HomepageForenLiebe-ForumIn meinen Cousin verliebt?

XxlolaxX

am 25.08.2015 um 01:10 Uhr

In meinen Cousin verliebt?

Hallo Leute
Also mein Problem ist, ich habe mich in meinen Cousin verliebt. Also ich bin 14 Jahre alt und er ein halbes Jahr älter. Ich bitte euch, dass ihr jetzt nicht damit kommt, das 14-Jährige nicht wissen was Liebe ist. Mein Cousin lebt in Amerika und deshalb sehr ich ihn nur jeden Sommer für ungefähr drei Wochen. Bis jetzt haben wir kaum miteinander gesprochen, aber dieses Jahr war es anders. Ich bin die ganze Zeit an seiner Schulter gelehnt und wir haben sehr viel geredet. Also über mein `Liebesleben` und über seines. Er hat mir von einem Mädchen namens Cathrin erzählt in das er verliebt ist usw. Als er wieder abgereist ist hab ich extrem geheult. Ihr denkt sicher es ist nur Kindergelabber, aber ich fühle mich eben so. Wir haben dann ziemlich viel geschrieben und geskypt. Und gestern hat er mir gesagt, dass ich das `perfekteste` Mädchen auf der Welt bin. Als ich ihn dann gefragt habe `Nicht Cathrin?` sagte er, dass er mich immer vor Cathrin daten würde wenn ich nicht seine Cousine wäre. Ich hatte dann eingeworfen, dass wir uns wahrscheinlich gar nicht kennen würden, wenn wir nicht verwandt wären. Aber seit einem halben Jahr sagen wir uns immer dass wir uns lieben….

Ich bin mir bewusst, dass die meisten von euch denken `Iiihh sie liebt ihren Cousin, das ist doch Inzest?` oder `Die hat ja keine Ahnung von Liebe, sie ist noch zu jung dafür!`
Aber 1. Ist es kein Inzest, weil es nur bei engsten Verwandten Inzest wäre und 2. Auch wenn es manche nicht glauben, ja wir sind `Kinder` aber das heißt nicht, dass wir nicht wissen was Liebe ist! Vermutlich wissen wir es besser als manche Erwachsenen. Man lernt schon als ganz kleines Kind seine Familie zu lieben, auch wenn es nicht dasselbe ist.

Ich kann lieben.

Ich bitte um ganz viele Antworten die mir weiterhelfen. Tut mir leid, dass ich so `ausgerastet` bin, aber ich habe ein paar Forumbeiträge gesehen, in denen geschrieben wurde, dass `Kinder` zu jung zum Lieben sind und ich denke dass das nicht richtig ist. Meine Eltern haben sich mit 13 kennengelernt und waren seit sie 15 sind zusammen und jetzt sind beide schon fast 50 Jahre alt und immer noch glücklich verheiratet.

Liebe Grüße,
Lola

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sheijen am 25.08.2015 um 10:53 Uhr

    Ich hatte auch eine Freundin, die in ihren Cousin verliebt war, ungewöhnlich ist das nicht. Ist halt sehr wahrscheinlich, dass du auf Unverständnis oder Ablehnung stößt.

    Die wenigsten in dem Alter bleiben zusammen, da man sich noch sehr verändert und dann oft nicht mehr genug Gemeinsamkeiten hat, deine Eltern sind da eher die Ausnahme.

    Ich würde mir jetzt keine großen Gedanken machen, das Risiko für genetische Defekte bei Kindern zwischen Cousin und Cousine ist zwar doppelt so hoch wie bei Nicht-Verwandten, das ist jedoch Zukunftsmusik.

    0
  • von Directioner12 am 25.08.2015 um 08:32 Uhr

    Als dein Cousin zählt er biologisch auch zu deinen engeren Verwandten, ob du es nun so empfindest oder nicht. Er ist immerhin der Sohn von deinem Onkel/deiner Tante. Es ist biologisch nahezu unmöglich ein Paar zu werden bzw. ein Kind zu zeugen. Das Kind kann schwere gesundheitliche Schäden davontragen, bzw. dies gesamte Genetik kann für die darauf folgende Generation geschädigt werden. Stell dir mal vor, was das für euer Kind bedeuten würde, wenn es in der Schule gehänselt wird, dass es das Kind von dir und deinem eigenen Cousin ist? Noch dazu bin ich mir nicht sicher, ob das gesetzlich überhaupt noch erlaubt ist. Darüber solltest du dich nämlich informieren!

    Zu deinen Eltern: Deine Eltern stammen aus einer völlig anderen Generation und Zeit als du. Damals hat man jung geheiratet und früh Kinde bekommen, weil man finanziell nicht so viel hatte und die Frau viel mehr vom Mann abhängig war als heute. Diese Beziehungen haben oftmals auch so lange gehalten, weil Mann und Frau eben gar nichts anderes kannten und immer eine gewisse Form von Abhängigkeit bestehen blieb. Bedenke, dass du vielleicht auch eines Tages beruflich gerne etwas schaffen möchtest. Bindest du dich zu früh bzw. bekommst du zu früh dein Kind, wirst du unter Umständen auf sehr viel verzichten müssen. Du bist dann nicht mehr frei und kannst nicht mehr selbst bestimmen. Alles dreht sich nur noch um dein Kind bzw. deine Partnerschaft.

    Sei dir dem allem bewusst!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Verliebt in meinen Cousin- was soll ich nur machen ? =( Antwort

Lightblue86 am 20.05.2011 um 19:43 Uhr
Hallo ihr Lieben, da ich mich auf dieser Seite immer sehr wohlgefühlt habe komme ich nun nach einer langen Zeit wieder zu euch zurück =) ...und ich habe ein ziemlich großes Problem. Wie der Titel es schon sagt...

Verliebt in den cousin Antwort

nicola2212 am 09.12.2012 um 21:21 Uhr
Hallo :) Wie ihr im titel schon erfahren habt habe ich mich in meinen cousin 1 gradea verliebt. Er ist der sohn vom bruder meines vaters. Dazu muss man sagen das wir nicht zsm aufgewachsen sind. Wir haben uns vor...

Verliebt in meinen Trainer Antwort

ClaraAurelia am 09.02.2009 um 18:40 Uhr
Ich (20) bin total verliebt in meinen Trainer (26). Ich weiß, dass er mich mag, aber nicht in wie weit da mehr draus werden könnte. Ich hab total Angst, dass, wenn ich es ihm sage, sich die Geschichte auf das Training...

Verliebt in meinen Abteilungsleiter!!! Antwort

Juliamon am 24.02.2013 um 22:05 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe mich in meinen Abteilungsleiter verguckt. Ich erzähl Euch mal die Kurzfassung: Also es fängt damit an, dass ich letztes Jahr im August meine Ausbildung angefangen habe und da ich nicht...

Verliebt in meinen Physiotherapeuten Antwort

jasmineli am 30.03.2013 um 17:34 Uhr
Hallo ihr LiebenSchon seit längerem bin ich stille Leserin hier im Forum und nun brauche ich auch euren Rat.. Seit Dezember 12 bin ich wegen Knieproblemen in der Physiotherapie. Mein Therapeut war mir...