HomepageForenLiebe-ForumKönnt ihr euch eine Beziehung ohne Sex vorstellen??

blowball

am 08.10.2008 um 07:51 Uhr

Könnt ihr euch eine Beziehung ohne Sex vorstellen??

Hallo,
Ich hätte sehr gerne wieder eine Beziehung und will nicht mehr alleine sein. Nun zu meinem Problem:
Ich hasse Sex!!!
Immer wenn ich einen Mann kennenlerne will er (früher oder Später) Sex.
Ich aber nicht!
Ich habe einfach kein Interesse daran.
Also nur das ihr mich nicht falsch versteht, kuscheln,küssen und schmusen usw. finde ich total schön aber auf sex kann ich sehr gut verzichten.
Bin ich desshalb “abnormal”?
Was haltet ihr davon?
lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von o0katuschka0o am 25.04.2009 um 14:20 Uhr

    ich könnte mir eine beziehung ohne sex nicht vorstellen….

    0
  • von Mudhoney am 09.10.2008 um 17:21 Uhr

    okay, also vielleicht hättest du diese geschichte gleich am anfang schreiben sollen, denn ich denke, jetzt ist es uns allen ziemlich offensichtlich, weshalb du sex regelrecht evrabscheust und in deinem kontext ist das auch nich abnormal, keines wegs…. wie wäre es mit einer therapie? du hast niemals die schönen seiten des sex kennenlernen können und das ist traurig. klar, dass du dich davor ekelst, wenn du solche erfahrungen gemacht hast!
    suche dir eine therepeutin/therapeut, dem du vertrauen kannst, denn ich denke, in deinem fall wäre es nicht das richtige, körperlcihkeiten, die “unter die gürtelinie” gehen, aufzugeben. nur, wegen solcher ekelhaften dreckschweine (sorry, aber der ausdruck ist noch MILDE dafür) darfst du dir nicht dein leben vermiesen lassen und es kann einfach nicht sein, dass so ein a*** auch noch dir die schönste (neben)sache der welt zunichte macht!!! KOPF HOCH; DU SCHAFFST ES!!!

    ps vielleicht auch ne selbsthilfegruppe mit leuten, die sowas kennen, wie du es durchgemacht hast=?

    0
  • von VisionStyle am 08.10.2008 um 16:58 Uhr

    Du bist doch deswegen nicht abnormal – aber ich würde mir schon gedanken machen, an was es liegen könnte. meine beste freundin zb hat das selbe wie du… aber sie hat auch ein problem damit, sich selbst und ihren körper zu lieben. das könnte der schlüssel sein. oder aber vielleicht hattest du nur bisher nicht den richtigen partner für hemmungslosen, hingebungsvollen sex der einen komplett irre macht 😉 ich hatte am anfang auch nicht so doll lust, bis ich dann mal “blut geleckt” habe… und an einen mann geriet, der mir fantasien erfüllte, die ich nicht einmal erahnt hätte, sie zu haben *lach* :-)
    nimm dir einfach zeit, versuch vieles aus und lerne deinen körper gut kennen; auch mit selbstbefriedigung. du musst wissen, was du magst, um es den männern zeigen zu können. schau auch mal einen erotik-film, vielleicht entdeckst du so die lust neu?

    0
  • von xmeryx am 08.10.2008 um 15:36 Uhr

    Hallo blowball.. deine geschichte ist wirklich traurig. Ich hoffe du hast Kraft für dich und deine kinder damit zu leben. Leider kann man sowas nicht rückgängig machen. Eine beziehung ohne sex ist jedoch kaum unvorstellbar. Ich denke, du solltest bei deinem nächsten Partner sehr sicher sein, und ihn mit diesem Problem konfrontieren. Wenn er Dich liebt, wird er das verstehen, was natürlich nicht heisst das Er ohne Sex leben kann. Wenn du merkst das er es versteht und dich liebt, ist es auch nur fair von dir, ihm soviel vertrauen zu schenken und deinen ganzen Mut zu fassen und mit ihm sex zuhaben. Das muss nicht im ersten Monat sein, wenn er an deiner Seite sein möchte wartet er und wird dich nicht drängen. Ich hoffe dass Du dann wieder die Lust nach Sex und Liebe verspürst, denn in Kombination ist das wirklich UNGLAUBLICH SCHÖN. Alles Gute

    0
  • von Beereli87 am 08.10.2008 um 15:16 Uhr

    Hallo, das finde ich sehr mutig von dir die ganze geschichte zu schreiben das braucht sehr viel mut…
    Ich verstehe dein Problem, ich habe selbst etwas ähnliches erlebt zum Glück konnte ich mich noch “retten”…! ich hatte aber auch grosse mühe am anfang vor allem sobald mein jetziger Partner sex wollte, das Gefühl ist unbeschreiblich ekelhaft und es folgten Panikattaken. Zum Glück habe ich einen sehr lieben, gefühlvollen Mann und durch seine unterstützung kann ich jetzt auch wieder meinen Spass im Bett haben! damals war ich 15 und jetzt 21! Ich hoffe das du einen liebevollen Partner findest und vielleicht auch trotz allem ein schönes liebesleben haben kannst! Viel Glück und Kraft!

