HomepageForenLiebe-ForumKein sex wegen vorhautverengung

cc86

am 23.08.2009 um 20:39 Uhr

Kein sex wegen vorhautverengung

hy mädels,
also ich bin jetzt seit fast 2 jahren mit meinem freund zusammen. er hat vorhautverengung und dadurch ist sex für ihn nicht möglich weil es ihm so weh tut. selbst mit der hand kann ich ihn nicht richtig verwöhnen, weil es ihm wehtut. ich weiß nicht mehr was ich machen soll. sehn mich so nach mehr leidenschaft und sex. ich bin seine erste freundin er aber nicht mein erster freund. er weiß also auch nicht was ihm entgeht. der urologe hat gemeint es geht nur mit op. aber davor hat er angst. kann ich auch verstehen, hab mich da auch mal informiert und es kann auch sein dass nach der op alles noch schlimmer is. will ihn also auch nit irgendwie dazu drängen. es ist aber manchmal so verdammt schwer, vorallem weil er nicht so viel verlangen hat. auch nicht mich zu verwöhnen, weil wenn sein bestes stück zu groß wird, tut es ihm auch weh, ist somit dann auch unangenehm für ihn.
ich liebe ihn wirklich sehr und es ist für mich kein grund schluss zu machen, aber ich weiß nicht ob ich das auf dauer durchhalt, so ganz ohne sex und vielleicht alle 3-4 wochen mal von ihm mit der hand verwöhnt zu werden.
habt ihr schon ähnliches erlebt? oder irgendwelche tips für mich?

Mehr zum Thema bestes Stück findest du hier: Der Penis

Antworten



  • von EyeLin am 24.08.2009 um 19:54 Uhr

    mh aber sowas sind routineeingriffe…und die “ganze” vorhaut kommt ja auch nicht ab…eben nur ein teil.
    red ihm einfach mut zu und rechachier vllt mal im internet, wie oft solche eingriffe in der realität schiefgehen…ich bin sicher das ist nur ien gaaaanz kleiner prozentsatz.
    auch sollte er sich mal informieren, was bei dem eingriff genau gemacht wird usw. ich meine wenn man viel darüber weiß, was gemacht werden soll, vergeht auch meistens die angst….

    (im übrigen ist das dann keien normale vorhautverengung mehr….)

  • von cc86 am 23.08.2009 um 22:37 Uhr

    danke für eure tips, aber der arzt hat gesagt, wenn müsste bei ihm die ganze vorhaut weg, also mit dehnen und nur einschneiden is also nicht. hab ja schon mit ihm geredet, nur will nicht immer wieder das thema anschneiden, weil er sich dadurch nachher doch noch zu gezwungen fühlt, und wenn dann was schief geht würd ich mich irgendwie schuld fühlen. außerdem ist er dann auch immer geknickt, weil er würde ja schon gern mehr, aber er traut sich halt nit für die op

  • von ginnli am 23.08.2009 um 22:29 Uhr

    tja,einer meiner ex hatte das gleiche problem und hat die op machen lassen.aber als danach auch nix lief,hab ich mich getrennt…und so würde ich es immer wieder tun,ganz echt.denn die op bringt schon was,nur war mein ex n scheiss sexmuffel und da war ich halt weg…cést la vie

  • von rika87 am 23.08.2009 um 21:38 Uhr

    Er wird doch nicht sein ganzes Leben auf Sex verzichten wollen wegen einer Vorhautverengung??
    Also das ist doch kein großer Eingriff.. verstehe das nicht so richtig. Klar, schief gehen kann immer was, aber das kann es auch beim Blinddarmrausnehmen, etc. Im Grunde ist das doch ein Routineeingriff der überhaupt nicht selten ist, oder sehe ich das falsch?
    Sprich nochmal mit ihm!

  • von Quadifa am 23.08.2009 um 21:28 Uhr

    Süße- warum nimmst du es als so selbstverständlich hin, dass du seit zwei Jahren unglücklich bist?

    Ganz ehrlich- auch du hast ein Recht auf ein erfülltes Sexualleben. Klar, du kannst ihn nicht zwingen, aber wenn es seine Entscheidung ist, sich nicht operieren lassen zu wollen, dann sollte es auch deine Entscheidung sein, ihn öfter mal ran zu bitten! Nur weil ihm Sex nicht wichtig ist, musst du doch nicht verzichten.

    Ich sage nicht, dass du ihn vor ein Ultimatum stellen sollst, oder ihn bescheißen oder ihn zwingen. Aber vielleicht nimmt er das gar nicht so wahr, dass DU im Moment diejenige bist, die Opfer bringt…

    Und so wie ich das mitbekommen habe, meine Mum ist Ärztin, ist eine Beschneidung kein sooo großer Akt. Und auch bei ner MandelOP oder Ner BlinddarmEX kann was schief gehen…

    Schau, was du bereit bist zu geben, und dann soll er das mal betrachten…

  • von EyeLin am 23.08.2009 um 21:22 Uhr

    wenn man ne vorhautverengung hat, hat das doch nichts mit beschneidung zu tun…das sind zwei völlig verschiedene sachen…

    die vorhaut muss nur geweitet werden, damit sie nicht mehr zu eng ist…
    beschneiden ist was ganz anderes (würde zwar das problem auch lösen, hat aber nicht direkt etwas damit zu tun)…vielleicht erstmal informieren und dann posten.

