HomepageForenLiebe-ForumLiebeskummer.. es hört nicht auf weh zutun

DougoutBooty

am 27.05.2010 um 22:22 Uhr

Liebeskummer.. es hört nicht auf weh zutun

Hey Ladys,
ich habe eine echt schmerzhafte Trennung hintermir.. naja nicht wirklich ,ich hab Tage .. an denen denke ichnur ganz selten an meinen Ex & dann sind da wieder diese Tage , an denen es mir so scheiße geht das ich in der Schule in Tränen ausbreche ..
es tut so weh..
ich hab schon diese ganzen ` Tipps ` ausprobiert..
ich hab ne neue Frisur, tierische viele neue Klamotten , neues Handy .. alles..
Ich hab kein Problem mir nen neuen Kerl klar zumachen.. is ja auch immer ganz lustig , nur ich hab keine Gefühle mehr, als wäre alles weg..

ich habe keine Lust mehr ich will ENDLICH lachen & spaß haben..
& nicht so fertig , kratlos & unmotiviert zusein..

maaaaaaaaan :/ helft mir :( bitte!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von EmmasWelt am 29.05.2010 um 16:36 Uhr

    Ich bin jetzt auch seit etwa 3 Monaten getrennt. Ich bin durch die Hölle gegangen, und auch immernoch ein wenig.
    Natürlich können wir locker einen neuen Kerl finden, aber wieso einen neuen wenn es doch viel besser ist den alten wieder zu bekommen?
    Hast du schonmal was von den 4 Phasen der Trennung gehört? http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_aktuelles/a_trennung_scheidung/s_1380.html
    Finde ich sehr gut, das hilft mir irgendwie, und es zeigt mir das ich wieder vorraus blicken kann weil es weiter geht.
    Es ist wirklich so, mit der Zeit verblasst der Schmerz. Auch wenn ich gerade noch sehr an ihn denke, ich bin mir schon im klaren das ich ihn nicht mehr brauche. Denke drüber nach wieso ihr euch getrennt habt, und ob du ihn wieder zurück nehmen wollen würdest, wenn er sich jetzt umentscheidet. Zu mir hat jemand schlicht und einfach gesagt “Wenne inmal was scheiße in der Beziehung ist, dann bleibt es auch immer Scheiße” das fand ich gut :)
    Habe einfach Gedult, und versuche wenig Zeit allein zu Hause zu verbringen, lass es aber auch zu wenn du traurig bist es raus zu lassen.
    Mit der Zeit wird es besser.
    Ach ja, und such dir auchmal einen neuen Typ mit dem du dich ein weng ablenken kannst, oder flirte im Chat mit welchen..Und wenn es ein Star ist oder so. Eine schwärmerei. Daran siehst du das es noch viele andere gut Potentielle Männer gibt 😉
    Wir werden das schon schaffen!

    0
  • von ZauberfeeJulia am 28.05.2010 um 07:29 Uhr

    Im Dezember 2008 gings mir genau wie dir. Mein Exmachte (auch nach 5 Monaten) Schluss und für mich brach einfach ne Welt zusammen… Hatte genau wie du oft Heulkrämpfe und manchmal gings mir auch gut. Ich hab jeden Tag was mit meinen beiden besten Freundinnen unternommen und das hat mir sehr geholfen. Nach ca. nem Monat war ich dann einigermaßen drüber weg, hab mit andren Kerlen geflirtet usw. Dann gings mir irgendwann wieder richtig gut und genau 3 Monate nach der Trennung hatte ich schon wieder richtig was mit nem Kerl am Laufen. 😉 Wieder 3 Monate drauf hatte ich dann wieder nen Freund. Mit dem bin ich jetzt fast ein Jahr zusammen und es ist viel schöner als mit meinem Ex. Ich wünsch dir, dass es dir auch bald besser geht und du wieder richtig glücklich wirst – denn das wirst du hundertpro :)

