HomepageForenLiebe-ForumMir war gar nicht bewusst, wie krankhaft eifersüchtig ich bin.

ZimtApfelTasche

am 22.11.2010 um 11:38 Uhr

Mir war gar nicht bewusst, wie krankhaft eifersüchtig ich bin.

Es frisst mich innerlich auf, jedenfalls fühlt es sich so an. Ich bin ein Typ der seine Gedanken/Gefühle und so für sich behält und auch nicht gleich zeigt.
Und zwar geht es um eine Freundin und meinen Freund.
Sie ist voll offen, sieht aus wie ein Püppchen und weckt somit bei den meisten Typen sowieso gleich mal den Beschützerinstinkt und durch ihre Art und Umgang mit dem männlich Geschlecht haben schon manche Frauen sie zur Feindin erklärt. Ich weiß dass sie sowas nicht böse meint bzw. sich halt nichts dabei denkt, ich bins gewohnt und mir macht es soweit auch nichts aus. Aber die Art wie mein Freund mit ihr umgeht macht mich immer mehr zu schaffen, bzw. am Samstag wurds mir zuviel.
Ich fang jetzt trotzdem vom vorne an. Er hat jedenfalls vor langer zeit mal zu mir gesagt, dass sie ja voll den geilen Arsch hat. <-Okay, wir haben eine Beziehung in der wir &quot;alles&quot; sagen können und es ist auch nicht so, dass er das zu meinem Hintern nicht sagt. Aber manche Sätze brennen sich regelreich ein, wie z.B. vor paar Wochen, da warn wir bei ner Freundin und es gab wirklich etwas zu wenig von der selbstgemachten Pizza und dann meinte er zu ihr &quot;nehm ma die Pizza und hauen damit ab&quot;. ich stand daneben. okay er hats nicht wirklich ernst gemeint, aber trotzdem hatt ich das Gefühl er würd jetzt mit ihr durchbrennen wollen. Vor ungefähr drei Wochen, warn ma in nem Pub. Wir warn an zwei verschiedenen Tischen. Meine Freundin an dem anderen. Jedenfalls meinte mein Freund dann zu seinem Bruder &quot;das sie kein talent hat zum gitarre spielen, aber man hat ja dann was zum anschaun&quot;. Kein Kommentar dazu, ich komm jetzt gleich zum Samstag. Wir waren mal wieder alle fort (mit. ca. 30 Leuten) und als ich dann festgestellt hab, dass es schon längst zeit war für mich heimzufahren und ich mehr oder weniger nur bescheid geben wollte, seh ich ihn wie er sie im Arm hält (kann man schon freundschaftlich auslegen), und mich hat dann gleich sein Bruder in den Arm genommen (so auf scherzhaft) und dann fragt mein freund sie auch noch ob sie übernächste Wochenende auch nach zur kleine Party zu seinem Bruder kommen will. Ich lies mich jedenfalls nicht aufhalten und hab mich verabschieden von den anderen vor den Augen meines Freundes. Hab mir noch ne Kippe geholt und bin gegangen. Weil die paar andere auch noch ne Kippe rauchen wollten bin, bin noch vorm Eingang stehen geblieben. Und anscheinend ist ihm doch noch ein Lichtlein aufgegangen und er ist mir hinter her und wollt wissen was lost ist. Ich hab ihm dann erklärt, dass er bei mir nicht wegen sowas rumspinnen kann und dann selber meine Freundin im Arm hat (ich hatte mir vor kurzem bei nem Freund mein Hände in seine gelegt, weil meine Finger fast erfroren wären – deswegen hat er ne Szene gemacht). Er hats dann schon verstanden und hat auch sich entschuldigt, und dass es nicht so gemeint war und dass er sich nichts dabei gedacht hat, war vielmehr nur ne freundschaftliche Geste und ich die einzige bin die er will und er mich liebt…. außerdem meinte er noch, dass sich irgendwie freut, dass ich endlich mal meine Eifersucht zeige bzw. im auch somit die Grenzen aufzeigt habe. Ich habe ihm jetzt eigentlich auch soweit verziehn, aber mich verfolgen die Gedanken und ich krieg das Bild einfach nicht aus den Kopf. Ich hab auch immer wieder das Gefühl wenn er sich mit der Freundin von mir unterhält, dass ich gar nicht mehr für ihn existiere und diese Gedanken bringen mich momentan fast um den Verstand. Wir sind übrigens schon über 2 Jahre zusammen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ninaloushe am 23.11.2010 um 11:35 Uhr

