HomepageForenLiebe-ForumPlötzlich verliebt in die Beste Freundin, und das beidseitig, was jetzt?!

LoveErdbeermaus

am 05.08.2009 um 13:31 Uhr

Plötzlich verliebt in die Beste Freundin, und das beidseitig, was jetzt?!

Hallo ihr lieben,
stecke im Moment ziemlich in der Klemme…
meine beste Freundin und ich haben uns im Januar diesen Jahres in einer Disco -eigentlich bloß aus Spaß- geküsst. Doch von dort an wurde das eigentlich mehr oder weniger Gewohnheit, etwas auf das wir uns gefreut haben, wenn wir gemeinsam weg gegangen sind, also eigentlich fast jedes wochenende..zu der Zeit waren wir beide noch vergeben. Ich bin es seit ende Februar nicht mehr. naja, anfang Juni haben wir darüber geschrieben und geschrieben, weil sie sich plötzlich Sorgen machte, dass sich dort gefühle entwickeln könnten.. sie lud mich zu sich ein..eine weile haben wir mehr geschwiegen, es war einfach eine total komische situation,
irgendwann hat es so geendet, das wir uns wieder geküsst haben..und es war traumhaft…hmm..es ist so eine lange geschichte alles, dass ich einen sprung machen muss…
die tatsache momentan ist die:
Ich weiß, dass ich wahnsnnige Gefühle für sie habe…
bei ihr ist es nicht anders…ABER schliesslich ist sie immernoch mit ihrem Freund zusammen..wohnt eigentlich bei ihm und es sind jetzt ca 1,5 jahre beziehung
da er was gespürt hat, haben wir ihm bloß von mir erzählt, da er sonst wohl durchgedreht wäre..er ist auch ein freund von mir und deswegen wollte ich genauso wenig wie sie, dass er erfaren muss, dass seine freundin sich in ihre beste freundin veriebt hat..
inzwischen sind die gefühle zwischen uns jedoch nur noch am wachsen…wir haben uns kaum gesehen weil wir dachten abstand wäre gut, das würde helfen…aber es hat alles nur schlimmer gemacht…
sie sagt ihre entscheidung hätte sie gefällt, sie will bei ihm bleiben, aber das wohl auch nur -wie sie auch mal sagte- weil sie irgendwann familie und kinder möchte…
ich bin einfach total fertig mit der welt…ich liebe jemanden, bei dem ich weiß, dass meine liebe erwidert wird, aber es vielleicht nie eine chance geben wird…
sehe langsam keinen ausweg mehr…drehe durch und weiß wirklich nicht mehr was ich noch tun soll…weiß irgendjemand rat?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LoveErdbeermaus am 11.10.2011 um 11:40 Uhr

    Aber mal nebenbei, die Story wurde noch viiiiiel spektakulärer, als hier bisher überhaupt erzählt wurde 😉 ging wie gesagt insgesamt über knappe 2 Jahre das Ganze…mit riesen Ärger und und und..könnte man definitiv n Buch drüber schreiben und mit dem Gedank spiele ich auch 😉

    0
  • von LoveErdbeermaus am 11.10.2011 um 11:38 Uhr

    Ihr lieben 😀 Steppenwoelfin hat recht, das Problem hat sich inzwischen gelöst.. Zwar erst Anfang diesen Jahres, aber es hat sich gelöst..sind nun seit gut 9 Monaten zusammen, wohnen zusammen und sind überglücklich :):):)

    0
  • von Steppenwoelfin am 11.10.2011 um 10:52 Uhr

    @KeiraLara: Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass das Problem längst gelöst ist und die TE nicht zwei Jahre auf deinen Kommi gewartet hat… einfach mal aufs Datum schauen 😉

    0
  • von KeiraLara am 11.10.2011 um 10:24 Uhr

    Wenn sie dich wirklich liebt wird sie mit der Entscheidung bestimmt nicht lange leben können und dann doch zu dir kommen 😉
    Ansonsten musst du respektieren, dass sie sich anders entschieden hat..

    0
  • von CrazzyLici0us am 05.08.2009 um 23:28 Uhr

    das is echt scheiße :( ich finde sie sollte sich trotzdem mit ihrem freund zusammen setzen und ka nur von küssen erzählen und gucken wie er drauf reagiert ka ich weiß nicht aber das is doch scheiße wen ihr euch beide irgendwie liebt ach hmm ich weiß auch nicht was ich sagen soll das tut mir echt leid für euch :(

    0
  • von Kitty2 am 05.08.2009 um 16:25 Uhr

    also das ist echt schwierig, abba ich glaub du solltest wirklich erstmal über sie hinweg kommen. es ist schon schlimm für dich, besonders dann wenn du weißt das sie auch gefühle für dich hat. das tut mir echt leid für dich. da kannst du abba nix ändern.

    0
  • von Clippers am 05.08.2009 um 16:19 Uhr

    Hast du schon mal über einen Dreier nachgedacht ? 😉 so kann sie dich haben und du sie und sie ihren Freund.
    Und ansonsten Kämpf um sie oder bleib geduldig und warte bis sie wieder frei wird. Denn so wie du das beschreibst scheint es sich zu rentieren wenn du auf sie wartest.

