HomepageForenLiebe-ForumIch ziehe immer die falschen Männer an…

Tagtraeumerin

am 27.05.2016 um 10:32 Uhr

Ich ziehe immer die falschen Männer an…

Hallo :)

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen oder seid/wart in einer ähnlichen Situation.

Nach 6 Jahren Beziehung bin ich nun seit 1 1/2 Jahren Single und mittlerweile hätte ich auch ganz gerne wieder eine Beziehung, aber ich finde es auch nicht schlimm alleine zu sein.
ich suche auch nicht aktiv nach jemanden, nur um eine Beziehung zu haben, mir ist bei Männern ganz wichtig, dass sie charakterlich zu mir passen und dass ich mich wohl fühle, so sein kann wie ich bin und mich nicht verstellen muss.

Aber mir kommt vor, dass ich immer die “falschen” Männer anziehe. Durchs Studieren habe ich einige männliche Kollegen und neulich hat mir auch einer gesagt dass er mich echt gern mag (und ich glaube er meinte das nicht nur freundschaftlich), ich finde ihn auch sehr nett, aber leider auch nicht mehr…
Noch dazu kommt, dass mir ein guter Kumpel von ihm eigentlich ganz gut gefällt, aber in diesem Fall kann ich das wohl auch vergessen :(

ich bin dann selber auch ganz traurig, wenn ich einen Mann enttäuschen muss, aber es muss doch von beiden Seiten “funken”, aber das kommt so gut wie nie vor. Denn die Männer, die ich sympathisch und attraktiv finde, interessieren sich umgekehrt wieder nicht für mich. Es ist so schwierig, dass es zwischen zwei wirklich passt..

Ich glaube schon, dass auch ich teilweise das Problem bin warum es nie klappt..
Ich denke mir oft, ich bin sicher zu wählerisch oder habe evtl. Angst mich wieder in eine Beziehung zu stürzen.
Eigentlich bin ich nicht wirklich schüchtern bei Leuten, die ich gut kenne. Sobald ich mich aber in einen Mann verliebe, bin ich meist zu schüchtern und kann mich nicht so zeigen wie ich wirklich bin. Bei Kollegen ist das ganz anders und da setze ich mich selbst auch nicht so unter Druck.

Mittlerweile habe ich es echt schon satt mit den Männern und weiß nicht woran es liegen könnte..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mamoa am 02.06.2016 um 21:03 Uhr

    Lkiebe Tagtraeumerin,

    ich denke, deine Probleme teilen viele andere Männer und Frauen ebenso. Du ziehst nicht die falschen Männer an, allerdings passiert es nicht so oft, dass es zwischen zwei Menschen wirklich funkt und auch die Umstände wirklich passen. Du scheinst nocht sehr jung zu sein, also mach dir selbst da keinen Stress. Geniess die Zeit, flirte und der Rest entwickelt sich ganz von allein. :)

    Alles Liebe!
    Mamo

    1
  • von Tagtraeumerin am 02.06.2016 um 10:08 Uhr

    Ja ist eine verzwickte Lage :(
    aber wie du sagst muss die Chemie bei beiden einfach stimmen..

    danke für den tipp :)
    ich schaus mir gerne mal an

    Antwort @ aeyi9IePhi
  • von aeyi9IePhi am 31.05.2016 um 11:17 Uhr

    hi, hallo!
    Also ich kann das absolut nachempfinden. geht mir auch so!
    Hab auch einen Kumpel da muss ich stets aufpassen die Distanz wiederherzustellen. Auf der anderen Seite hab ich mich in jemanden verguckt der sich super rar macht.
    Ich kann dir nur das selbe weitergeben wie meinem Kumpel. Ist liegt wohl oder übel an der Chemie. Das ist nicht was man beeinflussen kann. Man muss einfach weiter machen.

    Ich hab da neulich etwas in einem Buch gelesen was mir bislang noch nicht weiter geholfen hat, weil ich dafür zu schüchtern bin. >>Stets Männer ganz unverbindlich anlächeln ohne etwas zu bezwecken. Wenn sich was ergibt was dich interessiert gut, wenns dich nicht interessiert beenden. Oder es ergibt sich nichts, dann wars einfach nett. << naja, so oder so ähnlich XD vlt. nimmst du dir das Buc ja selbst zur Hand? Ist von Laura Doyle (Autor), Ursula Bischoff (Übersetzer) .

    0
  • von ophelia87 am 29.05.2016 um 15:13 Uhr

    Ich glaube auch, dass das normal ist. Jemanden zu finden, der wirklich gut zu einem passt, das ist ein großes Glück. Und so jemanden findet man nun mal nicht jeden Tag an jeder Ecke.

    Für wichtig halte ich es auch sich selbst gut zu kennen (und zu akzeptieren) und zu wissen, welche Bedürfnisse hat. Dann kann man den richtigen Parner, wenn er kommt, auch als zu einem selbst passend erkennen.

    0
  • von Dawson am 27.05.2016 um 14:39 Uhr

    ganz normal würde ich sagen ist das.
    suche nicht, lass dich finden^^

    0

Ähnliche Diskussionen

Zufall, oder warum ziehe ich immer den Falschen an? Antwort

BreeNaD am 23.03.2016 um 07:59 Uhr
Hallo zusammen, ich weiß, die Frage zu beantworten ist nicht leicht, weil ihr mich und mein Leben nicht kennt, aber über ein paar Erfahrungen oder Meinungen würde ich mich trotzdem freuen. Kurz zu mir: Ich bin 31,...

Männer- immer die falschen!! Antwort

HanniBambi am 22.12.2009 um 16:41 Uhr
ich verliebe mich immer in die falschen typen. meistens sind sie zu alt für mich (15). die jungs in meinem alter find ich manchmal echt kindisch :) jetzt hab ich mich wieder in einen verguckt als wir auf der...

Wieso gerate ich immer an die Falschen? =(( Antwort

Speedy34 am 02.02.2010 um 20:11 Uhr
Hey Mädels, so langsam werde ich echt verzweifelt.. ich verliebe mich nicht oft und es fällt mir auch schwer neue leute, vor allem männer, kennenzulernen. wenn ich dann allerdings jemanden kennenlerne bzw. mal...

Warum gerate ich immer an die Falschen? Antwort

xxxuschixxx am 10.08.2009 um 15:44 Uhr
Hey Mäddels, naja irgendiwe gerade ich immer an die falschen typen...ich kenne die nur kurze zeit (so einpaar stunden9 und die reden schon von liebe und so....ich glaube die sind notgeil....auf jedenfall wollen die...

Ich will immer nur die Falschen! Antwort

missmykiss am 12.01.2009 um 21:29 Uhr
Ich hab neulichs einen Jungen kennengelernt - extrem gutaussehend und sportlich...genau mein Typ:) Wir verstehen uns richtig gut und unterhalten uns sehr oft. Er sagt mir auch oft, das er mich mag und schreibt auch...