HomepageForenLiebe-ForumJetzt schon einen blasen?!?

Jetzt schon einen blasen?!?

hotXblondieam 27.05.2009 um 17:47 Uhr

Hallo liebe Erdbeermädels!
Seit drei Tagen bin ich nun mit einem Typen zusammen, was sich die letzten Monate so entwickelt hat… Vorgestern und gestern war ich bei ihm; gestern waren wir auch ziemlich wild am rumknutschen und hatten schon leichtes Petting (mit Klamotten). Haben uns gestreichelt und waren über der Jeans auch schon im Intimbereich zu Gange 😀 Wir waren beide richtig heiß und er hat auch heute nochmal gesagt, dass es ihn richtig geil gemacht hat und er gerne noch weiter gemacht hätte…
Jedenfalls wird er am WE bei mir pennen und hat per SMS auch schon so Andeutungen gemacht, dass er sich freut und dass es sicher `ne geile Nacht wird und so. Vom Prinzip her würde ich schon gerne mehr bei ihm machen, ihm z.b. einen blasen, aber findet ihr, dass das noch zu früh ist? Möchte ja auch nicht einen Ruf als Schlampe oder so abbekommen, aber ich musste mich gestern schon zügeln, dass ich bei ihm nicht tiefer rutsche…^^ Sollte ich bei sowas auf mein Bauchgefühl hören oder eher noch etwas zurückhaltender sein? Ich bin ziemlich ratlos…

Mehr zum Thema Petting findest du hier: Petting: Das erotische Erforschen

Nutzer­antworten



  • von perfect_chaos am 27.05.2009 um 18:45 Uhr

    Na ja, dann mach es doch. Wie gesagt, die Entscheidung kann dir hier keiner abnehmen, hör auf dein Gefühl und dann gehts los. 😉

  • von hotXblondie am 27.05.2009 um 18:44 Uhr

    @BunteStreusel: Naja, so gesehen wäre es am WE ja dann auch eine Woche bis ich ihm einen blase 😀 Gestern hätte ich das auch nicht gleich gemacht… Er ist auch erst mein zweiter Freund, aber das Verlangen nach “seinem” kleinen Freund wächst langsam^^

  • von BunteStreusel am 27.05.2009 um 18:32 Uhr

    also ich könnte meinem freund nicht gleich nach drei tage einen blasen!
    erstens ist das soo ne sache ich muss mich auch erst dran gewöhnen einen männlichen körper suchen ^^ und dann schon gleich blasen das könnte ich mir nicht vorstellen schliesslich ist der penis auch wie so ein freund mit dem man sich anfreunden sollte bevor man mit ihm was macht =) aber streicheleien und zärtlichenkeiten sind normal bei drei tage das habe ich auch schon gemacht =) aber petting war erst nach ner woche aber das ist ja bei jeder frau anders also denke ich das du selbst entscheiden müsstest ob du es willst oder nicht ^^

  • von perfect_chaos am 27.05.2009 um 18:29 Uhr

    Denke genauso wie Stephylein, für mich ist Oralsex auch etwas intimeres, als der Sex an sich.

    Im Grunde kann dir keiner bei deiner Entscheidung helfen. Du kennst ihn am besten und musst entscheiden, ob er so jemand ist, der es rumtratschen wird (von wegen Schlampenruf und so) oder ob er auch Gefühle für dich hat und es nicht rumerzählen wird. Wenn du dich dann bereit dazu fühlst, ihm einen zu blasen, dann tu es halt, keiner kann dir hier Entscheidungshilfen geben, weil niemand die Situation so gut einschätzen kann, wie du selbst.

  • von Stephylein am 27.05.2009 um 18:26 Uhr

    Ok, wenn du es so siehst, bei mir wäre es eher umgekehrt.

  • von hotXblondie am 27.05.2009 um 18:22 Uhr

    Also für mich persönlich ist Sex etwas Intimeres als ein Blowjob. Ich finde, wenn wir uns gegenseitig oral befriedigen, kann man es mehr so betrachten, dass wir eben beide heiß aufeinander waren. Wenn ich aber mit ihm schlafe – finde ich persönlich – zeige ich ihm doch damit auch meine Gefühle, man flüstert sich was Nettes ins Ohr, streichelt sich, ist sehr liebevoll,… Für mich bedeutet Sex einfach so das Vollkommene, das man nur mit jemandem teilt, den man total liebt. Oralsex hingegen zählt für mich mehr in die Kategorie “fummeln, rummachen” 😀

  • von Stephylein am 27.05.2009 um 18:16 Uhr

    Wenn du noch nicht mit ihm schlafen möchtest, solltest du ihm auch keinen blasen. Dazu braucht es viel mehr vertrauen als zum eigentlichen Sex. Ich denke, wenn er dich jetzt verletzen würde, dann würdest du ich mehr für den Oralsex schämen als wenn du mit ihm schlafen würdest.

