HomepageForenLiebe-ForumIst mit 40 J. eine neue Liebe überhaupt noch möglich?

Sommerfeee69

am 22.11.2010 um 13:29 Uhr

Ist mit 40 J. eine neue Liebe überhaupt noch möglich?

Hallo Mädels,

ich bin seit einem Jahr von meinem Mann getrennt (18 Jahre verheiratet) und würde gerne eine neue Beziehung haben. Ich bin eine selbstbewusste und attraktive Frau und dennoch fällt es mir sehr schwer, jemanden kennenzulernen. Ich frage mich manchmal, ob es in meinem Alter überhaupt noch möglich ist, wieder jemanden zu finden. Ich meine, die besten Typen sind doch alle schon vergeben und viele geschiedene Männer sind einfach nur noch kaputte Typen. Ich habe den Eindurck, dass ich mich damit abfinden muss, für immer alleine bleiben zu müssen und davor habe ich ehrlichgesagt Angst. Ich werde zwar von einigen 30jährigen angesprochen, weil sie mich für Anfang 30 halten, aber sobald sie dann mein wahres Alter erfahren, sind sie auf einmal nicht mehr so begeistert von mir. Soll ich den die Typen wegen meines Alters etwa anlügen? Weshalb? Das würde doch auch nichts bringen, oder? Irgendwann kommt es doch raus und dann würde er sich zu Recht von mir betrogen fühlen. Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll. Ich lerne aber auch keine Typen in meinem Alter kennen. Habt ihr vielleicht ein Paar Tips für mich?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 22.11.2010 um 18:49 Uhr

    warum denn nicht?liebe ist doch keine frage des alters!
    meine mama hat ihre große liebe übrigens mit 46 kennengelernt…;-)

    0
  • von Bommelsche1987 am 22.11.2010 um 18:03 Uhr

    nein mit 40 musst du eben alleine sterben, wenn du bis dahin keinen Mann gefunden hast.

    Also echt,,, natürlich ist es möglich. Es ist erst zu spät wenn du tot bist

    0
  • von SweetOne am 22.11.2010 um 17:59 Uhr

    Meine Onkel & meine Tante haben sich vor ca. einem Jahr getrennt & haben auch wieder beide einen neuen Pater bzw. Partnerin.
    Das ist alles möglich :-)

    0
  • von Sommerfeee69 am 22.11.2010 um 17:03 Uhr

    @Kerima41
    Deine Zeilen machen mir mut. Ich finde auch, dass Liebe keine Altersgrenze bzw. Altersunterschied kennt. Er ist nicht der Richtige, wenn er mit meinem Alter ein Problem hat. Deshalb habe ich die Affäre auch beendet. Ich weiß auch, dass man eine neue Partnerschaft nicht erzwingen kann. Meine Schwester sagt immer: Liebe sucht man nicht, die Liebe findet dich….

    0
  • von Kerima41 am 22.11.2010 um 16:51 Uhr

    Kann dir nur mut machen ich bin 52 wurd vor 3 jahren von meinem mann nach 20 verlassen mittlerweile geschieden.Seit Februar hab ich einen 11 jahre jüngeren freund dem mein alter überhaupt nicht stört.Ich war von anfangan ehrlich…

    0
  • von Sommerfeee69 am 22.11.2010 um 16:40 Uhr

    @strubel
    Danke für den Tip. Werde mich da mal anmelden :-)

