HomepageForenLiebe-ForumMit Freund zusammengezogen – wie macht mans mit den Finanzen?

Mit Freund zusammengezogen – wie macht mans mit den Finanzen?

Augustinaam 28.10.2008 um 11:04 Uhr

Klingt vielleicht komisch, aber bisher haben mein Freund und ich eben immer alles getrennt bezahlt und gekauft, und jetzt auf einmal ist man eben zu zweit, mit zwei Einkommen. Sollte man jetzt besser abwechselnd einkaufen oder einmal im Monat abrechnen oder wie?

Nutzer­antworten



  • von blairwitch am 28.10.2008 um 21:55 Uhr

    also, mein schatzi und ich machen das mit den finanzen so:

    einkauf: teilen wir die kosten
    mitete: teilen wir die kosten
    persönliche einkäufe/dvds: zahlt jeder selber

    einkaufen nach bedarf, nicht zu teuer

    vielleiicht auch gut,wenn du aktions packungen kaufst.

    ok?

  • von Serinia am 28.10.2008 um 13:22 Uhr

    Wir gehen meist zusammen einkaufen und dann zahlt jeder die Hälfte.

  • von Lola88 am 28.10.2008 um 13:16 Uhr

    also ich bewahre die bons immer auf und wenn ich nach hause komme gibt mein freund mir die hälfte! so einfach ist das 😀

  • von Lucky11 am 28.10.2008 um 12:26 Uhr

    Ich würde nach jedemEinkauf mit deinem Freund abrechnen,einfach die Rechnung durch 2 teilen und wenn das direkt nach dem Einkauf gemacht wird vergisst man es auch nicht so leicht.

  • von sicillady am 28.10.2008 um 12:18 Uhr

    hallo du also zuerst mal würde ich ein budget machen wieviel braucht ihr zbsp für essen, rechnungen, sonstiges und guck das du auch etwas aufs sparkonto legen kannst, dir ein steuerkonto machen und das geld was bleibt teilt ihr für essen, kino und sonstiges.

  • von Elvira02 am 28.10.2008 um 11:42 Uhr

    also ich werde demnächst donnerstag auch mit meinem freund zusammen ziehen allerdings ist es bei uns so das ich z.b. das essen zahle und solche sachen und von seinem geld wird die miete und solche sachen abgezogen …

  • von kadel am 28.10.2008 um 11:18 Uhr

    würde es teieln! einmal er einemal ich…;)

  • von Vik1010 am 28.10.2008 um 11:14 Uhr

    Wir haben eine Haushaltskasse – jeden Monat zahlt jeder von uns 150 Euro ein und davon kaufen wir dann ein. Man muss echt nur darauf achten, dass das Restgeld nicht aus Versehen in der Hosentasche landet, sondern zurück ins Haushaltskassen-Portemonai…und wenn es am Ende dann knapp wird, zahlt eben jeder nochmal was ein.

  • von Melle am 28.10.2008 um 11:11 Uhr

    finde dass man da schon drauf achten sollte!!! also nicht das dass immer zu einseitig ist..einmal geht er einkaufen einmal du usw…

  • von erdbeereis am 28.10.2008 um 11:11 Uhr

    das ist echt schwierig, das sollte man nich unterschätzen

  • von strandbummlerin am 28.10.2008 um 11:06 Uhr

    ich würd einmal im monat abrechnen. also, schön den bon aufheben. 😉

Ähnliche Diskussionen

Freund betrogen Antwort

LenaMa am 29.04.2016 um 16:50 Uhr
Hallo liebe Community, ich habe ein großes Problem, denn momentan ist ein totales Chaos in meiner Beziehung zustande gekommen. Ich bin seit August 2015 wieder mit meinem Ex zusammen. Das erste mal haben wir uns...

freund unatraktiv Antwort

diebels am 30.12.2008 um 13:26 Uhr
hey mädels, ich hab ein problem: ich bin seit etwas über einem jahr mit meinem freund zusammen. aber nun hat er in den letzten ca 6 monaten einen dicken bauch bekommen und lässt seine haare am bauch (ich mag es viel...

Introvertierter Freund... Antwort

Sunny1010 am 09.04.2012 um 20:53 Uhr
Hallo, ich hoffe, ich finde ein paar Leidensgenossinen, die mir bei meinem Problem helfen können. Ich habe einen Freund der sehr, sehr introvertiert ist, Erstmal kurz zu unserer Vorgeschichte: Erst neulich...