    Wenn du dir also nicht ganz sicher bist, solltest du es erstmal langsam angehen.

  • von hotXblondie am 27.05.2009 um 18:04 Uhr

    Ich bin 17, er 21.
    So RICHTIG verliebt ist es bei mir noch nicht, aber es entwickelt sich gerade, da ich bei sowas immer länger brauche und vor 2 Wochen auch erst eine Trennung hatte. Nur Bettgeschichte könnte ich nicht, Sex ohne Liebe kann ich mir einfach nicht vorstellen, das zeigt sich auch darin, dass ich mir im Moment nicht vorstellen kann mit ihm zu schlafen bzw. jetzt noch nicht bereit dafür wäre.
    Da ich mir meiner Gefühle noch nicht ganz sicher bin, haben wir abgesprochen, die ersten Tage alles “inkognito” zu halten und ich hab ihn gebeten, dass er mir noch Zeit gibt, womit er auch keinerlei Probleme hatte.
    Das “Problem” für mich ist eben nur die Frage/Unsicherheit, ob es “angebracht” ist, ihm jetzt schon einen zu blasen oder ob ich da etwas überstürze? Ist halt nur so, dass wir gestern schon total heiß aufeinander waren und hätte ich nicht nach Hause gehen müssen, wäre die Sache auf dem Schreibtisch wohl noch ganz anders geendet… 😀

  • von Stern1981 am 27.05.2009 um 18:04 Uhr

    3 tage???! finde ich sehr früh. aber wenn du dich wohl fühlst und es möchtest? küssen o.ä. ist eine sache, aber für mich persönlich bedarf es mehr zeit und vertrauen, jemanden oral zu befriedigen.

    wie alt bist du denn?

  • von karotti am 27.05.2009 um 18:00 Uhr

    also ich persönlich find es viel besser bzw romantischer wenn man nach und nach immer weiter geht…also bei mir und meinem freund hat das alles nach ca 2 monaten angefangen das wir uns halt gestreichelt hatten und er dann halt des erste mal auch mit der hand unter die jeans gegangen ist…
    und des ging dann halt nach und nach immer weiter und wurde immer wilder…so find ichs auch besser aber wenn das bei euch so schnell geht…warum nicht…hindert euch doch keiner dran 😀

  • von Stephylein am 27.05.2009 um 17:55 Uhr

    Ich wüsste auch gerne wie alt du bist.

    Grundsätzlich finde ich das nicht schlimm, wenn zwischen beiden klar ist, wie weit man geht und welche Gefühle dahinter stecken. Für mich klingt es nämlich nicht nach dem klassischen “Zusammensein” mit Verliebtheit und so sondern eher nach Bettgeschichte.

    Du solltest dir sicher sein, dass er es nicht rumtratscht, dann bekommst du keinen “Schlampenruf”. Wahrscheinlich ist das der Grund warum man meist mit den Intimitäten etwas länger wartet, weil sich erst Vertrauen aufbauen muss.

Ähnliche Diskussionen

Männer zuerst anschreiben oder nicht? Antwort

CHiKiT4_l0ver am 28.06.2016 um 20:38 Uhr
Hi zusammen, es ist verdammt lange her, dass ich hier on war 😀 Ich wende mich mal direkt an euch: Wenn euch ein Mann gut gefällt, sprecht/schreibt ihr ihn zuerst an oder soll der Mann den ersten Schritt wagen? Bei...

Wie würdet ihr reagieren? SMS von Freund.. Antwort

jessip30003 am 01.12.2012 um 10:55 Uhr
Guten Morgen ihr Lieben, ich habe erst gestern einen Beitrag geschrieben über das Verhalten von meinem Freund. Der steht jetzt schon bisschen weiter unten. Ich glaube ich reagiere langsam über... ich bin einfach...

Wieso kriegt er`s nicht gebacken, mich einfach nach `nem Date zu fragen?! Antwort

CruelIntentions am 27.03.2010 um 00:01 Uhr
Hallo Erdbeermädels! Schön langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Diese Männer... Aber lest selbst. 😉 Vor 4 Wochen etwa hab ich auf ner Party nen Typen kennen gelernt. Wir haben uns sehr gut verstanden und...