HomepageForenLiebe-ForumMitbewohner hören Sex

Ich01

am 11.10.2010 um 16:09 Uhr

Mitbewohner hören Sex

Titel sagt eigentlich schon alles. Ich wohne mit drei anderen Mädels zusammen und die Wohnung ist total hellhörig. Man hört wirklich alles und natürlich auch wenn jm Sex hat. Mir ist das aber total unangenehm. Weniger wenn ich was mitbekomme, somdern eher dass die mich beim Sex hören. Ich bin dadurch total gehemmt und kann den Sex garnicht mehr genießen.
Habt ihr einen Tipp?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sternchen20 am 11.10.2010 um 18:59 Uhr

    Musik an, leiser sein oder ganz auf Sex verzichten ^^ Außerdem wirst du doch sicher nicht die Einzige sein die Sex hat oder?!

    0
  • von sekhmet am 11.10.2010 um 17:37 Uhr

    wenns dich tröstet, mein freund wohnt auch inner wg mit papierdünnen wänden 😉 man gewöhnt sich dran. mi ists mittlerweile völlig egal wer was hört..

    0
  • von Purzelmaus87 am 11.10.2010 um 17:16 Uhr

    @Feelia: Da hast du Recht ^^

    0
  • von BarbieOnSpeed am 11.10.2010 um 17:04 Uhr

    wir haben auch total dünen wände. wir hören sogar, wenn der typ über uns fernsehen guckt nachts.
    trotzdem halt ich mich nicht zurück^^ ist mir totaaaaaal egal 😀

    0
  • von ObsidianWhisper am 11.10.2010 um 17:04 Uhr

    “oh, Freund da und laute Musik an – die poppen bestimmt grad wieder!” 😀
    also ganz ehrlich… vermeiden lässt sich das doch scheinbar nicht. also pfeiff drauf ^^
    wird die anderen schon nicht stören, und wenn sich mal irgendwer drüber lustig macht fragst du einfach: “neidisch?” 😛
    und gut ist.
    oder halt einfach n bissl leiser…falls dein Bett tatsächlich quietscht würd ich die Matratze auch aufn Boden tun (is ja kein großer Aufwand) und ansonsten… wie gesagt, ist ja jetzt kein Weltuntergang!

    0
  • von Feelia am 11.10.2010 um 17:02 Uhr

    @annkatrin:oh auch keine miese idee;-)

    purzelmaus:würd ja ma behaupten,stöhnen und lustschreie sind bisken lauter als en knarzendes bett..^^

    0
  • von Purzelmaus87 am 11.10.2010 um 16:52 Uhr

    PureMornings Vorschlag mit der Matratze aufm Boden ist sehr gut. Das hab ich auch öfters bei mir in der WG gemacht -aus genau demselben Grund. Ich fand es auch unangenehm, dass das jeder mitkriegt…
    Eine Option ist auch der Schreibtischstuhl, sofern der nicht knarzt.
    Oder von Hinten an der Wand macht auch keine Geräusche.
    Damit wären zumindest die Geräusche beseitigt, die von “extern” kommen 😀

    0
  • von Feelia am 11.10.2010 um 16:51 Uhr

    na und?!dann hören sies eben.mach dich mal locker!
    hätteste keine wg sondern allein ne bude,würdens halt die nachbarn hören.muss man mit klarkommen.(oder woanders vögeln)^^

    0
  • von PureMorning am 11.10.2010 um 16:37 Uhr

    manche sind hier echt witzig ^^ wollen tipps und bei jedem tipp heißt es dann “nein das geht nicht””geht nicht” “geht auch nicht”…. also man kann schlecht in dein hirn klettern und nen schalter umdrehen oder deine wohnung renovieren…. kannst höchstens eierschachteln an die wände kleben. und ansonsten… wenn du die auch hörst, kann dir das doch egal sein. musik hilft trotzdem, weil dir das dann nicht so bewusst ist, und man sich besser fallen lassen kann. und wenn du matratze auf den boden legts quietscht wenigstens dein bett nicht. wenn dus paarmal hemmungslos gemacht hast läufts.

