HomepageForenLiebe-ForumNeuanfang – wie verhalte ich mich richtig und zerbreche ich mir unnötig den Kopf?

BLOODfever

am 06.07.2009 um 19:38 Uhr

Neuanfang – wie verhalte ich mich richtig und zerbreche ich mir unnötig den Kopf?

Vor 2 Monaten hat sich mein Freund nach einem Streit von mir getrennt. Er konnte meine Launen und meine Lustlosigkeit nicht mehr ertragen. Ich kann ihn verstehen, weil ich nie etwas unternehmen wollte, dauernd diskutiert und nur genörgelt habe. Irgendwann wurde ihm das zuviel. Allerdings hat er mir dann vor 3 Wochen gebeichtet, dass er mich vermisst und sich einen Neuanfang wünscht. Allerdings nur unter der Bendingung, dass wir versuchen, uns wieder anzunähern und die alte Beziehung nicht aufwärmen.

Nun haben wir uns bereits einige male wieder getroffen und von mal zu mal wird es vertrauter und schöner. Zwar sind wir beide unsicher und wissen nicht so recht miteinander umzugehen, aber trotzdem funktioniert es ganz gut. Er schreibt mir SMS, küsst mich und zeigt Interesse.

ABER: irgendwie kann ich mich darüber nicht richtig freuen. Ich mache mir Gedanken und weiss nicht warum. Ständig ziehe ich mich an etwas anderem hoch. Einmal schreibt er nicht püntklich, dann frage ich mich, ob der letzte Kuss auf die Stirn nicht ein schlechtes Zeichen war und so weiter. Ich kann nicht abschalten und zerbreche mir den Kopf.

Er hat mir gesagt, dass er unser Miteinander nicht sofort wieder Beziehung nennen will, weil sich dann nichts ändert und wir dann wieder in alte Verhaltensmuster zurückfallen. Er sieht mich aber trotzdem irgendwo als seine Freundin und findet, dass wir in gewisser Form zusammen sind.
Und ich nachdenklicher Pessimist habe nun Angst, dass er mich nur warmhalten will.

Deshalb meine Frage:

Soll ich einfach noch weiter abwarten und Zeit mit ihm verbringen und dann fragen, ob er wieder eine Beziehung möchte oder denkt ihr, dass er es nicht ernst meint?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von BLOODfever am 07.07.2009 um 11:42 Uhr

    Ich weiß, dass ich mir nicht den Kopf zerbrechen sollte, da habt ihr wirklich recht. Aber es ist so schwer. Ich habe Angst, dass er die Zeit, die wir miteinander verbringen, nur als unverbindliches Miteinander ohne Verpflichtungen sieht. Und ich brauche auf lange Sicht eine gewisse Sicherheit, er soll dann auch wieder völlig zu mir stehen. Es ist so schwer für mich, wenn ich die SMS mit Kuss-Smileys beende und er nicht darauf eingeht. Ich habe wirklich, wirklich Angst, dass er es nicht ernst meint.

    Und ehrlichgesagt möchte ich doch irgendwann, dass er mich auch wieder offiziell als seine Freundein bezeichnet.

    0
  • von Julschae am 06.07.2009 um 22:12 Uhr

    also ich stimme den beiden auch zu! Für mich klingt das so als würde er sich gerade so vorsichtig verhalten weil du ihm wichtig bist und er eigentlich eine Beziehung mit dir will aber eben eine andere wie ihr schon hattet! Meiner Meinung nach macht er alles richtig! Herzlichen Glückwunsch zu so einem Freund =)

    0
  • von Giiiotta am 06.07.2009 um 20:40 Uhr

    ich stimme mamamiaa da zu, du solltest es lockerer angehen. für mich klingt es auch nich wirklich so, als ob er dich nur warmhalten will. ich würde mir auch nicht so viele gedanken um das wort “beziehung” machen. konzentrier dich lieber auf den moment und auf ihn, nicht darauf, sagen zu können, dass du eine beziehung hast….
    und nicht vergessen: ich finde, das klingt eigentlich schon ganz fortschrittlich mit euch beiden 😀

    0
  • von mamamia88 am 06.07.2009 um 19:57 Uhr

    also ich würde ihm eine chance geben…ich finde,er zeigt auch gewisse reife mit dem,was er da zu dir sagt!probier es doch einfach,und versuch die zeit mit ihm zu genießen,anstatt dir den kopf zu zerbrechen!ich kenn das sehr gut,was du hier beschreibst,aber man sollte optimistisch durch´s leben gehen 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie verhalte ich mich ihm gegenüber jetzt richtig? Antwort

Anina86 am 20.10.2013 um 20:36 Uhr
Guten Abend ihr Lieben, ich brauche eueren Rat. Ich (26) habe vor einigen Monaten einen Mann kennengelernt(auch 26). Alles lief von Anfang an prima. Wir haben uns super verstanden, er hat mir deutlich...

Wie verhalte ich mich? Affäre! Antwort

Lomi am 19.10.2016 um 08:56 Uhr
ich hab eine Freundschaft plus Beziehung mit einem jungen Mann er meldet sich meist dreimal die Woche... Am Wochenende hatten wir abgemacht was zu unternehmen da mir es Samstag nicht gut ging habe ich abgesagt wir...

wie verhalte ich mich? Antwort

draaqueen am 20.02.2010 um 11:35 Uhr
moin mädels,hab mal ne frage an euch!also,es gibt da nen mann in meinem leben den ich immermal wieder treffe,wir hatten mal drei jahre!ne affäre dann haben wir uns n jahr nich gesehn,dann meldete er sich wieder haben...

Wie verhalte ich mich bei unserem 5. Date Antwort

Galadriel_ am 10.04.2015 um 10:13 Uhr
Hallo Zusammen, ich habe vor ca. 1 ½ Monaten einen Bekannten nach Ewigkeiten durch Zufall auf einer Party getroffen. Wir waren beide ziemlich betrunken (es lief an der Party nichts) und haben dann abgemacht, dass...

Opa meines Freundes gestorben. Wie verhalte ich mich? Antwort

Kittehlein am 25.01.2012 um 00:44 Uhr
Mein Freund hat mir eben per SMS geschrieben, dass er mich am WE nicht besuchen kann (wir führen eine Fernbeziehung), weil sein Opa verstorben ist. Die beiden standen sich wohl recht nahe und telefonieren will mein...