    0
  • von blowball am 08.10.2008 um 14:11 Uhr

    Hallo,
    Ich werde mal etwas ausholen denn ich glaube zu wissen woran das liegt. Also meine Geschichte ist etwas kompliziert und nicht ganz leicht für mich das zu schreiben (daher habe ich es nicht gleich mit reingeschrieben).
    Aber durch die Anonymität des Internets kann ich es leichter “rausbringen”.
    Also ich fange am bessten ganz vorne an:
    Ich bin 23 Jahre alt und bin Alleierziehende Mutter von 2 Kindern.
    Die Kinder haben nicht den selben Vater.
    Als ich 16 Jahre alt war hatte ich meinen ersten Freund. Nach 2 Monaten dieser Beziehung ist mein Ex sehr gewalttätig geworden und hat mich immer wieder Verprügelt.
    Eines Tages hat er mich mit noch zwei anderen Männern die wesentlich älter waren als ich Vergewaltigt. Ich wurde Schwanger. Ich habe das Kind ausgetragen. Eine Abtreibung kam für mich nicht in Frage.
    So ist also meine Tochter entstanden, sie wird im November 6 Jahre alt. Ich liebe meine Tochter denn sie kann ja nichts dafür.
    Nach 2 Jahren bin ich abgehauen und die Polizei hat mich dann in ein Frauenhaus gebracht. (zu dem Zeitpunkt war ich dann schon 18 Jahre alt)
    Ich habe meinen Exfreund angezeigt und er wurde verurteilt für 3 Jahre Gefängniss.
    Ich habe ein dreiviertel Jahr im Frauenhaus verbracht. Danach bin ich in eine andere Stadt gezogen. Meinen Eltern habe ich von alledem nichts erzählt nur das ich in einem Mutter-Kind-Heim gelebt hatte.
    Als ich Umgezogen bin habe ich einen sehr lieben Mann kennengelernt und ich habe mich sooo nach ein wenig Zuneigung gesehnt.
    Ich habe ein mal mit diesen Mann geschlafen. Ich fand es so eckelhaft.
    Ich habe daraufhin auch mit ihm Schluss gemacht da ich nicht noch mal mit ihm Schlafen wollte. (ich habe damals einen belanglosen Grund gennant).
    Nach der Schwangerschaft meiner großen Tochter hat man mir im Krankenhaus gesagt das ich wohl keine Kinder mehr bekommen könnte,da ich eine Operation hatte (ist ne lange geschichte…), desshalb habe ich auch nicht verhütet. Nachdem ich die Beziehung beendet hatte stellte ich fest das ich wieder Schwanger war. Die kleine ist mittlerweile 2 Jahre alt.Seit der geschichte mit meiner kleinen Tochter habe ich auch keinen näheren kontakt mehr mit männern gehabt.
    Also um es mal auf den Punkt zu bringen Ich hatte bis jetzt nur 2 mal in meinem Leben Sex. Beidemale kein vergnügen…
    Bis zu einen bestimmten Punkt sind Zärtlichkeiten für mich ok. Danach macht etwas in mir einen Riegel vor.
    Aber soll ich jetzt auf eine Beziehung verzichten “nur” weil ich keinen Sex möchte.
    Ich war 3 Jahre lang in einer Therapie und habe in der Zeit gelernt mit der Vergangenheit klarzukommen.
    Desshalb kann ich das hier auch so offen schreiben aber Sex will ich einfach nicht mehr…
    So also jetzt ist sicher allen klar warum…
    Es muss doch einen Mann geben der mich trotzdem liebt egal was ich von Sex halte… Ich meine ich bin 23 Jahre alt und ich habe keine Lust darauf alleine alt zu werden…
    lg

