HomepageForenLiebe-ForumIch weiß nicht mehr weiter…

Engel-mit-der-AK

am 21.06.2016 um 19:03 Uhr

Ich weiß nicht mehr weiter…

Hallo Leute,
Ich bin echt total verzweifelt und brauche dringend einen ernst zu nehmenden Rat. Es ist so das mein (Ex-) Freund sich vor ca. 2 Wochen von mir getrennt hat. Es gab vorher keinen Streit oder ähnliches er beendete die Beziehung einfach aus dem Grund das er mich nicht mehr lieben würde. Wir haben uns davor jedoch schon häufiger gestritten da zwischen uns ein großer Kultureller Unterschied steht. Wir mussten unsere Beziehung vor unseren Familien Geheimhalten aber seine Mutter bemerkte es und konfrontierte ihn mit Vorwüfen. Zu dem Stritten wir uns sehr häufig darüber das er mit meiner Eifersucht nicht klar kommen würde. Nach unserer Trennung hatten wir noch kurz freundschftlichen Kontakt und er sagte mir das er nach mir keine andere Freundin mehr haben wollen würde und er mich vemissen wird. Aber jetzt ist der Kontakt komplett abgebrochen ich habe ihm noch einmal geschrieben aber er meinte das ich ihn in Ruhe lassen soll da er nicht noch einmal Verletzt werden möchte. Ich habe mich dazu entschlossen ihn auch vorerst in Ruhe zu lassen , aber ich kann einfach nicht akzeptieren das ende ist.

Vielleicht kann mir einer helfen und mir sagen was ich tun kann oder ob es überhaupt noch eine Chance für uns gibt.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Powermami1982 am 23.06.2016 um 10:07 Uhr

    Was für eine Religion und andere Kultur hat er denn als du? Das wäre gut zu wissen dann kann man das eher einschätzen. Die Aussage das er dich nicht mehr liebt glaube ich nicht. Ich habe eine ähnliche Situation als mit dem ignorieren auch schon erlebt und zu hause ein paar Notizen dazu was man schreiben kann/könnte. Wenn du möchtest schick mir eine private Nachricht dann kann ich dir das schreiben.

    0
  • von Engel-mit-der-AK am 22.06.2016 um 16:25 Uhr

    ja wahrscheinlich habt ihr wirklich recht und ich sollte ihn hinter mir lassen 🙁 Es gab so oft Streit weil wir zwei völlig unterschiedliche Religionen und Kulturen haben und für ihn stand Familie schon immer an erster Stelle. Danke für eure Ehrlichen Meinungen.

    0
  • von MandyMond am 22.06.2016 um 14:48 Uhr

    Das ist immer schade, wenn eine Beziehung wegen der Familie kaputt geht und nicht aufgrund der einzelnen Partner. Ich denke aber, dass du dich damit abfinden musst, dass es vorbei ist und eure Beziehung langfristig zum scheitern verurteilt ist. Deshalb ist es glaube ich besser wenn du seinen Wunsch akzeptierst und auf Distanz gehst 🙁 🙁

    0
  • von Felifee am 22.06.2016 um 08:53 Uhr

    Es kann auch sein, dass er den Cut wirklich will (vermutlich aus verschiedenen Gründen, wie den Streitereien, der Eifersucht, den Eltern, etc.) und sein Verstand ihm sagt, dass die Beziehung so keine Zukunft hat, sein Herz aber immer noch an dir hängt. Man kann eine Person ja auch lieben, auch wenn für einen selbst alles dagegen spricht mit dieser zusammenzusein.
    Dass er jetzt den Kontakt völlig abbrechen will, ist vermutlich seine Strategie, um mit seinen Gefühlen fertig zu werden und seinem Verstand zu folgen. Denn wenn er dich weiterhin sieht und den Kontakt hält, erschwert das für ihn den Cut, den er eigentlich will.
    Für mich sieht es daher leider wirklich so aus, als hätte er mit der Beziehung abgeschlossen und er versucht jetzt endgültig seine Gefühle für dich (die offensichtlich noch da sind) loszuwerden, damit er weitermachen kann.
    Ich sehe da ehrlich gesagt keine Hoffnung mehr für eine gemeinsame Zukunft, aber ich denke auch nicht, dass du ihn wirklich brauchst, wenn er dich jetzt endgültig abblocken will. Du würdest ihm nur hinterherrennen…

    0
  • von Need_Help am 22.06.2016 um 05:05 Uhr

    Ich denke nicht, dass seine Gefühle einfach verschwunden sind, aber auf mich wirkt es so, als ob er sich seiner Familie mehr verpflichtet fühlt als seiner Partnerin (oder kann es sein, dass er eher Angst vor ihnen hat?!). Und das ist ein Problem, dass er wahrscheinlich nie loswerden wird.
    Ich kann mich da Dawson nur anschließen: So einen brauchst du nicht!

