HomepageForenLiebe-ForumMein Freund möchte keinen Sex mehr.

Lubally

am 09.10.2010 um 20:19 Uhr

Mein Freund möchte keinen Sex mehr.

Hallo ihr Lieben :)

Es ist mir zwar etwas unangenehm, hier mein Problem zu schildern, aber vielleicht hat ja Jemand einen Rat oder selbst Erfahrung damit gemacht.
Es geht nämlich um Folgendes:
Ich (16) bin mit meinem Freund (18) jetzt seit 7 Monaten zusammen, also alles noch
recht frisch, und ich muss sagen, es läuft -eigentlich- alles super. Wir verstehen uns sehr gut, haben viel Spaß, lachen viel und er ist auch sehr zärtlich.
Aber … seit gut 2 Monaten hat er irgendwie keine Lust mehr auf Sex.
Am Anfang unserer Beziehung, wollte er immer und überall, (manchmal wurde es mir sogar zu viel), aber doch habe ich es mit ihm sehr genossen.
Nun ja, und jetzt?
Ich erkenne ihn gar nicht mehr wieder, und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll.
Ich bin ein Mensch, der sehr schnell verunsichert und traurig ist, und wenn ich ihn dann streichele oder andeute, wonach mir ist, geht er gar nicht wirklich drauf ein.
Neulich habe ich das dann nicht mehr ausgehalten und mit ihm darüber geredet. Daraufhin meinte er, dass es ihm vorkommt wie ein Devajü. Das gleiche Problem hatte er mit seiner Ex-Freundin auch, und dass er das selber doof fände. Aber sein `bestes Stück` ihm nicht mehr gehorcht und sich sein Körper umgestellt hat. Das er mich betrügt kann ich ausschließen, und er scheint selber drunter zu leiden, das merke ich. Er hat mir auch erzählt, dass seine Ex immer dachte, dass er sie deswegen nicht mehr lieben würde und er will auf keinen Fall, dass ich auch so denke. Seine Worte:” Sex ist ja nicht alles und das ändert nichts an meinen Gefühlen.” -Das stimmt, aber eben schon wichtig, meiner Meinung nach.

Ich leide sehr darunter, weil ich mir immer wie ein besessenes Sexmonster vorkomme, wenn ich ihn nach Sex frage, und unter Druck möchte ich meinen Freund auch nicht setzen.

Alles so verzwickt, ich weiß einfach nicht, wie ich mit der ganzen Situation umgehen soll. Ich brauche nicht jeden Tag Sex, aber 2 Wochen ohne finde ich nicht schön. Vor allem bin ich noch jung und er ist mein erster Freund.

Hat jemand vielleicht etwas Ähnliches erlebt oder hat einen Tipp für mich?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sydney03 am 10.11.2010 um 18:31 Uhr

    mein freund und ich haben das gleiche problem er will sein 2 monaten kaum oder garkeinen sex, es ist jetzt schon so weit dass er sagt, er kann nicht so weiter machen und dass es ihm sehr wehtut, das er mir keine zuwendung und sex geben kann denn ich mache echt alles für ihn , koche jeden mittag , jeden abend etc und er weiß selbst nicht woran es liegt …

    0
  • von Zerocloe am 09.10.2010 um 23:45 Uhr

    hm..mit 18 kein bock mehr auf sex? is schon komisch..ich hatte das porblem mit meinem ex..nach ca 3 jahren beziehung wars mit dem sex auch so gut wie vorbei.. 1mal im monat und ich konnte glücklich sein..von ihm kamen dann immer ausreden wie: ich hab nich geduscht, ich bin müde..meistens hat er aber bis zum bitteren ende vorm pc gehockt..und wenn ich ihn mit ins bett nehmen wollte, hies es immer: du willst ja nur wieder sex..und er mag das nicht wenn man das plant..ich hab auch gedacht das es an mir liegt..hab alles mögliche versucht.. mit ihm geredet..geweint..ihm gesagt das es mich stört.. ihn in ruhe gelassen..

    als ich schluss gemacht habe..da war er auf einmal scharf auf mich…

    aber ich denke mal es lag bei uns an der länge der beziehung..und an seine pc sucht..

