HomepageForenLiebe-ForumMein Freund ist MArokkaner aber nicht i Deutschland.Fliegen oder nicht?

Mein Freund ist MArokkaner aber nicht i Deutschland.Fliegen oder nicht?

Alexandra1977am 19.09.2009 um 18:13 Uhr

Mein Freund(27) lebt in einer Kleinstadt in Marokko und ist dort an einer Schule als Englisch-Lehrer angestellt.Wir haben uns vor 6 Monaten über Chat kennengelernt.Ja,über die allgem.Vorurteile bin ich informiert.Er ist strenger Moslem.Er hat nicht die Absicht hier nach Deutschland zu kommen,bzw. nicht so schnell.Da wir jeden Abend mehrere Stunden chatten(manchmal die ganze NAcht) sehe ich das er wenig Kontakt zu anderen Leuten hat.Er ist immer allein.Kein Freund od.Bekannter besucht ihn.Mein Wunsch ist es ihn einmal zu besuchen.Ist das sinnvoll denn es wäre für längere Zeit eine Fernbeziehung.Auch fragt er in lezter Zeit intensiver nach sexuellen Vorlieben meinerseits.Auf der anderen Seite erzählt er mir das er seit 2 Jahren keinen sex.Kontakt zu anderen Mädels hatte und das er doch sehr nervös ist wenn wir intim werden sollten.Es ist irgentwie alles etwas durcheinander,oder? Aber ich weiss im Moment nicht was das richtige ist.also er ist so ein mega hübscher und solchen Männern vertrau ich eigentlich eher seltener.Aber er versucht alles was ihm möglich ist das ich ihm vertrauen kann.Was soll ich tun?

Nutzer­antworten



  • von Alexandra1977 am 21.06.2010 um 12:46 Uhr

    Hallo…. also ich danke für all eure Komentare..ob positiv oder negativ.Ich bin inzwischen wach geworden und habe selbt der ganzen Geschichte ein Ende bereitet.In der Zeit als ich meinen Beitrag schrieb war ich sehr isoliert und krank.Ich leide seit 3 Jahren an einem Bandscheibenvorfall der so masiv war das ich nur noch vor dem PC hockte und mich total verannt hatte.Dieser MArokaner ist inzwischen laut seiner Aussage verheiratet und erwartet mit seiner Frau sein erstes Kind.Wir haben imernoch ab und an Kontakt aber nachdem ich mich intensiv im KRnakenhaus behandeln lies,konnte ich wieder am LEben teilnehmen und habe gemerkt das der Typ ein totaler Blender war.Inzwischen geht es mir gut und ich habe einen lieben Partner der in allen Lebenslagen für mich da ist.Kennt man warscheinlich nicht von Afrikanern,aber ich hab wirklich Glück ihn getroffen zu haben.Die meisten MArokkaner die im Internet nach Frauen suchen wollen nur eins : NAch Europa..mehr nicht und dafür gehen sie über Leichen und ihnen ist es egal,ob sie dabei die Gefühle anderer verletzen.Nur eine jungfräuliche Muslima ist in deren Augen was wert.Die “anderen” sind schlampen!!!

  • von Karamaus76 am 05.04.2010 um 18:44 Uhr

    Genevievex3 das stimmt nicht das alle nur sex wollen…u die meisten wohnen ja noch zuhause u da is nix mit sex im haus…

  • von Genevievex3 am 05.04.2010 um 14:59 Uhr

    ich würd die finger davon lassen die wollen doch nur sex

  • von Hannouna am 05.04.2010 um 14:48 Uhr

    hm …

    ich bin auch araberin und würde dir raten da aufzupassen. es soll nicht heißen dass er ein schlechter mann ist, aber alles was er tut ist reden, er kann dir nichts beweisen. ich würde sicherheitshalber die finger von lassen …. aber egal wie du dich entscheidest viel glück dabei

  • von Karamaus76 am 05.04.2010 um 14:33 Uhr

    Alexandra1977

    ich sage auch fahr erstmal hin für 1 – 2 wochen u besuche ihn…versuche in der zeit ihn u auch seine familie näher u besser kennezulernen..

    ach lebt er alleine???oder bei seinen eltern???

    ich weis die mütter hängen sehr an ihre söhne in marokko is bei meiner schwiegermama nicht anders…

    ich hoffe du hast glück..
    ___________________________________________________________

    lillynavy

    ich muss sagen du hast null ahnung..mein mann kommt auch aus marokko…

    wenn du sagst du hast nen bericht gesehn…es ist nicht einfach in marokko zu heiraten…du brauchst ja auch viele papiere aus deutschland…
    u die ehe wird hier in deutschland genauso angesehn wie als wenn ich in deutschland geheiratet hätte…ich habe in marokko geheiratet

  • von lillynavy am 29.09.2009 um 14:32 Uhr

    und wie kannst du ihn deinen freund nennen ihr kennt euch doch garnicht und auch schon von heiraten zu reden sit doch auch zu früh…

    *kopfschüttel*

  • von lillynavy am 29.09.2009 um 14:30 Uhr

    @Alex und Alexandra ihr habt beide einen knall.

