HomepageForenLiebe-ForumRäumliche Trennung?

GossipSchwester

am 23.07.2013 um 17:54 Uhr

Räumliche Trennung?

Hallo Mädels! Wie findet ihr eine räumliche Trennung zur Rettung einer Beziehung? Ich muss euch hier mal mein Leid klagen… Mein Freund und ich haben drei Jahre lang in einer gemeinsamen Wohnung gewohnt. Wir sind bereits nach wenigen Wochen Beziehung zusammengezogen, weil es sich irgendwie so ergeben hat. Das hat auch eine Weile lang gut funktioniert. Aber in letzter Zeit streiten wir uns nur noch. Es geht immer um Kleinigkeiten: Er hat den Müll nicht rausgebracht, ich habe vergessen, einkaufen zu gehen und so weiter :(! Meint ihr, uns könnte eine räumliche Trennung helfen? Ich liebe ihn ja noch total. Wir geraten nur immer wieder aneinander…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von regenbogenstern am 23.08.2013 um 17:02 Uhr

    Ich war ein ganzes jahr von meinem Freund räumlich getrennt (Auslandsjahr) und es hat unserer Beziehung echt gut getan! Allerdings heißt das nicht, dassräumliche Trennung auf Zeit für jede Beziehung gut ist – da ist jedesPärchen anders!

    0
  • von CarlaMarlaBarla am 25.07.2013 um 14:53 Uhr

    Manchmal kann eine räumliche Trennung Gold wert sein. Beide Partner merken, wie sehr ihnen der andere fehlt und finden wieder zusammen. In anderen Fällen ist die räumliche Trennung aber der erste Schritt zur endgültigen Trennung. Das muss dir klar sein.

    0
  • von MissCandyCane am 24.07.2013 um 17:09 Uhr

    Vielleicht nimmt die räumliche Trennung ja ein bisschen den Druck aus eurer Beziegung. Aber wie soll es danach weitergehen? Wenn ihr wieder zusammenzieht, steht ihr doch vor denselben Problemen!

    0
  • von Haribo_Goldbaer am 24.07.2013 um 10:52 Uhr

    Räumliche Trennung? Ich bin bei so etwas immer skeptisch. Ich finde die räumliche Trennung bedeutet, dass man vor Problemen wegläuft anstatt sie zu lösen!

    0
  • von nessi79 am 24.07.2013 um 10:27 Uhr

    Hmm… Ich denke, bei euch könnte eine räumliche Trennung tatsächlich etwas bewirken, weil ihr schon so früh zusammengezogen seid. Ihr hattet ja von Anfang an eine Alltagssituation und habt nur kurz gedatet. Vielleicht hilft eine räumliche Trennung euch dabei, euch wieder auf das Wesentliche einer Beziehung zu konzentrieren und Alltagsstreitereien zu vergessen. Alles Gute!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

etwas andere Trennung.... Antwort

kingasss am 12.07.2012 um 11:38 Uhr
Hallo, ich will kurz meine Geschichte erzählen. Es hat natürlich mit der Trennung zu tun aber trotzdem gibt es Happy End. Ich war mit meinem Freund drei Jahre zusammen. Wir hatten uns richtig ineinander verliebt...

Trennung? aber gemeinsame Wohnung... Antwort

fjaeril am 20.12.2008 um 16:54 Uhr
Hallo Mädels, ich bin 24, seit 10 Monaten mit meinem Freund (26) zusammen und wir haben auch eine gemeinsame Wohnung. Das hat sich so ergeben, weil ich sowieso von Anfang an immer bei ihm war, quasi schon wie eine...

Trennung oder doch nicht? Antwort

olLillylo am 13.01.2011 um 14:42 Uhr
Hey, ich weiß, sowas sollte man wirklich selbst entscheiden. Ich denke auch die ganze Zeit darüber nach, aber ich schaffe es einfach nicht, zu einer Entscheidung zu kommen: Ich weiß nicht, ob ich mit meinem Freund...

Hilfe bei Trennung! Antwort

Amayilu am 07.10.2013 um 13:43 Uhr
Hallo! Vorab schonmal: Ich schreibe hier rein, weil ich hoffe, dass mir vielleicht der ein oder andere etwas helfen kann... Ich (19Jahre) habe mich vor einer Woche von meiner 3-jährigen Beziehung getrennt. Bereits...

Trennung auf Zeit?! Antwort

Mimi29019p am 29.08.2014 um 13:52 Uhr
Hey ihr Lieben, auch ich bin leider seit gestern wieder Single, weil sich mein Freund von mir getrennt hat. Fast 2,5 Jahre waren wir glücklich zusammen. Klar gab es den einen oder anderen Streit und...