HomepageForenLiebe-ForumNach der Trennung jetzt die Ablehnung

Lina687

am 02.10.2016 um 17:24 Uhr

Nach der Trennung jetzt die Ablehnung

Hej ihr Lieben,
ich bin neu hier!
Ich muss mich leider mal “anonym” bei euch etwas “ausheulen”.

Zu meiner Situation:
Ich habe mich nach 5 Jahren auf und ab von meinem Freund getrennt. Es war nicht immer soo schön. Es gab viele Höhen und Tiefen. Letzendlich habe ich mich dazu entschlossen zu gehen, da ich es nicht mehr ausgehalten habe, wie er mich teilweise behandelt hat. Es ist mir nicht leicht gefallen zu gehen, weil wir auch viele schöne Momente zusammen hatten und ich jemand bin, dem es ziemlich schwer fällt, entscheidungen zu treffen, weil ich unglaubliche Angst davor habe, es zu bereuen und es dann nicht mehr rückgängig machen kann.
Ich habe irgendwann angefangen wieder Interesse an anderen Männern zu haben. Das hatte ich sonst nie!
Ich habe jemanden kennengelernt, der mir super gut gefallen hat. Wir haben uns auch wahnsinnig gut verstanden. Er hat mir einfach das gegeben, was mir mein Freund eine lange Zeit nicht mehr gegeben hat. Aufmerksamkeit und das Gefühl etwas wert zu sein.
Bevor ich meinen Freund betrüge, habe ich mich also von ihm getrennt.
Es war schwer aber aber erträglich, weil ich ja jemand anderen hatte. Wäre dieser andere Mann nicht gewesen, wäre ich wahrscheinlich nicht gegangen.
Leider haben der “Neue” und ich keinen Kontakt mehr. Er hatte sich entschlossen, zu seiner Exfreundin zurück zu gehen.
Das hat mich ziemlich aus der Bahn geworfen.
Nun bin ich hin und her gerissen ob meine Entscheidung voreilig war. Ich weiß absolut nicht wie ich mit der Situation umgehen soll.
Ich bin so wütend und enttäuscht, dass ich mich auf jemanden eingelassen habe, der mich dann so dermaßen sitzen lässt. Ich trauer wahrscheinlich dem Mann den ich neu kennengelernt habe mehr hinter her als meinem Exfreund.
Vielleicht hat von euch ja jemand Erfahrung mit sowas und kann mir sagen, wie man damit am besten umgeht?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Der "liebesurlaub" war die katastrophe!!! Jetzt Trennung??? Antwort

Babsy19 am 04.08.2009 um 08:40 Uhr
Hallo! ich war mit meinem freund im urlaub (erzählte ich mal irgendwann) der dazu gedacht war dass wir uns beide mal entspannen und mal wieder richtig zeit für uns haben. aber es kam so anders. mein freund lag den...

Probleme nach der Trennung :// Antwort

SoulmateLady am 12.02.2012 um 15:57 Uhr
also ich und mein ex haben seit dezember 2o11 keinen kontakt mehr. die beziehung selber war eigentlich keine wirkliche, es war mal so dann wieder so und dann wieder komplett anders, die regeln führte er, d.h. er kam...

Was jetzt? Trennung nach 3,5 Jahren Antwort

Tini154 am 16.10.2011 um 23:29 Uhr
Folgendes Problem ich versuch mich kurz zu fassen: Also ich hab mich nach 3,5 Jahren von meinem Freund getrennt. Hatten oft Stress aber auch echt wunderschöne Momente. Da ich nicht wusste, ob ich mich in einen Freund...

Trennung nach 7 Jahren. Was jetzt? Antwort

Lulu am 22.07.2008 um 11:37 Uhr
Mein Freund und ich haben uns nach einer langen Beziehung getrennt. Und jetzt weiß ich nicht wie es weitergehen soll. Das ist eine große Umstellung für mich. Wir haben zusammen gewohnt, uns jeden Tag gesehen,...

Ist meine "Trauer" nach der Trennung übertrieben? Antwort

Rahab111 am 22.06.2015 um 20:15 Uhr
Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir helfen. Mitte Februar habe ich mich von meinem damaligen Freund getrennt. Wir waren knapp 1 Jahr zusammen. Durch Zeitmangel, bedingt durch sein Studium und weiteren...