HomepageForenLiebe-ForumPille Eisprung

Marcella

am 03.09.2009 um 12:45 Uhr

Pille Eisprung

Wieso wird man eigentlich nicht schwanger bei der Antibabypille? Verhindert die Pille den Eisprung generell? Oder gibt es auch bei Einnahme der Pille einen Eisprung? Dann will ich die nicht nehmen, also ich meine die Pille. Der Eisprung ist doch wichtig für den natürlichen Zyklus oder nicht? Eine Freundin hat mir erzählt, sie vergaß die Pille und der Eisprung verschob sich. Das würde ja aber bedeuten, dass ich normalerweise auch während der Einnahme der Pille Eisprung habe! Das verstehe ich alles nicht. Könnt Ihr mir das bitte mal erklären?

Mehr zum Thema Eisprung findest du hier: Der Eisprung: Das musst Du wissen

Antworten



  • von Romina90 am 26.11.2009 um 09:53 Uhr

    Also soviel ich weiß verhindert die Pille den Eisprung. Wenn man trotz Einnahme der Pille einen Eisprung hat, dann hat man etwas falsch gemacht. Ich habe auch noch nie gehört, das es Pillen gibt die einen Eisprung hervorrufen, zumindest keine Antibabypillen. Aber am besten kann dir das bestimmt sein FA beantworten. Frag ihn/sie die müssen sich auskennen.

  • von biggi_maus am 13.09.2009 um 13:59 Uhr

    Oh krass! Trotz Pille Eisprung??? Das ist echt möglich? Ganz ohne die Pille zu vergessen? Hätte ich ja nie gedacht. Dachte immer: Vergessen der Pille hat einen Eisprung zur Folge! Regelmäßige Einnahme der Pille verhindert den Eisprung doch. Dass das jetzt anders sein soll – komisch! Hat das was mit der Minipille und so zu tun? Wegen den wenigen Hormonen. So dass die dann nur auf die Gebärmutterschleimhaut Einfluss nehmen kann? Oder ist das nur bei der Mikropille, dass trotz Pille ein Eisprung kommt?

  • von georgia090721 am 12.09.2009 um 16:46 Uhr

    Trotz Pille Eisprung“ ist überhaupt kein Phänomen und genauso wenig ein Mythos. Ob man trotz Pille einen Eisprung hat, hängt von der jeweiligen Pille ab. Bei einigen Pillen ist es sogar so, dass gerade wegen der Pille der Eisprung regelmäßig kommt. Ich weiß das hört sich unglaublich an, ist aber so. Sozusagen: Aufgrund der Pille Eisprung. Da wird dann nur verhindert, dass sich das Ei dann auch einnistet. Glaube ich zumindest.

  • von pinkpantherfan am 06.09.2009 um 15:38 Uhr

    Nein, so ein Phänomen wie „trotz Pille Eisprung“ gibt es ja gar nicht wirklich! Es sei denn, Du vergisst die Pille. Dann ist ein Eisprung natürlich schon möglich! Warum glauben nur so viele an diesen Mythos von „trotz Pille Eisprung“. Das wäre doch total unlogisch. Wenn man trotz Einnahme der Pille Eisprung hat, müssten ja total viele Mädels schwanger werden, auch wenn sie die Pille nehmen.

  • von FcGirly09 am 06.09.2009 um 11:41 Uhr

    Ich nehme schon lange die Pille. Eisprung hatte ich seitdem wohl noch nicht. Hätte ich trotzdem einen Eisprung, könnte ich ja schwanger werden! Das wäre ja ein Albtraum! Schwanger werden will ich ganz sicher nicht! Hoffe mal auf die Macht meiner Pille den Eisprung zu verhindern. Muss ich jetzt etwa vor dem Phänomen „trotz Pille Eisprung“ Angst haben.

  • von LaLou am 06.09.2009 um 10:23 Uhr

    Das ist schon so, dass der Zusammenhang Pille Eisprung sehr eindeutig ist. Natürlich ist es Sinn und Zweck durch die Pille den Eisprung loszuwerden! Wenn trotz Pille ein Eisprung kommt, läuft da etwas falsch. Wenn man die Pille vergisst kann es natürlich geschehen, dass man trotz Pille einen Eisprung bekommt. Deswegen muss man da ja so aufpassen!

Ähnliche Diskussionen

pille mona hexal Antwort

miss_kitty_cat am 26.04.2010 um 23:14 Uhr
hallo erdbeermädels!!! nach einem missgeschickt mit meinem freund (kondom ist geplatzt) habe ich mich entschieden die pille zunehmen, damit ich mir diesen stress mit der pille danach und der ungewissheit doch...

Leios Pille: Ist sie gut? Antwort

RoteRose am 31.08.2009 um 12:06 Uhr
Ich wollte fragen, ob Ihr Erfahrungen mit der Leios Pille habt? Kennt Ihr diese Pille? Meine Freundin nimmt die Leios Pille...

Erste mal... Pille? Antwort

XxxErdbeerexxX am 24.01.2009 um 16:43 Uhr
Ich und mein  Freund, der weiters weg wohnt, haben vor das nächstemal wenn wir uns wieder sehen, was sehr selten ist, miteinander zu schlafen. Na klar werden wir mit Kondom verhüten.Nur ich würde gern eine...

Pille und Antibiotikum (Norfloxacin) Antwort

Diamondgirl93 am 03.10.2009 um 21:48 Uhr
Hallo, ich habe in der 2ten Pillenwoche einen Blasenendzündung bekommen, daraufhin musste ich das Antibiotikum Norfloxacin einnehmen, ich benutzedie Pille belissima, bin mir jetzt aber nicht sicher ob das alles auch...