HomepageForenLiebe-ForumMein Freund, sein Beruf und ich^^

Nachtelfe91

am 21.08.2009 um 15:55 Uhr

Mein Freund, sein Beruf und ich^^

Ja liebe Mädels, nun melde ich mich auch mal zu Wort 🙂

und ich habe folgendes Problem, mein Freund ist Koch. Manch eine wird nun lachen und fragen was das fürn Problem sei, wer will den kein blondes kuschelbedürftiges Schnuckelchen das ohne weiteres ein superleckeres Essen ans Bett zaubern kann? *hrhrhr*

Das Problem ist auch nicht der Job an sich sondern eher die Arbeitszeiten, von 2 Uhr mittags bis unbegrenzt nach hinten raus, manchmal sogar bis 2 uhr morgens, und frei hat er auch nur Montag/Dienstag. Für mich als Schülerin natürlich ideal..

Leider wohnt er gute 1,5 Stunden Bahnfahrt von mir weg, deshalb sitzt ich am Wochenende meistens bei ihm zuhause rum, geh ab und an ein bisschen schwimmen oder spazieren, ansonsten kann ich in dem Dorf nich soo viel machen. Leute mit denen ich mich versteh kenn ich (noch) nicht und mit kennenlernen happerts auch son bisschen…

Jetzt ist er wenn er nach Hause kommt immer son bischen arg schlecht gelaunt und nur am rummeckern bis er an Pc kann und zocken. Ernsthaft scheiße für mich. Dann sitzt er bis 3 Uhr am Pc und geht dann schlafen, wobei er mich imemr wieder aufweckt -.-`

Nun ne Frage, ich finde keinen gescheiten Kompromiss, er Mo/Di zu mir geht nicht wgn meiner Familie, das will ich niemandem zumuten. Ich hab aber auch keine Lust drauf mich jedesmal ankackenzu lassen wenn er heimkommt (wobei ich ihn verstehen kann wenn er mies gelaunt ist nur er michnicht wenn ich dann mal sag er soll leise sein und das nicht an mir auslassen)

Und ich will ihn ja sehn und Zeit mit ihm verbringen und er ja auch nur die Situation ist scheiße
Hab (unter anderem) wegen ihm mit meinem Ex schlussgemacht und weiß das er einfach Mr Perfekt für mich ist…

Aber so geht das doch nicht weiter, vor allem da das schon zu einem ernsthaftem Streit ausgeartet ist udn das ja nicht sein muss

Also wenn eine von euch ne halbwegs durchsetztbare Idee hat immer her damit, bin für alle Tipps dankbar 🙂

lg Nachtelfe91

Antworten



  • von Nachtelfe91 am 21.08.2009 um 19:25 Uhr

    😀
    danke erstmal für die beiden tipps 🙂

    ich sehs halt irgendwo echt nicht ein ihn nur wgn seim job aufzugeben, das entspricht einfach nciht meiner natur 🙂

  • von Pudelwusel am 21.08.2009 um 17:08 Uhr

    Ich stimme Nate86 vollkommen zu. Das Problem ist ganz einfach seine Einstellung – und wenn er die nicht ändert, ist er wohl kaum Mr Perfect für dich. Falls er nichts ändern sollte, lass endlich von deinem Gedanken los, dass er dein Traummann ist. Denn das ist er dann definitiv nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du so auf Dauer glücklich wirst, wenn er sich nicht ändert.

  • von Nachtelfe91 am 21.08.2009 um 17:06 Uhr

    er ist ja nicht nur am zocken, nur abend wenn er aus der küche kommt^^

  • von Nate86 am 21.08.2009 um 17:00 Uhr

    pausier ein wochenende und geh nicht zu ihm eben mit der begründung, dass er MO & DI ja die kompletten zwei tage durchzocken kann… wenn du bei ihm bist und er ist nur am zocken, kannst du ja auch grad wieder heimgehen. ich denke das problem ist nicht sein beruf sondern seine einstellung…

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund und sein Studium.. Antwort

LadyMarmalade am 23.03.2012 um 13:30 Uhr
hey Mädels! Hab ein Problem mit meinem Freund 🙁 Wir schreiben in 2 monaten abitur. Er ist nicht sonderlich gut in der Schule, ich hab erstmal Angst dass er nichtmal zugelassen wird. Dann hat seine Mutter(!) ihm...

Ich, mein Freund, seine Ex und sein Kind Antwort

AeonFlux am 25.01.2009 um 21:08 Uhr
Hallo Erdbeermädlz, ich bin seit 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen, im Nov. letzten Jahres ist er von zuhause nach 15 Jahren Beziehung ausgezogen und in seine neue Wohnung gezogen. Seine Exfreundin glaubt er kommt...

Mein Freund sein Kumpel und Fußball bin ich zu eifersüchtig???? Antwort

Nina86988 am 25.01.2013 um 16:07 Uhr
Hallo zusammen ich habe ein kleines Problem dass mich ganz schön belastet. Jetzt hätte ich einfach gerne eine Meinung von außen stehenden Personen weil ich nicht weiß ob ich übertrieben reagieren. Mein Freund und...

Mein Freund, sein Sohn, seine Ex...und mein Kinderwunsch... Antwort

strangekitty am 08.11.2010 um 20:49 Uhr
Ich bin seit 2,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Zu Beginn unserer Beziehung verlief auch alles harmonisch. Auch mit seinem Sohn, aus der vorherigen Beziehung bin ich immer gut zurecht gekommen.... Leider versucht...