HomepageForenLiebe-ForumMann vs. Frau – Wieviel muss man auf ihn hören?

le0parDiiCa

am 14.05.2009 um 23:14 Uhr

Mann vs. Frau – Wieviel muss man auf ihn hören?

Ich bin jetzt bald 8 Monate mit meinem supertollen Freund zusammen. Ich liebe ihn total und würde alles für ihn machen. Und er hat die “Hosen” an in unserer Beziehung und ich liebe es..

Ich darf zum Beispiel nicht :
mit Männern abmachen,
rausgehen ohne ihn fragen,
Netlog haben,
zu sexy anziehen,
zu spät nachhause kommen > er sagt wie lange ich weggehen darf,
mit Exfreunden und Männern keinen Kontakt haben,
mit Kollegen nur *Hallo – Tschau* Beziehungen haben,
mit keinen Männern telefonieren oder SMS schreiben..

Dann:

Er kontrolliert mein Facebook,
liest meine SMS,
schaut in meine Handtasche,
ruft mich an, wenn er nicht weiss wo ich bin,
etc.

Meine Freundinnen sagen, dass er es übertreibt, findet ihr auch?

Denn ich fühle mich nur bestätigt, dass er mich liebt und sich halt kümmert was seine Freundin so macht…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Turkish_Bebiq am 21.11.2009 um 23:22 Uhr

    Ich finde es auch gut so mein freund ist genauuu so und ich finde das echt süß vor allem damit zeigt er auch wirklich wieviel ich ihm bedeute oder du deinem freund und er will halt mich für sich allein…
    er sagt mir auch zum bsp nicht zu sexy kleiden
    nicht mit typen reden dies das…
    ich akzeptiere das weil wir sind jetzt 2 und halb jahre zusammen und er ist mein traumprince 😀
    und vor allem wenn er mir sagt rede mit keinen typen nur hay und ciao dann lässt er das auch sein mit weibern zu reden also er ist schon zimelich gerecht wenn ich was nicht darf dann tut er das auch nicht…
    ich wünsche euch alles gute süße 😀

    0
  • von Diva666 am 28.05.2009 um 10:10 Uhr

    ach ladygirl was hat das denn mit kerl sein zu tuN? richtig, gar nichts!
    mein vater passt auch auch mich auf und wenn ich einen bruder hätte würde er es auch tun – das hat doch gar nichts damit zu tun wie ich mich von einem Mann behandeln lasse. Und wenn ich mir so anschau, dass in Hamburg Brüder ihre schwestern umbringen weil sie “zu westlich” leben, find ich das zum kotzen!! und ich bin mit sicherheit nicht “männlich” eingestellt, wenn ich mir von einem mann nicht alles gefallen lasse….

    0
  • von lena0608 am 24.05.2009 um 17:25 Uhr

    @una chica loca
    wie gesagt, mein freund ist ähnlich aber was soll das nur weil er strenger ist heißt das noch lange nicht das er nebenbei was anderes laufen hat!

    0
  • von lena0608 am 24.05.2009 um 17:22 Uhr

    hey =)
    also ich muss sagen, wenn man das liest hört es sich velleicht für diejenigen denen es nicht so geht ziemlich überrieben an. Aber bei mir und meinem freund ist es genauso, wehe ich kuk` nen jungen an, ziehe kurze röcke an…. mein freund rastet aus. manchmal denke ich echt mir wird es zuviel mit ihm, aber ich liebe ihn einfach und so -wie du gesagt hast- merke ich auch wie sehr er mich liebt. wir sind jetzt schon 1 jahr und 1 minat zusammen und wegen sowas schlusszumachen geht einfach nicht. dafür liebe ich ihn zu arg!

    0
  • von una_chica_loca am 21.05.2009 um 14:17 Uhr

    naja ich find deinen freund schon krank. solche männer kontorlliren meistens ihre freundin so krass aber haben nebenbei bestimmt selber was am laufen

    0
  • von Diva666 am 20.05.2009 um 12:24 Uhr

    sehe ich genauso wie plasticdoll…und schmousie…du hast recht der Freund der Verfasserin ist ein JUNGE. Denn Männer behandeln ihre Freundinnen nicht so, weil sie ihr vertrauen und ein gutes selbstbewusssein haben – & somit nicht krankhaft eifersüchtig sind.
    Wer sich in einer Beziehung Dinge verbieten lässt, führt meiner Meinung nach keine richtige Beziehung…ich finde das krank und nicht gerade sinnvoll, wenn man jemanden liebt…

    0
  • von plasticdoll am 20.05.2009 um 01:26 Uhr

    ne also ich sehe da auch einen unterschied. wieso bitte muss ich mir was VORSCHREIBEN lassen? klar, wenn ich selbst von mir aus sowieso dasselbe tue, sieht es gleich aus.. ist es aber nicht. einem sollte in einer beziehung die freiräume gelassen werden, sowas selbst zu entscheiden. wenn man den anderen liebt, macht mans doch eh freiwillig.. also kompromisse etc eingehen. aber direkt etwas verbieten? ne.. für mich geht sowas in einer beziehung nicht. mich würde das prinzip einfach stören.. auch wenn ich keine jungs treffen WILL… würde mein freund es mir verbieten, wäre ich sauer. ich will die freiheit haben, das selbst zu entscheiden. schließlich bin ich auch ein freier mensch.. und stehe nicht unter meinem freund.

    0
  • von Quadifa am 19.05.2009 um 20:02 Uhr

    Ich bin respektlos und gehe fremd, weil ich mich nicht einschränken lassen will? Weil ich meine Freunde (männliche) nicht nur wegen eines Kerls aufgeben will? Weil ich selbst entscheide, wann ich das Haus verlase und zurück komme? Weil ich meine persönlichen Grenzen selbst ziehe und nicht ziehen lasse?

