HomepageForenLiebe-ForumMein Mann hat Angst mich zu verlieren

Youfm45

am 15.06.2016 um 01:36 Uhr

Mein Mann hat Angst mich zu verlieren

Hallo zusammen
Mein Mann hat Angst mich zu verlieren und macht deshalb etwas was ich nicht verstehen kann.
Er versucht durch sein Verhalten mir gegenüber ( er lässt das Arschloch raushängen) das ich mich von ihm trenne. Sein Selbstwertgefühl ist durch verschiedene Umstände momentan im Keller. Also meint er das er mir ja nichts bieten kann und deshalb müsste ich mich von ihm trennen. Das sieht aber nur er so. Ich bin bei ihm angekommen. Er ist der Mensch mit dem ich den Rest meinres Lebens verbringen möchte. Unsere Liebe ist eine tiefe Freundschaft in der Jugendzeit voran gegangen. Vor ca 25 Jahren verloren wir uns allerdings aus den Augen. Jeder lebte sein Leben heiratete und bekam Kinder. Vor ca 3 Jahren begann ich im Facebook nach meinen alten Freunden zu suchen ,wollte wissen was aus ihnen geworden ist. Als ich ihn fand schrieb ich ihn sofort an und er antwortete auch gleich. Wir beschlossen uns auf einen Kaffee zu treffen. Es war sofort diese alte Vertrautheit wieder da. Und nach vielen Anrufen kam es das aus Freundschaft Liebe wurde.
Er versucht jetzt mich mit seinem Verhalten zu verletzen aus Angst er könnte mich verlieren. Und das alles nur damit ich ihn nicht verletzen kann wenn ich ihn verlassen würde. Und tut sich damit noch viel mehr weh , weil er den Gedanken nicht ertragen kann mich zu verlieren. Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben warum er das tut und wie ich ihm begreiflich machen kann das ich ohne ihn nicht mehr sein möchte . Und er keine Selbstzweifel haben muss das er mir nichts bieten kann.
LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mupfin am 15.06.2016 um 13:17 Uhr

    Woher weißt du, dass er nur will dass du gehst, damit er nicht verletzt ist? Hat er das gesagt? Oder interpretierst du das in sein Verhalten rein?
    Vielleicht verhält er sich so, weil er dich loswerden will, aber nicht erwachsen genug ist, es dir zu sagen. Du schreibst dein Mann? Seid ihr verheiratet? Das sollte ihm doch eine gewisse Sicherheit geben. Wenn es wirklich an seiner Unsicherheit liegt, sollte er eine Therapie machen, ggf. zu zweit.

    0
  • von Dawson am 15.06.2016 um 11:14 Uhr

    leider gibt es heute keine garantie mehr. jeder kann gehen wann er will. es ist schwierig jemanden die sicherheit zu geben. er soltle vllt einen psychologen aufsuchen oder allein versuchen bzw ihr gemeinsam, sein selbstbewusstsein wieder in den griff zu kriegen.
    dein verständnis für ihn in allen ehren, hatte sowas auch schon mehrmals und ich würde nicht denken das er das macht um dich los zu werden weil er dich liebt, sondern eher anders, er will dich los werden weil er dich los werden will. genau weiß er aber nur was in ihm vorgeht. es kann durchaus beides sein. ich hatte bei mir immer den eindruck, man will mich unbedingt los werden.

    0

Ähnliche Diskussionen

"Arschlochcharakter" aus Angst mich zu verlieren ? Antwort

LadyShirin am 03.10.2011 um 16:55 Uhr
Bevor ich meinen Freund kennengelernt habe , hatte ich sehr viel Kontakt zu Typen . Das war die Phase nach meinem Ex Freund , unter dem ich sehr gelitten habe , und beschloss mich auf keinen Mann mehr einzulassen !!...

Mein Mann hat mich betrogen Antwort

Lillye2010 am 07.02.2012 um 12:16 Uhr
Hallo ihr Lieben, Ich bin seit zwei Jahren verheiratet und habe nun rausgefunden: mein Mann hat mich betrogen. Er hat sich in den letzten Wochen so komisch verhalten, war öft abends weg und ist immer aus dem Raum...

Dauernde angst ihn zu verlieren! Antwort

Cessy19 am 19.07.2009 um 15:21 Uhr
ich bin schon sehr lange mit meinen freund zsm.,vertraue ihn auch,aber meine unbegründete angst ihn zu verlieren,macht mich voll fertig.ich musste diese zeit schon mal durchmachen dass er sich einigen gründen nicht...

Habe Angst ihn zu verlieren... Antwort

waffelschnitte am 21.03.2009 um 13:44 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe jemanden über das internet kennengelernt und mich auch schon zwei mal mit ihm getroffen.. haben aber irgendwie ein total komisches Gefühl.. eigentlich war alles ganz toll.. wir hatten auch...

ANgst ihn wieder zu verlieren .. HIIILFEEEEE :( Antwort

Litauerin am 08.11.2010 um 21:58 Uhr
Hallo , Ich bin schon seit 2 jahren mit meinem Freund zusammen . wir haben uns von anfang an unserer beziehung gestritten & ich war sehr Krass eifersüchtig. Wollte ihn immer zuhause einsperren & wollte nicht...