HomepageForenLiebe-ForumMein Freund wohnt noch Zuhause!!

bibi1993

am 22.04.2016 um 18:04 Uhr

Mein Freund wohnt noch Zuhause!!

Hallo,
Bin seit 4 Jahren mit meinem freund zusammen und er wird 29. Er wohnt aber noch Zuhause bei seinen Eltern. Er hat zwar die ganze Erdgeschoss mit seinen Bruder aber ich fühle mich immernoch wie ein Gast wenn ich bei ihm bin. Ich muss noch klingeln wenn ich da bin. Immer Mittagessen von seiner Mutter essen. Wir können nicht mal beim sex richtig spaß haben weil er immer sagt dass ich leise sein sollte damit seiner Familie es nicht mitbekommt. Ich habe zwar mit ihm letztes jahr drüber geredet und er sagte ja er weiß es noch nicht. Jetzt will er unten bei ihm eine Küche kaufen obwohl wir nicht zusammen wohnen. Wenn er die Küche kauft wird er noch mindestens 2 jahren bei denen noch wohnen. Ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll. Es kommt mir vor als ob er nicht ausziehen will. Ich komme mit seiner Familie sehr gut klar aber ich will nicht mit denen wohnen.
Ich habe überlegt ob ich ihn verlassen sollte.
Was denkt ihr? ??

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von thieN3gaihu4fi am 23.04.2016 um 18:02 Uhr

    Tja was soll ich dazu sagen : ich kenne einen Mann der 45 Jahre alt ist, selbständig ist, viel Geld auf dem Konto hat, 2 Häuser besitzt aber auch nicht ausziehen will. Seine Eltern haben mich nie akzeptiert, bei mir schlafen wollte er auch nicht. Seine Eltern sind 3 Monate im Jahr in ihrer Heimat Italien : er hat mich 4 Jahre lang eigentlich nur als Putzfrau benutzt. Ich habe die Reißleine gezogen und Schluß gemacht. Ich weiß das er sich in diesem Punkt nie ändern wird, obwohl er das könnte. Schade eigentlich, denn er wird nie selbständig werden. Er ist nicht mal in der Lage, selbst seine Bettwäsche zu wechseln oder seine Wäsche zu waschen. Ich kann dir daher nur den dringenden Rat geben, die Sache zu beenden, denn wenn er jetzt schon so rumdruckst wird er es auch in Zukunft tun.

    0
  • von CruelPrincess am 23.04.2016 um 09:10 Uhr

    In dem Fall (auch mit den Infos in deinen Kommentaren) wäre das für mich ein trennungsgrund.
    Er ist finanziell unabhängig und könnte sich gemeinsam mit dir eine Wohnung leisten aber sucht nach gründen genau das nicht zu tun.
    Nach 4 Jahren Beziehung noch nicht mal nen eigenen Schlüssel zu haben finde ich auch mehr als komisch.
    Kommt so rüber als wäre er nicht bereit sich komplett in sein Leben zu lassen irgendwie.

    Was ist denn wenn er mal ne Familie gründen will (Falls er/ihr das wollt)? Sollen dann alle gemeinsam bei den Eltern wohnen? Ne ne das wäre nichts für mich.

    Eigentlich isses mir egal ob mein Partner noch im selben Haus oder in direkter Nähe zu seinen Eltern wohnt, aber dann bitte ganz klar abgetrennte Wohnungen. Ich will schon sehen, dass mein Partner mit Haushalt, kochen, Rechnungen etc alleine klar kommt und selbstständig ist und nicht immer zu Mama und Papa rennt wenn er Hunger hat oder ein Hemd gebügelt werden muss.

    Dein Freund klingt echt nach nem Nesthocker. Man kann seine Eltern auch weiterhin finanziell unterstützen ohne dort leben zu müssen.
    Klingt für mich nur nach ner Ausrede also das wär nichts für mich.

    0
  • von bibi1993 am 23.04.2016 um 08:42 Uhr

    Ja genau. Dann heißt es wenn es in der Zukunft Probleme gibt dass ich schuld bin weil ich unbedingt zusammen ziehen wollte.

    Antwort @ Fledermaus29
  • von bibi1993 am 23.04.2016 um 08:40 Uhr

    Das nervt total immer zu klingeln wenn ich da bin. Ich habe nicht mal einen Schlüssel :(

    Antwort @ Goldschatz89
  • von bibi1993 am 23.04.2016 um 08:38 Uhr

    Hallo
    Genau das denk ich auch dass 4 Jahre lang genug ist um zu wissen ob du mit jemand zusammen ziehen willst oder nicht. Ihn dazu zwingen will ich nicht sonst heißt es in der Zukunft wenn wir Probleme haben dass ich schuld bin usw.

    Antwort @ xMxIxRxAx
  • von bibi1993 am 23.04.2016 um 08:35 Uhr

    Hallo,
    Also er studiert nicht. Er ist selbstständig und arbeitet ganz normal. Wir sind nicht bei mir weil ich 60 km weg wohne. Er kommt ab und zu mal zu mir. Ich arbeite auch vollzeit. Das heißt dass wir eine Wohnung leisten können.
    Aber er will nicht ausziehen, weil er seinen Eltern finanziell unterstützen will. Und das verstehe ich auch vollkommen. Ich unterstütze meine Eltern immernoch. Ich habe ihn vorgeschlagen dass wenn wir zusammen gezogen sind können wir seine Eltern immernoch unterstützen, da sagte er nein dass er nicht doppelt für eine Wohnung und seinen Eltern zahlen will.