    Ach herrje- ich bin ein schlechter Mensch…

    0
  • von schmousie am 19.05.2009 um 18:47 Uhr

    Ich kenne das. Mein Freund ist auch so. Mich stört es auch nicht. Andersherum darf ich ihm auch sachen verbieten, die mich stören. (Ich bin fast genauso eifersüchtig wie er) Und ich find es einfach verständlich, dein Freund möchte nicht, dass du nicht raus gehst oder was weiss ich, weil er dir nichts gönnt oder weil er dich einsperren will, sondern weil er dich als das hübscheste mädchen ever empfindet und dies will er behüten wie einen schatz. Und wenn du erlich bist, musst du auch zugeben, dass du wahrscheinlich nicht grade uninteressant für andere jungs bist und denkst dir auch meistens das seine eifersucht komplett berechtigt ist, oder?
    Ausserdem versteh ich nicht warum die andern hier alle so tun als würde er dich einsperren. Solange du nicht das verlangen hast mit andern jungs zu reden oder mehr ist doch in ordnung. Und mal erlich wieso sollte es dir fehlen mit anderen typen kontakt zu haben, wenn du dir den besten geangelt hast? (Mein Freund ist übrigens der einzig wahre beste :D)
    Hör nicht auf deine Freundinnen. Du kannst trotzdem machen was du willst und würde es dir fehlen versteh ich nicht warum du einen freund hast.
    Das dein Freund so ist hat nichts damit zu tun das er kein vertrauen in DICH hat sondern er hat kein vertrauen zu den Jungs mit denen du zu tun hast. Auch wenn du keine hintergedanken hast bei einem anderen jungen, weil du ja nur den einen liebst. Dein typ gegenüber hat sie. Merk dir das. Und dein Freund weiss das am besten. ER IST EIN JUNGE. :)

    0
  • von Diva666 am 19.05.2009 um 12:51 Uhr

    Ich darf ihre einstellung & ihren ton in dem sie es widergibt trotzdem abartig finden oder? Ja darf ich. Danke 😛

    0
  • von plasticdoll am 18.05.2009 um 13:47 Uhr

    der gedanke, dass frauen hier überempanzipiert sind, heißt trotzdem nicht, dass man GAR nicht emanzipiert sein möchte. ganz oder gar nicht, oder was? denk DU vll mal vorher nach. das, was sie widergibt, ist nunmal ihre meinung. da muss sie nicht mehr drüber nachdenken, sie sieht es so. das ist ihr gutes recht. hört doch endlich auf auf ihr rumzuhacken, nur weil ihr anders denkt. es reicht doch irgendwann mal.

    0
  • von Diva666 am 18.05.2009 um 09:51 Uhr

    liebe ladygirl, wenn du ernsthaft denkst frauen seien in Deutschland überemanzipert dann kannst du ja Dein Leben in arabischen ländern verbringen und dann wirst selbst DU dankbar sein hier leben zu dürfen! denk mal nach bevor du was schreibst. danke.

    0
  • von le0parDiiCa am 17.05.2009 um 22:01 Uhr

    Danke für eure Beiträge, sind ganz schön viele geworden…*puh*

    Manche waren ganz hilfreich, andere brachten mich fast zum lachen.

    Ich höre auf meinen Freund und manche bezeichnen dies gleich so, als wäre ich nicht eine eigenständige Frau, naja..

    Ich schliess das Thema ab. Hat sich schon gebessert und jaa..

    Dankeschön allen <3

    0
  • von Emmylou am 16.05.2009 um 11:36 Uhr

    jap, sie läuft gefahr, dass er sich dann immer mehr erlaubt. aber wie schon gesagt, solange bei seiten zufrieden sind, seh ichs gelassen.
    aber liebe macht blind, vergesst das nicht.

    0
  • von plasticdoll am 16.05.2009 um 00:10 Uhr

    ja stimmt schon. dieses beispiel ist schon ziemlich extrem, und wie schon gesagt würde ich mir sowas eigentlich auch nicht bieten lassen. würde mein freund mich bitten, dies oder jenes nicht zu tun, wäre das was anderes.. aber verbote gehören nicht in eine beziehung.

    es ist jedoch ihre sache, sie scheint es zu mögen.. aber sie sollte, meiner meinung nach, es trotzodem nicht zu weit gehen lassen. ihr freund wird sich daran gewöhnen, sie zu kontrollieren etc.. wie soll das weitergehen? so kann aus ihr zumindest keine starke eigenständige frau werden, wenn sie nur auf ihren freund hört..

    0
  • von Emmylou am 16.05.2009 um 00:00 Uhr

    also ich formuliere das mal so …
    keine frage, in einer beziehung müssen beide seiten zurückstecken, kompromisse eingehen und sich problemen stellen, die sie alleine vielleicht gar nicht hätten. man kann nicht immer den egoisten raushängen lassen und die wünsche des anderen ignorieren. und wenn mein freund sagt, ich mag nich, wenn du dies oder jenes machst, dann nehm ich mir das an und gut.
    das, was leopardica hier oben geschrieben hat, ist ne ziemlich verschärfte und einseitige form davon.
    ich würde es an ihrer stelle nicht mögen, obwohl ich nichts zu verbergen hätte. die einen sehen es so, er liebt sie so sehr und will sie ganz für sich, die anderen meinen, er vertraut ihr nicht. muss nun jeder selber rausfinden, was auf ihn zutrifft.
    ich bin auch eifersüchtig und ich würde meinen freund nie mit seiner ex alleine in die disco lassen oder solche späße – einfach, weil ich damit schlechte erfahrungen gemacht hab und das ist leopardicas freund auch passiert oder er hat angst davor.
    keine ahnung, aber wenn die beteiligten glücklich sind, ists doch bestens. ich käme damit nicht sooo zurecht …

    0
  • von plasticdoll am 15.05.2009 um 23:48 Uhr

    hallo? verstehts denn keiner? nur weil man rücksicht auf den partner nimmt, ist man als frau nicht mehr gleichberechtigt oder was? weil man sich etwas “sagen lässt” und rücksicht nimmt? wo sind wir hier? das hat NICHTS mit gleichberechtigung zu tun. sowohl frau als auch mann müssen einfach in einer beziehung zusammen arbeiten und auf sich ein stück weit hören, damit es funktioniert. man ist nicht mehr eine einzelne person die alles tun kann was sie will und wie sie es will, da ist noch jemand anders, auf den man achten sollte. wo bitte ist man damit nicht mehr gleichberechtigt?! für mich ist es selbstverständlich, dass ich dinge die meinen freund verletzten könnten, unterlasse. das braucht mir keiner vorschreiben, das tue ich von mir selbst aus. und das tut mein freund mir gegenüber auch. dabei sind beide gleichberechtigt. das hat etwas mit anstand respekt und liebe zu tun.

    0
  • von Quadifa am 15.05.2009 um 23:26 Uhr

    Hm, Ladygirl, so ein klein wenig Verachtung schwingt aber doch in deinen Beiträgen mit 😉

    0
  • von Glueckskaefer am 15.05.2009 um 15:42 Uhr

    Ladygirl, an solchen Frauen wie dir scheitert die Gleichberechtigung, für die viele Frauen jahrzehntelang gekämpft haben.

