HomepageForenLiebe-ForumOh nein – Hals über Kopf

ruebenkraut

am 12.11.2012 um 13:44 Uhr

Oh nein – Hals über Kopf

Hey Erdbeermädels ich bin noch neu hier aber dachte ich trau mich vielleicht mal mir ein bisschen was von der Seele zu schreiben weil hier alle sehr nett zu sein scheinen :)

Das leidige Thema Männer, geht ja bekannterweise nicht mit und nicht ohne.

Ich hab die lezten 2 1/2 Jahre leider nur übertrieben miese Erfahrungen gemacht mit Männern und bin momentan dadurch extrem negativ und hoffungslos gegenüber sowas eingestellt obwohl ich eigentlich ein sehr lebensfroher und positiver Mensch bin.

Ich studiere seit kurzem und gleich am Tag meiner Eignungsprüfung fiel mir ein Kerl ins Auge.

Zwei Monate später als ich endlich anfing zu studieren hab ich ihn tatsächlich kurz kennengelernt da er zufällig mit einem Kommilitonen befreundet ist den ich kenne.War allerdings erstmal nur ein kurzes Vorstellen und man hat sich danach auf dem Campus auch eigtl. ignoriert also kein Grüßen oder so.

3 Wochen später war ich mit einer Kommilitonin in einem Club wo besagter Kerl zufällig direkt vor mir stand! Aus, für mich unüblicher Übermut heraus, hab ich ihn direkt gegrüßt und er ging sofort darauf ein ala “Ach hey mensch ihr studiert doch auch bei uns,was studiert ihr genau,wie waren nochmal eure Namen usw”

Ok ich dachte das wärs aber er war erstaunlich nett und hat uns direkt eingeladen sich mit ihm und seinen Freunden mal kurz hinzusetzen und zu reden er saß mir auch dann gegenüber und wir haben uns direkt etwas unterhalten :)

Zwischendurch hat man sich, wie das so ist, mal ne Weile aus den Augen verloren aber er kam immermal wieder zu uns sobald man sich über den Weg lief,unterhielt sich, teilte sich das Bier usw.

Meine Freundin haute dann schonmal rein, ich blieb noch etwas und obwohl ich den Kerl dann eine Weile nicht gesehen habe war er doch noch da und kahm zu mir als ich allein tanzte.
Zwischendurch ging er nochmal zurück zu seinen Leuten aber kam immermalwieder zu mir für längere Zeit.
Vllt hat er das nur getan weil ich sonst ganz allein gewesen wäre aber ich fands trozdem unglaublich nett weil man sich ja eigentlich gar nicht kannte.Zur verabschiedung gabs dann auch noch eine Umarmung.

Seitdem grüßt er mich am Campus mit seinem Lächeln dass die Sonne aufgehen lässt und man hat sich auch öfter mal kurz nett unterhalten.

Ich hatte ihn auch auf facebook geadded und wir schreiben hin und wieder mal, auch wenns mich jedesmal superviel überwindung kostet ihn anzuschreiben aber er hat mir zumindest auch einmal von sich aus geschrieben.
(Ich weiss es ist bescheuert sich über sowas zu freuen haha)

Leztens saß ich durch Zufall in der Mensa mit ihm und etlichen anderen Leuten/Bekannten am Tisch und ihm fast gegenüber allerdings haben wir uns da so gut wie gar nicht unterhalten obwohl er mich zuvor noch mit seinem super netten Lächeln direkt gegrüßt hatte.

Ich bin wiegesagt zurzeit echt empfindlich bei sowas und kam dann direkt zu dem schluss “okay vllt bin ich uninteressant denn hätte er sich mit mir unterhalten wollen hätte er das sicher getan” und jezt wird es mich noch mehr Überwindung kosten ihn anzuschreiben/ zu ihm zu gehen und anzusprechen auf dem Campus weil ich denke ich würde ihn quasi belästigen.

Mittlerweile bin ich soweit dass ich mir eingestehen muss das ich mich kindisch hals über kopf verknallt habe in jemanden den ich kaum kenne und jedes mal Schmertterlinge im Bauch hab wenn ich mit ihm rede.
Sowas hatte ich wirklich noch nie,ist mir unbegreiflich.

Wir sind beide designstudenten, wohl das was andere Menschen hipster nennen würden und haben einige gemeinsame Interessen wie Filme oder Spiele und Musik.

Was meint ihr? Könnte interesse da sein? Könnte ich einmal endlich Glück haben und eine Chanche haben?
Ich weiss ich denke zu viel zu schnell über sowas nach und sollte mich vllt einfach mal ein paar Monate gedulden aber es fällt mir so schwer, er kreist ständig in meinem Kopf.
Ich fühl mich richtig albern!

Liebe Grüße ruebenkraut

(sorry dass es so lang geworden ist D: )

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ruebenkraut am 17.11.2012 um 18:51 Uhr

    Danke euch allen für eure Meinung und aufmunternden Worte!
    Ihr habt recht ich muss mich wohl einfach in Geduld üben. So schwer es auch sein mag.
    Ich hoffe einfach dass das Leben und die Liebe es einmal gut mit mir meinen.
    Wenn es sein soll wirds wohl passieren.