    Ich habe einen bericht über eine deutsche im TV gesehen die zu ihrem typen nach marokko geflogen ist und da wollten die heiraten aber da gibt es eine komische hochzeit die nicht als hochzeit angesehen ist. weiss nciht mehr wie das heisst. und da kommst du nciht mehr raus und auch nciht mehr nach deutschland zurück. ich würde die finger davon lassen.

    uns schalte deinen kopf ein. und das in deinem alter

  • von Alex712 am 29.09.2009 um 14:20 Uhr

    Also, mein Freund ist auch Marokkaner und ist noch in Marokko. War aber schon 2 mal da und es ist ein bisschen weniger dubios (sprich: gar nicht da wir klare verhältnisse haben) als bei dir. Zudem bin ich selbst zum Islam übergetreten, aber mal trotzdem eben:

    Er ist kein `strenger` Moslem wenn er noch nicht mal die Gebete einhalten kann. Auch nicht wenn er nach ssexuellen Vorlieben fragt. Er würde auch nicht bei einem Treffen mit dir schlafen bzw dich bewässern (lol, so steht es wirklich da, ich weiss) wenn er strenger moslem wäre. Vergiss das mit dem streng also.

    Die angstmacherei von vielen hier kannst du aber auch vergessen. Da du deutsche bist und einen deutschen pass hast, kannst du auch nach einem besuch immer wieder zurück (komm nicht auf die idee ihn da direkt zu heiraten und gib deinen pass nicht aus der hand!) Wenn du ihn besuchen möchtest dann für kurz beim ersten Mal. Dann kannst du dir ein gutes Bild machen ob du ihn überhaupt magst. Marokkaner sind fast immer süß im chat etc., aber viele wollen wirklich nur sex von westlichen frauen, oder aber geld. Versuch ihn dazu zu bringen ehrlich mit dir zu sein, zum beispiel das du ihn mit seinem achso strengen glauben etc konfrontierst.

    Lernt euch ein bisschen besser kennen und fall nicht auf dem sein aussehen rein. Ein Besuch kann nie schaden auch für dein eigenes Kulturverständnis – du solltest schließlich wissen worauf du dich einlässt. Darfst nur nicht den fehler machen alles gleich zu machen was er will (in der moschee heiraten etc – das ist sicher auch nicht das was deine Freunde /Eltern/Familie wollen würden, so ganz ohne sie). Ein Urlaub kann nicht schaden – triff einfach ein paar sicherheitsvorkehrungen und sprech mit menschen darüber die dir nahe stehen.

  • von MngldHrt am 22.09.2009 um 18:13 Uhr

    Unglaublich, wie naiv manche Menschen sind… ihr kennt euch nicht mal persönlich und du sprichst schon von “deinem Freund”? Wie willst du denn überprüfen, ob er dir die Wahrheit gesagt hat? Und wie du ja selbst schreibst, hat er ja definitiv nicht vor, nach Deutschland zu kommen. Allein das ist doch schon verdächtig. Ihm scheint laut deinen Aussagen sein Beruf ja extrem wichtig zu sein, meiner Meinung nach wichtiger als eine Beziehung zu dir, sonst hätte er doch schon längst dafür gesorgt, dass ihr euch trefft. Also ich kann mich nur den anderen anschließen. Allein schon auf die Idee zu kommen, einfach zu einem wildfremden Mann in ein fremdes Land, das nicht als besonders sicher gilt, zu fliegen, grenzt an Dummheit.

  • von LaPrincesa87 am 22.09.2009 um 17:45 Uhr

    Ich schließe mich Ladygirl an. Klingt alles etwas komisch. Ich würde so etwas niemals machen!

  • von Lou259 am 22.09.2009 um 17:40 Uhr

    also ich würd schluss machen,w enn du nicht unterdrückt werden willst!