    0
  • von Quadifa am 15.05.2009 um 15:26 Uhr

    -wir schränken uns gegenseitig nicht ein weil es bei uns einfach so passt ohne dass wir dem anderen freiheiten nehmen müssten. DAS ist Liebe!-

    Word!

    0
  • von Pueppchen am 15.05.2009 um 15:25 Uhr

    War jetzt auch nicht direkt auf dich bezogen 😉

    0
  • von Diva666 am 15.05.2009 um 15:24 Uhr

    ich hab nicht aggressiv geschrieben 😛
    und an lady..: wenn du auf mich anspeilst, ich habe die einstellung “ich mach was ich bock hab” nicht. man kann kompromisse finden. aber ich lass mir nichts vorschreiben schon gar nicht ohne grund. außerdem findet mein freund ja ok was ich mache – und ich finde ok was er macht….von daher macht niemand einfach nur das worauf er bock hat. wir schränken uns gegenseitig nicht ein weil es bei uns einfach so passt ohne dass wir dem anderen freiheiten nehmen müssten. DAS ist Liebe!
    LG

    0
  • von Pueppchen am 15.05.2009 um 15:10 Uhr

    Puh hier ist ja einiges zusammengekommen. Habe ja auch am Anfang ein Kommentar hinterlassen, in dem steht, dass ich sowas zwar nicht so super finde, aber wenn es die Leute glücklich macht – wieso nicht. Deswegen verstehe ich nicht, wie hier manche Leute so aggressiv schreiben können…auch wenn man sowas nicht nachvollziehen kann..kann man sowas nicht normal ausdrücken?

    0
  • von Diva666 am 15.05.2009 um 14:17 Uhr

    sofern sie dabei auf nichts verzichtet was ihr wichtig ist…und das ganze auf gleichberechtigung basiert, heißt ihr partner macht genauso kompromisse – ok. aber für mich wär das nix. bin in beziehungen immer der dominantere part….und lass mir keine vorschriften machen. mache aber selbst auch keine. man sagt sich halt was einen stört und versucht gegenseitig dran zu arbeiten….verbote, vorschriften und kontrollen jeglicher art sind für mich in beziehungen tabu. sowas ist nur was für menschen die das wort Liebe nicht verstanden haben.

    0
  • von princessaurora am 15.05.2009 um 14:05 Uhr

    Hab jetzt die meisten Kommentare so halbwegs gelesen. Und irgendwie kann ich Mädels wie Ladygirl187 ein bisschen verstehen bzw. ihren Standpunkt nachvollziehen. Es geht doch eigentlich um nichts anderes als in der Beziehung glücklich zu sein. Und wenn das der Weg ist um glücklich zu sein… dann ist es doch gut, oder?
    Schlimm ist es dann ja nur, wenn man sich kontrolliert und unterdrückt fühlt, also wenn man glücklicher wäre, wenn der Partner die Emails nicht lesen würde!

    0
  • von dias am 15.05.2009 um 14:02 Uhr

    mein ex freund war auch extrem eifersüchtig und hat so ziemlich das gleiche gemacht wie deiner… da ich ihn sehr geliebt habe habe es auch
    nicht so schlimm gesehn. aber seit einem halben jahr sind wir getrennt und heute weiß ich das ich das nie mehr zulassen würde… es zerstört deine freundschaften und deine privatsphäre und eigenständigkeit

    aber ich wünsch dir viel glück u. kann dich verstehn

    0
  • von plasticdoll am 15.05.2009 um 14:00 Uhr

    naja aber sein leben mit einem anderen menschen zu teilen, heißt ja nicht, dass dieser mensch es dir dann wegnimmt. also mein freund und ich haben da irgendwie zwei seiten.. in einigen dingen sind wir wirklich unzertrennlich, und teilen wirklich alles. aber natürlich sind wir auf der anderen seite noch eigenständige menschen. wir sagen uns nicht restlos ALLES, aber alles wichtige, was den anderen angeht. ich finde das auch gut so. ich glaube man muss einfach so eine mitte dafür finden, was man teilt und was nicht.

    0
  • von Diva666 am 15.05.2009 um 13:56 Uhr

    mein freund hat keine passwörter von mir aber wir können gegenseitig ins handy des anderen schauen….ich sehe da kein problem, aber es gibt männer die bestehen darauf und wenn es zur kontrolle wird hab ich damit ein problem. mein freund war eine zeit lang extrem eifersüchtig und hat ständig blöde bemerkungen gemacht wenn ich alleine weg wollte. da hab ich ihm sofort die grenze aufgezeigt weil es mich extrem genervt hat und ungerechtfertigt war. inzwischen ist alles ok.
    Ich kann jedoch nur davor warnen, die eigene privatspäre nicht so ernst zu nehemn, von wegen “wir teilen doch eh alles in einer beziehung und lieben uns etc” Man sollte immer eigenständig bleiben und auch seine geheimnisse haben. falls wir uns mal trennen, will ich nicht in so ein tiefes loch fallen und ich merke dass ich ohne ihn NICHTS bin. ich bleibe immer ich und lasse mich nie zu extrem in einer beziehung fallen. das finde ich gefährlich sich nur noch als paar zu sehen und das ICH zu vergessen darüber…hat was mit selbstschutz zu tun den ich sehr wichtig finde.

    0
  • von Quadifa am 15.05.2009 um 13:53 Uhr

    Das kann wirklich sein!
    Ich hab ne Menge Angelegenheiten von anderen in meinen Kommunikationsmitteln. Er auch in seinen.

    Ich denke, dass wir alle im Grunde nur eine glückliche Beziehung wollen, und halt jeder eine andere Grenze hat, was seine Privatsphäre angeht. Ich hab mir diese nach einer eher abhängigen Beziheung erst wieder hart erarbeiten müssen und bin jetzt sehr stolz auf mich.
    Ich rede mit meinem Freund über alles, er weiß mehr über mich als meine Eltern.

    Ach- ich finde Sex übrigens nicht so intim wie einige Gesprpäche, die ich mit besondren Menschen geführt habe…

    0
  • von Quadifa am 15.05.2009 um 13:39 Uhr

    bzw, er das liest.

    0
  • von Quadifa am 15.05.2009 um 13:39 Uhr

    Genau Amethyst!
    Wenn ich einer Freundin was anvertraue, dann will ich auch nicht, dass sie damit gleich zu ihrem Freund rennt! genauso, wie es meinen absolut nichts angeht!

