HomepageForenLiebe-ForumNeuer Freund – Schwierigkeiten beim vertrauen

Kleinstadtlady1

am 13.04.2016 um 06:49 Uhr

Neuer Freund – Schwierigkeiten beim vertrauen

Neuer Freund – Schwierigkeiten um zu Vertrauen
Hallo,

ich (w25) bin seit Ende Februar mit meinem neuen Freund (29) zusammen. Ich bin sehr verliebt in ihn doch es gibt ein paar Dinge die mich stutzig machen.

Vorab muss ich sagen, ich wurde vor Jahren betrogen und belogen und das hat mir sehr zu schaffen gemacht wodurch ich leider seeeehr misstrauisch bin.

Ich zähle einfach mal ein paar Sachen auf:

– Wir sehen uns ca. 1-3 Mal die Woche (Kommt drauf an ob er lernen muss, da nebenberuflich studium) Der Sex geht meist vorallem in letzter Zeit nur von mir aus. Wenn ich nichts mache dann hätten wir einfach keinen. Er blockt zwar dann null aber es ist schon komisch da ich es so nicht kenne

– Er ist seit ca. 2 Wochen sehr oft bei Facebook online, was er vorher fast nie war. Letztes Wochenende hat sein Handy aufgeblinkt weil er eine Nachricht bekommen hatte, da stand „Marina: Guten Abend“ über den Facebook Messenger. (Warum schreibt man mit Frauen darüber? Weil man sie kaum kennt oder gerade kennengelernt hat!)

– Er hat aufeinmal meinen Finger aus seiner TouchID genommen und den Code geändert. Den Code hat er mir allerdings gesagt, ich kann ihn mir aber nicht merken. Nicht das ich in sein Handy heimlich reinschauen würde, nein, aber es ist auffällig. Habe ihn drauf angesprochen und er sagte er hat seine TochID komplett neu eingestellt und den Code würde ich doch kennen und das es sonst wirklich nichts zu bedeuten hat.

– Gestern hatte er sein Handy in der Hand und war im Whatsapp. Ich habe etwas reingeschielt und meine gesehen zu haben das dort „Marina“ stand.. Also die wo er erst mit übern Messenger geschrieben hat. Denn vorher gab es keine Marina. Soll ich ihn darauf ansprechen? Oder soll ich ihn einfach mal fragen ob er mir zeigen würde mit wem er so schreibt? Oder ist das zuviel?

– Ich kenne noch keinen seiner Freunde oder Familie. Seine Familie kennt mich von Bildern, sollte selbst mal ein Foto von uns aus dem Kurzurlaub in die Familytalkgruppe reinstellen. Hatte ihn gefragt warum ich noch gar keinen von seinen Freunden kennengelernt habe, daraufhin er: War bisher noch kein passender Anlass und auf extra geplante Treff’s damit ich alle kennenlerne findet er scheisse. Demnächst sind wohl ein paar Geburtstage. (Eltern habe ich ausgelassen, das braucht meist mehr Zeit)

Was meint ihr, soll ich ihn einfach mal auf alle Sachen ansprechen die ich oben geschrieben habe?

Mehr zum Thema betrogen findest du hier: Seitensprung: So kannst Du die Beziehung retten

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Dawson am 13.04.2016 um 19:42 Uhr

    was ich nciht weiß, macht mich nciht heiß. hör auf auf sein handy zu lunschen.
    neue leute kennen zu lernen gehört zum leben dazu.
    familie kennen lernen udn freunde, kann nie zu früh sein ,nur zu spät finde ich.
    versuche lockerer zu werden.
    vllt ist er wegen sex verunsichert. macht er auf dich einen schüchternen eindruck? dann is das glaub ich ziemlich normal.
    da hilft reden…
    ich würde versuchen seinen freunden gegenüber interesse zu zeigen, du kannst ja ganz locker mal fragen wer marina ist.

    wünsch dir alles gute

    0
  • von SafeWay am 13.04.2016 um 16:34 Uhr

    Ich finde auch, dass die Sachen die du aufzählst jetzt nicht sehr verdächtig klingen^^ Wenn du dich trotzdem unwohl fühlst, würde ich aber auf jeden Fall mal mit ihm reden um die Sache aus der Welt zuschaffen. Dann kannst du dich auch wieder entspannen. Ich finde du kannst ihn ruhig auch einfach fragen ob Marina eine Freundin von ihm ist, und ob du sie mal kennenlernen kannst. Natürlich, muss das Gespräch ruhig verlaufen und ohne Vorwürfe! Falls er gereizt oder sehr abwehrend reagiert, wäre ich auf jeden Fall auch verunsichert… Alles in allem glaube ich aber nicht, dass da was ist, und wenn ihr miteinander geredet habt, würde ich die Sache auch ruhen lassen und mich selbst ein bisschen in Vertrauen üben (auch wenn das natürlich schwer ist).
    Viel Erfolg 🙂

    0
  • von Ninchen9 am 13.04.2016 um 09:21 Uhr

    wenn du ihn auf die dinge ansprichst, dann weiß er auf jeden fall, dass du ihm misstraust. all diese dinge sprechen nicht gegen ihn. es klingt normal. viel wichtiger ist: wie ist er zu dir? wie fühlst du dich mit ihm? habt ihr spaß miteinander, fühlt ihr euch miteinander wohl?
    das wäre viel wichtiger. denn wenn du spürst, dass er dich lieb hat / liebt, dann ist alles eigentlich egal. und du solltest lernen zu vertrauen, nicht nur wegen ihm – sondern vor allem, weil du dich sonst selbst damit kaputt machst.

    0

Ähnliche Diskussionen

Freund hat kein Vertrauen mehr Antwort

Joha56 am 26.04.2013 um 16:56 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich muss euch um einen Rat bitten! Mein Freund und ich sind seit 2 Jahren ein Paar. Im ersten Jahr lief alles super, wir hatten so gut wie nie Streit und wenn nur ein paar kleinere Diskussionen....

Eifersucht - neuer Freund an neuer Schule Antwort

miupp am 22.03.2009 um 14:00 Uhr
Hey Erdbeermädels. Also, meine Geschichte fängt so an: Ich bin zum Halbjahr auf eine neue Schule zu meiner besten Freundin in die 11. Klasse gewechselt. Zu der Zeit hatte ich noch einen Freund mit dem ich da...

Vertrauen!? Antwort

Fashionvictam am 16.01.2010 um 17:09 Uhr
Hey Mädels was tun wenn das vertrauen erstmal weck ist??? Hmm ich liebe meinen Freund so unendlich doll habe vorher noch nie sowas für jemanden empfunden ich dachte echt ich habe das Glück meinen Lebens gefunden...