    0
  • von EwigeLiebe am 09.10.2010 um 23:23 Uhr

    ich stimmt ObsidianWhisper zu. du solltest ihm sagen, dass es auch nciht deine absicht ist, ihn zu verletzen, zu drägen oder sowas in er art. aber vielleicht ist es wirklich am besten es dabei zu belassen und abzuwarten wie es sich entwickelt 😉

    0
  • von hellokittyx3 am 09.10.2010 um 23:12 Uhr

    also setz ihn auf keinen fall unter druck und mach dir auch keine sorgen das er dich nichtmehr lieben würde.
    Das tut er mit sicherheit, wenn er schon selber sagt das er unter diesem Problem leidet.
    Das wird schon wieder. Lg

    0
  • von ObsidianWhisper am 09.10.2010 um 23:10 Uhr

    wenn du NUR “das eine” wollen würdest, dann wärst du doch eh schon seit knapp 2 Monaten nicht mehr mit ihm zusammen.
    find ich schon irgendwie heftig, dass er dir das vorwirft o.O
    ich meine… man wird doch wohl noch in Ruhe reden können (wenn es einen erleichtert, wovon ich ausgehe wenn dich das dauernd beschäftigt) ohne dass man gleich dafür verurteilt wird bzw. dass er sich aufregen muss?
    vielleicht fühlt er sich irgendwie unter Druck gesetzt, bzw hat zu viel Angst dass du ihn wirklich dafür abservieren könntest wie seine Ex… sag ihm halt, dass das (beides) definitiv nicht deine Absicht ist, aber du halt einfach merkst dass es ihn auch belastet und das nicht einfach “totschweigen” willst.
    ansonsten, wenn ihr gar keine Ahnung habt was das ist und es ihn genauso belastet, vielleicht hilft es mal irgendeinen Experten zu Rate zu ziehen.
    keine Ahnung – Urologen, Paartherapeuten, irgendwas o.O
    weiß jetzt nicht genau wer für sowas “zuständig ist” – aber vielleicht mal Problem schildern und schauen, ob irgendwer davon ne Idee hat?
    wenn ihr beide damit unglücklich seid, ist das nämlich gar nicht förderlich :S

    0
  • von BBebi am 09.10.2010 um 23:03 Uhr

    warum überstürzst du alles so???
    mach jetzt nicht so ein drama drum und lass ihm eben seine zeit…
    sex ist wichtig, aber nur weil der freund gerade mal nen schlechten umgang mit seinem körper hat, musste nicht gleich die ganze beziehung in frage stellen….
    du hast es ihm einmal gesagt und er hat dir dazu geantwortet und jetzt kannste wohl warten…
    immer dieses: wir müssen reden, reden, reden…
    manchmal ist es besser wenn man nichts beredet sondern einfach mal wartet, denn wenn reden silber ist, ist schweigen gold!

    0
  • von Lubally am 09.10.2010 um 23:00 Uhr

    *Er meine natürlich, dass es NICHT an mir liegt

    0
  • von Lubally am 09.10.2010 um 23:00 Uhr

    Jetzt habe ich das Thema noch mal angesprochen, weil ich mir da so den Kopf drüber zerbreche und den Fehler automatisch an mir suche. Und er war richtig wütend und meinte: Wie oft soll ich dir noch sagen, dass es an dir liegt. Ich weiß auch nicht, was das ist. Kann es sein, dass du nur das Eine willst!” – Das hat mich echt verletzt, wieso denkt er gleich, ich würde nur Sex von ihm wollen : (
    Aber Danke für die Antworten 😉

    0
  • von Lol_ipop95 am 09.10.2010 um 21:33 Uhr

    Red mal ausgiebig mit ihm, es muss ja einen Grund geben.
    Ihr könnt ja auch mal was richtig Romantisches machen, z.B. Schaumbad zu zweit, Essen gehen..etc., vielleicht bekommt er so wieder Lust.