    0
  • von plasticdoll am 15.05.2009 um 13:36 Uhr

    sich in einer beziehung anders zu verhalten, als wenn man single ist, ist für mich auch keineswegs eine einschränkung. ich finde das selbstverständlich – und ich denke auch, dass es mit respekt zu tun hat. nicht dass man sich einschränken LÄSST, sondern dass man rücksicht nimmt, von sich SELBST aus.

    mein freund und ich teilen auch sämtliche passwörter etc. das hat aber rein gar nichts damit zu tun, dass wir uns kontrollieren oder so. wir haben nichts voreinander zu verbergen, und so DARF der andere gucken. wir vertrauen uns aber so sehr, dass wir es gar nicht nötig haben, diese zugriffe auszunutzen, um zu spionieren. d.h. er KÖNNTE meine mails lesen, tut er aber nicht. weil er weiß da ist nichts. so einfach ist das.

    naja und ich würde eine beziehung auch nicht aufgeben, wenn mein freund es nicht mag, dass ich alleine weggehe. ich fände das selbstverständlich, dass ich in einer festen glücklichen beziehung NICHT alleine clubben gehe, sondern MIT ihm. für so ein “privileg” würde ich niemals meinen freund aufgeben, denn er ist mir gewiss wichtiger.

    ich möchte aber nochmal betonen: VERBIETEN lassen sollte man sich nichts. und man sollte auch selbst keine verbote aussprechen. einige dinge zu tun, oder nicht zu tun, in einer beziehung, ist aber wirklich selbstverständlich. dass man zB nicht mit jedem des anderen geschlechts flirtet wann man nur kann. weder mein freund noch ich brauchen das, denn wir sind glücklich miteinander. wir wollen gar keinen anderen, also brauchen wir soetwas auch nicht zu tun. man sollte einfach von SICH selbst aus auch auf den partner zugehen und rücksicht nehmen. das sehe ich als respekt an, und respekt brauche ich in einer beziehung. auch als respektvoll sehe ich es an, keine verbote auszusprechen, sondern freiräume zu lassen. wenn derjenige dich zurückliebt, nimmt er von sich aus rücksicht.

    also, le0parDiiCa.. es ist ja okay, wenn du das verhalten deines freundes akzeptieren kannst. aber denk mal darüber nach, ob es WIRKLICH in ordnung ist. er kontrolliert dich, und schreibt dir vor, was du zu tun hast. allein aus prinzip würde ich es nicht akzeptieren.

    0
  • von Quadifa am 15.05.2009 um 13:35 Uhr

    Natürlich verstehe ich was du meinst, aber ich ziehe meine Grenzen anders. Ich war auch schonmal mit meinem besten Freund Unterwäsche kaufen, einfach weil ich die Meinung eines Mannes wollte. Ich mach das natürlich nicht mit jedem, aber ich habe auch männliche Freunde mit denen ich eine körperliche, sicherlich nicht sexuelle Ebene.
    Wenn ich mit nem Freund im Bett liege, dann nebeneinander, ohne dass man sich irgendwie anfasst oder so.
    Ich bin vielleicht einfach viel mehr mit Menschen beschäftigt als mit deren Geschlecht… Was aber auch viel an meiner Tendenz zur linken Szene liegen kann…

    0
  • von Quadifa am 15.05.2009 um 13:22 Uhr

    Dani16, ich finde es geht hier doch alles zivilisierte Bahnen! Wir tauschen uns aus!

    Und ich denke, dass jedem hier klar ist, das persönliche Meinungen ausgedrückt werden, die ja nun persönlich und nicht allgemein sind.

    0
  • von Quadifa am 15.05.2009 um 13:17 Uhr

    Ganz ehrlich. Die Männer in meinem Leben denken tatsächlich nicht so. Aber ich gehör auch eher der linken Szene an, da werden Frauen mit anderen Augen gesehen, und der Freundeskreis meines Freunde gehört auch eher zu den netten Jungs.
    Ich finde es schade, dass du mit solchen Respektlosen Menschen aufwachsen musstest. Und auch erschütternd, dass deine Mutter duir so ein seltsames Bild von Respekt vermitelt hat.
    Aber gut, ist ja deine Sache.

    Und ich sehe nichts dabei, wenn er mit einer Freundin in einem Bett liegt- was sollen sie da andres machen, als wenn er sie am Nachmittag besucht 😉 Und klar, er soll nicht so mit andren tanzen wie mit mir, ich tanz mit den andren auch anders als mit ihm, das ist klar!

    Mich erinnert deine Einstellung an einen adnren Thread, den ich grad in einem anderen Forum verfolge. In dem geht es um eine Beziehung, die nach dem Meister/Sklave Prinzip funktioniert. Sie sieht es als ihre Bestimmung an, IHN glücklich zu machen, und erst wenn er glücklich ist, ist sie glücklich. Er bestimmt alles was sie tut, Klamotten, haare, Makeup. Sie haben einen Vertrag darüber, den sie als Beweis ihrer Liebe unterzeichnet haben. Sie hat sich brandzeichnen lassen. Für ihn.
    Und sie ist glücklich.

    0
  • von Dani116 am 15.05.2009 um 13:15 Uhr

    Ich finde ganz ehrlich, dass das jetzt hier irgendwie ausartet…. Jeder hat seine Meinung, seine Erziehung und seine Hintergründe und Überzeugungen, sich hier gegenseitig anzugiften ist doch wirklich überflüssig, wenn es nicht mal objektiv geäußert werden kann…. Jeder kann hier seine Meinung vertreten, wird sie aber auch nicht wegen irgendwelchen Kommentaren aufgeben. Ich kann die Auffassung von Ladygirl schon nachvollziehen, vielleicht solltet ihr zu spitz geäußerte Sätze/ Gegebenheiten nicht zu ernst nehmen. Jeder muss mit seiner Beziehung glücklich sein, dass ist es was zählt und niemals wie andere sie führen würden. Liebe Grüße

    0
  • von Diva666 am 15.05.2009 um 13:15 Uhr

    aber wenn du jegliche passwörter hast…..was ist dann mit Vertrauen…gibts das in eurer BILDERBUCHbeziehung auch?
    Ich akzeptiere deine einstellung auch, aber manchmal hörte sich deinen beitägen an als ob du frauen wie mich als “billig” abstempelst. Und das bin ich bestimmt nicht. denn wenn ich höre männer denken gleich an…wenn sie mich sehn und blabla….diese einstellung kann ich nicht verstehen. aber Gut, werd glücklich. Geh jetzt essen :-)

    0
  • von Diva666 am 15.05.2009 um 13:07 Uhr

    @ ladygirl tu was du willst ich werd sicherlich nicht so leben wie du. niemals. aber bitte denke nicht dass die menschen die deine meinung nicht teilen respektlos mit ihrem partner umgehen….denn ich habe eine mege respekt vor ihm und er auch vor mir Deshalb würde er sich es gar nicht rausnehmen mir meine freiheiten zu nehmen. Und im übrigen bin ich auch keine 16 mehr sondern 23 😉 bin also trotzdem noch jung und schalet am wochenende von der stressigen arbeitswelt ab indem ich feiern gehe….wenn du verstehst 😉 und dabei suche ich auch keine bestätigung. und mein freund weiß dass mich auch andere toll finden – es ist aber für ihn einfach auch eine bestätigung dass er eine tolle freundin hat 😛 das weiß er aber auch so. und ich verhalte mich auch so “wie es sich gehört”. und ich verhalte mich bestimmt nicht schlechter als du deswegen. ach ja und streng erzogen wurde ich auch….