    hey also mein exfreund war genau so. Ich bin eher die eifersüchtige und würde sowas in der Art auch selbst nie machen und mein Ex der war eher der offene und meinte er müsste auch sowas ähnliches bei meiner besten freundin abziehen. Also er hat sie mal durch die gegend getragen, am oberschenkel angepackt, an der hüfte “umarmt” und ihr mal auf die wange ein Kuss gegeben! Ich weiß nicht, es ist jedem seine Sache was man in Ordnung findet, aber ich finde sowas geht zu weit und du musst dir sowas echt nicht angucken! Weil es tut doch auch irgednwo weh und man macht sich Gedanken oder??? Zeig ihm die Grenzen =)

    0
  • von Claudia1212 am 23.11.2010 um 10:38 Uhr

    ich finde auch, dass du einen SEHR GESUNDEN umgang mit eifersucht hast! dass du dir nach diesem “anblick” gedanken gemacht hast ist mehr als verständlich… trotzdem denke ich nicht, dass er sie angräbt! für ihn ist es bestimmt nur spass und ich denk auch dass du das weißt…
    es freut mich sehr, dass sich dein verstand und die überschüssigen gefühle wieder vereint haben :)

    du wirst bestimmt noch viel spass mit deinem schatz haben! klingt nämlich nach einer gesunden spassigen liebevollen beziehung!
    und solang er die hand bei ihr rumhält odr mit ihr durchbrennen will und du daneben bist brauchst dir schon mal gar keine gedanken machen 😉

    0
  • von jullileinchen am 23.11.2010 um 10:33 Uhr

    ich habs ehrlich gesagt nicht gelesen weil mich die form ziemlich abschreckt…

    0
  • von Prinncesz am 23.11.2010 um 10:31 Uhr

    Komisch, dass hier niemand anders was dazu sagt 😀

    0
  • von ZimtApfelTasche am 23.11.2010 um 10:12 Uhr

    Danke. :)

    0
  • von Prinncesz am 23.11.2010 um 09:42 Uhr

    Du bist doch überhaupt nicht krankhaft eifersüchtig ?-) Meiner Meinung nach jedenfalls nich. Ich persönlich verstehe dich total, ich meine irgendwo auf ne gewisse Art und Weise gräbt er sie an, finde ich. Das is nich okay und ich wär da auch eifersüchtig.

    0
  • von ZimtApfelTasche am 23.11.2010 um 09:36 Uhr

    Verstand und die überschüssigen Gefühle haben sich wieder vereint.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich bin zu eifersüchtig, und er gar nicht... Antwort

Kugelkecks am 19.03.2010 um 19:15 Uhr
Hallo Mädels, erst mal einen schönen Abend;) Also ich (20) bin seit 7 Monaten mit meinem Freund (30) zusammen und es läuft auch alles sehr gut zwischen uns und wir sind beide glücklich=) Aber ich bin ein Mensch der...

mein freund ist krankhaft eifersüchtig und steht nicht zu mir... Antwort

soulmate31 am 25.12.2009 um 15:58 Uhr
hallo.. ich habe seit über vier jahren einen freund, den ich sehr liebe.. leider ist er sehr, sehr eifersüchtig!! ich bin praktisch nur noch damit beschäftigt, mich zu rechtfertigen. er ist auf alles und jeden...

Mein Freund ist krankhaft eifersüchtig, ich weiß nicht mehr weiter :( Antwort

Fosana am 30.05.2010 um 23:45 Uhr
KÖNNTE WAS LÄNGER WERDEN!!! In der ersten Woche unserer Beziehung habe ich meinen Freund betrogen. Ich habe meinen Ex-Freund geküsst. Mehr nicht! Das tut mir auch Leid ich habe mich auch mehrfach entschuldigt....

Ich bin gar nicht eifersüchtig.. Antwort

Lotta am 03.11.2008 um 11:26 Uhr
Ich bin nie eifersüchtig.. heisst das dass ich ihn nicht richtig liebe?

Ich bin nicht eifersüchtig, nur TOT wäre sie mir lieber :D Antwort

ToutEstBloquex3 am 27.10.2010 um 18:18 Uhr
guten abend mädels :) ich war ca 7 monate mit meinem exfreund zusammen. ich habe mich danach von ihm getrnnt, weil er unbedingt meinte mit seiner sekretärin aufs volksfest gehen zu müssen(er sagte es war NUR...