HomepageForenLiebe-ForumMeine Situation ist schwierig… bitte gebt mir einen Tipp, ichhab den süßsesten Mann überhaupt kennen gelernt…

hasi1989

am 16.10.2009 um 17:04 Uhr

Meine Situation ist schwierig… bitte gebt mir einen Tipp, ichhab den süßsesten Mann überhaupt kennen gelernt…

Also ich habe den süßsesten Mann überhaupt kennen gelernt nenenn wir ihn mal “T” er lebt in Salzburg und ich südlich von Wien.

Aber erstmal zur Vorgesschichte: Ende Juni ging meine einjährige Fernbeziehung mit nenen wir ihn “M” dramatisch zu ende. Ich hab herausgefunden dass er mich nur zum Sex ausgenutzt hat und dass ich nicht die Beziehung sondern nurdie Affäre war. Er hatte seit drei Jahren eine On-Off beziehung mit einer grade mal 16 jährigen, die in mienen Augennoch ein Kind ist. Damals war sie sogar erst 13 und er ist 25, das ist sogar strafbar, aber darum gehts jezt nicht. Ich hatte keinen Liebeskummer, ich war blos wütend, der typ hat keine Träne verdient.

Nunja im Juli wollte ich dann ein paar neue Friends finden um mich mal richtig gut unterhalten zu können, wieder lachen zu können. also war ich auf facebook und netlog unterwegs. Bildlich gesehen kann man sagen ich habe mit einemSieb in einen Ameisenhaufen gefasst und eine süße Ameise hat sich darin verfangen. Dieser Typ war dann eben “T” er ist der süßseste liebste und charmanteste Mann den ich je kennen gelernt habe.

Mit ihm kann ich mich so gut unterhalten wir hatten stundenlange telefonate und konnten offen über alles reden. Ich hatte sogar das berühmte Déja Vue Erlebnis, als würde ich ihn kennen obwohl ich ihn noch nie gesehen habe. Er nahm mir wahrhaftig die Worte aus dem Mund und ih ihm, wir verstanden uns wortlos. Und wir haben uns auch ein bischen ineinander verknallt.

Er hat gesagt er möchte mich nicht nur per webcam sehen sondern auch ein paar fotos von mir amhandy haben weil er mich unterwegs dabeihaben will. Sowas hat noch nie ein Mann zu mir gesagt.

Nunja wir wollten uns dann im September. für ein Gemeinsames Wochenende in Salzburg verabreden, er wollte mir die schönsten plätze der Stadt zeigen undmit mir auch ins kino gehen und eine schöne Zeit mit mir verbringen, doch soweit kam es nicht.

Ich habe leider ein Verhalten aus meiner alten Beziehung an den tag gelegt, Misstrauen, Eifersucht und klammern, ich selbst habs nicht gemerkt, aber er hat dann gemient, ich würde ihn so sehr unter druck setzen, ich würde ihm nichtmal die chance lassen sich von selbst bei mir zu melden. Er hat mir gesagt, dass sein interesse leider etwas zurückgegangen ist und er das Treffen auf unbestimmte zeit absagen möchte. Er hat gesagt er möchte den Kontakt keinesfalls abbrechen, aber er möchte den Kontakt stark einschrenken.

Wisst ihr ich hatte es in Gefühlsdingen nie leicht, dank meiner schweren Kindheit. Ich bin bei meiner taufpatin aufgewachsen, habe meine Eltern aber regelmäßig gesehen, mein dad ist sogar mein Nachbar. Schon als kleines baby kam ich zu meiner Taufpatin, nach dem scheidungskrieg meiner eltern. Meine Mum war extremstarke Alkoholikerin. Und an Heiligabend 2007 hatte sie einen Rückfall und rief mich an. Sie hat gesagt sie könne mit der Lüge nicht länger leben sie müsse mir was beichten und ich solle ihr versprechen, dass ich sie immer als meine Mutter ansehe. Gut da habe ich erfahren dass mein Papa nicht mein biologischer papa ist. Mein echter fater ist unbekannt und ich bin das ergebnis einer alkoholreichen nacht.

