HomepageForenLiebe-ForumPille Enriqa

stilettogaga

am 01.03.2010 um 19:20 Uhr

Pille Enriqa

Also wollte mal Fragen wer vielleicht Erfahrung mit der Pille Enriqa hat? Vorher hatte ich die AIDA und hab dadurch zugenommen… Heute war ich beim FA und hab die verschrieben bekommen. Nimmt jmd vielleicht die Pille Enriqa?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von laylax3 am 17.08.2011 um 21:59 Uhr

    Ich hatte auch erst die Aida, hab davon aber extreme Stimmungsschwankungen bekommen. Habe nun seit fast 3 Monaten die Enriqa und kann bis jetzt, ist ja erst ein sehr kurzer Zeitraum, nichts negatives feststellen. Positiv ist allerdings, dass ich kaum noch meine Tage habe, also weniger als sonst.

    0
  • von Leslielein am 17.08.2011 um 21:53 Uhr

    Hey Mädels!
    Ich habe auch fast 4 Monate die Enriqa genommen und war erst sehr zufrieden!
    Dann fingen die Schmierblutungen an, allerdings meine meine FÄ dass sei ganz normal, also habe ich sie weiterhin genommen.
    Ich habe letzte Woche Donnerstag eine neue Packung angefangen und seit letztem Sonntag juckende Hautsellen an den Handflächen und Fußsohlen. Mittlerweile so schlimm, dass ich schwer auftreten kann weil sich kleine Ekzeme unter meinen Zehen gebildet haben die sich anfühlen als wäre ich durch Brennesseln gelaufen…
    Erst dachte ich ich wäre gegen irgendwas allergisch oder so, dann war ich gestern beim HA und der meinte, dass wäre ein Pompholyx… Allerdings ist mir aufgefallen dass ich das kurz nach erneuter Einnahme der Enriqa bekommen habe und mir mal die Nebenwirkungen erneut durchgelesen, und unter “Selten” mehrer Punkte gefunden die auf meine Beschwerden zutreffen!
    Ich hoffe ihr macht bessere Erfahrungen!

    Liebe Grüße!

    0
  • von erdbeer_kris am 30.06.2011 um 17:21 Uhr

    Ich nehme die Cilest, hab aber eine Freundin, die die Enriqa nimmt und die ist sehr zufrieden!

    0
  • von blackstyhle am 07.06.2010 um 20:30 Uhr

    ich bin auch sehr zufrieden mit enriqa.. hatte bis jetzt keine probleme :)

    0
  • von JuLoe am 21.03.2010 um 20:14 Uhr

    Also ich hab auch keine Probleme mit der Enriqa. Bin echt zufrieden.

    0
  • von Kleinderya am 01.03.2010 um 20:21 Uhr

    Ich habe die Enriqa seit einem Monat…nja ich weiß muss sich alles erst ein wenig einspielen aber bis jetzt hab ich keine Probleme nd bin recht zufrieden :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Pille + Laktoseintoleranz = ?? Antwort

ChicaBandita am 08.07.2008 um 12:09 Uhr
Hey MÄdels, ich hoffe ihr könnt mir helfen :S also, ich habe heute erfahren, dass ich an einer Laktoseintoleranz leide d.h. das ich keine Laktose (Milchzucker) vertrage. Allerdings ist in meiner Pille (

Pille : Morea Sanol Antwort

Remixbabyx3 am 16.11.2009 um 19:45 Uhr
hey mädels :) ich war heute beim frauenarzt und hab die pille morea sanol verschrieben bekommen...hatte vorher die ehemalige belara also belissima ...hab wegen zwischenblutungen die morea sanol bekommen... find aber...

Pille Chariva Antwort

Pflaumeerdbeere am 19.05.2010 um 20:55 Uhr
Hi mädels, hätte da mal ne frage, meine FA hat mir die pille bellissima und auch die chariva empfohlen. nun wollte ich euch nochmal fragen, wie es mit den nebenwirkungen aussieht. habt ihr da erfahrungen ?? hab so...

Pille "Leona Hexal" Antwort

Niis am 04.02.2010 um 18:35 Uhr
ey Mädles :) habe heute von meinem FA die Pille "Leona Hexal" verschrieben bekommen :) Wollte euch mal nach Erfahrungen mit der Pille "Leona Hexal" fragen :) lg

Pille + Tage Antwort

loonie88 am 12.01.2010 um 02:40 Uhr
juhuu :) also ich habe am freitag begonnen die pille zu nehmen, hab also am freitag meine tage bekommen. aber dann waren die irgendwie komisch, die waren so schwach und es war auch eher bräunlich oder sogar fast...