HomepageForenLiebe-ForumOn-Off Beziehung

Ginger82

am 10.04.2016 um 22:14 Uhr

On-Off Beziehung

Hallo. Ich bin nun seit über 1,5 Jahre mit meinem Freund zusammen. Das mit uns war Liebe auf den ersten Blick und so etwas hab ich noch nie bei einem Mann gespürt. Wir fingen an uns immer mehr zu treffen und bei jedem treffen fingen wir an uns besser zu verstehen. In den ersten Monaten waren wir unzertrennlich. Ich war noch nie so stark verliebt und habe die selben Gefühle zurück bekommen. Es war einfach alles perfekt. Nach einem halbem Jahr hatten wir dann unseren ersten großen Streit. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr mal genau worum es ging, aber ab da kamen immer wieder Streitereien vor. Wenn es wirklich einen Grund gab, haben wir es auch relativ schnell geklärt, aber bei kleineren Missverständnissen eskaliert das ganze. Wir haben ständig extreme Hoch- und Tiefphasen. Wenn wir uns sehen, dann läuft alles gut. Wir haben eine unglaublich starke körperliche Anziehung zu einander, verstehen uns meist super und probieren gerne neue Sachen zusammen aus. Vor allem wenn wir uns länger nicht sehen kommt es häufig zu Missverständnissen und Streitereien. Wir hatten ein paar mal eine Beziehungspause. Wir haben auch zwei mal unsere Beziehung beendet, allerdings konnten wir es einfach nicht lassen. Sobald einer Schluss macht, folgen endlos lange Texte, in den erst diskutiert wird warum es Sinn macht und danach über unsere Gefühle. Wir haben uns gegenseitig blockiert und wollten es mit einem Kontaktabbruch versuchen, wir haben drüber vereinbart, dass wir uns wenigstens als Freunde nicht aus den Augen verlieren wollen, da wir immer für einander da waren und wir sonst keinem so stark vertrauen. Allerdings hielt der Kontaktabbruch grade mal einen Tag und dann haben wir wieder normal geschrieben, wir wollten freundschaftlich schreiben. Nach ein paar Tagen haben wir uns getroffen und wollten über die Geschehnisse reden. Ich habe mich bemüht auf Abstand zu gehen und wollte es wirklich dabei belassen, danach hat er mich jedoch wieder an sich gezogen, geküsst und meinte, dass obwohl er Schluss gemacht hat er nie das Gefühl hatte, dass es mit uns vorbei ist und es ihm ohne mich dreckig geht. Momentan hab ich ein wenig Angst, dass seine Gefühle nicht mehr die selben für mich sind, da er sich zum Teil widersprüchlich verhält und mir einige Gründe geboten hat (andere Frauen, lügen) zu zweifeln.
Obwohl ich ihn wirklich liebe und auch meist glücklich bin, machen mich diese Streitereien echt komplett fertig. Es geht stark auf die Psyche und ich glaube, dass unser Grundvertrauen nicht mehr da ist. Ich denke mir manchmal, dass wir einfach zu verschieden sind und dass ich die Beziehung beenden sollte, weil ich wahrscheinlich besser wäre. Aber ich habe so starke Gefühle für ihn, dass ich es einfach nicht hinbekomme und mir erhoffe, dass wir das irgendwann wieder in den Griff bekommen können.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ginger82 am 13.04.2016 um 20:45 Uhr

    Heute ging es darum, dass ich meinte, dass ich es schön finden würde, wenn er meine Eltern näher kennen lernen würde. Ein Abendessen würde ja reichen, aber meinte nur, dass er nicht darüber reden möchte. Als ich nachgefragt habe warum, wurde er wieder ziemlich ausfallend. Ich bin echt am zweifeln, ob die Beziehung überhaupt einen Sinn hat, aber ich kann auch nicht einfach Schluss machen.

    0
  • von SuicideSquad am 12.04.2016 um 05:48 Uhr

    Ich denke nicht, dass ihr grundsätzlich nicht zusammen passt. Ihr seid einfach unreif, sobald es schwierig wird, wir Schluss gemacht und dann kommt ihr doch wieder zusammen. lasst das mit dem Schluss machen dann doch einfach mal bleiben und versucht Konflikte wie erwachsene Menschen beizulegen. Liebe ist auch eine ENTSCHEIDUNG zu jemandem zu stehen “in guten wie in schlechten Zeiten” wie man so schön sagt.
    Wer immer gleich das Handtuch wirft kann keine funktionierende Beziehung führen. Vor allen Dingen löst ihr Konflikte so nicht. Ihr geht ihnen aus dem Weg, macht Schluss und dann kommt die Annäherung, die Anziehung ist groß, totale Leidenschaft und die Probleme haben sich “erledigt” ohne sie wirklich geklärt zu haben.
    Redet miteinander, ob ihr WIRKLICH eine dauerhafte Beziehung führen wollte und dann arbeitet an euch, statt regelmäßig das große Drama zu inszenieren.