    0
  • von ladyInes am 09.10.2010 um 21:28 Uhr

    als erstes habe ich gedacht er hat ne andere… aber du schreibst ja das schließt du aus. er muss entweder was körperliches haben..,also dass er “ihn” nich mehr hochbekommt, oder es ist ne kopfsache, oder beides..? wie war es denn die letzten monate, hat immer alles gut geklappt..? vielleicht hat er ja wirklich keine lust mehr auf dich..? ist er sonst zu dir hingeneigt..? küssen oder ähnliches?

    0
  • von Feelia am 09.10.2010 um 21:24 Uhr

    ich find er sollte schleunigst rausfinden,woran das liegt.zumal es ihn ja selbst auch stört.
    da mus ne lösung her.guter sex gehört nun mal zu ner beziehung dazu!

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.10.2010 um 20:49 Uhr

    Mmm… naja ich finde du solltest nicht vom schlimsten ausgehen und ihm vertrauen, solange du nicht vom gegenteil überzeugt wurdest.
    Aber es ist schon ungewöhnlich. Würde er dich denn nicht auch so mal befriedigen auch wenn er keine Lust hat? Denn er weiß ja, dass du noch Lust darauf hast und dass du trotzdem kein Sexmonster bist.
    Es kann echt viele Ursachen haben :( Vielleicht redet ihr mal ganz ruhig darüber wie es dazu kommt, dass er nichts mehr möchte und wie es mit seinen Exfreundinnen war und ob er das schon immer hatte. Vielleicht sollte er auch mal zu einem Arzt?
    Aber du könntest es auch einfach respektieren, denn er scheint dich doch wirklich zu lieben. Sonst… kauf dir einen schönen vibro~ vielleicht will er ihr dann auch mal an dir benutzen?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund möchte keinen Sex...! Antwort

LiaLaMusique am 04.06.2015 um 10:58 Uhr
Hallo Mädels, ich bin total verunsichert. :( Ich bin jetzt seit zwei(!) Monaten wieder in einer Beziehung. Mein Freund ist ein mega gechillter Typ, der auch so sehr ruhig ist. An sich würde ich sagen, bisher ist...

HILFE mein Freund will keinen Sex mehr:-( Antwort

Talliii am 13.05.2009 um 20:02 Uhr
hey Mädels hab seit einiger zeit ein großes problem...mein freund will keinen sex mehr...und lkangsam gehen ihm die ausreden aus...in zeitliches problem kann es nicht sein...auch wenn wir den ganzen tag im bett...

Freund möchte keinen Sex Antwort

ljubav am 13.05.2012 um 20:56 Uhr
Hallo ihr lieben Erdbeermädels, ich bin seit Januar mit meinem Freund zusammen. Wir kennen uns aber schon eine Weile, da wir vorher so etwas wie beste Freunde waren. Darum gehts aber eigentlich nicht. Wir führen...

mein freund und ich haben keinen sex mehr Antwort

schokomilch am 15.08.2012 um 22:03 Uhr
hallo mädels :) ich hab vor ca. zwei monaten meine pille abgesetzt, weil ich keine hormone mehr nehmen möchte, da ich mit der pille einfach nicht mehr ich selbst war. mein freund wusste das und war nie dagegen, denn...

Freund will keinen Sex mehr Antwort

Orchidee91 am 08.06.2015 um 12:24 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich muss euch mal ein bisschen volljammern und hoffe auch auf den ein oder anderen Tipp. Vielleicht hat hier ja jemand schon mal ähnliches erlebt. Lächeln Also mein Freund und ich sind seit gut 2...