    0
  • von Sommerfeee69 am 22.11.2010 um 16:28 Uhr

    Vielen Dank für eure Aufmunterung :-) Es ist schön zu hören, dass es doch noch Hoffnung gibt. Ich finde auch, dass Lügen keine gute Basis für eine Beziehung sind und bin deshalb auch immer ehrlich. Ich hatte bis vor kurzem eine Affäre/offene Beziehung mit einem 29jährigen. Leider sind bei mir jedoch mit der Zeit Gefühle mit ins Spiel gekommen, obwohl wir von Anfang an nur eine Affäre wollten. Er mag mich sehr, kann sich aber eine feste Beziehung mit mir aufgrund meines Alters nicht vorstellen. Das Alter mal wieder. Er sieht wesentlich älter aus, als er ist. Der Altersunterschied fällt bei uns wirklich nur minimal auf und trotzdem kann er damit nicht umgehen. Ich verstehe die Männer einfach nicht. Es hat wirklich alles gepasst. Wir sind nach wie vor eng befreundet, aber es gibt aufgrund des Alters keine Hoffnung. Ich kann doch auch nichts dafür, dass wir Freuen heutzutage eben wesentlich jünger aussehen, als wir sind. Sind wir deshalb nicht liebenswert genug? Die meisten Männer halten sich für ihr Alter überhaupt nicht besonders gut. Ich werde versuchen, keine Angst vor dem Alleinsein zu haben und nicht die ganze Zeit an die Männer zu denken :-))
    Ich gehe wirklich viel aus, daher lerne ich auch jede Menge Leute kennen. Denn es stimmt wirklich, mit 40 J. fängt das Leben erst richtig an. Ich habe so viel Spaß, wie schon lange nicht mehr. Trotzdem ist die Sehnsucht nach einem Partner da, eine starke Schulter, an der man sich anlehnen kann…

    0
  • von deabull am 22.11.2010 um 15:19 Uhr

    Sorry, Kompromisse, enttäuscht, die Passenden… tja wenn ich nicht immer so schnell schreiben würde 😉

    0
  • von deabull am 22.11.2010 um 15:14 Uhr

    ich kann pureMorning nur recht geben (nicht zu viel daran denken)
    Meine Eltern trennten sich vor ca 15 Jahren und es hat gute vier Jahre gebraucht bis sie – aus ihrer jetztigen Sicht- den “RICHTIGEN” fand. Sie war damals 45 er 47. Auch er war schon verheiratet und beide haben ihre Erfahrungen gemacht. Keiner sagt das es nur positive waren, aber sie sagt immer, dass sie mit Mitte 40 wenigsten gewusst hatte was sie will und auch eher bereit war kompromisse einzugehen als noch mit 20.
    Den Richtigen zu finden ist doch immer schwer, egal wie alt man ist. Tja und die Typen die entäuscht sind wenn sie dein Alter erfahren sind wahrscheinlich nicht die passenden. Ich denke nicht das du bei deinem Alter schummeln solltest, denn eine Lüge wäre keine gute Basis. Ich wünsch dir viel Glück und alles Liebe.

    0
  • von PureMorning am 22.11.2010 um 14:57 Uhr

    abgesehen von den vielen schönen beispielhaften beiträgen hier, dass es doch geht, finde ich, dass ein jahr nach einer scheidung keine sehr lange zeit ist und kein zeitraum, der ans aufgeben denken lassen sollte. ich kenne übrigens einige, die erst anfang 20 sind und das gleiche problem haben. man will ja auch nicht den erstbesten, nur damit man jemanden hat 😉 also tu dir einfach was gutes und denk nicht so viel an die männer. dann kommen sie am ehesten.

    0
  • von mauzimau am 22.11.2010 um 14:38 Uhr

    Meine Mutter hatte auch schon dran gezweifelt, noch mal einen Mann zu finden, vor 10 Jahren hat sie sich von meinem Vater scheiden lassen und war seit dem allein. Aber letztes Jahr fand sie dann jemanden (sie ist jetzt 52) und die beiden sind echt glücklich.
    Bei meiner Mutter hat das halt seeehr lange gedauert weil sie ziemlich selten etwas unternommen hat, sie hat zwar auch Abende bei Freunden verbracht aber neue Leute hat sie da auch nicht kennengelernt. Ich denke, wenn man viel unter die Leute geht, lernt man Männer quasi von allein kennen und mit 40 ist doch noch nix verloren :-)