    Habe ihn übrigens gefragt ob er mit auf ein Konzert kommt.
    okay nicht direkt.
    Ich hab ihn eigentlich nur gefragt ob er mir ne Karte abnimmt die ich übrig habe.
    Leider war er ziemlich pleite da er grad von einem kurzurlaub wiederkam (wovon er mir zuvor auch erzählt hat) und wollte sich auch nichts leihen da er im dezember viel unterwegs ist und geld braucht,
    hat sich aber trozdem fürs angebot bedankt und am nächsten Tag gefragt wies war.
    Ich war erst etwas niedergeschlagen aber ne Freundin meinte es sei auf keinen Fall ein Korb gewesen.hm.

    @drakagrubsi macht mut sowas zu hören!und ich wünsch alles alles Gute für dich und deinen Freund :) möge es laaaange halten!
    Ich bin leider noch nichtmal so weit dass ich seine handynummer hab haha

    0
  • von drakagrubsi am 14.11.2012 um 10:31 Uhr

    hey :)
    also nur um des mal zu sagen bei mir ist des genau des gleiche problem.
    obwohl noch nicht wirklcih was am laufen ist denke ich mir was weiß ich und der typ ist in meinem kopf beim aufwachen, beim einschlafen 😀
    schrecklich…naja aber bei mir hat sich des warten gelohnt…nach 2 monaten warten und drumherum simsen und treffen sind wir jetzt endlich zusammen :)

    0
  • von MrsManou am 12.11.2012 um 20:31 Uhr

    Angelsbaby89 hat alles gesagt. Warte ab, auch wenn`s schwierig ist. Und arbeite ein bisschen daran, dass du selbstbewusster auftrittst, hier wirkst du sehr unsicher und ich persönlich hab die Erfahrung gemacht, dass Männer Frauen, die mit sich selbst im Reinen und die selbstbewusst sind, eher attraktiv finden. 😉

    0
  • von Angelsbaby89 am 12.11.2012 um 14:03 Uhr

    Hey,

    also für mcih hört es sich so an, als würde er dich mögen und freundschaftliche Gefühle sind bestimmt da. Ob es mehr ist, weiß ich nicht, immerhin kennt ihr euch ja auch noch nciht sooo lange. Lass doch einfach noch ein wenig Zeit vergehen, unterhalte dich noch öfter mit ihm, wenn sich die Gelegenheit ergibt und schau, was daraus wird… :)

    Ach und GANZ WICHTIG: Projizier nicht deine schlechten Erfahrungen auf ihn!! Auf keinen Fall! Denn das geht nicht gut. Jeder Mensch ist anders und nur weil du jetzt mehrmals anscheinend Ars******** an der Backe hattest, muss er nciht auch eines sein. Lass es eben langsam angehen, wenn du ihn erstmal richtig gut kennen lernst, fällt es dir auch leichter, Vertrauen aufzubauen 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe - Ich hab mich Hals über Kopf verliebt!!! Antwort

Rosenrot89 am 30.06.2009 um 23:45 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, vor ein paar Wochen habe ich Micha kennen gelernt und wir haben in letzter Zeit viel miteinander unternommen! Als ich den Abends mal wieder was mit im zusammen gemacht habe sid ir den zu...

Oh nein, mein bester Freund... :/ Antwort

Bubumausi am 05.10.2008 um 12:13 Uhr
Mädels, dieses Jahr ist echt der pure Horror. Die Story mit meinem Exfreund kennen wohl schon einige von euch, habe ja genug dazu gepostet... Die Sache ist auch immer noch nicht geklärt, aber es wird nicht besser, im...

Wir hatten ne 2 wöchige Beziehung jetzt will er zu seiner Ex zurück. ich habe mich aber hals über Kopf in ihn verliebt was soll ich tun? Antwort

Wolkenlady am 10.09.2010 um 12:18 Uhr
Vor 2 Wochen wollte mein Arbeitskollege meine Handynummer haben. da er mich nicht fragen traute fragte er nen anderen Arbeitskollegen. ich gab sie ihn. nach der Arbeit sagte er dann das ein anderer Arbeitskollege...

oh nein ich hab angst:( Antwort

unloved511 am 10.02.2011 um 21:24 Uhr
hey mädels mir geht es gerade gar nicht gut ich hab solche angst. ich bin mit meinem freund schon 2 jahre zusammen und gerade ist grade der wurm drin. wir haben häufiger streit er macht immer mehr mit seinen kumpels...

Herz über Kopf? Antwort

stixxxize am 27.05.2016 um 00:20 Uhr
Kurz zur Vorgeschichte: Ich bin Anfang 20, er ist Anfang 30. Vor ca. 3 Jahren haben wir uns im Rot-Kreuz-Kurs kennengelernt, und ich habe ihm dann letztendlich auf Facebook geschrieben. Ein Treffen kam dann nie...