HomepageForenLiebe-ForumNerviger Freund

Princess0106

am 11.08.2009 um 22:02 Uhr

Nerviger Freund

Hey Mädels!
Ich bin seit 7 Monaten mit meinem Freund zusammen.
Ich bin in der Beziehung diejenige, die die Hosen an hat :-! .
Es gibt Höhen und Tiefen, ist ja klar…
Moment ist wieder so ne Phase, in der er mich echt immer wieder auf die Palme bringt. Er sagt mir tausend mal am Tag, dass er mich liebt. Sagt mir nicht, was ihn stört usw. . Mit ihm kann man sich nicht streiten. Ich bin echt bald mit meiner Kraft am Ende! Ich sag ihn tausend mal was mich stört usw. . Was soll ich tun?

Antworten



  • von Princess0106 am 11.08.2009 um 23:02 Uhr

    Genauso ist es bei uns auch ! Aber was soll ich ihm sagen ? Wie hast du es deinem Freund denn gesagt ?

    Wir sehen uns ja so oder so nicht oft 😉
    Ich muss ja auch arbeiten und mache viel mit meiner besten Freundin…

  • von Nicolina90 am 11.08.2009 um 23:00 Uhr

    Ich kenn das..
    Gab dann auch irgendwann nach 5 Monaten den Punkt, wo ich Schluss machen wollte und ihm das angedroht hab..
    ich wars echt leid..bin auch mehr der Boss mit den Hosen an..jund er liebt mich viel zu sehr und tut alles üfr mich,obwohl ich eher ne Kämpfernatur bin,die um ihr “fressen jagen will”..
    wir haben dann geredet..wieso das so ist etc..
    und auf einmal gehts wieder 🙂

    Seht euch weniger…vllt so 2-3 Mal in der Woche,nicht jeden Tag..unternehmt schöne Sachen…sag ihm dass er nich so klammern soll..es wird wieder 🙂

  • von Princess0106 am 11.08.2009 um 22:54 Uhr

    Naja auf Dauer ist es kein gutes Gefühl 😉
    Ich werde es versuchen..
    Danke

  • von Pixietail am 11.08.2009 um 22:52 Uhr

    naja er scheint schon sehr an dir zu hängen. ist ja auch irgendwie ein gutes gefühl, oder?
    aber kann schon auch sehr nerven.
    er muss da einfach mal klar drüber nachdenken und selbst einsehen, dass es so net weiter gehen kann. es scheint ihn auch sehr zu belasten wenn er tränen in den augen hat.
    er muss auch lernen dir mehr zu vertrauen.
    änder einfach mal deine argumente, vielleicht hilft das. sonst ist es echt schwierig nen menschen in seinen grundzügen zu ändern.

    mein freund war am anfang unserer beziehung auch so. ständig körperkontakt gesucht, ständig kuscheln und liebe sachen sagen ist mal ganz schön aber ich liebe meine freiheit. ich hab ihm gesagt ich kanns net haben so zerdrückt zu werden und kann auch so keine beziehung führen. er hats eingesehen und das klammern etwas zurück geschraubt. zwischendrin kommts mal wieder, dann sag ich ihm das wieder und er änderts wieder. also voll easy ich wünsch dir echt, dass es bei dir auch so einfach ist.

  • von Princess0106 am 11.08.2009 um 22:43 Uhr

    Ja ich rede am Anfang ganz normal mit ihm und sage ihm halt was mich stört. Er sitzt nur da und hört ( denk ich mal ) zu. Irgendwann schießen ihm dann die Tränen in die Augen aber mhm.
    Ich hab ihm das nicht unbedingt vorgworfen aber gesagt das ich meinen Freiraum brauche aber naja.. Ne Zeit lang ging es ja aber jetzt als ich wieder aus dem Urlaub gekommen bin, fing die ganze Scheiße wieder an.
    Dieses ganze Problem hatten wir ja schonmal nach den Osterferien.
    Ich war 2 Wochen lang in Frankreich snowboarden und dann war das auch so… Nach einiger Zeit hat er es dann zum größten Teil geändert aber jetzt war ich ne Woche in Holland und jetzt fängts wieder an…