  • von Alexandra1977 am 22.09.2009 um 17:34 Uhr

    PinkMnadarine…….cool down my dear

  • von kathinca am 21.09.2009 um 13:31 Uhr

    sei vorsichtig. in den meisten fällen ist es so, dass sich das wahre gesicht erst viel später zeigt. es ist so gefährlich bekanntschaften über das internet zu knüpfen mit denen man sich dann trifft, nicht nur im ausland, auch innerhalb deutschlands… du musst dir auch darüber im klaren sein: wenn dir da unten was passiert bist du ganz alleine. da ist niemand der dir hilf und der dich retten könnte oder ähnliches. du bist dann auf dich gestellt. du wärst nicht der erste fall, der auf diese art verschleppt wird oder ähnliches… du sagst die zeiten haben sich geändert: das kann man mit sicherheit nicht so pauschal sagen. aber für mich hört es sich auch so an als hättest du deine entscheidung schon getroffen und würdest hier nur bestätigung suchen oder wieso versuchst du alle einwände und gut gemeinten ratschläge abzuwehren und lässt warnungen und kritik nicht gelten? ich drück dir die daumen…

  • von Alexandra1977 am 21.09.2009 um 13:23 Uhr

    ich kann es durchaus verstehen das hier viele skeptisch sind aufgrund der gehörten Stories anderer Frauen.Aber das er mich nicht mehr weglässt etc.ist ja nun wirklich etwas zu weit gedacht.Vielleicht haben einige zu oft “nicht ohne meine Tochter” gelesen.die Zeiten haben sich geändert.Marokko gehört zu den afrik. Staaten die sich anpassen möchten auch wenn sie noch weit davon entfernt sind.In den Großstädten geht es dort schlimmer zu wie in so mancher Stadt hier in Deutschland.Und wie ich schon eingangs schrieb ist er der Zeit nicht gewillt hier her zu kommen.Er ist irgentwie mit Leib und Seele Lehrer und möchte sich auch für das nächste Jahr an der Uni in Fes(marokko) einschreiben um ein weiteres Diplom zu erhalten.Auch ist mir aufgefallen das seine ältere Schwester kein Kopftuch trägt,sodas ich davon ausgehen kann das seine Familie da nicht so streng drauf ist.Auch habe ich ihn gefragt wie es ihm gefallen würde wenn ich zum Islam konvetieren würde und da hat er gemeint das ich frei bin und ich es nicht für ihn machen müsse,denn sowas darf man nicht erzwingen.Da war ich selbstverst. beruhigt irgentwie.Und zu dem Komentar von MoiJey kann ich nur sagen das es richtig ist das er theoretisch mehrere Frauen haben darf.Aber da hatte ich von Anfang an gleich klargestellt das dies für mich nicht akzeptabel sei worauf er mir sagte das es ihm auch lieber sei eine Frau zu haben als mehrere und dem gerecht zu werden sei ihm nicht möglich.Aber das Ding mit der “Mitgift” ist mir noch nicht zu Ohren gekommen.dies ist in der Türkei der Fall,aber in MArokko ticken die Uhren etwas anders.Aber werde mal Infos zu diesem Thema einholen.. wäre über weitere Meinungen dankbar..

  • von MoiJey am 21.09.2009 um 07:49 Uhr

    ist es nicht so, dass die frau normalerweise bei der heirat eine schöne mitgift erhalten sollte? hat er davon mal gesprochen? und ist es nicht auch z.t. brauch, dass sie mehrere frauen haben dürfen? wärst du damit auch einverstanden? und kein bikini etc. mehr?

  • von Alexandra1977 am 19.09.2009 um 22:44 Uhr

    Erstmal vielen Dank für eure ehrlichen Meinungen auch wenn ich finde dat Haare färben und umziehen nicht nötig ist.Ich bin mir durchaus bewusst was mich erwartet wenn ich mich mit ihm ernsthaft einlasse.Da er in keinster Weise von mir einen Glaubenswechsel verlangt denke ich das es nur fair wäre ihm ein wenig entgegen zu kommen.Ich spreche da von ganz simplen Dingen des Alltags wie z.B kein Schweinefl. auf den Tisch.Und die meisten mosl. Männer mögen es wenn man sie verwöhnt(in allen Lebens”lagen”) Im Islam heisst es: Der Körper einer Frau ist wie ein Acker der jeden Tag umsorgt und “bewässert” werden muss damit er gedeiht.Also,gegen ein bisschen “bewässerung” und ggf. tägl. hätte ich nichts ein zu wenden*lach*.Er macht auf mich einen ordentlichen und vorallem einen gradliniegen Eindruck.Also der erste Englisch-Lehrer der alles andere als langweilig ist.

  • von Feels am 19.09.2009 um 21:24 Uhr

    NEIIIIIIIIIN! Hol dir das buch ” nicht ohne meine Tochter- und -Finger weg! Da kommst Du nie wieder raus.
    Wechsel Deine email-Adresse, zieh um und lass Dir die haare färben.
    Finger weg, Schatz. Das ist total gefährlich!!

