HomepageForenLiebe-ForumOn-Off Beziehung

On-Off Beziehung

Ginger82am 14.11.2017 um 14:36 Uhr

Hallo zusammen..
ich bin momentan einfach wirklich nur am Ende und muss mir das von der Seele schreiben.
Vor 3 Jahren habe ich meinen Exfreund kennengelernt, es war alles perfekt. Und das erste Jahr unserer Beziehung verlief super, wir waren total ineinander verliebt und alles lief einfach. Nach einem Jahr gabs die ersten Streitereien, mein Vater lag im Krankenhaus und machte ne schwere Phase durch und er war einfach nicht für mich da. Er lies mich hängen. Er distanzierte sich in dem Moment und fing an für seine beste Freundin, die er seit Ewigkeiten kennt zu schwärmen. Er erzählte mir, dass er davon geträumt hat, dass sie ihm einen leidenschaftlichen Zungenkuss gegeben hat usw. Und sagte Dinge die man seiner Freundin einfach nicht sagt, weil sie zu verletzend sind. Ich merkte, dass er total hinterher rannte. Ich war nie eifersüchtig, aber soviel Anlass wie er mir dazu gab, gings nicht anders. Natürlich machte die Eifersucht einiges kaputt. Als ich auf seinem Handy ausversehen eine Nachricht zu sehen sah, die ziemlich eindeutig war, war auch klar wieso ich eifersüchtig war. Er wollte dann ne offene Beziehung. Nach nen paar Tagen meinte er dann, dass das nen Fehler war und kam wieder an. Ich konnte ihm nicht mehr vertrauen und wollte auch das Ende. Wir haben uns noch getroffen usw, aber beide gemerkt, dass ne Beziehung nicht funktioniert. Ich habe dann angefangen jemanden neues zu treffen, ich war seit der 5. Klasse in ihn verliebt. Mein Ex hat es mir kaputt gemacht, hat sich dann komplett ins Zeug gelegt und es lief wieder einigermaßen gut. Allerdings zog ich weg, wir hatten 3 Stunden Entfernung zwischen uns. Er fing dann i.wann wieder an zu lügen und hatte mich mehrfach versetzt. ich wollte auf nen Konzert, er sagte mir nein, kaufte sich paar Wochen später aber mit Freunden ein Ticket und fuhr doch hin ohne mich usw.
Er erzählte mir, dass ihn beim feiern ein Mädchen geküsst hätte, er meinte er hätte direkt es gingen nicht, wegen mir.
Ich beendete es daraufhin. Er traf sich dann sofort mit dem anderen Mädchen und eine Woche später waren sie zusammen. Er ignorierte mich dann eine Woche und ich wusste gar nicht was los ist, bis meine Freunde es mri erzählten.
Daraufhin schrieb er mir die ganze Zeit, dass er mich lieben würde und vermissen würde, obwohl er mit seiner Freundin zusammen war. Er wollte mich sehen, als wir uns getroffen hatten zum reden, war er total niedergeschlagen, er meinte es tut ihm weh zu sehen, dass ich so glücklich bin und dass ich wieder so bin, wie ich am Anfang war. Er sagte mir wie sehr er mich lieben würde. Nach ein paar Monaten sahen wir uns wieder und er küsste mich.
Er wollte dann sogar in meine Nähe ziehen. Er schrieb mir jeden Tag, wie sehr er mich lieben würde und wir sahen uns hin und wieder wenn ich mal zu Hause war.
Er zog dann sogar wirklich in meine Nähe, weg von seiner Freundin. Er meinte er hätte das beendet, er besuchte mich und wir hatten was miteinander.
Was ich im nachhinein erfuhr ist, dass er gar nicht mit seiner Freundin Schluss gemacht hatte und dass erfuhr ich auch nur. Weil ich auf nen Geburtstag eingeladen war, zu dem er auch eingeladen war. Und er hing die ganze Zeit an mir und hat mich geküsst am Ende. In der Bar. Keine Ahnung ob es jemand gesehen hat, aber es war ihm egal. Und am nächsten Tag haben mir die anderen dann erzählt, dass die noch zusammen sind und ich dass lassen soll. Er hat dann auch einen Tag später einfach ignoriert. und seit dem kam auch nichts mehr. Ich verstehe es nicht.

Er ist seine Freundin mit mir fremdgegangen und seine Freundin hatte auch in den ersten Monaten schonmal was mit seinem besten Freund.

Mehr zum Thema fremdgegangen findest du hier: Fremdgehen: Wie geht man damit um?

Nutzer­antworten



  • von ObstDing581 am 14.11.2017 um 17:57 Uhr

    Also erstmal tut mir das wahnsinnig Leid für dich! Das klingt wirklich nach einer sehr schweren Zeit für dich. Ich kann mir vorstellen wie viele Gedanken du momentan in deinem Kopf hast. Ich würde dir trotz allem (auch wenn es mit Sicherheit nicht einfach ist) raten, dass du dich nicht mehr auf ihn einlässt. Für mich sind in einer Beziehung die wichtigsten Elemente Vertrauen und vor allem Ehrlichkeit! Leider klingt dein Exfreund alles andere als ehrlich. Versuch dich bitte von ihm zu distanzieren und auch wenn er sich wieder meldet, geh nicht darauf ein. Du hast besseres verdient als Lügen und Betrügen. Wenn man eine Person wirklich liebt, dann tut man ihr so etwas nicht an. Es ist für mich unerklärlich, warum er so handelt. Er benutzt euch beide nur und weiß wahrscheinlich selbst nicht, was er will. Aber er hält euch beide als “Rettungsboot”. Lass dir sowas nicht gefallen! Du leidest nur darunter.

    • von Ginger82 am 17.11.2017 um 20:54 Uhr

      Ich finde es einfach mega traurig. Ich will ihn gar nicht zurück, aber nach all der Zeit, dachte ich, dass wenigsten ein bisschen Respekt drin wäre. Er hat nicht mal erklärt, warum er den Kontakt abgebrochen hat, es war ihm einfach total egal.
      Und ich dachte ich bedeute ihm was und wir sind für einander da. Obwohl er so viel scheiße gemacht hat, war ich trotzdem für ihn da und dass ist dass was mich am meisten verletzt hat. Einfach dieses selbstverständlich sein.

      Antwort @ ObstDing581

Ähnliche Diskussionen

Er will keine Beziehung Antwort

i5955 am 01.05.2017 um 16:21 Uhr
Hallo zusammen, ich brauche euren Rat. Also mal zur Vorgeschichte: Ich hatte einen besten Freund. Als er mit seiner damaligen Freundin zusammen kam, bemerkte ich dass ich Gefühle für ihn habe. Seine Freundin...

Beziehung mit einem ``etwas anderem`` Kurden - Hilfe ! Antwort

tiegerlillyyy am 05.07.2012 um 12:32 Uhr
Heyy ihr Lieben!:) Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Unszwar fing ich vor 6 Monaten eine Beziehung mit einem Kurden an.Er schien anders zu sein, nicht so Macho/Player-mäßig. Zudem sagte mir auch jeder,dass er nicht so...

Beziehung definieren - ab wann zusammen sein? Antwort

RoseRouge am 05.06.2012 um 14:39 Uhr
Hallo ihr Lieben, es geht um Folgendes: Ich (18) habe im April einen ganz tollen Mann (24) kennengelernt. Wir hatten sehr viele sms geschrieben zu Beginn, und sehr oft stundenlang über Gott und die Welt...