen bin und jetzt endlich mein Leben leben kann und wieder glücklich in einer neuen Beziehung bin. Bei mir kam es zum Ende hin dann noch so das mir seine Frau ziemlich fiese SMS bzw. Mails auf Arbeit geschrieben hat, aber ich bin ganz cool geblieben und habe ihr dann nur gesagt sie sollte mal überlegen warum ihr Mann das getan hat und sie sollte sich an die eigene Nase greifen, sie war schließlich die erste! Na ja ich bin auf jeden Fall froh endlich frei zu sein und ich wünsche dir auch alles liebe und gute und bleib stark er ist es einfach nicht wert!

  • von Esra84 am 29.06.2009 um 15:10 Uhr

    Danke für eure Komentare!!! jeder macht halt fehler wie schon fedis gesagt hat.
    Würde so etwas nie mehr machen,obwohl es echt schwer ist,wenn dir jemand hinterläuft den du liebst und du musst stark bleiben,aber ich denke da an die kinder,zwar etwas spät,aber besser als nie :-).

    Aber möchte dazu sagen das manche Ehefrauen auch etwas schuld bei tragen das ihre männer sie so behandeln.
    Vertrauen ist gut,kontrolle ist besser,sage ich nur!!!!

  • von Esra84 am 29.06.2009 um 15:10 Uhr

    Danke für eure Komentare!!! jeder macht halt fehler wie schon fedis gesagt hat.
    Würde so etwas nie mehr machen,obwohl es echt schwer ist,wenn dir jemand hinterläuft den du liebst und du musst stark bleiben,aber ich denke da an die kinder,zwar etwas spät,aber besser als nie :-).

    Aber möchte dazu sagen das manche Ehefrauen auch etwas schuld bei tragen das ihre männer sie so behandeln.
    Vertrauen ist gut,kontrolle ist besser,sage ich nur!!!!

  • von Tiziana2008 am 29.06.2009 um 14:57 Uhr

    Also ich habe nicht die A-Karte gezogen! Meiner hat sich von seiner Ex Frau getrennt und ist mitlerweile auch geschieden! Die Ehe war schon vorher kaputt und es war nur noch eine Frage der Zeit bis er ausgezogen wäre!

  • von fedis am 29.06.2009 um 09:48 Uhr

    also ich finde nobody is perfect..jeder macht fehler im leben..wir können alle mal in so eine situation geraten..du hast es ja später erst erfahren und dazu wolltest du ihm ja aus dem weg gehen..aber es hat irgendwie nicht geklappt..ich denke nicht dass es für dich leicht gewesen ist zu wissen dass du mit einem verheirateten mann zusammen bist oder wie er gesagt hat dass er frau und kinder verlassen möchte…

    ich glaube darunter hast du genug gelitten..das einzig wichtige ist das du egal wann und wo ihm aus dem weg gehen sollst und nie wieder mit ihm ein neuanfang machen sollst..

    ich finde es wirklich gut dass du jeglichen kontakt zu ihm abgebrochen hast 😉

  • von ljubavi89 am 29.06.2009 um 09:09 Uhr

    ich würde dir auchgern sagen, hey toll gemacht, super das du ihn los bist, aber wenn ich dann mal so nachdenke….
    dann sag ichs nich….
    DU bist selber dran schuld, kein wunder das du kaputt gehst, wenn er nich dich genommen hätte, dann wahrscheinlich eine andere, dann hätte ich ihr das gleiche gesagt. weil das gehört sich eigentlich nicht! ganz und gar nicht. vielleicht hast du dich nich mal “eingedrängt” vielleicht hat er den ersten schritt gemacht, aber du hast JA gesagt… und das hättest du nicht tun dürfen – die quittung dafür hast du ja jetzt bekommen…

  • von Destiny1212 am 29.06.2009 um 03:52 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch, dass du dich von ihm “befreien” konntest…besser spät, als nie!
    Ich bin zwar nie in deiner Situation gewesen, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, wie es ist, wenn man merkt, dass man tatsächlich nur die 2. Geige spielt und ständig hingehalten wird.
    Ich drück dir für die Zukunft die Daumen und hoffe, dass du aus deinem Fehler wirklich gelernt hast!

Ähnliche Diskussionen

Mit einem kurden zusammen Antwort

ie4EN am 06.06.2017 um 21:59 Uhr
Hallo Leute Ich hoffe jemand kann mich aufklären. Ich 24 in Österreich geboren aber herkunft bosnien (moslem) nicht streng erzogen. Ich war leider verheiratet 6 jahre und mein mann hat mich verlassen ohne richtigen...

Suche Leute, die wie ich mit einem russlanddeutschen zusammen sind Antwort

schoko50 am 14.08.2009 um 13:38 Uhr
hallo, ich suche leute die entweder selbst russlanddeutsche sind oder einen partner haben die rd sind. ich würde hier gern einen erfahrungsaustausch machen evtl. freundschaften bzw, brieffreundschaften entwicklen....

Mit einem Mann schlafen der vergeben ist? Antwort

Anoonnyymmm am 28.08.2013 um 19:51 Uhr
Ich finde es schei** das man mit einem Mann schläft, obwohl man weiß der ist vergeben. Das ist auch irgendwo unfair aber wenn es schon soweit geht dass der Mann die Frau betrügt muss doch etwas in der Beziehung nicht...

Affäre mit einem verheirateten mann Antwort

Schnucki2704 am 14.05.2010 um 14:39 Uhr
Hi ihr, ich bin 24 jahre alt und habe einen kleinen sohn im alter von 17 monate. Ich bin damals im 5 monat von meinem ex sitzen gelassen worden und um den kleinen kümmert er sich auch nur gezwungener maßen so viel...