HomepageForenLiebe-ForumJEmand schon mal auf einen PickupArtist/Verführer reingefallen? Part2

adriana_gaucho

am 15.04.2009 um 02:39 Uhr

JEmand schon mal auf einen PickupArtist/Verführer reingefallen? Part2

Die Strategie II

Selbstbewusstsein

Die Flirtgurus empfehlen zur Steigerung des Selbstwertgefühls “abwertende Komplimente” gegenüber Frauen (“Sind die Nägel echt?”, “Es gibt etwas an dir, das mir gefällt. Aber ich weiß nicht, was.”). Diese ritualisierte Aggression erschüttert das Selbstwertgefühl der Frau. Die Wirkung des Neckens und Missachtens beruht darauf, dass hübsche Frauen selten mit desinteressierten Männern konfrontiert sind und diese automatisch interessant und gut finden.

Kleine Lügen
Ein Verführungskünstler gibt nichts von sich preis und stellt sich nicht selbst vor. Er wartet, bis die Frau ihn fragt. Das ist ein Signal ihres Interesses. Dann stimmt er ihr bei allem zu, was sie über ihn sagt. “Egal, wie alt mich die Frau schätzt, ich sage `Genau`. Sie will, dass ich so alt bin, wie sie mich schätzt. Das gilt auch fürs Sternzeichen. Sie will, dass ich ein Steinbock bin. Also bin ich Steinbock.” Das sind keine Lügen, das ist Flirten!

No risk, no fun
“Um eine Frau zu bekommen, muss man riskieren, sie zu verlieren”, lautet eine weitere Weisheit auf dem Pfad der Verführung. Sprüche wie “Ich muss weiter, Du bist hübsch, aber nicht mein Typ”, können einen Volltreffer landen oder auch das Gegenteil bewirken: Gespräch beendet. Was sagt der Ober-Verführer-Guru dazu: “Flirten ist wie ein Videospiel. Du musst in das neunte Level kommen: Sex. Aber du hast nur ein Leben. Wenn du es einmal versaust, bekommst du keine zweite Chance.”

Interessant sein
Verführungsprofis haben jedes Wort des Flirts schon hunderte Male gesprochen. Sie sind wie soziale Roboter. Keine Geste ist ein Zufall. In der Formel 1 des Flirtens gibt es keinen Spielraum für Improvisationen. Die Frauen wissen das nicht. Für sie ist er einfach nur der lustigste und interessanteste Mann, dem sie seit langem begegnet sind. Er erzählt witzige und interessante Geschichten, in die er unterschwellige Informationen einbaut: Er hat Familiensinn, er ist stark, aber auch verletzlich. Er ist reich, aber auch großzügig, er ist begehrt, aber auch eine treue Seele. Der Trick: Wenn man ganz viele interessante Sachen sagt, denkt die Frau irgendwann: Dieser Mann ist interessant.

Schmutzige Kunst
Alle Flirtprofis sehen schnell ein: Verführung ist eine schmutzige Kunst und jeder muss seine Identität opfern, wenn er erfolgreich und nicht langweilig sein will. Für moralische Bedenken und individuelle Wege ist kein Platz. Wer ein perfekter Verführer werden will, muss sich selbst als Bauernopfer bringen.

Jetzt kennen Sie die Strategie, aber noch nicht die einzelnen Fallen, in die Sie treten können…
———————————————-
Die Flirtfallen

Achtung! Diese Flirtfallen sind von Millionen von Männern auf der ganzen Welt erprobt und für geeignet befunden worden. Höchste Vorsicht ist geboten, wenn Ihnen einen Mann so kommt:

Zahlenspiele
Mann: “Denk dir eine Zahl von eins bis vier.” Der Mann tut so, als ob er sich konzentrieren würde, und sagt: “Drei.” Die Frau nickt erstaunt.
Dann sagt er: “Denk dir eine Zahl von 1 bis 10.” Nach einer kurzen Pause sagt er ihr, dass sie an die “7” gedacht hat. Die Frau ist völlig hingerissen, dass er ihre Gedanken lesen kann. Tatsächlich hat der Flirter nur seine Hausaufgaben gemacht. Die meisten Frauen sagen drei und sieben. So einfach ist das Spiel.

Frauenversteher spielen
Mann: “Seid ihr beste Freundinnen? Ich teste das mal. Nehmt ihr das gleiche Shampoo?” (Die Frauen blicken sich an.) Noch bevor sie antworten können, sagt der Flirter: “Ihr habt den Test bestanden. Beste Freundinnen schauen sich erst mal gegenseitig an, bevor sie antworten.” Die Frauen fühlen sich bestätigt, unterhalten und verstanden. Einfacher Trick!

Große Gefühle wecken
Mann: “Schließ die Augen und denk an den schönsten Tag in deinem Leben.” Er versucht, große Gefühle zu wecken und schenkt den Frauen dabei scheinbar tiefe Erkenntnisse. Billig, aber gut!

Bitte Part 3 Lesen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Misschocolat am 15.04.2009 um 10:20 Uhr

    ich hab zu dem thema mal ein buch gelesen, das die perfekte masche hieß^^ soll angeblich eine wahre geschichte sein. das ist echt interessant, aber ob es nun echt realität ist…klang ziemlich surreal

    0
  • von Nyxasa am 15.04.2009 um 10:13 Uhr

    welche frau auf sowas reinfällt, selbst schuld. fand die meisten anmachen jetzt echt ziemlich offensichtlich. frauen, die nicht auf die schnelle nummer um die ecke aus sind, werden durch solche maschen nur super-skeptisch und “richtige” männer haben schlechtere karten. schade.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Jemand schon mal auf einen PickupArtist/Verführer reingefallen Part 3 Antwort

adriana_gaucho am 15.04.2009 um 02:42 Uhr
Psychospiele Der Mann liest aus der Hand seines potentiellen "Opfers" und sagt - egal, wie die Handlinien aussehen: "Du hast eine besondere Beziehung zu deiner Mutter. Aber Ärger mit deinem Vater." Die Trefferquote...

Jemand schon einmal auf einen PickupArtist reingefallen? Part1 Antwort

adriana_gaucho am 15.04.2009 um 02:37 Uhr
"Wie Sie garantiert jede Frau erobern" Männer scheuen weder Mühen noch Kosten, wenn es darum geht, eine Frau aufzureißen. Sie besuchen Flirtseminare, lesen Bücher von Verführer-Gurus und trainieren das Gelernte in...

Habt Ihr schon mal jemand verlassen und danach sehr bereut??? Antwort

Cassy112 am 07.01.2009 um 12:26 Uhr
mein ex hat mich verlassen am 1.1.09 wir haten streit und ich hab ihm eine geknalt(eifersucht)vor leuten im club!! ich will ihn ünbedingt zurück ich habe micht entschuldigt aber er meinete ich bin krank und mit...

Hat schon mal jemand von euch im Internet Kondome gekauft??? Antwort

missyhiggins am 24.10.2012 um 18:02 Uhr
Hi, ich hab vor kurzem einen Mann kennengelernt und ich denke in absehbarer Zeit werden wir auch miteinander schlafen. Jetzt sind wir ja nicht sexuell untätig gewesen... und haben schon das eine oder andere mal...

Hatte schon mal jemand einen Freund mit türkischer Nationalität und....? Antwort

castadiva am 11.04.2012 um 19:57 Uhr
Also es geht um folgendes.Ich erhoffe mir hier einfach ein paar Kommentare, bzw. Erfahrungen zu folgendem Thema: Ich habe im Net einen netten jungen Herren kennengelernt, erst im Telefonat hat er mir erzählt, dass er...