HomepageForenLiebe-ForumMann kennengelernt, verliebt, aber…

Mann kennengelernt, verliebt, aber…

AnJo1006am 02.11.2012 um 14:09 Uhr

Hallo!
Ich brauche mal ein paar Meinungen. Mein Kopf ist echt voll. Ich schreibe einfach mal drauf los…
Vor 5 Wochen habe ich (w25) einen Mann (31) über Lovoo (Singlebörse) kennengelernt. Wir haben tagelang von morgens bis spät in die Nacht geschrieben. Es war toll. Er ist toll. Ganz anders als diejenigen die ich sonst so kennenlerne. Ziehe sonst meist nur “Arschlöcher” an (entschuldigt). 🙂 Er hat was im Kopf, ist ehrlich, lieb und verstellt sich nicht. Wir haben uns dann nach einer Woche ca. das erste mal getroffen. Wir gingen in eine Bar, tranken keinen Alkohol, saßen draußen und haben uns stundenlang unterhalten. Es war nett, hat bei mir aber nicht gefunkt. Ich wusste danach nicht ob ich ihn wiedersehen möchte. Er war einfach rein äußerlich nicht mein Typ, hatte ein anderes Bild von ihm. War aber auch tierisch aufgeregt. Schon Tage vor dem Treffen. So schlimm kannte ich das von mir gar nicht. Jedenfalls hab ich mir gedacht es ist egal, ich mag ihn ja. Seine ganze Art und Weise. Haben weiterhin viel geschrieben. Auch schon intimeres. Er weiß sehr viel von mir. Ich habe ihm einfach komplett vertraut. Ein paar Tage später das zweite Treffen. Sind Kaffee trinken gegangen. Hab ihn dann ganz anders gesehen. Er hat mir irgendwie gefallen. War überrascht. Eigentlich hatte ich nur bis 17 Uhr Zeit da ich dann meine 4-jährige Tochter vom Kindergarten abholen muss. Die Zeit verging so schnell, dass wir dann da saßen und er sagte “du es ist 17 Uhr”. Ich bin dann die Kleine holen gegangen und er wartete. Wir blieben dann noch fast zwei Stunden, meine Tochter hat gespielt. Auch danach haben wir noch viel geschrieben. Er wohnt übrigens 40 km entfernt und ich besitze leider keinen Führerschein.
Wieder ein paar Tage später das dritte Treffen. Er kam zu mir nach Hause. DVD gucken. Meine Tochter blieb bei meiner Mutter. Wir haben uns dann das erste mal geküsst, haben gekuschelt und etwas “rumgemacht”. 🙂 Von den drei Filmen nichts mitbekommen. 😉 Es war so schön. So vertraut. Er blieb bis 2 Uhr. Und ich habe mich verliebt! Das vierte und fünfte Treffen verlief ähnlich. Kaffee trinken, zu mir, fernsehen, Essen bestellen, kuscheln und ja… Wir haben auch miteinander geschlafen. Das letzte Treffen ist jetzt eine Woche her. Eigentlich wäre er gestern wieder zu mir gekommen aber sein Auto ist kaputt. Mein Problem ist jetzt folgendes: ich habe die ganzen letzten Tage schon ein komisches Gefühl. Wir schreiben kaum noch, zwar täglich, aber wenig. Und auch anders. Vorher schrieb er halt wie sehr er sich freuen würde mich wiederzusehen, das er mich gern hat usw. Sowas kommt jetzt weder von ihm, noch von mir. Ich habe das Gefühl das er nicht mehr so an mir interessiert ist. Ich hatte mich nach ein paar Tagen bei dieser Singlebörse gelöscht. Er ist dort weiterhin. Kann er ja auch. Aber ich habe gesehen das er dort täglich aktiv ist. Hab dies auch angesprochen. Er sagt er guckt dort mal rein, bekommt halt Benachrichtigungen wenn ihm jemand schreibt usw. Aber er würde mit keiner schreiben und hätte das auch nicht vor.
Ich bin einfach total verunsichert. Hab Angst enttäuscht zu werden. Mir liegt etwas an ihm. Und ich vermisse ihn. Habe sogar schon drüber nachgedacht den Kontakt vielleicht besser zu beenden. Habe Angst verarscht zu werden. Obwohl ich anfangs ein richtig gutes Gefühl bei ihm hatte. Er gab mir dieses gute Gefühl. Und die letzen Tage gibt er mir ein ganz anderes Gefühl. Das macht mich traurig. Oder ich mache es mir selbst schwer. Weil ich nicht locker bleiben kann. Ich möchte einfach wissen woran ich bin. Will aber auch keinen Druck erzeugen.
Heute Abend schreiben wir. Und wahrscheinlich werde ich ihn fragen ob er meint, dass wir das alles besser lassen sollten…

Vielleicht sollte ich noch erwähnen das wir beide in unserer letzten Beziehung stark enttäuscht wurden. Er hatte eine 10-jährige Beziehung. Wurde betrogen. Das ist 6 Jahre her und seitdem hatte er nichts festes. Meine letzte Beziehung ist 8 Monate her und war auch ganz schlimm

Mehr zum Thema wurde betrogen findest du hier: Seitensprung: So kannst Du die Beziehung retten

Nutzer­antworten



  • von Nyu_San am 03.11.2012 um 01:26 Uhr

    @ AnJo1006,
    Das du dich aus der Singelbörse gelöscht hast könnte Er villeicht meinen du hättest wenig Interesse an ihm so denke ich mal.Aber hey er hat wahrscheinlich schon Interesse weil sie mal er geht trotzdem täglich auf die Seite.Und er muss halt auch Wissen woran Er bei dir ist.Natürlich ist auch er auf der suche nach der richtige.Ich füre jetzt seiht 1 Jahr eine Beziehung und wir haben uns in einen Chat(KWICK) kennen gelernt.
    Also ruhig Blut und hab vertrauen und schaut was beim nächsten Treffen raus kommt.
    So was braucht Geduld und feingefühl.
    Ich wünsche dir auf alle Fälle das Beste und glaub mir…wenn du auf dein Herz hörst wirst du das richtige tun und dem rechtigen finden.

