HomepageForenLiebe-ForumLieber eine gute Affäre, als eine Schlechte Beziehung?

JuLyxP

am 19.02.2010 um 00:07 Uhr

Lieber eine gute Affäre, als eine Schlechte Beziehung?

Hey Mädels.
Wie steht ihr denn dazu?
Ich muss von mir aus sagen, dass ich nicht ganz so der Beziehungstyp bin, jedenfalls hat mich in letzterzeit kein Mann mehr so richtig umgehauen.
Hatte dafür aber eine relativ gute Affäre, die jetzt aber auch wieder vorbei ist.
Also im mom würde ich sagen, dass ich die gute Affäre vorziehe.
So jetzt möchte ich eure Story`s erfahren.;)

Mehr zum Thema Affäre findest du hier: Affäre: 5 Spielregeln der sexuellen Beziehung

Antworten



  • von germanysecret am 17.09.2010 um 19:50 Uhr

    Ich stimme der ÜBerschrift aufjedenfall zu. Bei mir war es so,dass ich mit einem Kerl zusammen war,der mich wie Dreck behandelt hat. Getroffen haben wir uns fast nur,wenn er fi**en wollte. Dann habe ich einen anderen kennengelernt.Wir haben eine Affäre angefangen,er zu dem Zeitpunkt auch vergeben. Meine Beziehung hielt danach auch nicht mehr so lange,allerdings nicht weil ich eine Affäre hatte,sondern weil mein Ex lieber sein “Singleleben” wollte,wobei meine Beziehung mir eher wie meine Affäre vorkam und meine Affäre wie die Beziehung,weil er immer für mich da war und sich nicht alles nur um Sex gedreht war.

  • von Zuckererdbeerle am 19.02.2010 um 11:00 Uhr

    Aufjedenfall!!

  • von GeckosGirl am 19.02.2010 um 09:09 Uhr

    Ja mir ist ne gute Affäre definitv lieber als ne sch… Beziehung.
    Ich finde auch das es auf die Lebensphase ankommt manchmal braucht man einfach diese Ungezwungenheit einer Affäre mehr als die Sicherheit in einer Beziehung.

  • von Tiffitif am 19.02.2010 um 08:58 Uhr

    nach meiner 4Jahresbeziehung,konnte ich mich auch lange nicht Beruhigen.Bin viel Feiern gegangen,nette Leute kennengelern,mal hier oder dort Affäre gestartet,und es hat mir auch nicht geschadet.Wenn dir danach ist,mach das doch,wenn nicht lass es sein,es muss dir gut dabei gehn.

  • von Felice87 am 19.02.2010 um 00:47 Uhr

    also ich bin der absolute Beziehungsmensch… wenn ich Single bin, dann bin ich single…mit jemandem rummachen aus Jux und Tollerei und ohne Liebe widert mich persönlich an. Aber im Grunde genommen hast du recht – wenn man es denn so möchte. Wer mit Affären klar kommt – ich tu es nicht – soll das ruhig genießen. Auf jeden Fall besser als sich auf ne sinnlose Beziehung einzulassen. Aber für mich wärs halt nichts.

  • von margarita87 am 19.02.2010 um 00:37 Uhr

    von meinem ex getrennt und wollte eigentlich erstmal für lange zeit single sein und das auch geniessen….
    hab ich dann auch gemacht 🙂 nach einer lustigen disconacht unterwegs nach hause jemanden kennengelernt und wollte eigentlich nur einen one night stand,dann aber nummern ausgetauscht und er hatte sich dann gemeldet,einmal die woche telefoniert,ab und an msn kontokt,hatte sich mehr oder weniger auch ne freundschaft ergeben,wo wir uns beide immer gegenseitig aufgezogen haben.
    dann wurden seine anrufe immer öfter und nun ruft mein schatz mindestens 5 mal am tag an,was mir sogar manchmal zu viel wird 🙂

    wollte damit sagen,man sollte sich nicht immer verkrampfen und immer nach einem beziehungspartner ausschau halten.man weiß nie wie es kommt. so meine erfahrung 🙂

  • von aqua163 am 19.02.2010 um 00:21 Uhr

    Kommt darauf an, denke ich.

    Ich bin, auch lieber mit jemanden zusammen, weil ich ihn wirklich Liebe und nicht, weil ich nicht alleine sein will.

    Um seine Bedürfnisse 😉 zu befriedigen kann man auch eine Affäre haben.

    Das denk ich entscheidet jeder für sich. Manchmal entscheidet man sich auch bewusst für eine Affäre, weil man sich durch verschiedene Dinge nicht auf eine feste Beziehung einlassen will oder keine Zeit dafür hat. Oder nicht der richtige dabei ist so wie bei Dir.

    So lange beide Parteien die eine Affäre haben, auch Single sind sehe ich keine Probleme darin, wenn sich jemand dafür entscheidet.

  • von Feelia am 19.02.2010 um 00:17 Uhr

    gibt einige stories,keine lust,die alle zu schreiben aber ich sag dir eins:
    stimme deiner überschrift voll zu denn:
    ne miese beziehung macht dich nur kaputt-
    aber ne gute affäre tut nur gut!
    😉
    (ich bin übrigens nach über 4 1/2 jahren singlezeit nun glücklich verlobt:-))

Ähnliche Diskussionen

affäre eingehen oder lieber finger weg? Antwort

juvi am 05.10.2008 um 17:18 Uhr
hallo ihr lieben,bin ganz neu hier und hab schon ne frage..oder ein riesen problem.ich hab vor gut 3,5 monaten einen mann kennengelernt und er hat mir echt die sterne vom himmel geholt.vor einer woche war es...

Eine besondere Affäre? Antwort

Friese am 17.03.2012 um 11:03 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich habe auf Arbeit einen sehr netten Kollegen kennengelernt. Er sieht wirklich gut aus, witzig, er ist mir sehr sympathisch, absolut freundlich und höflich und einfach ein toller Mann! Es passte...

nur eine "gute" Freundin?? =( Antwort

MissIncredibly am 17.01.2009 um 22:18 Uhr
huhu erdbeermädelsch ich brauch dringend eure hilfe,euren rat,tipps was auch immer =( folgendes problem: ich bin in einen kerl verliebt von dem ich eig dachte er hätte auch gefühle für mich..weil so wie wir...

Beziehung, offene Beziehung oder inoffizielle Affäre? Wie "liebt" ihr? Antwort

Scandal0us am 22.10.2010 um 22:29 Uhr
Hey Mädels^^ Seit ihr mehr der Beziehungstyp, für den Treue das A und O ist und ihr Euch ein Leben ohne eure bessere Hälfte nicht mehr vorstellen könnt, lebt ihr vielleicht in einer offenen Beziehung mit vielen...