    0
  • von mupfin am 22.11.2010 um 14:21 Uhr

    Natürlich kannst du noch die Liebe finden 😉 Meine Tante hat auch wieder einen Partner nachdem ihr Mann gestorben ist, und sie ist Mitte 40, ihr Partner 50 glaube ich und das ist ja nur ein Beispiel von vielen 😉
    Lass den Kopf nicht hängen, und lüg ja nicht wegen deines Alters, wenn die kerle deswegen abhauen sind sie es eh nicht wert! 😉

    0
  • von KathySue am 22.11.2010 um 14:12 Uhr

    …kennengelernt, als er 43 war….. –> Das soll es heißen! :-)

    0
  • von BarbieOnSpeed am 22.11.2010 um 14:11 Uhr

    natürlich!!!
    meine mama sagt, mit 40 fängt das leben erst an. 😀

    0
  • von KathySue am 22.11.2010 um 14:11 Uhr

    Habe meinen Partner kennengelernt, als er war. Er hat sich wegen mir scheiden lassen und es fühlt sich wirklich wie die große Liebe an.
    Typisch Mann: sobald die Fakten eindeutig von den Vorstellungen abdriften, entstehen Zweifel und der Rückzug muss geplant werden. Aber ehrlich, wenn sich manche von dir abwende sobald sie dein Alter erfahren, dass waren es einfach die Falschen. Das Doofe ist immer, dass man sich nicht einfach auf die Suche nach der Liebe machen kann, sondern, dass sie dich finden wird. Früher oder später!

    0
  • von Goldschatz89 am 22.11.2010 um 14:05 Uhr

    Hallo 😉 also ich kann hier nur von meinen eltern reden und die sind geschieden mein papa hat jetzt mit 50 die große liebe seines lebens kennengelernt, also kopf hoch es kann also doch noch passieren 😉 Ich würd gar nicht erst lügen wegen des alters es gibts sicherlich auch singlemänner um die 40zig und Liebe ist meiner meinung nach keine frage des alters 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Vertrauen fällt extrem schwer - ist eine solche Beziehung überhaupt noch möglich oder sinnvoll?! Antwort

badgirl963 am 26.08.2010 um 08:39 Uhr
Hallo zusammen, ich bin seit einem knappen Jahr mit meinem Freund zusammen, vor drei Monaten sind wir zusammengezogen (ich sogar in eine andere Stadt, aber dafür näher an die Arbeit) Ich bin 21, er knapp 14 Jahre...

Liebe ich ihn überhaupt noch? Antwort

Lia_Marie am 10.12.2013 um 20:12 Uhr
Huhu, ich weiß ihr könnt mir keine Antwort geben, aber ich möchte das loswerden. Vorab, ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Es lief alles gut, bis anfang des Jahres zu Problemen kam. Er hat oft die Lust...

Ist es überhaupt eine Beziehung? Antwort

Elee__ am 26.03.2011 um 00:47 Uhr
Um es nicht so lang zumachen, fang ich mal an. Also ich bin seit ca. 3wochen in einer neuen Beziehung. Er ist 18, und ich bin 19. Als wir uns kennengelernt haben war alles in Ordnung schön und alles drum und dran, zzt...

Ist das wirklich noch liebe? Antwort

Ananas am 16.03.2016 um 13:08 Uhr
Mein Freund und ich sind seit 4 Jahren zusammen. Momentan haben wir eine Ferbeziehung da ich noch bis August ein Auslandssemester mache. Bis dahin sehen wir uns auch nicht. Mein Problem ist folgendes: Ich habe...

Noch nicht bereit für eine neue Beziehung? Antwort

Sternchenxx2 am 25.12.2011 um 15:31 Uhr
kennt ihr das? eigentlich läuft euer leben genauso, wie ihr das wollt, bis auf die leidigen liebschaften... hatte jetzt zweimal hintereinander eine enttäuschung: einmal, weil ich nicht (mehr) liebte, ein ander mal,...