HomepageForenLiebe-ForumIst es normal wenn man nach dem Ende einer Beziehung megamäßig abnimmt?

LittleMissTiny

am 04.10.2010 um 20:30 Uhr

Ist es normal wenn man nach dem Ende einer Beziehung megamäßig abnimmt?

Nehmt ihr dann auch so schlimm ab?mein freund hat mit mir schluss gemacht und ich hab in 15tagen fast 10tage abgenommen…
ess halt nix mehr und mach ziemlich viel sport um mich abzulenken…
alle denken ich werd magersüchtig :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von salifornia1005 am 04.10.2010 um 23:01 Uhr

    das kenn ich, als ich stress mit meinem freund hatte hab ich auch nichts runter gekriegt und konnte nicht schlafen und so hab aber zum glück nur 4 kilo in 2 wochen abgenommen. und leider haben sie mich selbst da schon angesprochen ob ich irgendwelche probleme hab. momentan ist es nicht anders, diesmal liegt es allerdings am studium das ich anfange und ich muss feelia recht geben, pass auf, dass du nicht irgendwann auf der waage oder vor dem spiegel stehst und der ansicht biste da könnte noch was runter, da muss ich momentan aufpassen.

    versuch dich abzulenken, geh mit freundinnen weg, kino, shoppen oder so, zwing dich nicht unbedingt zum essen aber achte darauf, dass du genug zu dir nimmst

    0
  • von Feelia am 04.10.2010 um 21:00 Uhr

    ps:ich wollte nie abnehmen vorher.da ich eh schon schlank bin.man rutscht da schneller rein,als man denkt…also obacht!

    0
  • von Feelia am 04.10.2010 um 20:59 Uhr

    na dann zwing dich zum essen.10kg in 15 tagen ist extrem krasser und gesundheitschädigender gewichtsverlust!kein wunder,dass die leute denken,du wirst magersüchtig-auch wenns dir nicht passt,du läufst in der tat grad gefahr,in die magersucht abzurutschen!
    ich sprech aus erfahrung,ich hab mal aus kummer 7 kg in 3 wochen abgenommen weil ich aus sorge um meinen damaligen drogensüchtigen freund nichts runter bekam…und hab 2 jahre gebraucht,ums wieder drauf zu kriegen!gegen ende der abnahme erwischte ich mich tatsächlich mit 49,5 kg (auf 1,70!!!) vor dem spiegel mit dem gedanken”also hier is noch speck…!”das war der moment,in dem ich die notbremse gezogen habe und mich zum essen gezwungen hab.der magen muss sich ja erst wieder wieten udn das tut schweineweh aber-es muss eben sein.
    sowas wird mir nie mehr passieren.ich hatte vor kurzem auch kummer,aber hab normal weitergegessen(nur ein kleines bischen weniger als sonst)und hab trotzdem 2 kg abgenommen,was mich absolut ankotzt.
    also sieh zu dass du dem ein ende bereitest,sonst kommste da irgendwann gar nicht mehr (und schon gar nicht allein) raus..

    0
  • von annything am 04.10.2010 um 20:54 Uhr

    geht mir auch so- wenns mir schlecht geht mach ich exrem sport und ess weniger/anders…

    solang du nicht im kopf anfängst mit “geil ich mach jetzt immer so weiter, und bin traurig etc dann werd ich noch dünner” dann wirst du denk ich nicht magersüchtig.
    magersucht entsteht im kopf und nicht nur weil man traurig ist…

    0
  • von MaraElise am 04.10.2010 um 20:41 Uhr

    ich kann scarab_blue nur zustimmen das ist wirklich nicht gesund.
    triff dich doch lieber mit freundinnen und mach mit denen was.
    SPort ist ok aber man solls ja auch nicht übertreiben!!!
    Versuch vielleicht in gesellschaft zu essen, gesellige fröhliche runde da geht das sicher einfach und du denkst nicht so über die beziehung nach

    0
  • von Girl_next_Door am 04.10.2010 um 20:39 Uhr

    dass man danach aus liebeskummer abnimmt, hab ich schon des öfteren im freundeskreis beobachtet.
    aber wenns einem dann wieder gut is, bekommt man das auch wieder drauf 😉
    achte bitte darauf, dass du genug zu dir nimmst, sonst leidest du bald an mangelerscheinungen und dein stoffwechsel is im ar***.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ist Er es, oder nur der Wunsch nach einer Beziehung?? Und wie entscheidet man sich zwischen Mann und beruflichen Möglichkeiten... Antwort

Workaholic am 19.11.2008 um 19:32 Uhr
Hallo! Mich würde mal interessieren, wie ihr mein "Problem" seht. Ich habe vor ein paar Wochen einen netten Typen kennengelernt. Wir haben ganz viel e mail Kontakt gehabt, bevor es überhaupt zu einem ersten Date kam....

Verhalten in einer Beziehung: Ich finde es normal, ER NICHT Antwort

LiLa1805 am 18.01.2011 um 12:15 Uhr
Hallo Mädels, ich weiß nicht mehr weiter...mein Freund und ich sind seit 4 Monaten zusammen. Die ersten 2 Monate waren super...aber seit naja fast 8 Wochen ist er anders. Seitdem sagt er mir, dass er mich liebt, aber...

Ist es noch Liebe, wenn man ab und zu an der Beziehung zweifelt?! Antwort

shehrazad am 07.05.2009 um 01:12 Uhr
Hallo liebe Erdbeer-Mädels, Ich habe folgendes Problem: nun habe ich schon seit 2,5 Jahren einen festen Freund. Und wie in meienm älteren Beitrag schon steht, mussten wir immer wieder richtig krasse Krisen...

Beziehung kurz vor dem Ende? Antwort

lufferess am 18.11.2012 um 21:56 Uhr
Liebe Leute, vielleicht kennen mich einige noch von anderen Fragen und wissen, dass ich eine nicht gerade leichte Beziehung habe. Da ich an anderer Stelle hier schon gute Ratschläge und tröstende Worte bekommen habe,...

Es ist wie einer 3er-Beziehung! Nur schlimmer! Antwort

Mindfreaki am 05.01.2010 um 20:44 Uhr
hey ihr. Ich bräuchte ganz dringend einen guten rat! Seit gut 4-5 monaten bin ich mit meinem freund auseinander. Es war eine 2 jährige fernbeziehung und für uns beide war es klar, wir kommen wieder zusammen! Er war...