    0
  • am 15.05.2009 um 12:59 Uhr

    @ Ladigirl: Viel SPaß noch in deinem “tollen” Leben..
    Bestimmt wirst du richtig glücklich…

    0
  • von Quadifa am 15.05.2009 um 12:50 Uhr

    Ladygirl- Sag mal, was bist du von Beruf? Nur intressehalber.
    Ich finde heftig was du schreibst, als ob Männer nur Sex von einem wollten… Ich habe sehr viele männliche Freunde, auch welche, mit denen ich mal Arm in Arm durch die Stadt gehe oder mal auf die Wange küsse. Deswegen betrüge ich aber noch lange nicht meinen Freund.
    Ich gehe auch aus und tanz mal mit nem andren Kerl (mein Freund hat nicht soviel für meine Musik übrig…) und lass mir auch mal was ausgeben (schon blöd, wenn sie nicht fragen, ob ich nen Freund hab^^) aber auch deswegen betrüge ich meinen Freund nicht.
    Und natürlich ist mir die Meinung meines Freundes wichtig, ich schlaf zB nicht bei meinemEx, aber wenn einer meiner besten Freunde bei mir schläft, dann tut er das auch bei mir im Bett. Einfach, weil man dann noch qutaschen kann, und Platz ist doch auch genug. Genauso pennt mein Freund auch mit seiner besten Freundin in einem Bett, ohne dass auch auf die Barrikaden geh…

    Und selbst wenn sie überlegen, wie ich ihren Schwanz lutsch- meine Güte, lass sie doch. Die Realität können sie sich eh nicht vorstellen^^ Die bleibt eh meinem Männe vorbehalten.

    0
  • am 15.05.2009 um 12:50 Uhr

    @Ladygirl87: es hat NICHTS mit Respekt zu tun, wenn ich mir alles gefallen lasse und alles mach was man mir sagt..und glaub mir ich hab bestimt mehr Respekt als du..und zwar vor mir!!! Wenn man sich selber nicht respektiert lässt man sich alles gefallen..naja..is deine Sache..wenns dir Spaß macht…

    0
  • von Diva666 am 15.05.2009 um 12:49 Uhr

    nö, ich geh ganz normal einkaufen, aber ich weiß ja nicht was du für eine meinung von männern hast wenn du denkst alle sind so notgeil, pervers und haben gleich was für fantasien im kopf wenn sie ne frau sehn!!
    Also klar solche typen gibts genug aber eben auch genug die nicht so drauf sind – außerdem was interessiert mich was hohle typen von mir denken wenn sie mich tanzen sehn?! also sofern es nur deren fantasie bleibt interessiert es weder mich noch meinen freund. außerdem tanze ich nicht vulgär sondern ganz normal ich weiß ja nicht was du denkst….und welche clubs du kennst aber wenn man alles so verallgemeinert und in einen topf packt wie du würd ich mir mal gedanken machen….ich bin auch gegen frauen die sich extrem aufreizend anziehn und nuttig rumlaufen aber ich finds toll wenn man sich schick und stilvoll kleidet und spaß hat in einer disco. und deine einstellung finde ich verklemmt.aber vlt. ist das bei dir aus religiösen gründen…anders kann ich mir das nicht erklären….

    0
  • am 15.05.2009 um 12:47 Uhr

    @Ladygirl87: ach…da fehlen mir die Worte..schönes Leben noch…
    viel Spaß beim erzogen werden..kannst du eigentlich alleine aufs klo gehn??????

    0
  • am 15.05.2009 um 12:36 Uhr

    @Diva666: Kein Problem..=)
    Muss nur den Kopf schütteln wenn ich so unreife Kommentare lese =)
    Liebe Grüße 😀

    0
  • von Diva666 am 15.05.2009 um 12:34 Uhr

    Danke @ minisexy 😀 gibt also doch noch mädels mit vernünftiger einstellung :)

    0
  • von LaBellaPrinci am 15.05.2009 um 12:32 Uhr

    also wenn dir das nix ausmacht, solltest du da nicht auf deine freundinnen hören 😉

    mir persönlich wäre das auch zu extrem …
    und ich könnte so auch nicht leben.

    fürsorge ist gut, aber das ist für mich dann eher schon eine kontrolle!

    0
  • am 15.05.2009 um 12:29 Uhr

    @ Diva666: ich stimmt dir voll und ganz zu…
    @Ladygirl87: OH GOTTTT

    0
  • von Diva666 am 15.05.2009 um 12:28 Uhr

    ladygirl….das ist ja krank…wenn du nur mal kurz einkaufen gehst können dich genauso männer angucken und sich vorstellen wie du ihren s*** lutscht um es in deinen worten zu sagen!! Überall sind männer egal wo du hingehst und ja ich werde oft angemacht aber EGAL ignorieren und fertig ist das! ich lass es mir doch nicht nehmen tanzen zu gehen, weißt du für mich ist das eine leidenschaft : gute musik, tanzen, party. Ich würde das nie für einen mann aufgeben denn ich mache damit doch nichts verbotenes. außerdem lauf ich dort nicht mit tiefem ausschnitt rum etc. wie andere frauen die sich “anbieten”. Ich hab einfach nur Spaß! Und wenn das eine schande ist weiß ich nicht in welcher welt du lebst.

    0
  • am 15.05.2009 um 12:26 Uhr

    @ Ladygirl87: also wenn mich ein Typ anschaut und sich vorstellt wie ich seinen Schwanz lutsche, muss ich aber schon recht nuttig aussehn..
    Weil bei “normalen” Mädchen denkt man sich sowas nicht..

