HomepageForenLiebe-ForumKann Intimes mit Freund nicht ganz genießen obwohl es wunderschön ist.

Backlight

am 02.12.2012 um 13:06 Uhr

Kann Intimes mit Freund nicht ganz genießen obwohl es wunderschön ist.

Ich habe seit 2 Monaten einen Freund und wir befriedigen uns gerne mit den Fingern. Nur kann ich das nicht ganz genießen. Wenn er mich befriedigt braucht das immer viel länger Zeit als bei um und da hab ich immer bisschen ein schlechtes Gewissen weil er so viel für mich tut. Im Nachhinein denke ich immer gerne daran, aber mir ist es auch ein bisschen unangenehm wenn ich daran denke, wie ich mich “gehen lassen” habe. Wenn er es macht und ich ihn ansehe hat er fast immer ein Lächeln im Gesicht und das hilft mir immer, dass ich es mehr genießen kann. Trotzdem ist da immer so eine kleine Stimme im Kopf die Sachen sagt wie “Er macht es schon wieder so lange für dich, musstest du etwas lauter werden, konntest du dich nicht bisschen beherrschen, ist das für ihn nicht unangenehm”. Wenn ich ihn befriedige denk ich auch oft, ob es ihm gefällt, ob ich nicht zu wenig mache, ob er mehr erwartet, ob es seine Exfreundin (er hatte vor mir eine Freundin, das ist aber schon etwas länger her) besser gemacht hat. Ich hatte vor ihm eine kleine Beziehung, die nicht sehr schön war, weil der Junge sehr auf`s körperliche fixiert war und mich gedrängt hatte, dass ich ihn mit dem Mund befriedige. Wenn mein jetziger Freund wieder was neues ausprobiert oder mir mit seinem Schoß näher an den Mund hinkommt (wenn auch unbeabsichtigt oder ohne hintergedanke) steigt bei mir sofort wieder bisschen Panik hoch, dass er mich gleich fragt ob ich auch was mit dem Mund machen will. Kann das ein Grund sein, wieso ich immer so eine Stimme im Kopf habe, die mir das glücklich sein und genießen verdirbt? Ich bin auch eher schüchtern und zurückhaltend und dem einen Jungen hat das gestört, dass von mir so wenig kommt. Meinen jetzigen Freund hat das bis jetzt anscheinend noch nicht gestört, wenn er was ausprobiert hat dann hat er mich immer lieb gefragt ob ich das auch mal an ihm ausprobieren will und damit kam ich bis jetzt immer sehr gut zurecht. Aber wie kann ich die Angst und diese Stimme wegbekommen, so dass ich alles mit ihm ganz genießen kann? Und wie kann ich es irgendwann mal schaffen meinen Freund mit dem Mund zu verwöhnen? Im Moment kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass ich das machen kann und dass es auch angenehm für mich ist. Danke für jede Antwort.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von scharlatan am 02.12.2012 um 15:56 Uhr

    das tut mir erstmal leid, dass dein erster freund so ein idiot war und du jetzt so verunsichert bist. aber es ist oft so, dass frauen länger brauchen als männer und ich denke nicht, dass es deinem freund was ausmacht, dass er dich länger verwöhnt als du ihn. um sowas geht es nicht, man begleicht in einer beziehung ja nichts, sondern man liebt sich gegenseitig, wenn du weißt was ich mein. und mit dem vertrauen, da hoffe ich für dich, dass du das mit der zeit aufbauen kannst. und wegen dem oral verwöhnen, dass machst du, wenn du wieder bereit bist dazu.

    0
  • von JaniAmazing am 02.12.2012 um 13:48 Uhr

    das problem habe/hatte ich auch (bin nämlich auch sehr schüchtern/zurückhaltend) , ich glaube die beste lösung ist es, einfach sich zu entspannen und an etwas schönes zu denken und versuchen, die “stimme“ loszuwerden und nicht auf sie zu hören ^^.

    0
  • von Angelsbaby89 am 02.12.2012 um 13:13 Uhr

    Wieso machst du dir so einen Stress? Lass doch einfach mal den Kopf aus! DU befriedigst deinen Freund gerne, er dich aber mit Sicherheit auch!

    Rede doch einfach mit ihm drüber! Und wenn du ihn noch nicht oral befriedigen willst, dann ist das doch auch ok. Dann lasst ihr euch eben noch Zeit.

    Für mich klingt es, als wärest du total unsicher. Und so macht Sex/Petting ja keinen Spaß. Also entspann dich mal

    0
  • von Backlight am 02.12.2012 um 13:06 Uhr

    *push* :-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Beziehung, obwohl es nicht "der Richtige" ist? Antwort

Fruehling2012 am 04.09.2013 um 09:41 Uhr
Hallo Mädels,mich würde eure Meinung zu einem bestimmten Thema interessieren.Sollte man mit jemanden eurer Meinung nach zusammen sein, obwohl man weiß er ist nicht "der Richtige" (sofern es den einen Richtigen...

Warum kann ich das alles nicht einfach mal genießen? Antwort

Hosty am 26.01.2010 um 20:27 Uhr
Hallo meine Mädels ♥ Ich habe wieder einen Freund und bin auch sehr glücklich mit ihm.Kennen tue ich ihn schon länger,aber zusammengekommen sind wir Anfang Januar.Es ist alles so schön und es hat noch nie so...

auch probleme beim Höhepunkt kann es meinem freund aber nicht sagen sonst ist er verletzt Antwort

Babsy19 am 21.07.2009 um 09:10 Uhr
ich komme nur selten zum höhepunkt kann auch nicht genau sagen wann oder in welcher stellung das ist verschieden. da gibt es keine regel bei mir. ich habe es meinem freund ein mal gesagt und dann hat er sich total...

Ich kann nicht mehr...es ist vorbei!!! Antwort

BabyGirl1990 am 29.06.2010 um 13:48 Uhr
Hallo mädels, wie soll ich das verkraften das es vorbei ist (bin 19jahre)? ich will es akzeptieren, weil er hat schluss gemacht, war aber in letzter zeit auch nicht immer nett zu mir, und hat mir alles verboten...

Kann man mit jmd zusammen sein, obwohl man ihn nicht attraktiv findet? Antwort

Ella17 am 14.04.2013 um 12:14 Uhr
Hallo Mädels :)Seit zwei Jahren ist ein Junge (17) in mich verliebt. Anfangs war ich ziemlich abweisend, weil ich keinen Freund wollte und er nicht dem entsprach, was ich (17) wollte. Naja jedenfalls hat er sich...