HomepageForenLiebe-ForumIch will meinen Freund zurück!

schaefchen222

am 18.05.2010 um 18:44 Uhr

Ich will meinen Freund zurück!

Hallo ihr Lieben,

ich war über ein halbes Jahr mit meinem freund zusammen, bevor er letzten Mittwoch mit mir Schluss gemacht hat.
Zuvor waren wir schon seit knapp 7 Jahren beste Freunde und wir haben uns echt nie gestritten; zwar mal auseinandergesetzt und diskutiert, aber wir hatten nie einen richtigen heftigen Streit. Dann war er 2 1/2 Jahre lang in mich verliebt, ich hab es nicht gemerkt, er musste als mein bester Freund meine Freunde ertragen, während er in mich verliebt war.
Dann hat er es mir gesagt, wir kamen zusammen und waren sehr glücklich.
Bis letzten Mittwoch: Er machte auf einmal Schluss mit mir.
Gründe: Er ist sich nichtmehr sicher, er muss zum Bund(da sehen wir uns ja nie) und es haben einige gesagt, dass ich etwas besseres verdient hätte, also wäre das ja blöd.
Also ich finde es ja nett, wenn andere sowas sagen… da die ja auch wissen, was ich will! (Ironiiie)
Auf jeden Fall kam die Trennung aus heiterem Himmel, ich habe zuvor nichts gemerkt, dass er sich unsicher war. Wir stecken halt beide im absoluten Abistress, da war es normal, dass wir beide etwas platt waren, aber wir haben uns auch wieder nicht gestritten!
Als ich ihn letzten Freitag auf einer Party gesehen habe, schien er mit der Situation ganz zufrieden zu sein; er erzählte mir, dass er nicht zum Bund gehen wird.
Ich war eigentlich ganz gefasst, habe mit ihm geredet und eigentlich nur gesagt:” Wenn es so ist, dann ist es so… kann man ja nichts dran ändern!”
Ich scheine wohl sehr fröhlich zu wirken, aber da ich gewohnt bin, alles mit mir selbst auszutragen, kriegen andere nie zu Gesicht, wie mies es mir eigentlich geht.
Wir wollten demnächst einmal Kaffee trinken gehen, da wir noch dem anderen Sachen geben müssen und noch reden wollen.
Jetzt weiß ich aber nich: Soll ich um ihn kämpfen, hat es noch sinn? Ich möchte nicht wie ein Klammeräffchen wirken, dass nicht los lassen kann.
Soll ich weiter so tun, als wäre es in Ordnung? Ich weiß echt nicht, was ich tun soll! Ich möchte ihn so gerne zurück und ich vermisse ihn unendlich!
Hat jemand vielleicht eine ähnliche Situation gehabt?
Ich verzweifel damit….
Meine Mutter sagt, dass das vielleicht mit dem Stress von ihm zusammenhängt, dass er nach dem Abi seine Meinung ändert, aber dazu schien er viel zu gefasst.
Also: soll ich die Fassade aufdecken oder nicht?
Weil unter Umständen setze ich noch unsere restfreundschaft aufs Spiel…

liebste Grüße und vielen Dank, Schäfchen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sanni905 am 18.05.2010 um 19:03 Uhr

    mir geht es im moment ähnlich.. meiin freund hat auch am wochenende schluss gemacht.. nach 14 monaten beziehung die eigentlich nie wirklich schlecht lief.. seine begründung war jedenfalls dass er keine gefühle mehr für mich hat.. ich meine okay.. zumindest war er ehrlich, nur trotzdem ist dieser schmerz schrecklich.. ich möchte ihn auch zurück weiß aber auch nicht ob ich um ihn kämpfen soll oder lieber nicht… :(

    0
  • von puffelfluff am 18.05.2010 um 18:48 Uhr

    also ich würde nicht so tun als würde es dir nichs ausmachen… das machst dich doch kaputt süße!

    0
  • von Pueppi_ am 18.05.2010 um 18:48 Uhr

    was für blöde smilies das sollten eigentlich die “: )” sein & nicht so`n übertriebener 😮

    0
  • von giddi am 18.05.2010 um 18:48 Uhr

    sprich doch erst mal mit ihm über die trennungsgründe. dann kannst du spontan entscheiden, welchen weg du wählst. heul ihn aber auf keinen fall voll, dass führt zu nichts

    0
  • von Pueppi_ am 18.05.2010 um 18:47 Uhr

    .. dann solltest du vll mal zeigen wie es dir wirklich geht. Anders wird er es nicht merken & du wirst vll auch iwann dran kaputt gehen, weil iwann muss sowas IMMER raus! :) sei ehrlich zu ihm & sag ihm offen & erhlich deine Gefühle, ist immer das beste, dann weißt du sicher ob du dir weiterhin Hoffnungen machen kannst oder es lassen solltest :) viel Glück & halt uns auf dem Laufenden :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich will meinen Ex-Freund zurück! Antwort

usa_forever am 08.08.2013 um 09:44 Uhr
Hallo liebe Erdbeeren! Ich habe ein großes Problem: Mein Freund, mit dem ich zwei Jahre lang zusammen war, hat sich vor ein paar Tagen von mir getrennt, weil er (Zitat) "sich nicht mehr sicher ist, ob das mit uns noch...

WILL MEINEN FREUND ZURÜCK Antwort

Bezilla am 05.10.2010 um 07:03 Uhr
Hey Mädels, bitte hilft mir. Ich war jetzt längere Zeit mit meinem Freund zusammen. Aber in dem letzten Monat haben wir beide ziemlich scheiße gebaut und es war auf einmal aus. Ich weiß er liebt mich noch und ich ihn...

Ich will meinen Freund wieder zurück, wie? Antwort

Mimii14 am 24.02.2010 um 20:15 Uhr
Vor ca. 2 Monaten hat alles angefangen, mein Freund ( jetzt ex ) Und ich waren glücklich, bis ich dann jemanden kennengelernt habe. Und er hat sich direkt in mich verliebt. Ich dachte mir da nicht wirklich was bei....

Ich will meinen Bruder zurück Antwort

Darling200 am 13.12.2012 um 07:29 Uhr
Die Freundin meines Bruders zerstört die ganze Familie! Wegen IHR habe ich seit einem halben Jahr keinen Kontakt mehr zu ihm. Den Kontakt zu unserem Dad hat er auch abgebrochen, wegen IHR. Mein Bruder und ich haben...

Ich will meinen Mann zurück! Antwort

Manu_Baby am 22.03.2009 um 14:14 Uhr
Hi Mädels, ich hab mich von meinem mann getrennt! Wir wären am 22.4 jetzt 1 jahr verheiratet! Es ist vieles schif gelaufen und dann hab ich ihn raus geworfen! Jetzt ist es so, dass entweder er mich oder ich ihn...