    0
  • von Lalalisa am 11.04.2016 um 09:17 Uhr

    Was genau war denn da mit anderen Frauen un Lügen?
    Das zusätzlich zu den ständigen Streits und dem On-Off in so kurzer Zeit, zeigt (ohne euch direkt zu kennen/mehr zu wissen) schon recht deutlich, dass ihr einfach nicht füreinander gemacht seid.
    Klar kommen in jeder Beziehung Hochs und Tiefs vor. Und auch Streit. Aber in einer solchen Häufigkeit, obwohl ihr noch recht frisch zusammen seid, sagt schon einiges aus.
    Manchmal, wenn es partout nicht funktioniert, will man es dann um so mehr. Weil man starke gefühlte gepaart mit Drama auch oft als “Liebe” empfindet und sich selber sagt “Ich muss ihn sehr lieben, wenn ich das mitmache”.

    0
  • von Goldschatz89 am 11.04.2016 um 05:07 Uhr

    Für mich wäre es nichts. Mir wäre das auf Dauer echt zu blöd. Das man mal diskutiert ect. wird nie vermeidbar sein aber wenn man ständig so streitet, dann stimmt doch irgendwas nicht? Wenn man meiner Meinung nach wirklich gut zusammen passt, dann gibts ja kaum Gründe zu streiten sonst würde man ja nicht zusammen passen. Es wäre auch interessant über was ihr so streitet. Mir fallen echt keine Kleinigkeiten ein über die man so streitet, dass man sich gleich trennt?!

    0
  • von Dawson am 10.04.2016 um 22:31 Uhr

    und genau da liegt der hase im pfeffer begraben. er kennt keine konsequenz und kann machen was er will du gehst ja eh nicht bzw kommst wieder wie ein bummerang. on off is eh kinderkacke. beziehungspause kann helfen aber nicht so oft nach so kurzer zeit.
    musste gesagt werden, raten kann ich dir zu nicht wirklich was.

    0

Ähnliche Diskussionen

On/Off Beziehung Antwort

PraLinChen1 am 16.08.2009 um 09:22 Uhr
Hey liebe Mädels ich habe jetz seit über 2 Jahren einen Freund er ist 2o und ich 17 ... nur leider ist es seit einem halben Jahr einfach nur noch ein ewiges hin und her ... Wir streiten uns zur Zeit viel und...

on off...on off...on off !?!?!? Antwort

Am 15.08.2012 um 19:14 Uhr
kurz zu meiner Geschichte; hab einen supter netten Mann im Internet kennegelernt. nach ca. 2monaten Kontakt haben wir uns getroffen. sind spazieren gegangen. war alles gut. haben geredet mehr nicht. danach haben...

Habt ihr schon mal eine On-/Off-Beziehung erlebt? Antwort

anischka18 am 05.07.2015 um 13:02 Uhr
Hallo meine Lieben, ich bin das erste Mal hier. Ich grüße euch alle. Letztes Jahr habe ich meinen Ex (seit letzten Sonntag) kennen gelernt, wir waren erst einander verliebt, dann nach 2 Monaten Schluss gemacht. Er...

On/Off Beziehung, gemeinsame Wohnung und gebrochenes Herz Antwort

Lexuflart am 25.06.2015 um 10:13 Uhr
Hallo Ihr Lieben, gewöhnlich halte ich nichts von solchen Foren aber ich bin einfach verzweifelt und hoffe aus Zuspruch zu treffen. Mein Name ist Lissi, ich bin 20 Jahre alt und bin seit Dezember 2013 mit meinem...

On-Off-Beziehung. Man kann weder mit noch ohne... Antwort

selalexx am 14.11.2011 um 21:58 Uhr
Hallo ihr lieben, ich habe ein ziemliches Problem. Ich bin mit meinem Freund jetzt offiziell seit 2 Monaten zusammen. Wir haben allerdings schon seit ca. 7-8 Monaten dauerhaften Kontakt. D.h. es gibt seit Beginn an...