    0
  • von Tinks am 28.05.2010 um 00:27 Uhr

    Erinnerst du dich an SATC 1?
    Da fragt Carrie “Werde ich jemals wieder lachen?” … und ich glaube Miranda antwortet ihr “Natürlich … wenn etwas wirklich lustig ist!” (kann mich an den genauen Wortlaut nicht erinnern) … und wenn die Zeit deine Wunden geheilt hat und du jemandem Tolles begegnest kommen auch deine Gefühle wieder!
    Kenne das was du beschreibst … und ich denke auch bei dir wird wieder Besserung kommen! Leide ruhig noch etwas … du scheinst noch nicht so weit zu sein wieder voll ins Leben zu treten!
    Und iwann wachst du auf und es geht dir wieder besser … und du findest auch Dinge, die dich wieder glücklich machen und dir das Gefühl geben wieder da zu sein!:-)
    LG und Kopf hoch

    0
  • von Josie_ am 27.05.2010 um 23:09 Uhr

    es ist ganz normal, dass man sich so fühlt. ich habe mich über ein halbes jahr lang so gefühlt nach meiner trennung. da gibts echt nicht so viel, was man da tun kann.
    Ich hab das so gemacht: ich hab mir ein datum herausgesucht, das mir genug weit entfernt war und hab mir gesagt, bis dahin kannst du trauern, rumheulen, schreien egal was. einfach diese trauer irgendwie leben und damit aus mir selbst rausbringen. aber nach diesem datum bist du wieder normal drauf und kriegst dein leben wieder auf die reihe.

    so habe ich es gemacht und es hat ziemlich gut geklappt!!!

    aber ich muss zugeben, auch jetzt noch (1.5 jahre danach) gibt es momente, wo mir wirklich tränen in die augen kommen, weil ich in einer bestimmten situation gerade an eine sehr starke erinnerung gedacht habe… sowas wird wohl nie ganz weggehen, aber ich denke, sobald ich mich verliebe ist dann auch das besser, weil ich dann ja jemand neuen habe, an den ich denken kann..

    also ich denke, deine situation ist ganz normal, und es ist auch gut so, wenns einfach so geht, danach gehts einem dann auch wieder besser.
    auch wenn du glauben magst, dass das leben so scheisse bleibt, irgendwann MUSST du zwangsläufig wieder glücklich sein, ob dus willst oder nicht.

    alles gute

    0
  • von Lysistrata09 am 27.05.2010 um 23:04 Uhr

    Richtig so, meine Liebe! =)

    Und ist doch egal, ob der so super passt oder nicht – wenn es dich ein wenig aufheitert, ist es das beste Lied, das es geben kann!

    0
  • von breakoutpetra am 27.05.2010 um 23:03 Uhr

    mir gehts grad genau so wie dir
    hab auch neue klamotten gekauft war beim friseur neues Shampoo
    versuch mich abzulenken mit freunden und gehe weg
    aber das ist auch irgendwie komisch weil wen ich irgendeinen typen sehe und rede muss ich immer sofort an meinen ex denken und muss mir das heulen verkneifen und bin dann immer so angespannt so komisch weiß auch nicht wie ich das beschreiben soll
    hab den kontakt abgebrochen aber irgendwie hilft das alles nichts
    naja wenigstens hab ich nicht mehr so oft so heulattaken
    am anfang hab ich jeden tag geheult

    0
  • von DougoutBooty am 27.05.2010 um 23:02 Uhr

    so mädels !
    ich habe jetzt beschlossen heute mal nicht mit tränen einzuschlafen !
    & ich finde das solltet ihr auch nicht !
    so banal es ist , dieses lied heitert ein bisschen auf..
    mich auf jedenfall – auch wenn der text nicht sooo gut passt ;D

    http://www.myvideo.de/watch/5415984/Beyonc_Single_Ladies_Put_A_Ring_On_It

    & wenn ihr wollt können wir ja e-mail / msn addy austauschen (:

    0
  • von Lysistrata09 am 27.05.2010 um 22:58 Uhr

    @Kirschkuchen02: Stimmt, der Spruch “Andere Mütter haben auch noch schöne Söhne” ist echt dämlich und bringt einem in so einer Situation GAR NICHTS….ich meine, man wäre ja nicht soooo traurig, wenn der Mann ersetzbar gewesen wäre.