Naja in der nacht als ich gezeugt wurde war meine mum zu ihrer mama ins krankenghaus gefahren die krebs hatte. doch sie kam zu spät, meine Oma war schon tot. Für sie stürzte die welt zusammen, sie gab sich dem Suff hin und dann passierte es,in der enzugsklinik erfuhr sie dass sie schwanger sei..

nunja zu silvester hatte sie dann noch einen rückfall konnte mit der schande nicht leben und hat fast selbstmord begangen, das hat mir den rest gegeben..

auch in meiner Kindheit habe ich wenig gefühle erfahren, nur materielle liebe, aber keine gefühle, mir wurde nicht gezeigt dass man mich lieb hat, ich wurde nie umarmt oder geknuddelt…. das fehlt mir bis heute..

nun ja ich war schon als kleines kind sehreinsam, niemand hat sich um mich gekümmert und so kam ich dann zum frustessen und frustnaschen …

im folgenden Kommentar gehts weiter….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LittleKizz am 16.10.2009 um 22:42 Uhr

    hast du em T schon mal n bissl erklärt??
    also sag ihm bitte nicht gleich alles wie dus jetz grad gemacht hast.. da fühlt er sich mit sicherheit nur noch mehr unter druck gesetzt.
    sag ihm einfach dass bei dir einfach viel schief gelaufen ist und dass du versuchst dich zu ändern. er soll dir einfach sagen wann etwas nicht okay für ihn ist und nicht alles aufsauen und dann den kontakt fast abbrechen.
    Ich weiß nicht ob es klappt….
    aber wenn nicht, dann glaube ich is er es nciht wert..
    und du wirst sicher jemanden andern kennen lernen..
    aber geh jetz nicht zu ihm und bettel.. versuch den kontakt wieder in bissl aufzubauen.. und lass ihn auch kommen.
    und falls der kontakt wieder enger werden sollte dann erklär es ihm ein bissl und er soll dich einfach drauf hinweisen..
    aber dass musst du dann halt auch zulassen und darfst nicht sauer oder gekränkt sein, wenn du es besser machen willst.

    0
  • von hasi1989 am 16.10.2009 um 22:26 Uhr

    @ Porcelain: hast du auch aufs Datum geschaut bezüglich meines Status????

    das war am 7. April… das war noch in der zeit meines Ex-freundes..

    also hat es mit “T” absolut nichts zu tun

    0
  • von porcelain am 16.10.2009 um 19:08 Uhr

    hab gerade deinen status gelesen. “ich vermisse die grosse liebe meines lebens” oder sowas.
    mädchen, bleib auf dem boden! mach dir nicht zuviele hoffnungen, denn das verletzt nur. du hast den typen noch nie gesehen, du kannst doch noch nicht mal von liebe sprechen! wenn dann von verliebtheit.
    sorry, sollte kein angriff sein. meine es nur gut…

    0
  • von porcelain am 16.10.2009 um 19:05 Uhr

    dein text hat mich sehr berührt.
    ich hatte es auch oft sehr schwer in der kindheit und ich und hab mich immer hals über kopf in freundschaften und beziehungen gestürzt, die mich verletzten.
    ich kann aber auch verstehen dass es ihm etwas sorgen bereitet wenn du dich soo viel bei ihm meldest.
    mach dich rar! wenn ihm was an dir liegt, meldet er sich!
    alles gute und viel glück!

    0
  • von KaradenizKiz am 16.10.2009 um 18:16 Uhr

    alleine an deinem text merkt man wie sehr du diesen mann vergötterst ich glaub das macht ihm angst!
    die tatsache dass du so leicht zu haben bist hat ihn anscheinen verunsichert-zurecht!
    renn ihm nicht hinterher gib ihm die zeit, die er braucht ABER ruf nicht du an-er soll dich anrufen und dann sagst du nicht gleich “ja ich hab auf deinen anruf gewartet” sondern sowas wie “ach schön wieder was von dir zu hören” so ganz normal halt und nicht so hysterisch!
    lg