    0
  • am 15.05.2009 um 12:21 Uhr

    @Ladygirl87 Ja ich denke es gibt bestimmte grenzen, wenn er einem verbietet wegzugehn ist sie erreciht..(wenn man nur mit Typen weggeht) wenn ich mit Freundinnen weggeh ist das auch okay..aber keiner sollte sich alles beiten lassen

    0
  • von Diva666 am 15.05.2009 um 12:16 Uhr

    ladygirl….wenn ich mal tanzen gehe ist es nicht so dass ich mit anderen flirte oder sonstwas….es ist einfach nur spaß mit freundinnen etc.
    wenn man angemacht wird muss man ja nicht drauf eingehn – da liegt der unterschied! das hat gar nichts mit emanzipation zu tun, es ist das normalste der welt seine freiheiten auszuleben auch in einer beziehung. ich bin meinem freund treu & er mir, wir vertrauen uns.
    Eir lassen uns gegenseitig die gleichen freiheiten und wäre es anders wäre es keine Liebe. ich nehme meinen freund sehr ernsz, wenn ihm etwas nicht gefällt dann nehm ich es mir zu herzen. aber wäre er so übertrieben eifersüchtig und würde mich krankhauft kontrollieren wollen und mir 0 vertrauen dann müsste ich mich gezwungenermaßen trennen – denn so kann & will ich nicht leben. ich hoffe nur für dich dass dein freund auch immer schön zu hause bleibt und nicht mit anderen flirtet und dass du ihm genauso verbote aufstellen kannst…. ansonsten tust du mir leid.

    0
  • von ljubavi89 am 15.05.2009 um 12:15 Uhr

    bei mir ist das auch so – mein freund is moslem, ich habe keine probleme damit. ich gehe nirgendwo alleine hin, wir sind immer zusammen und wir gehören uach zusammen, also störts mich nich.

    er ist doch ein teil von meinem leben also soll er auch dran teilhaben!
    un dich lese auch seine sms, aber er bekommt keine 😀

    0
  • am 15.05.2009 um 12:12 Uhr

    @ Ladygirl87: keiner sagt das man nicht mehr hört und sich wie eine Schlampe verhält..ich lass mir auch eine Menge von meinem Freund sagen aber wenn Grenzen erreicht sind MUSS man darüber reden..oder willst du ein willsenloses (sry für das Wort) Opfer werden, dass tut was ER sagt??? Natürlich soll man auf seinen Freund hören aber unterdrücken lassen hat nichts mehr mit Menschlichkeit, Respekt oder Charakter zu tun…

    0
  • am 15.05.2009 um 12:07 Uhr

    @ Diva666: Nein um gottes willen..was sie da oben geschrieben hat ist eindeutig zuu heftig..ich denke sie muss mit ihm reden und ihm grenzen setzen sonst bleibt sie immer so unterdrückt und alles…hoffe du weißt was ich mein..=)

    0
  • von Diva666 am 15.05.2009 um 12:04 Uhr

    @ minisexy: ich hoffe du willst damit nicht sagen, dass es in dem obigen fall NICHT ausartet….also wenn DAS nicht karnk ist was die mit sich machen lässt dann weiß ich auch nicht mehr dann muss sie sich nicht wundern wenn ihr “ach so toller freund” sie irgendwann schlägt. OH GOTT ICH HASSE SOWAS

    0
  • am 15.05.2009 um 11:59 Uhr

    ich find es nicht schlimm wenn der Mann die Hosen anhat =)
    Es ist doch schön, jemanden zu haben der sich um einen sorgt…
    Solange es nicht ausartet…:D

    0
  • von tinchex3 am 15.05.2009 um 11:54 Uhr

    ach wie schön das es noch andere männer mit dem selben macken gibt 😉

    0
  • von DudiQT am 15.05.2009 um 11:50 Uhr

    Ich finde ein gesundes maß an eifersucht ist ok aber man muss es ja nicht übertreiben. Ich glaube ihr werdet all die dinge irgendwann vermissen aber dann ist es zu spät etwas zu ändern. Irgendwann werdet ihr zu den Frauen gehören die, wenn ihr eine eigene Familie habt nicht mehr arbeiten geht, eure Männer um Taschengeld fragt nur um euren Kindern etwas zu kaufen. Ist ja ok wenn euer Freund Millionär ist aber ansonsten kann man das heut zutage nicht mehr machen. aber naja muss ja jeder selber wissen wie sehr man sein leben einschränken will.

    0
  • von Pillhuhn am 15.05.2009 um 11:42 Uhr

    naja wenn man auf sowas steht, und beide zufrieden sind warum nicht? ich würde sowas unter keinen umständen mit mir machen lassen, aber viele stehen ja darauf “unterdrückt” zu werden. man muss nur unbedingt aufpassen dass es nicht zu weit geht! nicht dass sich dein freund sich rausnimmt dich zu schlagen wenn du einmal einen “fehler machst” zum beispiel.

    0
  • von Feelia am 15.05.2009 um 11:34 Uhr

    hehe laaaangweilig hat recht^^is schon armselig

    0
  • von laaangweilig am 15.05.2009 um 11:33 Uhr

    ach ja, was ich noch fragen wollte: wenn euer macker auch dann mal in die fresse haut, weil ihr böse mädchen wart, ist das dann der höhepunkt eurer woche, weil das ja der tollste liebesbeweis überhaupt ist?
    würd mich mal interessieren…

    0
  • von Feelia am 15.05.2009 um 11:33 Uhr

    was du dir da bieten lässt ist doch lächerlich und hat von seiner seite aus nichts mit liebe zu tun!du bist ncht dein besitz!hast du keinen stolz?!

    0
  • von Snow_Queen am 15.05.2009 um 11:28 Uhr

    Das ist ja wohl mal total krank und hat nichts mit einer Beziehung, geschweige denn mit Liebe zu tun…die anderen haben ja eigentlich schon alles gesagt und mir fehlen etwas die Worte. Nur eins noch: du trittst all diejenigen Frauen mit Füßen, die leider nicht das Glück haben, in freier Selbstbestimmung aufzuwachsen. Den meisten Frauen auf dieser Welt bleiben die eigentlich lebensnotwendigen Freiheiten, die wir heute haben, verwehrt. Denk mal drüber nach, wie das rüberkommt, wenn du hier einfach mal auf deine Rechte verzichtest, weil du “drauf stehst”…krank!!!

    0
  • von Zuckerschnute86 am 15.05.2009 um 11:07 Uhr

    o mein gott is das krank, wie kann man den darauf auch noch abfahren. jeder mensch hat hat etwas privatsphäre und vertrauen verdient!