    0
  • von kirschkuchen02 am 27.05.2010 um 22:56 Uhr

    hach ich kann das alles ganz gut nachvollziehen, vorallem das mit den tagen..jaja…aber bei mir kommt das eher in wochen..eine gute, eine schlechte..ich bin genau morgen sieben wochen von ihm getrennt u es tut noch immer weh
    u weißt du was? ich denke dir gehts genauso aber ganz am anfang WOLLTE ich nicht mal aufmunternde worte hören, ich wollte einfach nur mitleid, u das alles wieder gut wird, ist ja logisch aber will man das hören? nein!(sry das ist jetzt kein angriff geg die lieben antworten hier ich erinnere mich nur zurück) u der aller, aller schlimmste satz überhaupt: andere mutter haben auch noch schöne söhne…
    also meine liebe: ich wünsche dir alles, alles gute, dass es dir schnell wieder etwas besser geht, halte durch (:

    0
  • von kruemelmonster1 am 27.05.2010 um 22:56 Uhr

    .. du kannst mich auch jederzeit anschreiben, vielleicht tut es ganz gut mit “gleichgesinnten” zu reden, also ich hab immer ein ohr für dich offen (:

    0
  • von Lysistrata09 am 27.05.2010 um 22:54 Uhr

    Das sollten keine Grinse smileys sein, sondern nur aufmunternde Lächeln!

    0
  • von Lysistrata09 am 27.05.2010 um 22:53 Uhr

    Ich kann dich total verstehen, DougatBooty. Mir gehts wie dir. Ich hab zu nichts Kraft, zwinge mich hin und wieder zu lächeln. Und wie bei dir habe ich Tage, an denen ich kaum an ihn denke und dann – wie heute – ist mir zum Heulen zumute. Mein Ex hat nach zwei Jahren mit mir Schluss gemacht und drei Tage später ne neue Freundin gehabt. Und ich komme nicht über ihn hinweg.

    Denke auch, dass Ablenken und so nicht wirklich was bringt. Ich denke, wir sollten alle unsere Gefühle zu lassen und das Leben hat noch etwas Wundervolles mit uns vor, das weiß ich. Du bist bestimmt `ne klasse Frau und wirst dein Glück finden. Aber das bringt dir ja im Moment nicht viel. Außer, dass du es dir immer wieder selbst sagst. Jeden Tag. Und wie gesagt, lass deine Trauer zu oder Wut oder was auch immer die quält. Und versuche täglich zu lächeln. Das bringt wirklich was, das ist alles Psyche. :) Ich wünsche dir viel Glück, du wirst es schaffen :)

    Wenn du reden willst oder so und dir das hilft – jederzeit!

    0
  • von DougoutBooty am 27.05.2010 um 22:51 Uhr

    er muss ja am 1.7 zum bund..
    wir waren 5 monate zusammen

    SO EINE VERDAMMTE SCHEIßE

    0
  • von kruemelmonster1 am 27.05.2010 um 22:48 Uhr

    mh wie lange wart ihr zusammen? … und habt ihr noch kontakt bzw habt ihr euch im guten getrennt?

    0
  • von DougoutBooty am 27.05.2010 um 22:46 Uhr

    so ist das :`(

    0
  • von kruemelmonster1 am 27.05.2010 um 22:42 Uhr

    mein freund hat vor 4 wochen mit mir schluss gemacht & ich kann mich überhaupt nicht ablenken, ich kann gar nicht auf partys gehen weil ich immer und überall in tränen ausbreche.. und das ganze “es wird besser” gerede bringt überhaupt nichts wenn man sich sicher ist dass genau er der richtige ist..

