HomepageForenLiebe-Forumscheiße, ich kann einfach nicht mehr! ich bin so am ende… :((

kleinchen

am 15.05.2010 um 21:11 Uhr

scheiße, ich kann einfach nicht mehr! ich bin so am ende… :((

manno mädels,
was mache ich nur..? ich hab gestern meinen freund verlassen, obwohl ich ihn so sehr liebe! durch seinen psychischen knacks geht es aber einfach nicht mehr weiter mit uns… ich hab den schlussstrich gezogen, indem ich endlich mal auf meinen kopf gehört habe und nicht nach dem herz gegangen bin…

ich vermisse ihn so dolle, und doch weiß ich, dass es richtig war. ich heule schon seit stunden, mein kopf schmerzt so sehr und ich kann vor tränen kaum sehen, was ich hier eigentlich schreibe…
er wollte nich, dass ich den kontakt abbreche, aber es geht doch einfach nicht anders :((( ich möchte ihm so viel sagen, aber es wäre falsch jetzt für ein kurzes gespräch wieder kontakt aufzunehmen….

oh man ich hab noch nie so viel auf einmal gefühlt. es ist so schrecklich, wenn man sich liebt, aber einfach nicht zusammen sein kann… je länger ich mit ihm zusammen geblieben wäre, desto weiter hätte es sich hingezogen…
ich bin überzeugt, dass ich das richtige tue, tief im inneren, aber im moment will ich einfach nur, dass dieser verdammte schmerz aufhört :// ich kann mich einfach nicht ablenken… sobald ich rausgehe fang ich an zu heulen… film gucken klappt auch nich… lernen erst recht nicht… ich schaff es gerade mal hier im internet zu surfen und entdecke dann auch noch lauter sachen, die mich mit ihm verbinden :((

ich weiß nich genau, warum ich das hier aufschreibe..
vielleicht habt ihr ja ein paar worte für mich! :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sonnenblume38 am 16.05.2010 um 10:25 Uhr

    Hallo,Kleinchen!

    Es tut mir echt leid für Dich!Ich weiss genau was Schmerz ist,habe es selbst erlebt,man möchte sich das Herz rausreissen vor Schmerz,Klingt dramatisch,aber es ist so.Aber das ich jetzt so nüchtern darüber schreiben kann,siehst du auch der grösste Schmerz geht vorbei.Aber ich bin jetzt auch länger alleine,weil ich Angst habe,das mir nochmal jemand so wehtut.Möchte das nicht nochmal erleben.Darum bleib bei Deinem Entschluss,liefer ein tiefer Schnitt,als stückchenweise,das tut nochmehr weh.Es dauert und Du wirst noch oft an ihn denken,aber es ist besser so und Du wirst auch später sagen das es besser so ist,glaube mir.
    Halte durch.Biggi

    0
  • von marlies07 am 16.05.2010 um 10:09 Uhr

    das ist eine harte Zeit. auch ich hab mich gerade von meiner großen Liebe getrennt.
    Ich versuch mich abzulenken. Mit Freunden etwas unternehmen und so wenig wie möglich allein zu sein. Doch wenns ganz schlimm wird, verkrieche ich mich und will keinen sehn und hören. Nimm dir die Zeit zum trauern, aber komm auch wieder aus deinem loch heraus.
    Du schaffst das schon.
    Und wie sagt man so schön, bei uns in Österreich?
    Aufgewärmt ist nur Gulasch gut.
    Somit bleib auf deinem Weg, wenn du dir sicher bist.
    Alles Gute und viel Stärke wünsche ich dir.
    LG Marlies

    0
  • von kleinchen am 16.05.2010 um 10:01 Uhr

    danke für den tipp, sangrialady… so ähnlich hab ich es getan: hab alles aufgeschrieben, was mich dazu gebracht hat schluss zu machen. genau das sag les ich mir jetzt immer wieder durch. jedes mal beim durchlesen, merk ich, dass es das richtige war!
    ab und zu kommt noch der gedanke hoch, es nochmal zu versuchen. aber wenn es eh keine chance für uns gibt… werde das jetzt erstmal wochen oder monate zu durchziehen.

    0
  • von sangrialady am 16.05.2010 um 00:40 Uhr

    hab nen tipp.. schreib dir vor und nachteile eurer bez auf und danach überlege was du damit machst.. Am besten verbrennen, wenn man den andren nicht zurück haben will!

    0
  • von kleinchen am 15.05.2010 um 22:32 Uhr

    wenn ich mich sonst von nem freund getrennt habe, dann weil ich eben keine gefühle habe… das war logischerweise deutlich einfacher…

    aber ich frag mich grad was besser ist: sich damit vollkommen auseinanderzusetzen und wirklich versuchen es zu fassen oder lieber die gedanken auf was ganz anderes zu richten und es schlichtweg verdrängen?
    hab grad mit nem alten freund geschrieben und da ging es mir schlagartig besser. wenn ich da also nicht mehr versuche dran zu denken funktioniert es ja gut… aber bekomm ich dann irgendwann alles auf einmal wieder zurück?