    0
  • von BabyJenn87 am 15.05.2009 um 11:05 Uhr

    sry aber nach vertrauen hört es sich nicht.in einer beziehung sollte aber vertrauen eine grösse rolle spielen..das er dir soviel verbiete ist schon hart und auch übertrieben….
    also meinem würd ich was erzählen wenn er so wäre “hallo”…
    geht garnicht…
    irgendwann darfst du noch nicht mehr alleine raus ohne ihn..naja muss jede selbst wissen…

    0
  • von Diva666 am 15.05.2009 um 10:59 Uhr

    @ladygirl: wenn ein typ sich über so ein verhalten als echter kerl definiert, tut er mir leid!!! ist jawohl mega lächerlich!! Ein echter kerl kontrolliert seine frau nicht denn er hat es nicht nötig weil er ihr vertraut und sie liebt. und ich geh soviel in clubs wie ich will und mein freund sagt nichst dagegen, er kommt auch öft mit aber ich geh auch mal alleine. denn mein freund hat es NICHT nötig macht auszuüben und sich dadurcvh stark zu fühlen. alle typen die ihre frauen kontrollieren und ihr ständig was verbieten haben nur einen ganz schwachen charakter MEH`R NICHT!!

    ihr könnt einem echt leid tun wenn ihr ernsthaft glaubt so ein verhalten zeichnet einen echten mann aus….man man man

    0
  • von laaangweilig am 15.05.2009 um 10:55 Uhr

    ein ganzer kerl ist für mich jemand mit einem gesunden selbstvertrauen, das scheinen eure freunde allerdings nicht zu haben. sorry, aber das kann ich gar nicht nachvollziehen, ihr habt doch alle ne anständige schulausbildung hinter euch und könnt euer leben selbst bestimmen. es ist ja nicht mehr so wie vllt noch vor 60 jahren. ist mir echt ein rätsel, wie man sich freiwillig so einschränken lassen kann. eine beziehung sollte auf liebe, vertrauen beruhen und ausgeglichen sein. von ausgleich kann hier aber nicht die rede sein. ihr lasst euch behandeln wie kleine kinder!

    0
  • von confuse am 15.05.2009 um 09:27 Uhr

    Er ist KRANK so was zu machen!!!!! sein for sichtig mit diesen type. Das ist Abusive! Metally abuse. Bitte pass auf dich auf wirklich. Denke nicht dass ist in ordnung bist. Wenn ein man order ein frau verlieben sind. Wir will nur dass denn andern glucklich zu machen, aber nicht aus controliert und vergleich zu liebe! dass ist das zeichen von Mentally Abuse danach kommst Physically when du nicht auf ihn hort! von anfang an du sollst so was nicht zu lassen. when es dir nicht falsch fuhlts wurdest du auch nicht gefragt! So du weist doch dass ist nicht richtigt. und wenn 10 leuchte haben dass gleiche anwort, dann sollst du dein identities zu kempfen! Mann sollst nie deine recht verlohren. Nur when du in gefangenish bist. Und bist du?

    0
  • von Rhiska am 15.05.2009 um 09:27 Uhr

    Bei mir ist es so ungefähr genauso. Mit dem Unterschied, dass ich inzwischen auch keine Freunde mehr habe, also so gar keinen Kontakt zu irgendwen.

    0
  • von Diva666 am 15.05.2009 um 09:26 Uhr

    ach man, sowas kann ich überhaupt nicht verstehen. das hat nichts mit Liebe zu tun! wenn er dich wirklich liebt würde er dir Freiheiten geben und dir vertrauen!
    in meinen augen sind das total kranke beziehungen. Man du bist dir doch etwas wert warum lässt du dich rumkommandieren??! Glaub mir eines Tages wachst du auf und wirst sehn dass ER derjenige ist der dich von vorne bis hinten verarscht und betrügt…..aber solche frauen wie du raffen das einfach nicht. und dann geht das geheule los wenn ihr es rausfindet…echt das regt mich total auf!!!!

    0
  • von Glueckskaefer am 15.05.2009 um 09:20 Uhr

    Wenn du glücklich bist, mag es ja im Moment okay sein, wie sich dein Freund verhält, aber eigentlich ist das überhaupt nicht in Ordnung! Dein Freund vertraut dir anscheinend gar nicht, das hat nichts mit Liebe zu tun sondern mit extremer Eifersucht. Wenn man jemanden liebt, dann sollte man ihm auch vertrauen, sonst scheitert die Beziehung. Und außerdem- ihr seid eigentlich noch nicht lange zusammen und du bist noch total verliebt. Aber glaub mir- irgendwann streitet ihr euch auch mal, etwas läuft nicht so gut, das ist ganz normal. Aber über so was kommt man nur hinweg, wenn man sich gegenseitig vertraut und respektiert. Und das tut dein Freund nicht.

    0
  • am 15.05.2009 um 09:00 Uhr

    Ich finde es gemein was hier für Kommentare geschrieben werden:
    Also ich formuliere es mal netter =)
    ich denke es ist normla wenn ein Mensch eifersüchtig ist…
    aber es darf nicht zu weit gehn..
    am besten sprecht ihr euch ab..
    wenn ihr getrennt weggeht könnt ihr ja eine Zeit ausmachen,
    wann ihr euch zuHause trefft..so machen das mein Freund und ich…
    Das klappt jedenfalls immer..=)
    Wenn einer mal keine Lust hat wegzugehen dann sagt der andere wann er daheim ist und der eine wartet halt daheim und schaut fern oder sonstwas^^ klappt auch sehr gut =)
    Mir würde es nichts ausmachen wenn mein Freund an mein Handy geht, hab wirklich nichts zu verbergen…
    aber dein Freund muss sich ein bisschen unter Kontrolle bringen und dir vertrauen..sag ihm das doch einfach mal =)
    Überrasch ihn mit irgendwas damit er auch wirklich weiß, ER ist der Einzige für DICH…=)
    Aber dann sollte er dich auch mal was machen lassen und dich nicht so einengen…denn desto mehr man einen Menschen einengt desto weiter geht er von einem fort…ich wünsch dir viel Glück…♥

    0
  • von Quadifa am 15.05.2009 um 08:47 Uhr

    Ja, er übertreibt!!!!
    Und du bist abhängig von ihm und lässt dein Leben von ihm regieren.
    Wenn mein Freund anfangen würde, mir Ausgehzeiten zu geben, zu bestimmten, mit wem ich weggehe oder meine privaten Sachen lesen… der wer schneller mein Ex als er mein Handy in die Hand nimmt…
    Ich lese seine Sachen dagegen auch nicht, bestimmte auch nicht, wann er nach Hause zu kommen hat…
    Gestern hab ich mich mit meinem Ex in der Wohnung meines Freundes getroffen, und da war nix dabei. Natürlich frag ich ihn vorher, ist ja seine Wohnung und wenn es ihn verletzen würde, würde ich das auch nicht machen, aber verbieten lass ich mir gar nichts!

