HomepageForenLiebe-ForumIst er schüchtern oder ist es doch einfach Desinteresse?

Lisaliechen

am 20.11.2010 um 16:22 Uhr

Ist er schüchtern oder ist es doch einfach Desinteresse?

Hallöchen,

ich habe ein kleines Problem und ich mache mir seit einigen Monaten Gedanken darüber. Also ich habe vor ca. 9 Monaten einen Jungen kennengelernt. Wir gingen auf die selbe Schule und waren auch zusammen auf Klassenfahrt. Erst am letzten Abend ist er mir aufgefallen weil wir uns sehr gut unterhalten haben. Nach der Klassenfahrt hatten wir regelmäßigen Kontakt per Mail und in der Schule haben wir uns auch “hallo” gesagt. Ich habe an seinem Blicken immer gesehen das er mich mag und er hat die anderen Mädchen nicht so strahlend angeschaut wie mich. Auch wenn wir abends weg waren, kam er immer auf mich zu und streichelte mir über die Wangen und über den Kopf… und ließ jedes mal ein Lied für mich spielen und er brachte mich nach Hause! Ich war hin und weg!^^ Auch so wenn wir was mit den 2 Klassen zusammen gemacht haben fragte er mich immer ob ich auch komme. Und als Tanz in den Mai war hat er mich gefragt ob ich nicht zu ihm ins Dorf kommen mag. Selbstverständlich bin ich hin gefahren. Wenn wir mit seinen den Leuten aus unseren Klassen zusammen waren haben wir uns eher nicht beachtet. Bei mir war es die Schüchternheit und bei ihm? Das weiß ich leider nicht! Als ich dann den einen Abend bei ihm im Dorf war hat er mich vielen seiner Leute vorgestellt und gesagt das ich seine Traumfrau sei!^^ Ich habe ihm an diesem Abend auch gestanden das ich ihn sehr mag! Und am nächsten Tag meinte er auch das er froh sei das ich weiß wie er zu mir steht! Aber im Grunde genommen weiß ich das nicht so recht! Es gab zu der Zeit auch noch ein anderes Problem! Ich war in einer Beziehung und das wusste er. Wir sind uns zwar näher gekommen aber es blieb von uns beiden nur bei einer Umarmung! Ich finde das dies auch schon einiges bedeutet wenn er nicht einfach so mit mir rum macht. Naja er meinte das er nicht weiß wie ich mir das vorstelle da ich ja in einer Beziehung bin und alles, das er die nicht kaputt machen will. Ich meinte das ich alles für ihn aufgeben würde. Wir einigten uns darauf das wir abwarten wie es sich entwickelt. Wir schrieben weiter und wenn wir uns in der Schule sahen waren unsere Blicke immer noch dieselben. Doch nach und nach wurde der Kontakt immer weniger und ich fragte ob er was hat oder ob ich nerve. Und wenn es so sei, solle er mir es sagen. Aber er meinte es sei alles ok! Viele mit denen ich darüber gesprochen habe meinten das die Situation für ihn auch nicht leicht sei, weil ich ja noch einen Freund hatte. ( der von dem ganzen nichts wusste) Als es auf die Zeugnisse zu ging wurde der Kontakt noch weniger und in den Ferien hat er irgendwann nicht mehr geantwortet. Ich selbst wusste das ich ihm wieder schreiben werde und das tat ich auch. Und er antwortete wieder. Er hat mich gefragt ob man sich mal demnächst wiedersehen könnte in der Disco. Irgendwann, einfach so ohne das ich gefragt habe, erwähnte er das am nächsten Wochenende in der Disco sei. Als wir uns sahen kam wieder dieses tolle Lächeln! Ich wollte mit ihm reden und alles aber ich war zu schüchtern. Von ihm kam leider auch nichts und als ich dann da stand und ihn angeschaut habe- trafen sich unsere Blicke. Vor seinen Kumpels aus der Klasse hat er mich nicht angeschaut. Eher nach unten … Ich habe mich sehr geärgert das ich nicht aus mir raus kommen konnte. Darauf das Wochenende waren wir in einer anderen Disco. Dieses mal habe ich ihn gefragt ob er da sei und man nicht mal wieder was zusammen trinken könnte. Ganz normal, ohne Absicht. Es schien mir so als ob er ablockt… seine Schreibweise (ich war auch noch vergeben) Als wir uns den Abend sahen war wieder ein Lächeln auf seinen Lippen. Ich habe mich getraut auf ihn zu zuu gehen. Und was macht er??? Er redet kurz mit mir und sagt das er gleich wieder kommt. Ich saß da wie eine doofe und er kam nicht wieder! Er stand mit meiner Freundin und einer Freundin von ihm. Ich werde nicht schlau aus ihm! Das WE davor fragt er mich indirekt ob wir uns sehen und dann an dem abend igrnoriert er mich. Naja ich war ziem