    0
  • von LisaMArie207 am 11.10.2010 um 16:30 Uhr

    beiss in ein kissen…
    schenke deinen MB ohrstöpsel..
    .und ehmm…stör dich nicht dran…sind doch auch nur mädels…

    0
  • von BarbieOnSpeed am 11.10.2010 um 16:25 Uhr

    dann mach halt laut musik an^^

    0
  • von Ich01 am 11.10.2010 um 16:20 Uhr

    nein, aber ich höre es sogar wenn sie sich nebenan die nase putzt und musik läuft^^ 😀

    0
  • von ashanti187 am 11.10.2010 um 16:19 Uhr

    ja dann gibts wohl keine andere möglichkeit. entweder dir ist das egal oder du versuchst leise zu sein.
    als finale idee gäbe es noch die möglichkeit, dass ein handwerker kommt und dein zimmer schalldicht macht. wäre zwar kostspielig, aber du hättest dann deine ruhe.

    0
  • von sekhmet am 11.10.2010 um 16:17 Uhr

    man hört das trotz musik? woher weisst du das denn? erzählt wer das er dich gehört hat?

    0
  • von Ich01 am 11.10.2010 um 16:16 Uhr

    woanders hingehen geht leider auch nicht, weil er nur zu mir kommen kann. und irgendjemand ist immer da bei 3 leuten.

    0
  • von Judis am 11.10.2010 um 16:15 Uhr

    hätte auch musik vorgeschlagen.

    0
  • von Ich01 am 11.10.2010 um 16:14 Uhr

    hört man trotzdem :-(

    0
  • von ashanti187 am 11.10.2010 um 16:13 Uhr

    wie sekhmet schon meinte: musik
    nur sex haben, wenn niemand da ist
    woanders hin gehen

    wenns dich so stört.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 11.10.2010 um 16:13 Uhr

    lass sie doch zuhören, ist doch nix unnormales???

    musik als vorschlag find ich gut.

    0
  • von sekhmet am 11.10.2010 um 16:11 Uhr

    mach musik an

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

würde gerne meinungen hören...danke Antwort

Alia2010 am 08.06.2012 um 22:51 Uhr
Also es ist eine etwas längere kompliziertere Geschichte.Es geht um einen Mann den ich schon 8 jahre lang kenne in den 8 jahren lebte er und ich mit anderen partnern in einer beziehung er davon 5 und ich fast 7 als er...

Hatte was mit meinem WG-Mitbewohner, brauche dringend Rat! Antwort

Einhorn12345 am 10.04.2015 um 07:52 Uhr
Hey Mädels, wie es schon oben im Titel steht hatte ich etwas mit meinem Mitbewohner. Ich wohne dort seit 2 Monaten. Er hatte einiges getrunken und hat sich dann an mich ran gemacht. Ich habe es zugelassen da ich...

Mein Mitbewohner & ich ?! Antwort

Sternmaedchen am 15.11.2013 um 22:07 Uhr
hey ihr :) also es geht darum, dass wir seit ca 5 Wochen einen neuen mitbewohner haben, bei uns in der wg. Wir haben uns vom anfang an richtig gut verstanden und liegen total auf einer wellenlänge, zumindest sehe ich...

Fernbeziehung oder Spaß mit Mitbewohner? Antwort

MsMoon am 16.10.2011 um 12:52 Uhr
Hey Mädels, Ich bin neu hier und brauch dringend euren Rat. Aber erst mal meine Situation: Ich wohne seit einem halben Jahr in einer 2er-WG und mir ist schon ziemlich früh klar geworden, dass mein Mitbewohner mehr...

Zwickmühle: Verliebt in den Mitbewohner Antwort

Cinderella01 am 06.03.2011 um 19:11 Uhr
Hallo :) Also,ich habe letztes Jahr eine WG mit einem quasi Unbekannten gegründet.Denn wir brauchten beide dringend eine Wohnung und im Wohnheim war kein Platz mehr. Glücklicherweise haben wir uns auf Anhieb...