HomepageForenLiebe-ForumIst Trennung die Beste Lösung?

Moesola_CH

am 06.10.2008 um 22:47 Uhr

Ist Trennung die Beste Lösung?

Hallo zusammen!

Ich hatte mit 19 meinen ersten Freund. Wir sind noch heute zusammen! Ganze 5 Jahre!

Aber schon nach ca. einem halben Jahr fingen die Probleme an! Seither fergeht keine Woche ohne Streit. Manchmal streiten wir sogar jeden Tag.

Ich bereue es, dass ich keine Erfahrungen gesammelt habe. Denn ich hätte gerne vergleichsmöglichkeiten.

Irgendwie sehe ich nur in ganz guten Zeiten ein positives an dieser Beziehung.

Ich wollte mich auch schon von ihm trennen aber er akzeptiert dies einfach nicht und redet mich so lange tot bis ich wieder nachgebe. Was auch noch dazu beiträgt ist, dass er bei mir in meiner wohnung lebt und ich es nicht schaffe ihn vor die tür zu setzen.

ich hab mit meiner Mutter schon darüber gesprochen (da sie mir bis anhin immer gute ratschläge gegeben hatte) und sie findet, dass ich mit ihm zusammenbleiben soll da ja alle männer so seien!

mir fehlen einfach sooo viele dinge.
– er hört mir nicht zu
– kann mich weder trösten noch richtig mit mir reden
– hat keine eigeninitiative
uff… es sind so viele dinge die mich stören! vor allem auch der Sex! wenn wir alle 100 jahre miteinander schlafen ist dies viel, und selbst wenn ist es einfach nur mies! (Ausser ich mache den ersten schritt) aber dies demotiviert micht total. vor allem da ich dick bin und von ihm aus kein verlangen spürbar ist macht ich es auch nicht so gerne.

Das traurige ist; als wir uns kennengelernt haben war ich total anders. ich hatte lust auf sex, machte eigentlich auch immer den ersten schritt und hatte freude daran, konnte es geniessen. nun jedoch…. ist alles im arsch und ich habe angst, dass ich das verlernt habe

ich hoffe, was ich hier schreibe ist nicht allzu schräg aber ich weiss einfach nicht mehr weiter!

meine gefühle lassen weder das einte noch das andere richtig zu.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Miezekatze137 am 06.10.2008 um 23:50 Uhr

    Du arme, ich kann mich in dich hineinversetzen, hab vor nem Jahr meine 3 jährige Beziehung beendet, weil ich an ihm nur noch seine Fehler gesehen hab und mich alles an ihm nur noch gestört hat.
    Dir geht es wohl nicht anders. Was du machst ist deine Sache, aber ich finde wenn man an seinem Partner einfach nur noch die Fehler sieht, dann kann das nicht mehr lange gut gehn. Genauso wie mit der sexuellen Frustration, er war auch mein erster Freund, gut wir hatten öfter sex, aber es war einfach immer nur der selbe eintönige, graue trott.

    Und inzwischen hab ich zwar noch keinen Freund, aber kann mich mit meiner Kumpel-Affäire richtig austoben, ich hätte vorher nie gedacht dass ich auf Dinge wie SM stehe, aber das ist endlich wieder aufregend und gibt einem das Gefühl zu leben.

    Ich hoffe das hat dir etwas geholfen. Seit dem ich mit meinem Ex schluss gemacht habe fühl ich mich endlich wieder lebendiger

    0
  • von Chokoholika am 06.10.2008 um 23:18 Uhr

    mhm seh ihn doch mal 2 wochen nicht. Fahr mit ner freundin zusmamen weg oder so und guck mal wie du dich dann fühlst.

    0
  • von Cooky am 06.10.2008 um 23:16 Uhr

    ja, denke auch die anderen haben recht. es ist jedenfalls keine liebe in deinem beitrag zu spüren, was schade ist. Versuch nen neuanfang, wenn er nicht gehen will, zieh erst mal zu ner freundin oder so, bis du n bissel anbstand von ihm hast. Ich wünsche dir auf alle fälle alles gute und hoffe dass du wieder glücklich wirst wie vor der beziehung! lg

    0
  • von LadyRoxanka am 06.10.2008 um 23:08 Uhr

    Ich bin der gleichen Meinung wie die Mädels, Du tust mir total Leid ihr seid 5 Jahre zusammen aber seid ihr n halbes Jahr zusammen seid nur Streit..
    Hätte schon längst Schluss gemacht, klar ist es schwer, irgendwo ist noch ein Gefühl und man hat sich auch etwas dran gewöhnt, aber ich sag Dir alles ist besser als das was Du grade hast, dann kannst Du auch endlich wieder ganz Du werden und Spass an allem haben! Warte nicht zu lange, Zeit ist kostbar! 😉

    0
  • von MANOLA85 am 06.10.2008 um 22:53 Uhr

    hallo…..

    ich will dir nicht zu nahe tretten aber mein ratschlag für dich von mir ist trenne dich.

    das hat keinen sinn so.

    kklar hat jeder mann macken, aber bei dir hört es sich so an als wäre gar nichts gut. geniesse mal dein leben und tu das wozu du lust drauf hast….. liebe grüsse sindy

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ende einer Beziehung - Chatforum die Lösung?? Antwort

carpediem1 am 01.07.2011 um 16:07 Uhr
Nach fünf Jahren hat mein Freund per Mail Schluss gemacht. Ich komme nicht damit zurecht. Nun lenke ich mich mit einem Flirtforum ab - alles nur Chaos und teilweise unmögliche Männer. Ist das der Weg? Ich hänge an...

Ist das der wirkliche Grund für die Trennung? Antwort

Sternchen167 am 09.01.2010 um 14:26 Uhr
Hallo meine Geschichte ist ziemlich kompliziert aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand seine Meinung sagen.. Ich war 9 Monate mit meinem Freund zusammen der vorher fast 4 Jahre mein bester Freund war. Es...

War die Trennung Falsch ? Antwort

Mopi100 am 02.09.2016 um 08:04 Uhr
Hey Community, ich muss mich heute einfach mit dieser Frage an euch wenden, aber zuerst mal was zu der Situation. Ich und sie sind beide 19 wir gehen beide noch zu Schule, wir sind beide seit 8 Monatezusammen, sie...

Ist die Trennung endgültig oder darf ich mir noch Hoffnungen machen ? Antwort

Vronella am 09.07.2014 um 09:43 Uhr
Hallo. Ich bin momentan in der Trennung und mir geht es einfach nur furchtbar. Ich möchte meinen Partner wieder zurückerobern und ich würde gern eure Meinung dazu hören. Wir waren jetzt 1,5 Jahre zusammen und wir...

Kann die "junge" Beziehung das schaffen oder ist die Trennung vorprogrammiert... Antwort

hessin1981 am 22.05.2012 um 16:06 Uhr
Hallo Mädels, viele kennen sicherlich den einen oder anderen Eintrag von mir. Ich (30) bin aktuell krankgeschrieben zu Hause... ich darf einiges gar nicht machen... aber ich komme zurecht. Ich hoffe dass ich...