    0
  • von LadyBeetle83 am 15.05.2010 um 22:05 Uhr

    Versuch dich abzulenken so gut es geht! Ich denke auch dass du das Richtige getan hast!
    Die Zeit heilt Wunden, musst nun Geduld mit dir haben!

    0
  • von Nicki_2201 am 15.05.2010 um 22:02 Uhr

    kann dich sehr gut verstehen, hatte auch eine beziehung wo der partner von mir erwartet hat, dass ich für alles eine lösung habe und alles wieder in ordnung bringe….ich kann dir nur raten, halte durch und mach dein ding weiter so, wenn du weisst das es richtig war, dann wird es bald besser werden.
    meiner erfahrung nach wird es eh nicht gut gehen, wenn du jetzt wieder zu ihm gehst, denn du hast es für dich beschlossen die sache zu beenden alles andere wäre dir selber und auch ihm gegenüber nicht fair…wünsch dir viel kraft für kommende zeit

    liebe grüße nicki

    0
  • von kleinchen am 15.05.2010 um 21:28 Uhr

    ich hab mich auch von ihm getrennt, weil er mir klipp und klar gesagt hat, dass er keine richtig chance für uns sieht… er hat sehr starke gefühle, aber sein kopf ist einfach stärker und er will einfach nicht richtig…

    es ist nur so schwer ihn von heute auf morgen überhaupt nicht mehr zu sehen… dass ich echt vielleicht nie wieder was von ihm höre bricht mir so das herz… aber ich hab mich halt so entschieden…

    0
  • von kleinchen am 15.05.2010 um 21:24 Uhr

    in meinem thread von heute nacht hab ich noch nicht realisiert, dass es vorbei ist und ich wirklich umsonst gekämpft habe…

    der grund liegt darin, dass er sich irgendwie beziehungsunfähig macht und sich ständig zurückziehen muss… er hat viel durchgemacht und ich stand immer an seiner seite… aber ich merke jetzt in letzter zeit, dass ich nicht mehr kann.
    auch wenn er immer für mich da war, weiß ich einfach, dass es einen von uns beiden kaputt machen wird. und das bin leider ich…

    0
  • von Psychopueppchen am 15.05.2010 um 21:19 Uhr

    hey süße!
    net traurig sein…
    was war denn der grund wennich fragen darf?
    denk anden spruch: zeit heilt alle wunden.
    liebe grüße

    0
  • von Revelation am 15.05.2010 um 21:17 Uhr

    Hey Süße,

    dass du nach einer Trennung so fühlst ist klar, vor allem, wenn du ihn noch liebst.
    Aber wenn du es für das Richtige hälst dann bleibe bei deinem Entschluss, der Kummer und der Schmerz werden vorübergehen und du wirst wieder glücklich werden.

    Leider gehört so etwas mit zum Leben…es wird eine Zeit dauern bis du es verarbeitet hast, aber die Zeit DARFST und MUSST du dir auch nehmen um wieder zu Kräften zu kommen.

    Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass du schnell wieder Lachen und die Dinge genießen kannst.

    Liebe Grüße und ein Knuddel

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich kann einfach nicht mehr..bin grad nur am weinen.. Antwort

cookiekeks am 17.09.2009 um 18:48 Uhr
ich bin so fertig.. ich bin selber schon krank und mein freund hat viel stress und lässt alles an mir aus.. er geht sofort an die decke und schreibt mich gleich an und ich breche in tränen aus und meine mensch ich...

Habe meinen Freund beim fremdgehen gesehen :-´( ich bin am ende :-`( ich kann nicht mehr :-´( Antwort

lisanne90 am 12.07.2014 um 05:15 Uhr
Ich war heute in der Stadt, als ich meinen Freund sah, wie er in ein Parkhaus ging. Da ich da schon einen Verdacht hatte, bin ich ihm hinterher. Ich sah, wie er sich mit einer Frau küsste Dann sind die beiden...

Wie kann ich es ändern das ich nicht mehr so scheiße zu meinem Freund bin? (Siehe Text unten) Antwort

Peanut1988 am 29.07.2010 um 08:00 Uhr
Guten Morgen ihr Lieben, ich bin mit meinem Freund seit 3 1/2 Jahren zusammen. Wir sind im April zusammen gezogen. Es läuft echt gut was das betrifft. Wir sind 21 und 22 Jahre alt. Ich weiß einfach langsam nicht...

Ich kann einfach nicht mehr... Antwort

Zitrone2010 am 30.06.2010 um 16:35 Uhr
Oh scheiße ich glaub es einfach nicht! Ihr hattet womöglich recht.. ich sitze hier und heule und heule... Habe gerade im internet gesurft und da gibt es ja so seiten wo man sich anmeldet wo man freunde finden kann,...

Ich weiß einfach nicht mehr wie ich mich verhalten soll .. voll am Ende BITTE gibt mir Ratschläge :( Antwort

AllaBasta am 08.06.2011 um 20:22 Uhr
Hallo Mädels wir sind jetz 1 jahr und ein halbes zusm und dann haben wir uns getrennt ein halbes jahr und seid 3 wochen sind wir wieder zusammen ... wir hatten die ganze zeit immer streit nd nur diskussionen...