    0
  • von maja3375 am 16.10.2009 um 17:18 Uhr

    Deine Situation ist fast dieselbe wie meine.Ich hatte eine schlechte Kindheit und musste um jedes Töpfchen Anerkennung kämpfen,bis ich herausfand das meine Eltern mich für das faulste Geschöpf auf Gottes Erdboden hielten.Ich war dann mit meinem Ex fast 2 Jahre zusammen,nur um festzustellen,das er alles vögelte was Jungfrau war und nicht bei 3 auf den Bäumen.In der Zwischenzeit bin ich jetzt seit 13 Jahren mit meinem Mann zusammen und seit 9 Jahren auch verheiratet.Bis ich jetzt herausgefunden habe,das ich nichts weiter bin als ein Punkt auf seiner Liste was er mit 35 alles erreicht haben wollte.
    Nun hab ich auch einen süssen Kerl im Internet kennengelernt,der mich auch treffen möchte.Und mein Rat an dich ist:Trotz aller Entäuschungen im Leben.Es geht immer weiter.Mach das Beste draus.Wenn ihm wirklich was an dir liegt,meldet er sich auch bei dir.Und wenn nicht,dann war er`s nicht wert.Du hast dir damit nur eine spätere Enttäuschung erspart.
    Tip von mir:Auch andere Mütter haben schöne Söhne.Gib dir selbst einen Zeitpunkt von vielleicht 2 Monaten in dem du dich nicht bei ihm meldest und schau dich trotzdem weiter um.

    0
  • von hasi1989 am 16.10.2009 um 17:05 Uhr

    …..ich war pumelig. und deshalb wurde ich heftig gemobbt und verprügelt. Die Mädchen schrien mir ins gesicht *verschwinde, niemand will dich haben*. mein herz zerbrach mehr und mehr.

    Nunja meine traurige vergangenheit spiegelt sich heute wieder, indem ich mich an jeden `kleinen FInger” den man mir reicht klammere wie ein Äffchen.

    Und genauso wars bei “T” er war der erste Mann der so süß und so charmant mit mir umging mit ihm konnte ich über alles reden. Er war einfach da. Und er hat mir auch von seiner Vergangenheit erzählt.
    Er hat mir auch dazu geraten eine Therapie zu machen und die mache ich a uch gerade. Am Montag habe ich meine 4. Sitzung.

    Als “T”sich vor unserem vereinbarten treffen so distanzierte, sagte er mir, dass das gefühlstechnische interesse an mir etwas zurückgekangen ist, und dass er den Kontakt zwar auf keinen fall aufgeben möchte, aber stark reduzieren möchte.

    Ok dann haben wir uns zwei wochen nicht gehört und letzten Mittwoch haben wir wieder ein längeres gespräch geführt. Er hat sehr liebevoll reagiert und hat sich auch sehr gefreut mit mir zu reden.

    Ich sagte zu ihm, dass ich essehr schade findenwürde wenn er das treffen komplett absagen würde da er einen Charakter hat, an dem man sich so manch einer eine Scheibe abschneiden kann. SOjemand liebes habe ich noch nie kennen gelernt.

    Und ja da sagte er mir mit verständnisvollerstimme, er weis nichtwas er dazu sagensoll, er hat gesagt, sein INteresse wäre noch immer geschwächt. Er sagte er braucht länger zeit als zwei wochen um darüber nachzudenken ob da jezt was draus wird oder nicht.

    Hm er verwirrt mich nur total. Denn, als wir auf das Thema “schwarze Schafe” im internet stießen, hab ich ihm von einem Fernfahrer interessiert der mich gerade aufs häftigste anflirtet. obwohl ich von diesem Fernfahrer überhaupt nichts will. Dieser Fernfahrer setzt mich total unter druck, will mich um jeden preis haben, aber ich ihn nicht. Ich habe “T” dann auch erzählt dass ich angst vor diesem Typen habe da er auch vorgestraft ist und schon läute krankenhausreif geschlagenhat.