    Antwort @ ylang
  • von xMxIxRxAx am 23.04.2016 um 08:06 Uhr

    Puh…ich fände das auch schrecklich. Vor allem mit dem immer bei Mutti essen und so. Mein freund hat auch sehr lange zu hause gewohnt allerdings weil sich sein Studium so lange hinzog und es daher finanziell nicht anders ging. Als er dann selber geld verdient hat sind wir sofort zusammen gezogen.
    Es ist natürlich schwer wenn er nicht will… :-/
    Ich würde mir das nicht mehr angucken sondern ihm quasi ein Ultimatum stellen. Entweder er entscheidet sich das er mit dir zusammen leben will – dann soll er ausziehen, am besten in eine gemeinsame Wohnung.
    Oder et entscheidet sich dagegen – dann gibt es keine gemeinsame Zukunft.
    Klingt hart aber ansonsten ärgerst du dich noch jahre herum und am ende werdet ihr euch wahrscheinlich dann eh trennen.
    Wenn er sich nach 4 Jahren immer noch nicht sicher genug ist mit dir um zusammen zu ziehen oder auch so ein Muttersöhnchen ist das er einfach nicht ausziehen will, bin ich der Meinung, dass er nicht der richtige Mann für dich sein kann.

    0
  • von Goldschatz89 am 23.04.2016 um 06:48 Uhr

    Wenn es wenigstens eine komplett abgetrennte Wohnung (mit eigener Haustür etc) wäre und er sich selbst versorgt. würde es mich weniger stören.
    Aber so kann ich dicm verstehen. Ich finde einfach, dass man ab einem gewissen Alter selbstständig sein soll.
    Hast du ihn den schonmal gefragt wie er sich die Zukunft so vorstellt?

    0
  • von Fledermaus29 am 23.04.2016 um 05:50 Uhr

    Nesthocker?
    Schlimm, sowas. Mit 29 finde ich das schon sehr inakzeptabel, wenn er noch daheim wohnt und er nicht vor hat, auszuziehen. Aber er hat dich 4 Jahre lang hinhalten können, natürlich wird er das weiter tun.
    Wenn er nicht will hast du da leider Pech gehabt. Beim Alleinewohnen kommen alle möglichen Erwachsenendinge auf ihn zu wie Rechnungen, Miete, selbst kochen usw. Das wird auch mal Probleme geben und wem gibt er dann wohl die Schuld? Der Person, die ihn seiner Meinung nach “gezwungen” hat, das heimische Nest zu verlassen.

    Ich finde spätestens mit Anfang/Mitte 20 sollte man nicht mehr daheim wohnen. Auch nicht nebendran, unten drunter oder sonst wie direkt in unmittelbarer Nähe.
    Die Leute, die das tun, sind immer etwas seltsam, find ich.

    0
  • von ylang am 22.04.2016 um 22:48 Uhr

    puh schwierig… gehts ihm finanziell nicht so gut wegen studium etc? zusammenziehen ist keine option? warum seid ihr nicht bei dir?

    0

Ähnliche Diskussionen

Neuer Freund-Der Ex wohnt noch bei mir Antwort

Heroin am 25.02.2010 um 21:57 Uhr
Schonmal im Vorraus ein "Danke" an die, die sich ernsthaft meinem Problem widmen. Also. Seit 2 1/2 Jahren wohnt mein Exfreund bei mir. Er hatte furchtbare Eltern, die ihn missbraucht haben. Deshalb zog er zu mir...

Mein Freund will nach dem Studium nicht zuhause ausziehen :( Antwort

MatisWorld am 09.08.2015 um 22:54 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich (25 Jahre) habe ein großes Problem. Kurz zu mir: Nach meinem Abi in Hamburg (meiner Heimat, wo auch meine Familie wohnt) bin ich nach Baden-Württemberg in eine größere Stadt zum Studieren...

Liebt mein Freund seine Ex-Freundin noch? Antwort

Moanaschnona am 07.12.2010 um 19:50 Uhr
Hallo. ich bin 15 jahre alt und seit ca 2 monaten mit meinem freund zusammen... Er ist 18. und ich liebe ihn wirklich über alles.. ich hatte vorher schon einen freund und habe auch teilweise wegen meinem jetzigen...

Mein Freund schenkt mir nur gebrauchte sachen die er Zuhause hatte?! Antwort

MrsLori am 21.02.2016 um 21:04 Uhr
Hey, Ich denke mal die überschrift sagt alles. Und zwar ist es so wenn mein Freund mir was schenkt sind es sachen die er zuhause rumstehen hatte und nicht mehr braucht. Beispiel: unser erstes Treffen eine helene...

Mein Freund macht mir nur noch Vorwürfe Antwort

Blonde1512 am 03.08.2012 um 15:58 Uhr
Ich binjetzt 11 Monate mit meinem Freund zusammen und seit ein paar Wochen wissen wir dass er ein Kind von seiner Ex hat (sie hat es ihm nie erzählt bis dass Jugendamt sich gemeldet hat). Nun bin ich umgezogen in eine...