    0
  • von jaque am 08.10.2008 um 12:50 Uhr

    nee, geht so gar nicht ohne 😉

    0
  • von eternita am 08.10.2008 um 12:40 Uhr

    also ich muss auch hier sagen ich hatte monate lang kein sex mit meinem freund, da es zwischen uns nicht so gelaufen ist obwohl der sex der hammer war aber plötzlich törnte es mich ab weil wir immer streiteten. eine beziehung ohne sex könnte ich mir schon nicht vorstellen..früher hatte ich sex auch nicht wirklich gern aber seit ich wirklich einen mann liebe ist es wunderschön..vielleicht ist es bei dir das selbe das du noch nie wirklich einen mann fest geliebt hast, dass du vielleicht nur langweilige freunde hattest und nur typen die nur das eine wollen. wenn du deinen mann gefunden hast dann könnte es ja anders kommen.der sex besteht ja nicht nur aus rein und raus sondern auch andere sachen die total der hammer sind…sei fantasievoll das reizt immer..

    0
  • von auroraxy am 08.10.2008 um 10:24 Uhr

    Hallo Blowball, es gibt Menschen die “ASexuell” sind, Männer und Frauen!
    und weitmehr als wir sogar denken!
    Ich glaube jemanden zukennen, habe die Person aber nie darauf angesprochen! Er ist männlich und kenne Ihn seit 4 Jahren. Von Bekannten und auch einem Familienangehörigen, weiß ich- das er nie mit einer Frau zusammen war! Trifft sich immer mit Freunden zu irgendwelchen Autotreffen!?! glaube aber auf keinenfall das er Schwul ist!
    Gib mal auf Google “Asexuell” ein, vielleicht erhälst du da Informationen und findest vielleicht jemanden zum Kuscheln in einer der Asexuellen Foren! Viel Glück

    0
  • von Lischen am 08.10.2008 um 10:17 Uhr

    Sorry aber ´ne Beziehung ohne Sex geht gar nicht…
    Hast du mal erforscht warum du keine Lust auf Sex hast??? Soll kein Angriff sein, aber ich glaube, schon dass das total unnormal ist…
    Sex ist was tolles ich hoffe für dich, dass du dein Verlangen wiedergewinnst!!!

    0
  • von SweetAudrey am 08.10.2008 um 09:23 Uhr

    Naja eigentlich nicht, aber wenn mein Mann mich mal wieder nur wüttend macht dann macht es mir gar nichts aus mal eine ganze Weile ohne zu sein….
    Ist halt das einzige womit ich Ihn zeigen kann, so geht es nicht! 😉

    0
  • von silbermond81 am 08.10.2008 um 09:16 Uhr

    no way! 😉

    0
  • von Turbolotte am 08.10.2008 um 09:03 Uhr

    Wenn Du den richtigen Partner dafür findest ist das doch ok!
    Sex ist nur eine von vielen Arten Liebe auszudrücken.

    LG :)

    0
  • von Lola88 am 08.10.2008 um 08:47 Uhr

    hmm also ohne sex könnt ich mir keine beziehung vorstellen! Das geht einfach net…wenn mal sich liebt und begehrt dann kann man nicht anders…dann hat man einfach sex…sex ist ne wunderschöne sache!

    wieso gefällts dir denn nicht? kannst du es nicht geniessen oder kommst du nie zum höhepunkt?

    0
  • von Zalamanda am 08.10.2008 um 08:10 Uhr

    Ein Leben ohne Sex konnte ich mir noch vor geraumer Zeit ganz gut ohne Sex vorstellen. Allerdings hatte ich dafür auch gute Gründe…

    Eine Beziehung ohne Sex kann ich mir dagegen nicht vorstellen. Bei mir hat es 3(!) Jahre gedauert bis ich mit dem Mann den ich liebte auch wirklich schlafen konnte. Und zwar so das wir beide was davon hatten.

    Natürlich kann man sowas nicht von jedem erwarten/verlangen aber heute weiß ich das ich nich abnormal bin sondern nur Zeit brauchte.

    Was natürlich auch bei jedem anders ist. Hast du dich je gefragt warum du irgendwann eine Grenze ziehst? Oder ist das schon völlig normal für dich? Wie lange ist das denn schon so?

    LG ;3

    0
  • von Fafo am 08.10.2008 um 08:03 Uhr

    Ich glaube keine Lust zu haben auf sex, sprich total lustlos zu sein ohne grund ist psychisch! Bei Frauen kommt das ja vor….
    ich kann mir auch keine Beziehung ohne Sex vorstellen! Das gehört irgendwie dazu..und ist auch super schön. In meiner Beziehung reden wir oft über Sexualität – auch wir haben unsere Problemchen – aber wir finden uns immer wieder und es ist einfach schön.

