HomepageForenLiebe-ForumKann ich ihn für mich gewinnen? Was will er wohl wirklich?

Kann ich ihn für mich gewinnen? Was will er wohl wirklich?

susouam 02.11.2017 um 22:00 Uhr

Ihr Lieben, ich brauche dringend euren Rat !
Ich habe so vor knapp 1 1/2 Monaten einen Mann kennen gelernt, als ich noch mit meinem Exfreund zusammen gewesen bin. Mit dem ist kurz hinterher alles in die Brüche gegangen (aber das ist eine andere Geschichte). Dieser Mann und ich haben vorher schon viel geschrieben und uns blendend verstanden! Er hat mich zwei mal besucht und wir haben ganz entspannt nebeneinander gelegen,fern gesehen, uns unterhalten und sehr viel gelacht. Er hat mir als Ablenkung von dem Beziehungsende sehr gut getan.
NUN ZUM PROBLEM:
Er hat mir von Anfang an gesagt, dass er momentan eigentlich keine Beziehung möchte und das nur in Ausnahmefällen falls alles 100%ig passt, für ihn in Frage käme. Das war mir zunächst ja ziemlich egal, DENN ich hatte ja nichts im Hinterkopf, nur einfach kennen lernen und Freunde sein, weiter wollte ich gar nicht mal denken. Allerdings haben wir bei den darauf folgenden Treffen gekuschelt, uns geküsst und irgendwann auch richtig geknutscht.Wäre alles nicht so schlimm, ABER:
Ich finde ihn anziehend, sehr sogar. Und ich habe schon die ganze Zeit Bedenken, dass ich mich in ihn verlieben könnte. Letztens haben wir uns wieder gesehen und da war es genau dasselbe, ich habe mich sogar tatsächlich (gott ich idiotin) zu Sex verleiten lassen, weil es so verlockend war. Allerdings schneiden wir immer wieder “ganz allgemein gefasst” natürlich dieses Beziehungsdings an, mal er mal ich und immer kommt diese Aussage, dass sich so mögen und was haben optimal ist. Ich habe aber irgendwie das Gefühl, dass mir das weniger gefällt als erst gedacht und ich eher etwas mehr möchte. Und leicht macht er es mir auch nicht, denn er ist wirklich sehr liebevoll zu mir, nimmt sich so die ganze Zeit in seine Arme, küsst mich auf die Nasenspitze (auch nach dem Sex kein Grummeln sondern Schmusen) ,schreibt mir IMMER zuerst (denn da bin ich sehr bequem, ich lasse mich lieber anschreiben und nach Treffen fragen) , auf der anderen Seite umarmt er mich immer nur zum Abschied ganz lang. Als er dieses letzte mal, wo es so passiert ist, nach 2 Stunden noch eine zweite Runde wollte, habe ich ihm einen Korb gegeben und gesagt, ich müsse langsam gehen. Er war recht vor den Kopf gestoßen, was mir offen gestanden jedoch recht egal war.

Wie seht ihr die Situation? WAS IST DAS hier mit uns für ein Spiel? Sofern hier ein paar Herren der Schöpfung herum turnen, wäre ich für eine männliche Sichtweise und evtl. Tipps mega dankbar!!!
Wenn ihr dazu noch Fragen habt, stellt sie mir gerne , ich möchte nur wissen, was ich tun kann ! Ich bin nämlich ein wenig ratlos,
alles liebe und herzlichen Dank im Vorraus!

Nutzer­antworten



Ähnliche Diskussionen

Ex zurück gewinnen-aber wie? Antwort

AnneDiamond am 27.01.2014 um 16:00 Uhr
Hallo lieben Erdbeer-Mädels, mein Freund hat sich vor ca. 2 Monaten von mir getrennt. Seitdem haben wir keinen Kontakt mehr. Ich kann und will ihn aber nicht loslassen und weiß, dass ich ihn liebe. Wir waren fast 2...

Fernbeziehung Trennung - sie zurück gewinnen? Antwort

tim17 am 21.10.2017 um 20:08 Uhr
Hallo, meine Freundin hat gestern Angerufen und Schluss gemacht. Wir gehen beide noch zur Schule und Wohnen mit der Bahn ca. 1,5 Stunden voneinander entfernt. Wir waren jetzt ein halbes Jahr lang zusammen und es lief...

Ex zurück gewinnen.3 Jahre Fernbeziehung.Hoffnung.kleines Erfolg.Hilfe! Antwort

gozbebegim am 25.01.2013 um 19:28 Uhr
Hallo Mädels, brauche dringend Rat.Also mein Ex-Freund hat sich vor ca. 3 Wochen getrennt. Es war schlimm für mich.Jap.Sehr schlimm.Jetzt geht es mir besser. Wir haben sehr wenig Konakt gehabt. Ich habe immer...