HomepageForenLiebe-ForumKondom blieb stecken, Pille…Beruhigungsdragees–>Hilfe…

Kondom blieb stecken, Pille…Beruhigungsdragees–>Hilfe…

Piggi1107am 15.03.2009 um 12:15 Uhr

Also ich nehme schon seit 1,5 Jahren die Pille… Meine erste nehme ich immer am Dienstag!!! Ich habe gestern (Samstag) mit meinem Freund geschlafen…(mit Kondom)wir hatten beide bisschen was getrunken, aber nicht sehr viel! Nun haben wir aber verschiedene Stellungswechsel gemacht. Meine erste Frage wäre, muss man dann jedes mal ein neues Kondom überziehen, oder kann man mit dem alten eine neue Stellung machen???…Auf jeden Fall, als er dann gekommen ist, hat er nicht drang edacht, dass Kondom festzuhalten und es ist steckengeblieben…Ich glaube, dass etwas Sperma auch rausgeflossen ist. Jetzt habe ich trotz Pille irgendwie Angst schwanger zu sein, da ich in der letzen Woche 2x pflanzliche Beruhigungsdragees ( Baldrian Hopfen) genommen habe. Aber im Beipackzettel steht nicht, adss die Pillenfunktion beeinträchtigt wird…Könnt ihr mir vllt irgendwie helfen,d ass meine Angst weggeht???

Mehr zum Thema Kondom überziehen findest du hier: Kondom überziehen

Nutzer­antworten



  • von TequilaLady am 16.03.2009 um 10:16 Uhr

    also erstmal man muss natürlich nicht bei jedem stellungswechsel ein neues kondom nehmen! und wenn du die pille regelmäßig nimmst dann bist du zu 99,9 %vor einer schwangerschaft geschützt

  • von nettepipa am 16.03.2009 um 10:15 Uhr

    Mach dir keine Sorgen. Wenn du die Pille regelmäßig genommen hast, kann da eigentlich nichts passieren

  • von enqelchen90 am 15.03.2009 um 12:21 Uhr

    zunächstmal benutzt du pro Akt ein Kondom egal welche und wie viele Stellungswechsel ^^
    Und eigentlich hält ein Kondom auch wenn man das nicht festhält beim rausziehen, wenn das nciht der fall ist sollte dein freund sich mal passende Kondome kaufen weil dann war das von Samstag auf jedenfall zu groß für ihn… wenn du die Pille nimms sollte nix passieren, schließlich musst du bedenken das die meisten nur mit Pille verhüten und auch nicht schwanger werden =) und wenn du am dienstag deine Pille nach der einahmefreien pause wieder genommen hast bist du gestern ehh erst am 11 tag gewesen kritisch sind aber ca 14-19 tag (fruchtbare tage) also sollte nix passiert sein…wenn du trotzdem hunderprozentige gewissheit willst musst du zum FA gehen

Ähnliche Diskussionen

Kondom abgerutscht - schwanger? Antwort

MrsMoese am 29.12.2011 um 03:25 Uhr
Hey Ich bin total durcheinander, ich hab vor paar Stunden mit meinem Freund geschlafen, wir verhüten immer mit Kondom aber diesesmal ist es beim Sex abgerutscht und in meiner Scheide stecken geblieben, was wir aber...

HILFE! - Kondom im Auto Antwort

engelbaby am 15.01.2011 um 01:04 Uhr
Hallo Erdbeermädels, ich bin mit meinem Freund fast 6 Jahre zusammen. Wir führen davon seit 3 Jahren eine Fernbeziehung, da ich mit meinen Eltern in eine andere Stadt gezogen bin. Wir sehen uns meistens 1-2x im...

Freund will Sex ohne Kondom.. Antwort

ladymarmelade2 am 15.12.2008 um 17:34 Uhr
Ich nehme seit 4 Monaten die Pille und bis jetzt ist nichts schief gelaufen! Mein Freund will aber schon seit Anfang nicht mehr mit dem Kondom mit mir schlafen, mir jedoch gibt ein Kondom noch den restlichen Schutz,...