    0
  • von LittleRaspberry am 27.05.2010 um 22:32 Uhr

    kenne ich

    bin immer mit meiner freundin überall hingegang, party unter andere leute dann denkst du garnich mehr dran

    0
  • von DougoutBooty am 27.05.2010 um 22:32 Uhr

    wir sind jetzt 1 monat & genau 17 tage auseinander..

    jaaa , das sagen mir so viele menschen ` alles wird wieder gut ` aber ich will es nicht wahrhaben :(

    & kruemelmonster1 ?
    das ist so unendlich lieb :*
    danke danke danke ♥

    0
  • von kruemelmonster1 am 27.05.2010 um 22:28 Uhr

    hab mir eben dein profil angeguckt, du bist sooooo ein hübsches mädchen, halt bitte den kopf hoch & ehe du dich versiehst stehen die typen schlange bei dir (: fühl dich gedrückt & ich versteh dich sooo sehr… Viel glück damit fertig zu werden!

    0
  • von xmariex am 27.05.2010 um 22:27 Uhr

    von solchen dingen wie dass man sich neue sachen kaufen sollte, halte ich eh nichts – dann sind materielle dinge und können einen über emotionalen Schmerz nicht hinweg trösten. genauso wenig kann man sich “ablenken”, spätestens wenn man alleine ist oder abends im bett liegt, denkt man wieder an das, was einen traurig macht.

    Dass du noch traurig bist nach ende einer beziehung, ist vollkommen normal. vllt ist die wunde einfach noch zu frisch, wie lange seid ihr denn schon getrennt? Es hört sich altmodisch an, aber die zeit heilt alle wunden, du wirst dich auch wieder gut fühlen.

    0
  • von kruemelmonster1 am 27.05.2010 um 22:25 Uhr

    du sprichst mir aus der seele :`(

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Habe ich was falsch gemacht? & Wann hört es auf weh zutun? :( Antwort

CuteCat6 am 20.05.2010 um 14:32 Uhr
Ich laufe zeit zwei Jahren einen Mann hinterher. Durch unterschiedlichen Dingen (seine ex-freundin, freizeit ect.) kam es nie zu einer Beziehung. Doch seit 1 Jahr ist es so, dass wir eine Affäire am laufen haben. Er...

Hört es jemals auf weh zutun :( ? Antwort

meggan am 29.05.2011 um 22:55 Uhr
Hallo ihr Lieben.. Grund wieso ich schreibe, bin sehr verzweifelt und bräuchte dringend Erfahrungsberichte oder ähnliches :( ... 4 Jahre Beziehung, sehr intensive Beziehung jedoch auch viele Eifersuchtsbezogene...

Es hört nicht auf Antwort

CiSe am 29.01.2014 um 11:18 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich hoffe das der Beitrag nicht allzu lang wird. Aber ich hab da irgendwie ein echtes Problem.. wer meinen vorletzten Beitrag gelesen hat weis, was ich letztes Jahr mitgemacht habe. In Kurzfassung:...

Warum hört es nicht auf... Antwort

schokosuchtiiii am 21.12.2011 um 09:40 Uhr
Hallo Liebe Erdbeermädels, ich kann solangsam echt nicht mehr... Es geht immernoch um meinen Ex. Ich kann keine Nacht mehr ruhig schlafen - ich träume immer von ihm und wenn ich aufwache muss ich wirklich heulen......

Liebeskummer hört nicht auf - kann ihn nicht vergessen Antwort

pichen1983 am 03.05.2009 um 22:38 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels! :-) Meine Geschichte beginnt im vor einem halben Jahr. Dass mir sowas passiert, hätte ich vorher nicht gedacht - Liebe auf den ersten Blick! Auf einer Party sah ich einen Typen, in...