HomepageForenLiebe-ForumMit 18 einen 16-Jährigen als Freund?

Mit 18 einen 16-Jährigen als Freund?

bringmehomeam 02.08.2015 um 22:15 Uhr

Hallo Leute !

Ich (18) arbeite seit 2 Monaten in einem Restaurant. Am ersten Tag habe ich den Sohn (16) meines Chefs kennengelernt. Im ersten Monat hatten wir fast keinen Kontakt, aber dann hat er sich meine Nummer von seinem Vater geholt und mir geschrieben. Wir haben uns super verstanden und so hat es sich ergeben, dass wir in meinen pausen die zeit zusammen verbracht haben und nach der Schicht gemeinsam rausgegangen sind um abzuhängen. Er hat sehr oft Körperkontakt gesucht: hat mich oft umarmt und seinen arm um mich gelegt..Mich hat das nicht gestört, im Gegenteil- ich finde ihn echt süß. Meine Frage ist geteilt. 1. Soll ich mir nun sicher sein, dass er auf mich steht oder ist das in dem Alter ein Verhalten, das man oft sieht? Denn von seinen freunden habe ich gehört, dass er im umfang mit Mädchen sonst nicht so “offensiv” ist und eigentlich niemanden anfasst. und 2. Ich finde nicht den Fakt, dass er 2 Jahre jünger ist schlimm, sondern, dass er minderjährig ist. Wie seht ihr das? Was würdet ihr in meiner Situation tun ? Ich nehme sehr gerne ratschläge an.

vielen dank im voraus

Nutzer­antworten



  • von bringmehome am 02.08.2015 um 22:45 Uhr

    danke für deine Antwort Feuermelder.

    Da das nur ein Aushilfsjob ist und nichts mit meinem späteren Berufsleben zu tun hat, habe ich keine Angst die Stelle zu verlieren. Mit seinen Eltern verstehe ich mich auch super. Ich kenne das auch von meinem Ex, dass er alles versucht hat um mich negativ darzustellen. Ich habe allerdings bei dem Sohn das Gefühl, dass er wirklich ein lieber Kerl ist. und um ehrlich zu sein bin ich generell kein naives Mädchen und gebe mich nicht schnell her.

  • von Feuermelder am 02.08.2015 um 22:37 Uhr

    Also ich sag mal so mein erster Freund war auch 18 und ich war 16.Von dem her finde ich das nun nicht weiter schlimm.Mich stört es auch nicht wenn ein Kerl den ich gut finde,etwas jünger ist als ich es bin.

    Ob du dir sicher sein kannst oder nicht kann hier niemand beurteilen.Da wirst du ihn fragen müssen.Mir persönlich würde da eher die Tatsache Sorge bereiten das es der Sohn deines Chefs ist.Ich habe halt die Erfahrung gemacht (das bedeutet absolut nicht das es bei dir so sein muss!) das mein Ex versucht hat mir mein Leben zur Hölle zu machen.Sprich wenn es bei euch einfach nicht passt,wäre mir die Gefahr zu groß das er dich bei seinem Vater schlecht macht und du im schlimmsten Fall deinen Job verlierst.Aber wie gesagt das ist mein Bedenken aufgrund meiner Erfahrung.Muss bei dir absolut nicht zutreffen.

Ähnliche Diskussionen

freund unatraktiv Antwort

diebels am 30.12.2008 um 13:26 Uhr
hey mädels, ich hab ein problem: ich bin seit etwas über einem jahr mit meinem freund zusammen. aber nun hat er in den letzten ca 6 monaten einen dicken bauch bekommen und lässt seine haare am bauch (ich mag es viel...

freund erregen ? Antwort

feeL_the_beaT_ am 25.04.2009 um 17:24 Uhr
hallo. ich hab ne frage. wie kann ich meinen freund erregen, ohne gleich mit ihm zu schlafen oder ihm einen blasen odr runter zu holen?

Freund betrogen Antwort

LenaMa am 29.04.2016 um 16:50 Uhr
Hallo liebe Community, ich habe ein großes Problem, denn momentan ist ein totales Chaos in meiner Beziehung zustande gekommen. Ich bin seit August 2015 wieder mit meinem Ex zusammen. Das erste mal haben wir uns...