  • von paillon am 23.08.2009 um 21:20 Uhr

    beschneiden iste cht kein problem! ist meinf reund auch…und mal ehrlich: iht könnt ja wohl nciht ewig auf sex verzichten oder?

  • von LaLina am 23.08.2009 um 20:59 Uhr

    Naja,ich kenn das Problem jetzt nicht,aber mein Freund ist,dadurch dass er Türke ist,auch beschnitten… und naja,ich find eh,dass beschnitten besser ist. 😀
    aber naja,ansonsten wennEyelin das gleiche Problem hatte,bzw. ihr Freund,hört sich das doch gut an. 🙂
    Da würd ich mich an deiner/eurer stelle darüber mal erkundigen… 🙂

  • von sexypolin1986 am 23.08.2009 um 20:58 Uhr

    es bleibt ihm nix anderes übrig als sich beschneiden zu lassen und so schlimm ist das garnicht… der nachbarssohn (3Jahre alt) hatte das auch und musste beschnitten werden, es war eine woche geschwollen und so aber dann war alles bestens…
    viel glück

  • von ZimtzickeLissa am 23.08.2009 um 20:57 Uhr

    sprich mit ihm drüber, und eyelins idee find ich auch mal ne überlegung wert 😉
    sag ihm halt auch, dass du gerne mehr möchtest…

  • von Revelation am 23.08.2009 um 20:55 Uhr

    Mein Freund wurde auch beschnitten, zwar noch als er ein Baby war, aber er hat keine Probleme damit, im Gegenteil.
    Und ich persönlich finde beschnitten eh viel besser, aber das ist eine andere Sache ;-P

    Ich kann deinen Freund verstehen, dass er Angst davor hat.
    OP´s sind n icht ohne und dann noch am besten Stück ist schon nicht schön, aber ich denke mal, ihm wird es danach besser gehen und ihr hättet dann beide euren Spaß.
    Das Risiko, dass etwas schief geht ist natürlich immer da, aber mittlerweile ist das schon ein Routineeingriff.

    Ich würde ihm dazu raten, danach bemerkt er bestimmt selbst auch, wie schön Sex sein kann.

  • von Sieliebtihn24 am 23.08.2009 um 20:54 Uhr

    Ich finde jede op hat ihre schwierigkeiten und komplikationen …. und ich finde das man über sowas nicht lange nachdenken sollte … ich meine welcher mann will den schon sein leben lang kein sex haben ? das gibt es doch garnicht 😀 angst hin oder her dieser kleiner einschnitt ich würde an deiner stelle einfach noch mal mit ihm reden und ihm das klar machen das jede op gefährlich ist egal wie groß 😉 liebe grüße … :-*

  • von EyeLin am 23.08.2009 um 20:49 Uhr

    hey, also mein freund hatte das gleiche problem. er war deshalb schon bevor wir zusammenkamen in behandlung.
    der arzt hat ihm die vorhaut dann etwas “erweitert”…aber nicht in vorm einr op sondern eher eines kleinen schnittes unter betäubung. sogut wie risikofrei.
    als wir dann zusammen kamen, hatte er auch schmerzen.
    der arzt hat ihm jedoch geraten die vorhaut regelmäßig vor- und zurückzuziehen, um sie zu “dehnen”.
    das haben wir dann zusammen getan. eben ganz vorsichtig…am anfang hatte er auch ziemliche schmerzen und wir musste viele pausen einlegen.

    aber jetzt hat er keine probleme mehr und unser sexleben läuft super.
    also gib nicht auf.

  • von cc86 am 23.08.2009 um 20:45 Uhr

    hab mich da schon informiert, es gibt viele bei denen das danach noch schlimmer geworden ist, hab auch schon berichte von frauen gelesen, die nach der beschneidung ihres partners noch unglücklicher waren als vorher. davor hab ich natürlich auch irgendwie angst, so is immernoch die hoffnung dadrauf dass es besser wird, und schiefgehen kann bei jeder op was. is alles soo kmpliziert 🙁

  • von ljubavi89 am 23.08.2009 um 20:41 Uhr

    also man muss sich doch NUR beschneiden lassen und das sind echt viele menschen….
    da muss er sich eben entscheiden niemals sex oder einmal kurz schnip schnap…

Ähnliche Diskussionen

kein sex durch schmerzen Antwort

Dampfnudl am 12.04.2010 um 14:50 Uhr
hi mädels, ich habe ein riesengroßes problem. seit ca eineinhalb jahren habe ich jetzt einen freund und hatte mit ihm mein erstes mal. damals hat es schon so unglaublich weh getan, dass ich die ganze zeit nur noch...

Kein Spaß beim Sex Antwort

Killerzwerg am 11.01.2010 um 16:30 Uhr
Also ich bin seit 3 Moanten mit meinem Freund zusammen und wir haben auch schon miteinander geschlafen. Nur mein Problem ist das es mir einfach keinen Spaß macht... Es gibt da zwar eine gewisse Stellung die schon...

Kein Sex,kein Stress,Pille,keine Periode. Antwort

Kleopatraaa am 14.02.2009 um 11:19 Uhr
Ich schreibe diesen Beitrag,weil ich völlig von der Rolle bin. Ich nehme seit Anfang November die Minisiston (zuvor 3 Jahre die Miranova,bei der ich dann aber Zwischenblutungen bekam und gewechselt habe) Ich hab...