    0
  • von Mudhoney am 08.10.2008 um 08:01 Uhr

    Nun ja, “normal” ist es insofern nicht, dass es eben nunmal nicht die regel ist und die norm richtet sich halt danach, bla usw…
    also, solange du kein problem mit deinem nicht vorhandenen verlangen nach sex hast, alright. das problem allerdings ist, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass da draußen irgend ein männliches wesen rumläuft, das sich eine beziehung, also eine LIEBESbeziehung auf rein platonischer ebene vorstellen kann. okay, es sei denn, er sagt sich: “alright, die lady lieb ich, aber sex hol ich mir da, dort und bei der da.”
    würde DAS dann auf beiderseitigem einverständnis ablaufen, wärs ja auch wieder okay. aber das ist ja dann nicht wirklich eine beziehung.
    abgesehen davon ist der wunsch, sex mit einem menschen zu haben, in den man sich verliebt hat, ja nur allzu verständlich. ich könnte keineswegs drauf verzichten!!!!! wenn dich dein sex-hass quält, bzw. der rattenschwanz, den es mit sich zieht (wovon ich mal ausgehe, zmdst, sobald du vor einer beziehung stehst….), dann musst du dir prof. hilfe suchen, denn wahrscheinlich kannst du mit folgendem rechnen:

    willst du einen typen, gehört sex dazu.
    willst du strikt no sex, bleibst du eher allein.

    okay – ausnahmen bestätigen die regel, vielleicht läuft da draußen irgendwo dein sex-hassendes pendant rum. aber ich würde sagen: du gehörst zu den ausnahmen, die die regel bestätigen… was keine beleidigung sein soll, nur wird es schwer für dich sein, die beiden dinge auf einen nenner zu bringen.

    vielleicht musst du noch den “richtigen” treffen, mit dem dir der sex plötzlich völlig spaß macht? 😉 haha. alles gute in jedem fall.

    0
  • von Fafo am 08.10.2008 um 07:59 Uhr

    Hey Blowball

    weisst du denn warum du den sex nicht schön findest? Beschreib mal etwas genauer? bekommst du kein orgasmus? oder ekelts dich an? oder hast du gar schmerzen beim vaginalen verkehr?

    lg

    0
  • von Oscarilloline am 08.10.2008 um 07:59 Uhr

    Nein, natürlich kann ich mir keine Beziehung ohne Sex vorstellen. Das sind schließlich natürliche Triebe und außerdem entspannt Sex mich total. :-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Internationale Beziehung?! Könntet ihr euch das vorstellen? Antwort

justme0201 am 18.02.2010 um 23:14 Uhr
Gerade war der Freund meiner Cousine mit ihr da. Er kommt aus Nicaragua, sie haben sich doch kennengelernt, weil meine Cousine da ein FSJ gemacht hat.. Und nun drängt sich mir die Frage auf, ob mir sowas gefallen...

Könnt ihr ohne Sex leben...??? Antwort

TASY34 am 29.03.2009 um 22:52 Uhr
heeyy....mädels Also sex spieltt ja nee ganzz ganzz ganzz wichtige Rolle im Leben... nur ist dir Frage könntet ihr ohne Sex leben. bzw. wir stellt ihr euch ein leben ohne sex vor wäre es ertragbar oder wäre es...

Könnt ihr euch vorstellen das sich euer Freund es selbst macht? Antwort

MaMaRoach am 31.07.2009 um 00:38 Uhr
Also Mädels, könnt ihr euch das vorstellen? Oder wisst ihr es ?FIndet ihr es schlimm???Kann er das ruhig machen? Was meint ihr? Ich habe da ja so eine geteilte Meinung... bzw ich weiß eigtl gar nicht was ich davon...

Sex mit Gefühle ohne Beziehung... Da haben wir den Salat! ;-) Antwort

CruelIntentions am 31.07.2012 um 11:46 Uhr
Guten Morgen erstmal! ;-) Ich habe seit wenigen Monaten `ne Affäre mit `nem Freund von mir. Wobei "Affäre" meiner Meinung nach das falsche Wort ist, da wir allgemein sehr viel miteinander unternehmen und der Sex halt...

Kann man eine Beziehung ohne Sex führen?? Antwort

Pohni am 15.02.2010 um 21:20 Uhr
Mich würde intressieren ob man auch eine Beziehung ohne Sex führen kann oder ist die Beziehng zum scheitern verurteilt und was ist wenn man schon einige jahre verheiratet ist ? Bekanntlich geht da auch oft die Luft...