    0
  • von casiel am 15.05.2009 um 07:37 Uhr

    Meiner meinung nach fehlt einfach das vertrauen! Wenn dein freund dir blind vertrauen würde, dann müsste er dich nicht soo kontrollieren! Ich kann mir nicht vorstellen wie eine beziehung so funktionieren kann! Denn vertrauen bis genau so wichtig wie die liebe! Aber wenn es für dich okay ist! Das musst du wissen…

    0
  • von Dani116 am 15.05.2009 um 07:33 Uhr

    Ich habe jetzt die anderen Kommentare in der Schnelle nicht lesen können…aber meiner Meinung anch hat das nicht viel mit Liebe zu tun, dem anderen zu sagen, was man zu tun oder lassen hat…. Für mich wäre das das schlimmste was mir passieren könnte und ich würde an seiner Liebe zweifeln…. und mich fragen, wo sein vertrauen ist… Aber wenn du dich so wohl fühlst ist ja alles ok…

    0
  • von princessaurora am 15.05.2009 um 00:15 Uhr

    Der einzige Mann, der mir vorgeschrieben hat wie lang ich weg bleiben darf, war mein Vater…
    Also ich find das schon ganz schön heftig. Hast du dich schon mal gefragt, warum er das macht?? Ich bin echt froh, dass mein Freund da anders ist. Ich kann ihm alles erzählen, auch wenns um andere Männer geht…
    Hab ihn mal gefragt, ob er denn nie eifersüchtig ist. Seine Antwort: Ich vertrau dir einfach mal…
    Ich hätte an deiner Stelle wahrscheinlich permanent Angst, irgendetwas falsch zu machen oder dass irgendwer mal was Blödes sagt oder so. Eine entspannte Beziehung könnte ich nicht führen! Aber du musst damit klar kommen!

    0
  • von Galatheia am 14.05.2009 um 23:49 Uhr

    Du laesst dich von vorne bis hinten kontrollieren und dir dein Leben vordiktieren und findest das nicht seltsam?

    0
  • von le0parDiiCa am 14.05.2009 um 23:46 Uhr

    @Galatheia: Tolle Antwort, sehr hilfreich.. -.-

    0
  • von le0parDiiCa am 14.05.2009 um 23:45 Uhr

    @Püppchen: Freundinnen.. *augenverdreh*

    Sie wollen, dass ich mir nicht alles gefallen lasse, aber ich find das nicht sooo schlimm…

    0
  • von Galatheia am 14.05.2009 um 23:32 Uhr

    Das ist krank.

    0
  • von Pueppchen am 14.05.2009 um 23:31 Uhr

    Da fängt es doch schon an, ich denke wenn es dich nicht stören würde, hättest du auch das Passwort nicht geändert. Oder war es aus anderen Gründen?

    0
  • von le0parDiiCa am 14.05.2009 um 23:26 Uhr

    Ich hab ja nichts zu verbergen, ob er meine SMS liest oder nicht, was spielt das für eine Rolle? Ich kann ja sein Handy auch nehmen wenn ich will. Facebook hab ich heute das Passwort geändert, aber hab irgendwie Panik, dass der dann denkt, das ich was zu verbergen habe.. :S

    0
  • von le0parDiiCa am 14.05.2009 um 23:24 Uhr

    Ich brauche keine anderen Männer in meinem Leben.. Meine Freundinnen bedeuten mir alles! Mit denen darf ich immer rausgehen etc. Ich hab genug Freiheiten, finde ich. Meistens bin ich sowieso bei ihm.. ich bin so total verliebt.. (:

    0
  • von Pueppchen am 14.05.2009 um 23:22 Uhr

    Wenn es dich nicht stört, ist ja alles super…

    Ich persönlich fände das furchtbar!
    Ich würde mir die Dinge die du aufgezählt hast nie von meinem Partner verbieten lassen. Das hört sich sehr krass an, du darfst nicht mal mit deinen Freunden “gescheiten” Kontakt haben? Hast du da nicht Angst, dass du irgendwann niemanden mehr hast? Es sei denn du meinst nur Bekannte, dann ist das ja etwas anderes.

    Wenn du damit klar kommst, ist das wie gesagt in Ordnung.
    Aber meinst du nicht, dass du diese Freiheiten, die er dir nimmt, irgendwann vermissen wirst?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Muss man diesen Mann verstehen?? Antwort

LadyMissing am 04.08.2010 um 00:30 Uhr
Erklärung: Da lernt man vor kurzem einen Mann kennen, der sich seit Ewigkeiten unbedingt mit mir treffen will.. Macht für den Anfang einen ziemlich netten und sympathischen Eindruck und läd mich am nächsten...

Manchmal muss man (Frau) Männer nicht verstehen... Antwort

August25 am 22.02.2011 um 20:07 Uhr
... oder? Ich habe vor paar Wochen einen echt tollen Mann (näher) kennengelernt. *Schwärm* Wir kannten uns schon vorher vom Sehen her, da wir das gleiche Hobby haben, jedoch nicht persönlich. Vor ein paar Wochen...

Wie weit darf FRAU gehen um Mann interesse zu zeigen, oder muss FRAU wirklich abwarten bis MANN reagiert? Antwort

SoulmateLady am 18.10.2010 um 21:03 Uhr
hii, ich habe vor 3 Wochen in meinem Kurs meinen Traumtypen getroffen! Am Anfang sprachen wir nicht so viel, weil ich ihn zuerst beobachten wollte, wie er denn so im Kurs sich verhält. Mir fiel auf, dass er sich in...

Körpergröße Frau vs. Mann ? Antwort

freakybunny am 20.01.2009 um 20:45 Uhr
Hey Mädels! Findet ihr es schlimm, wenn der Mann in einer Beziehung kleiner ist als die Frau? Weil mich stört es doch ziemlich :-( auch wenn ich weiß dass ich das gelingen einer Beziehung nicht davon abhängig machen...

Stier-Frau vs. Widder-Mann Explosiv? oder gerade deswegen interessant? Antwort

xbettyboopx am 05.12.2008 um 10:36 Uhr
Hi ihr würde mich mal interessieren was ihr von dieser paarung haltet :-)