  • von naenne am 19.09.2009 um 19:43 Uhr

    Wenn ich du wäre, würde ich vorsichtig sein, natürlich, würde ich fliegen, wenn ich ihn liebe und ich mir sicher bin, dass er mich nicht belogen hat,
    vielleicht nur für ein Wochenende oder ähnliches um ihn besser kennen zu lernen… Ich würde es mir natürlich reichlich gut überlegen, weil wenn man verliebt ist, übersieht man vielleicht, was er im Schilde führt. Vielleicht gibt es auch andere Möglichkeiten um Kontakt herzustellen und zu behalten…
    Kontakt durch chats und ähnliches ist natürlich was ganz anderes, als sich im “wahren” Leben zu begegnen, im Chat kann man sich hinter seinem Bildschirm verstecken und andere anlügen, ohne das die es merken.

    Aber ob, was für mich gilt auch für ich gilt ist eine andere Frage.
    Aber das mit dem heiraten finde ich ein wenig übertrieben.

  • von Alexandra1977 am 19.09.2009 um 19:00 Uhr

    ich möchte noch korrigierend dazu fügen das er den Ramadan einhält aber das mit den Gebeten irgentwie nicht so wirklich einhält.Zum anderen lernt er für mich(?) intensiv deutsch.Also ich muss sagen,der Mensch hat sprachlich gesehen echt was auf dem KAsten.nebenbei lernt er zur Zeit auch Mandarin(chinesisch?)Er ist definitiv kein Disko-Typ da er echt jeden Abend zu Hause hockt.Auch am WE. Ausser er fährt zur Familie nach Fes(ca. 2 std. Busfahrt)Er verlangt von mir auch kein übertreten zum Islam oder ähnliches.Er sagt von sich er ist in vielen Dingen westlich orientiert.Normalerweise würde jeder der nur den Willen hat nach Deutschl. zu kommen von Heirat sprechen aber er meint das wir alle Zeit der Welt hätten und er möchte mich nicht wegen der Papiere heiraten.Daher möchte er nur in einer Moschee heiraten.D.h wenn 12 Personen von uns wissen und es wird ein Gebet in der Moschee gesprochen das man im Islamischen Glauben als verheiratet gilt.Dies geht auch wenn die frau christin ist.

  • von ljubavi89 am 19.09.2009 um 18:34 Uhr

    sorry, ich glaub, er meint es nicht so, wie er vielleicht tut.
    wenn er wirklich so ein strenger moslem ist, würde er sich nicht auf eine deutsche einlassen, vorallem, da sie wohl KEINE jungfrau mehr ist. und das eigentlich für keinen strengen moslem und vorallem dessen familie in frage kommt.
    das alles hat doch gar keinen halt, ihr kennt euch nur per chat, eventuelle sprachbarrieren, dann die megaentfernung, der teure flug…warum das alles, wenn es doch einfach und besser geht?
    du sagt, er ist alleine, weil er die ganze nacht chatten kann, aber du bist doch dann genauso allein….
    zieh dir was hübsches an, geh in die stadt, lern neue leute kennen, denen du auch sofort in die augen schauen kannst und versteck dich nicht hinter deinem bildschirm 😉

  • von MoiJey am 19.09.2009 um 18:33 Uhr

    also ehrlich: für moslems sind europäische frauen oft interessant. aber eben nicht für heirat und kinder etc., sondern als zeitvertreib und sexgespielin. sei vorsichtig!

  • von JaneDoe85 am 19.09.2009 um 18:20 Uhr

    Hmm..find ich ehrlich gesagt komisch, dass er keinen besuch bekommt, weil araber meistens doch eine sehr sehr große familie haben..an sich find ich persönlich deinen kontakt ein bisschen suspekt, da er einerseits strenger moslem ist aber andererseits über sexvorlieben spricht u das auch noch an ramadan? :/ naja..ich hoffe nur nicht dass er dich ausnützen will, da musst du aufpassen.sei lieber vorsichtig bevor er dein vertrauen ausnützt.

Ähnliche Diskussionen

freund unatraktiv Antwort

diebels am 30.12.2008 um 13:26 Uhr
hey mädels, ich hab ein problem: ich bin seit etwas über einem jahr mit meinem freund zusammen. aber nun hat er in den letzten ca 6 monaten einen dicken bauch bekommen und lässt seine haare am bauch (ich mag es viel...

Freund betrogen Antwort

LenaMa am 29.04.2016 um 16:50 Uhr
Hallo liebe Community, ich habe ein großes Problem, denn momentan ist ein totales Chaos in meiner Beziehung zustande gekommen. Ich bin seit August 2015 wieder mit meinem Ex zusammen. Das erste mal haben wir uns...

Freund komisch.... Antwort

Cricar888 am 18.06.2017 um 18:25 Uhr
So.....ich muss hier leider mal meinen Frust rauslassen. Mein Freund (26) und ich (28) sind seit 9 Jahren Zusammen, seit 5 Jahren wohnen wir auch zsm. Im Grossen und Ganzen läuft alles gut und wir passen super zsm....