  • von Angelsbaby89 am 02.11.2012 um 21:09 Uhr

    Ich sehe es genauso wie Feelia.

  • von BarbieOnSpeed am 02.11.2012 um 15:33 Uhr

    achso, und ich würde nicht sagen “du meldest dich so selten”, das klingt so, als müsste er sich rechtfertigen. eher positiv beginnen.

  • von BarbieOnSpeed am 02.11.2012 um 15:32 Uhr

    frag ihn doch einfach 😉
    natürlich nicht mit der tür ins haus fallen, aber du kannst ja mal, wenn die gelegenheit passt, ihm sagen, dass du dich ein wenig verguckt hast, und ihn fragen, wie es ihm so geht.

  • von Zuckerschnute86 am 02.11.2012 um 14:24 Uhr

    Warte doch einfach mal das nächste Treffen/schreiben ab und schau wie er sich da verhält. Vielleicht hat er grade einfach viel stress und wenig Zeit mit dir zur schreiben. Zumal du ja auch selbst sagt, das du ihm weniger schreibt als sonst.

    Vielleicht solltet ihr beide einfach mal klären wo das ganze hinführen soll. Weil wenn er nur ne Affaire will und nix festes, sollte er schon so fair sein und dir das sagen. Das hat ja nix mit druck machen zu tun, wenn du ihn Fragst worauf das mit euch hinauslaufen soll und du wissen möchtest woran du bist.

    Und wenn er eine grundsätzlich zu einer Beziehung bereit ist, aber es langsam angehen lassen will ist das doch umso besser. Schließlich muss man sich erst einmal richtig kennen lernen und vertrauen aufbauen. Ich finde nur verliebt sein, reicht nicht aus um sich gleich in eine Beziehung zu stürzen. Das vergessen leider die meisten und wundern sich dann warum es nicht passt.

  • von Feelia am 02.11.2012 um 14:22 Uhr

    ich glaub einfach,dass du da was überstürzt!ihr kennt euch grad mal ein paar wochen und habt euch erst wenige male gesehen.und intim zu werden,heißt ja auch nicht,dass man ein paar werden muss,das hat damit ja nix zu tun…
    und ich versteh auch nicht,was du schlimm dran findest,dass er bei der partnerbörse angemeldet bleibt?!wasn dabei?er ist ja zZ single,kann also auch andere dates oder sex mit anderen haben,warum auch nicht…
    für mich wirkts,als würdeste das,was zwischen euch bisher war (viel schreiben,wenige treffen,sex) total überbewerten und meinen,das sei sowas wie ne art “versprechen” auf was festes.und das ist es nicht!ihr lernt euch grad erst kennen,nix weiter.das dauert nun mal länger als wenige wochen ne…
    und wenn es dich verletzt,sex ohne verpflichtungen mit ihm zu haben,na dann hab halt keinen sex mit ihm?!

  • von AnJo1006 am 02.11.2012 um 14:11 Uhr

    Er schrieb ständig mit anderen Frauen, und nein nicht freundschaftlich. Er soll mich auch mehrmals betrogen haben. Können beide also eigentlich nicht so leicht vertrauen.
    Ich fragte ihn mal was er bei mir für ein Gefühl hat. Er schrieb ein gutes! …weil ich etwas mit ihm mache, was lange keine mehr geschafft hat.
    Aber davon merke ich nichts mehr. 🙁
    Und er weiß das ich etwas für ihn empfinde. Er sagte ich solle ihm Zeit lassen. Die soll er auch haben. Aber ich habe Angst, dass ich noch stärkere Gefühle aufbaue und er mir dann irgendwann sagt, dass von ihm aus nichts ist. Und ich dann wieder mit meinen Gefühlen dastehe.

    Sagt einfach was ihr denkt…

Ähnliche Diskussionen

Hilfe, verliebt in Bandkollegin! Antwort

hendrixplek am 08.10.2017 um 13:08 Uhr
Hallo zusammen, ich bin in einer ganz miesen Situation. Seit Mai diesen Jahres spiele ich in einer Band. Wir haben uns erst gegründet und sind zu dritt. Wir haben es einfach lustig miteinander und verstehen uns super...

Verliebt in Arbeitskollegin Antwort

sexonfire am 26.11.2010 um 22:29 Uhr
Hallo Mädels, ich weiß eigentlich nicht wo ich anfangen soll aber wenigstens habe ich schon mal einen Satz 🙂 Also, dass ich mindestens Bi bin weiß ich schon eigentlich seit meiner Kindheit. Da ich bisher immer...

Verliebt in meinen Trainer Antwort

ClaraAurelia am 09.02.2009 um 18:40 Uhr
Ich (20) bin total verliebt in meinen Trainer (26). Ich weiß, dass er mich mag, aber nicht in wie weit da mehr draus werden könnte. Ich hab total Angst, dass, wenn ich es ihm sage, sich die Geschichte auf das Training...