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lisaliechen am 21.11.2010 um 11:19 Uhr

    Dankeschön für eure Antworten! :)
    Also ich habe ihm klar und deutlich mehrmals gesagt das ich für ihn meine Beziehung aufgeben würde! Er meinte immer nur das er das von mir nicht verlangen kann und nicht möchte. Ich habe ihn direkt darauf angesprochen das ich gern wissen möchte woran ich bei ihm bin und wie es weitergeht, wie er zu mir steht und und und! Jedes mal kam diese Antwort! Er ging nicht darauf ein! Ja klar kann ich mir vorstellen das die Situation nicht leicht für ihn war! Ich gestehe ihm das ich ihn mag und habe nebenbei noch einen Freund! Aber ich wusste in dem Moment auch einfach nicht was ich tun soll. Die Gefühle waren leider auf einmal da und er hat mir das gegeben was mir gefehlt hat in meiner Beziehung.Das etwas nicht gestimmt hat in meiner Beziehung wusste ich auch! Deshalb ist es ja auch dazu gekommen das es auseinander ging.

    Wie soll ich mich ihm denn jetzt gegenüber verhalten? Gestern abend war ich wieder einmal zu schüchtern! von ihm kam leider auch nichts! man hat sich nur so kurz hallo gesagt! ich saß so gut wie neben ihm… aber von meiner seite aus schien es für ihn vielleicht auch so das ich ihn ignorieren würde! Obwohl es keine Absicht von mir war!! Ich hatte einfach angst das er genervt sei das ich auch da war. Aber ich hab ja nicht einmal was gemacht das ich nerven hätte können. und dann kommt auch noch hinzu das ich ihm auf seine letzte nachricht nicht mehr geantwortet habe weil ich mir einfach nur noch dumm vorkam. Wie kann ich ihm nun zeigen das ich immer noch interesse an ihm hab? Ich meine, ich würde mich auch fragen was er will wenn er so zu mir ist! Naja im Grunde genommen war er ja auch so zu mir… nur das er mir auch hallo gesagt hat. Es war ja keine Absicht von mir… :( ich wollte einfach nicht das er denkt ich laufe ihm hinterher!

    Das er vor seinen Freunden so abweisend zu mir ist liegt glaube ich daran das er nicht zeigen möchte das er mich mag! Ich weiß es nicht… ich will ihn so sehr bei mir haben. Ich habe das gefühl das wir es einfacher wäre wenn ich mich nur mal trauen würde. Oder er…

    Liebe Grüße

    0
  • von Missi96 am 20.11.2010 um 17:31 Uhr

    also ich würde auch sagen, dass er etwas für dich empfindet. aber sieh mal, wenn er es nicht vor seinen freunden zeigt, dass du ihm etwas wert bist, dann hat das doch keinen sinn. & so wie er mit dir spielt, weiß man nicht genau, was dahinter steckt. an deiner stelle, würde ich ihn jetzt mal einen schritt machen lassen. genau, wie er es von dir verlangte!