    Und als “T” das hörte war er auf einmal nicht mehr so lieb gelaunt sondern reagierte sehr verärgert, dass es da jemanden gibt der sich so brennend für mich reagiert. ER hat sogar geschimpft, “Das kann nicht wahr sein!!, Dass dier dieser Kerl angst macht! An deiner Stelle würde ich mich da fernhalten”

    Und der süße”T” hat ja gesagt er braucht länger als zwei wochen um nach zudenken ob daraus mehr werden kann odernicht, da sein interesse auch nicht mehr so da ist wie am anfang, Aber mal ehrlich Mädels!!!! Wenn er wirklich kein interesse an mir hätte, dann wär ihm der andere Typ, der fernfahrer da ja auch total egal. Und er würde sich da nicht so viele Gedanken drüber machen obs mir gut geht oder nicht.

    Jedenfalls hat “T” dann gesagt, er freut sich schon aufs nächste Telefonat mit mir, und daswird auch auf jedenall sein. Tja und dann habe ich scherzhaft gesagt, (da ich ja den führerschein seit zwei monaten habe). “Hey du, wie wärs ich schnapp mir mal meine INlineskates und das Auto meiner Taufpatin und wir unternehmenwas zusammen? Du zeigst mir dann deine stadt!”. Und er hat freudestrahlend geantwortet “Ja das würde ich supergerne mal mit dir machen! das freut mich”

    Also für mich klingt das nicht dass er uninteressiert ist. Ich empfinde sein verhalten als eifersüchtig. aber auch zuckersüß.

    Und er istauch ehrlich ein lieber kerl, in meinen Augen ein richtiger kleiner Prinz. =) Ich hab mich schon etwas in ihn verliebt. Ich würde ihn so gerne shen so gerne.

    Bevor er sich so distanziert hat wegenmeines Klammerns, hat er sogar zu mir gesagt er möchte gerne ein paar fotos auf seinem Handy haben, weil er mich auch gerne unterwegs dabei haben will. *wie süß* Was meint ihr? SOll ich ihm die zeit geben die er braucht und mich erstmal nicht melden?

    Ich muss sagen dass ich ihn ins Herz geschlossen Hab..

    er ist ein echt lieber Kerl.

    bitte gebt mir tipps

    Hab euch lieb! =)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bitte gebt mir einen Tipp!!!! Antwort

Liebenswerte am 27.01.2009 um 21:46 Uhr
Ich weiß nicht mehr weiter. Ich bin echt am ende meines Latains und meiner Einfälle. Mein Freund schläft abends immer ein und mich deperimiert das so sehr, dass ich an mir zweifle. Wir brauchen nur ein paar Minuten im...

Was soll ich tun? Bitte gebt mir einen Tipp!!!! Antwort

CocoChanel84 am 19.05.2010 um 13:42 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich weiß im Moment echt nicht was ich machen soll und würde mich über ein paar Ratschläge freuen. Ich habe einen sehr guten, eigentlich besten Freund. In den habe ich mich verliebt. Nun habe...

Mal wieder einen Mann kennen gelernt- Meinung gefragt Antwort

fairy33 am 18.11.2010 um 16:39 Uhr
Über eine der gängigen Onlinecommunities hat mich ein gewisser herr auf sich aufmerksam gemacht und ich habe angefangen mit ihm zu schreiben. Wir haben aber gleich Nägel mit Köpfen gemacht und wollten uns real...

Bitte, bitte, gebt mir einen Rat!!! Antwort

Katzal2020 am 06.09.2009 um 10:26 Uhr
Hallo!!! Leute, es geht um folgendes: Ich war 7 Monate mit meinem Ex zusammen, es war für uns beide die große Liebe!!! Doch es hat angefangen Probleme und Meinungsverschiedenheiten zwischen uns zu geben (ich muss...

Was soll ich tun, bitte gebt mir einen Rat!! Antwort

kuschelmaus26 am 18.02.2015 um 18:12 Uhr
Also es ist so. Ich hatte mir vor 7 Jahren ein Profil auf Websingles.at erstellt, über dieses Profil hat mich Chris damals angeschrieben. Ich dachte mir zuerst nur, was will so ein süßer Junge von mir. Nach 2 Wochen...