    0
  • von LoveErdbeermaus am 05.08.2009 um 14:43 Uhr

    ich weiß, dass es wohl besser wäre, aber das würde weder sie noch ich wollen…ein leben ganz ohne einander, können wir uns beide nicht vorstellen…ich weiß, es ist wahnsinnig kompiziert…dass es gegenüber ihrem freund nicht fair ist, weiß sie so gut wie ich…ach, weiß auch nicht…ich kann sie nicht ganz los lassen..es geht einfach nicht…

    0
  • von Carelli09 am 05.08.2009 um 14:36 Uhr

    du machswt es dir einfacher wenn du sie vergisst… und ihr nicht mal freunde bleibtn weil das tut weh und funktioniert sowieso nicht.. du solltest dich auf keinen fall zwischen die beziehung stellen das geht nicht… und sie sollte ihren freund nicht verarschen.. wenn sie kinder will kann man die auch adoptieren man muss dafür nicht jemandem was vorspielen

    0
  • von LoveErdbeermaus am 05.08.2009 um 14:00 Uhr

    weiß auch nicht, es ist sehr kompliziert…sie sagte auch, dass ihre gedanken momentan ein einziger widersprch seien, von wegen dass sie wüsste was besser wäre (wenn wir uns nicht sehen, nicht schreiben, nich voneiander wissen was wr fühlen etc) aber nichts davon möchte…all diese dinge wünscht sie sich…
    ich weiß, dass ich jede minute bei ihr sein möchte, ich habe noch nie so intensive gefühle für einen mensch gehabt, das kann ich nicht einfach so wegwerfen ohne darum irgendwie zu kämpfen…

    0
  • von Claudia41 am 05.08.2009 um 13:50 Uhr

    Versuche doch zuerst mal über dich selbst klar zu werden! Finde heraus, wer du bist und was du willst! Deine Freundin hat sich entschiden und das solltest du akzeptieren, wenn es auch noch so schwer fällt! Denke mehr über dich nach statt zu fragen wie es ihr geht! Das macht doch mehr Sinn!!!

    Ich wünsche dir alles Liebe!

    0
  • von LoveErdbeermaus am 05.08.2009 um 13:45 Uhr

    geradenoch hinzufügend…die letzten 1,5 monate haben wir uns 2 mal gesehen…wie gehen auf abstand…aber es hilf nichts…

    0
  • von LoveErdbeermaus am 05.08.2009 um 13:43 Uhr

    die ansicht habe ich von vielen schon zu hören bekommen…
    alle sagen, ich soll versuchen von ihr los zu kommen und sie von mir…
    das versuchen wir nun seit über 2 monaten…es wird bloß immer schlimmer…die sehnsucht nacheinander wird bloß immer größer…
    um das grade zu erklären, wir reden offen darüber…von anfang an…
    um genau zu sein haben wir beide festgestellt, dass wir männer sowie frauen anziehend finden…dass wir es beide eigentlich versuchen wollen eine partnerschaft einzugehen, sie jedoch in einer beziehung ist…sie meinte ebenfalls dass sie es sofort versuchen würde, wenn das nicht der fall wäre…ich weiß auch von ihr, dass sie so nichtn mehr glücklich ist mit ihm…aber sie will ihn einfach nicht verletzen und verlieren…weiß auch nicht…alles sehr wirr…

    0
  • von onewingedangel am 05.08.2009 um 13:38 Uhr

    schwierig, aber ich würde feelia zustimmen. sie hat sich entschieden und dann musst du -so hart es auch klingt- mit dieser entscheidung zurecht kommen. vielleicht ist es besser wenn ihr euch nicht mehr so oft seht, auch wenn es am anfang schwierig sein wird. viel glück!

    0
  • von Erdbeerensunny am 05.08.2009 um 13:37 Uhr

    ich kann mich da nur feelia anschließen…

    0
  • von LoveErdbeermaus am 05.08.2009 um 13:36 Uhr

    das Problem ist, sie hat es mir gesagt, eigentlich will sie bei mir sein, sie muss sich vor ihm andauernd verstelen, denkt die ganze zeit nur an mich, aber sie will ihn nicht s verletzen…
    ihre entscheidung…steht nicht wirklich, das weiß ich zu 100%

    0
  • von Feelia am 05.08.2009 um 13:33 Uhr

    du musst versuchen,über sie hinweg zu kommen,denn sie hat ihre entscheidung bereits getroffen!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Verliebt in beste Freundin Antwort

lucheni am 11.02.2014 um 14:49 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und habe ein Problem, das ich gerne mit euch teilen würde. Ich bin 16 Jahre alt und kenne meine beste Freundin seit der Grundschule. Wir haben schon immer alles miteinander geteilt...

Verliebt in den Schwarm der besten Freundin - Was jetzt? Antwort

Kleiderkiste am 20.08.2012 um 12:08 Uhr
Hey Mädels, mir geht echt mies, weil ich richtige Schuldgefühle meiner besten Freundin gegenüber habe, obwohl ich eigentlich ja auch nichts für meine Gefühle kann....Es ist so: Meine beste Freundin hat seit einigen...

Verliebt in den Ex der besten Freundin, was jetzt? Antwort

FeatheredWings am 02.07.2012 um 23:56 Uhr
Meine beste Freundin war mit meinem besten Freund zusammen. Allerdings nur 3 Monate und danach hat sie auch Schluss gemacht weil sie nie wirklich in ihn verliebt war (ich habe die beiden übrigens zusammen gebracht...

Meine Beste Freundin ist über beide Ohren verliebt und merkt nicht das sie mit offenen Armen in ihr Unglück rennt! Antwort

Ennileinx3 am 28.05.2011 um 19:21 Uhr
Hallo Mädels! Könnt ihr mir vielleicht helfen? Meine Beste Freundin ist jetzt schon seit 1 1/2 Jahren in einen Typen verknallt der sie nur verarscht! Der macht diese ganze Spiel nur mit damit der überall rum...

...ich in die "beste Freundin" Antwort

FinnyWife am 23.11.2012 um 16:43 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich lese öfter hier mit und nun dachte ich mir...ich könnte mir doch auchmal Rat holen. Es handelt sich um folgendes Problem: Ich bin 30 Jahre alt und seit 5 Jahren verheiratet. Mein Mann ist...