    0
  • von Cisa am 20.11.2010 um 17:05 Uhr

    für mich ist es eindeutig..
    was würdest du an seiner stelle denn tun?
    Schau mal, du gefäälst ihm .. jeder Junge an seiner Stelle würd sich da erhoffen, dass man seinen Ex aufgibt .. Ich bin mir mehr als sicher dass er sich das auch bei dir erhoff hat..
    ich meine du gefällst/ gefielst ihm sehr und er hat es ja auch noch zugegeben ..d.h. er ist er hat etwas( für ihn warscheinich sehr wichtiges ) preisgegeben ..nundenn er will sich ja auch nicht zuwischen dich und deinen Freund stellen .. ( also wenn ich das richtig verstanden habe,
    wrst du die ganze zeit über mit deinem freund zusammen ..Er hat dir aber gefallen ..??) Klar mag er dich, aber wenn von deiner seite aus keine klarer entschluss kommt,..dann hat er ja warscheinlich auch irgendwann keine lust mehr .. es ist doch vollkommen okay wenn du auch mal schüchtern bist ..niemand kann immer volle pulle aus sich rausgehen ..
    aber es ist ja auch für ihn irg doof, er hat hoffnung auf mehr ..aber er sieht,
    dass du immer noch vergeben bist .
    dann denkt er sich warscheinlich, ist es besser, den Kontakt ertwas stillzulegen (… und in den Ferien hat er irgendwann nicht mehr geantwortet…) naja..ich hoffe ich habe das alles auch richtig verstanden gehabt :D..aber wenn er dir gefällt und du immer noch mit deine Freund zusammen bist ..dann stimmt doch etwas nicht ..
    Ich denk mal, er könnte denken, du liebst deinen Freund einfach nur so sehr, dass er es dir nicht wert ist, einen Neubeginn zu wagen, ..
    denn der beste Beweis dafür wäre ja dann, dass du noch immer mit ih zsm. bist ..

    Jungs ignorieren nie grundlos.
    er ist warscheinlich total enttäuscht,
    oder sein ego hat ein paar Kratzer abbekommen 😀
    möglich ist ja auch, dass er einfach nicht mehr will..

    lg

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ist er schüchtern oder will er es einfach nicht? Antwort

Anna704 am 07.08.2011 um 11:18 Uhr
Hallo mädels, ich hab vor ein paar Wochen jemand sehr netten kennengelernt. Wir vertshen uns sehr gut wir gehen Stunden lang spatzieren, er fährt mit mir auf ein Festival was sehr weit weg war, wir gehen ins Kino und...

Hat er einfach 0 Interesse oder ist er schüchtern? Antwort

Honigdieb am 23.08.2011 um 21:43 Uhr
Hallo ihr lieben Erdbeerchen!, In meinem neuen Franzkurs habe ich einen Jungen kennen gelernt...naja eigentlich vom sehen her kennen wir uns schon ewig, haben aber nie so wirklich ein Wort gewechselt, ihr wisst...

Ist er einfach zu schüchtern? Antwort

Nachtigall90 am 05.08.2009 um 13:07 Uhr
Hi Mädels! Ich hab vor ein paar Wochen engeren Kontakt mit einem Bekannten. Er ist voll süß und wir verstehen uns auch richtig gut. Wir haben uns auch schon ein paar Mal getroffen und die letzten 2 Male haben wir...

Mag er mich oder mag er mich nicht? Oder ist er einfach zu schüchtern? Antwort

Galadriel_ am 14.08.2009 um 03:45 Uhr
Hey, also es is so. Ein bekannter von mir baggert schon seit DREI Jahre an mich hin und bis jetzt wollte ich ihn eigentlich immer nicht oder vielleicht wollte ich ihn ja doch unterbewusst und habs ihm einfach nicht...

er ist schüchtern? ihn einfach küssen? Antwort

DeadRaven am 15.11.2009 um 23:41 Uhr
hey mädels =) ich bin etwas verzweifelt... und zwar habe ich im februar einen typen kennengelernt und wir wollten uns auch treffen aber es hat nie geklappt... bis zum letzten samstag. an dem tag saßen wir 5 stunden...