    Äääääätzend…

  • von Pixietail am 11.08.2009 um 22:37 Uhr

    wie fängst du denn das gespräch an? bzw wie antwortet er darauf?
    und seid wann sagt er dir denn, dass er dich liebt?
    hast du ihm das klammern schon mal vorgeworfen (sowas hören jungs gar nicht gern hihi)?

    bitte bitte dafür sind wir ja hier 🙂

  • von Princess0106 am 11.08.2009 um 22:32 Uhr

    Das Problem ist, dass ich schon tausend mal mit ihm darüber geredet habe. Ich sage ihm immer wieder das gleiche und langsam hab ich da keine Lust mehr drauf.
    Danke für dein Kommentar. 😉

  • von Pixietail am 11.08.2009 um 22:18 Uhr

    reden! das ist das wichtigste – wie ich finde – in einer beziehung.
    wenn man das nicht kann bringt die ganze beziehung nichts, aber das ist meine meinung.

    ich kann dich sehr gut verstehen, sowas würde mich auch auf die palme bringen.
    das zigmalige “ich liebe dich” deutet auf klammern hin. du scheinst mir nicht der typ zu sein, der darauf steht. sags ihm. sag ihm wie du dich fühlst und das du ein bisschen mehr deine freiheit brauchst. in einer beziehung herrscht ein geben und ein nehmen und bei beidem muss die waagschale ausgeglichen sein. sonst funktionierts nicht. wenn er das nicht lernt seh ich schwarz.

    bei meinem freund ist das so wenn ich mal wieder nen aussetzer hab und rumzick und rumkeif lässt er mich einfach machen (man kann mit ihm also auch nicht streiten) wenn ichs aber übertreib und völlig abdreh (ja das kann ich manchmal *g*) dann hält er mich fest schreit mir ins gesicht ich soll mal wieder runter kommen und nachdenken was ich sag und dann gehts eigentlich wieder. ich geh in nen anderen raum komm runter und komm dann wieder angekrochen und entschuldige mich. so sollte es laufen. du kannst für deine macken nix, er muss dich nehmen wie du bist, aber er sollte damit auch umgehen können. wie gesagt rede mit ihm 🙂

    alles gute

Ähnliche Diskussionen

Freund komisch.... Antwort

Cricar888 am 18.06.2017 um 18:25 Uhr
So.....ich muss hier leider mal meinen Frust rauslassen. Mein Freund (26) und ich (28) sind seit 9 Jahren Zusammen, seit 5 Jahren wohnen wir auch zsm. Im Grossen und Ganzen läuft alles gut und wir passen super zsm....

Dominanter Freund Antwort

suessesmaedel am 21.08.2008 um 12:32 Uhr
Ich habe ein problem: Mein Freund ist sehr dominant. Es ist ganz klar, dass er die sprichwörtlichen Hosen bei uns anhat. Manchmal neigt er dazu, mich rumzukommandieren und ich lass es mit mir machen. Dabei bin ich...

Freund "umstylen"? Antwort

takemeaway am 11.01.2012 um 18:43 Uhr
Ich bin erst frisch mit meinem Freund zusammen und eigentlich richtig verliebt in ihn. Er hat einen super Charakter, er ist witzig, charmant, liebenswert und ich bin einfach total verknallt 😉 Das Problem ist nur,...

Erster Freund Antwort

Lia182010 am 31.10.2011 um 19:28 Uhr
Ich hab seit zwei Monaten einen Freund - mein erster Freund. Er ist 19 und ich 18. Er hatte schon einige Freundinnen. Naja, jedenfalls weiß ich manchmal nicht, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll. Ich bin halt...