    Ich weiß, sowas tut weh zu hören, gerade nach der Trennung, wo man sich noch sicher ist, dass diese Person “der eine” ist, aber ich denke, du solltest dich fragen, ob eure Beziehung das auf Dauer aushalten hätte können? Ich stelle es mir schwierig vor, meine Beziehung über längere Dauer vor meinen Eltern geheimzuhalten, aus welchen Gründen auch immer. Das muss doch belastend sein und da wundert es mich nicht das ihr ständig Streit hattet.
    Möchtest du so eine Beziehung wirklich? Ist er dir das wert? Oder ist es besser zu trauern, den Liebeskummer mit einer Freundin richtig auszuschlachten und dann weiterzuziehen, sobald das Herz geheilt ist? Diese Entscheidung kann dir leider keiner abnehmen.

    0
  • von Dawson am 21.06.2016 um 21:13 Uhr

    sind sie wahrscheinlich auch nicht, er hat schiss vor seiner mutter und keine eier ind er hose zus einen gefühlen zu stehen und einfach ein mann zu sein.

    Antwort @ Engel-mit-der-AK
  • von Engel-mit-der-AK am 21.06.2016 um 20:54 Uhr

    Danke für eure schnellen antworten. nur ist es so das es mir etwss komisch vor kommt da er mich kurz vor der trennung noch sagte das er mich so sehr liebt und angst hat mich zu verlieren ect. es ist schon schwer vorstellbar das gefühle innerhalb von wenigen tagen einfach so verschwunden sind.

    Antwort @ Ninchen9
  • von Dawson am 21.06.2016 um 20:20 Uhr

    ich denke nicht das da noch ne chance besteht. solche heimlichteuerei beziehungen sind eh doof und dann kuscht er weil seine mutter ihn zusammen scheißt? ganz ehrlich, so einen mann brauchst du in deinem leben nicht.

    0
  • von Ninchen9 am 21.06.2016 um 19:12 Uhr

    puh das ist schwierig. ich denke, da es bereits während eurer Beziehung schwer war und ihr häufig Streit hattet, ist es nun wohl endgültig. besonders jetzt, wo er etwas Bedenkzeit hatte. direkt nach der Trennung ist es häufig so, dass solche Sehnsuchsgefühle aufkommen, wie er dir gesagt hat. Aber jetzt, wo ein bisschen Zeit vergangen ist, ist er sich anscheinend über den Schritt sicher. Es wäre das beste, wenn du es akzeptierst und versuchst, es zu verarbeiten und abzuschließen. Denk darüber nach, ob bzw wie lange du diese Beziehung mit all den Problemen noch leben hättest können.

    0

Ähnliche Diskussionen

ich weiß nicht mehr weiter.... Antwort

janaw1989 am 21.11.2010 um 12:30 Uhr
hey ihr lieben, ich hatte schon vor einiger Zeit um Hilfe gebeten... leider ist es eher schlimmer als besser geworden kleine Einführung: mein Freund und ich sind seit 6 jahren zusammen (davon ein Jahr...

Ich weiß nicht mehr weiter Antwort

Melanie91 am 16.08.2008 um 18:12 Uhr
Zu aller erst muss ich sagen, ich liebe meinen Freund und wir sind schon über drei Jahre zusammen. In letzter Zeit streiten wir uns fast nur noch und ich weiß einfach nicht weiter. Ich komme ihm immer wieder...

Hilfe! Ich weiß selbst nicht mehr weiter!!!!:( Antwort

Polish1995 am 23.09.2013 um 00:17 Uhr
Heeey.....ich hab ein Problem....ich habe seit ca. 5-6 Monaten einen tollen Typen kennengelernt....wir haben uns super verstanden!( Meine letzte Beziehung endete Anfang März) Als es mir zu viel war, wegen einer...

Ich weiß nicht mehr weiter ... Ungewissheit Antwort

SunshineSmile94 am 18.08.2011 um 23:24 Uhr
Hey ... ich bin seit ungefähr zwei Monaten mit einem Typen befreundet, den ich ziemlich toll finde... ich mag ihn echt! Er ist immer lieb zu mir und freundlich, hält mir Türen auf, hilft mir auf, hilft mir beim...

Weiß nicht mehr weiter! Antwort

Babs1712 am 16.06.2016 um 09:57 Uhr
Hallo! Ich bin neu hier und habe ein Anliegen. Vielleicht könnte mir jemand helfen. Ich kenne einen Mann - schon seit vielen Jahren. Wir wohnten - vor ca. 18/20 Jahren - nicht weit voneinander entfernt. Wir...