HomepageForenLiebe-ForumPille vom Frauenarzt. Was ist zu beachten?

joliefemme

am 08.06.2009 um 17:23 Uhr

Pille vom Frauenarzt. Was ist zu beachten?

hey Mädels :)
Ich will mir die Pille verschreiben lassen,habe seit einem Monat einen Freund und ausserdem hoffe ich, dass sich durch die Pille etwas mehr bei meinem Busen tut und ich gehört habe dass sie auch bei unreiner Haut helfen soll. Bin 17 Jahre alt. Braucht die Ärztin dann noch die Einverständnis der Eltern?
Und wie genau läuft das ab? Muss man untersucht werden( auf dem Stuhl…) wenn man die Pille haben will? und welche pille ist die beste antibabypille ???
Muss man schon am Telefon angeben dass man sie sich verschreiben lassen will? Wär schön wenn ihr mir weiterhelfen könnt :)
LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von xDeviliax am 08.06.2009 um 17:36 Uhr

    ganz klar einverständnis brauchst du nciht!
    Wenn sie am telefon fragen warum du einen termin willst dann kannst du es ja sagen!
    Wenn du dann das erste mal da bist musst du ein formular ausfüllen und du wirst untersucht,DU MUSST untersucht werden..wenn du noch jungfrau bist dann darfst du trotzdem auf den stuhl er macht eben keinen abstrich sondern kontroliert dich nur von außen alles ahöchstens wird er dich mit dem finger von ihnen untersuchen,mehr nicht.
    Aber sollterst du keine Jungfrau mehr sein ist eben das ganze programm angesgat.Sonst gibts im normalfall keine pille.

    0
  • von Pelzjaeckchen am 08.06.2009 um 17:26 Uhr

    Ne brauchst keine Einverständnis soviel ich weiß…
    hmm wenn du jungfrau bist dann untersucht sie vill nur aufm bauch mit ultraschall…und das mit dem telefon kA, kann aber nich schaden^^ aber eigtl tut sie ja eh erst bei deinem besuch entscheiden was für ne pille du bekommst…

    0
  • von knutschfleck66 am 08.06.2009 um 17:25 Uhr

    hallo ^^ also ich komm grad ehrlich gesagt vom fa besuch wegen der pille ^^ also mich hat er kurz untersucht, war aber nicht schlimm…dann hat er mir ein paar fragen gestellt und mir eine pille verschrieben…ich bin auch 17 und hab die einverständniss meiner eltern nicht gebraucht ^^
    liebe grüße ^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

zum frauenarzt wegen der pille...? Antwort

erdbeerladiii am 10.06.2009 um 20:52 Uhr
also ich hab da mal ne frage wenn ich nen termin beim frauenarzt habe weil ich die pille verschrieben haben will macht der dann ne untersuchung ja oder nein? und muss man sich dann komplet ausziehen oder wie läuft...

Pille - Frauenarzt - Kontrolle ?? Antwort

cookieleinchen9 am 07.12.2008 um 20:34 Uhr
Heiji ihr Süssen. Habe schnell ne Frage.. Wenn ich die Pille möchte muss ich ja zum Frauenarzt, muss ich mich dann auch untersuchen lassen oder wie läuft das? Und muss meine Mutter noch irgendwas tun? Und kennt ihr...

Welche Pille ist die sicherste? Antwort

Sumayyaah am 24.04.2009 um 18:14 Uhr
Hallo zusammen. Gibt es in dem Dschungel der Pillen eine, die BESONDERS sicher ist? Also welche ist die beste antibabypille ?

Frauenarzt, Untersuchung zur Pille und das Gespräch. Antwort

Mindfreaki am 20.02.2010 um 23:08 Uhr
hey ihr, wäre wirklich lieb wenn ihr mir einen kleinen moment eurer zeit schenken würdet. ;) also, zu aller erst ich bin 15 und mache mir mit meiner tante für nächten monat einen termin beim frauenarzt für die pille....

von nuvaring zu pille... Antwort

chiLLmimii am 15.09.2009 um 15:56 Uhr
hallo :) also vielleicht wisst ja ihr wie man das macht und zwar ich hab jetzt seit drei monaten den Nuvaring und ich bild mir ein, dass ich...