HomepageForenLiebe-ForumSchmerzen beim ersten Mal…

Schmerzen beim ersten Mal…

Ilchenam 30.08.2009 um 14:34 Uhr

Ich wollte vor ein paar Tagen mit meinem freund schlafen.
Aber irgendwie funktionierte es nicht so wie wir wollten…
Ich hatte gleich beim “einführen” totale schmerzen. und hab es deswegen nicht lang ausgehalten. ich weiß noch nicht mal ob er richtig drin war… Wir haben es ein weiteres mal probiert aber es wurde nicht besser.
danach kam auch eine leichte blutung.
meine frage ist jetzt wie wird es beim nächsten mal sein… wahrscheinlich werde ich nicht mehr bluten (oder??) aber wird es nocheinmal so verdammt weh tun?? hilfe!!

Nutzer­antworten



  • von GiannaS am 09.07.2014 um 15:18 Uhr

    Das erste Mal Schmerzen ist normal, da du ja im Normalfall noch ein Jungfernhäutchen hast. Aber du hast nicht dazu geschrieben, ob es für dich das allererste Mal Sex war oder ob du schonmal Sex hattest und jetzt nur das erste Mal mit diesem Freund hattest? Wenn das der Fall war (was ich nicht glaube, aber ich kann mir nicht vorstellen, das jemand das nicht weiß, dass da noch ein Hymen zu durchstossen ist beim ersten Mal und es deswegen weh tut 😉 ), dann solltest du mal schauen, ob du vielleicht nicht feucht genug warst und er nicht in dich eindringen konnte deswegen? Ein schönes Vorspiel oder Gleitgel kann da helfen 😉 Wie gesagt, ansonsten sind das erste Mal Schmerzen völlig normal und das Blut auch, weil dein Jungfernhäutchen einreißt 🙂

  • von poldini am 05.05.2014 um 09:57 Uhr

    Beim ersten Mal sind Schmerzen total normal. Auch danach kann es noch leicht weh tun. Wenn es aber richtig dolle Schmerzen sind, bist du vielleicht zu trocken und die Reibung ist zu stark. Deswegen solltest du in dich reinhören, ob du wirklich schon bereit für Sex bist.

  • von LizaMi am 10.09.2013 um 17:38 Uhr

    Erinnere mich gar nicht mehr wirklich an das erste Mal. Schmerzen hatte ich dabei aber nicht, glaube ich. Es war etwas unangenehm, das schon.

  • von Toothpaste am 01.08.2013 um 09:46 Uhr

    Mach Dir keine Sorgen! Es ist ganz normal, Schmerzen beim ersten Mal zu haben. Ich glaube, es ist eher die Ausnahme, wenn es nicht so ist.. Und irgendwann lassen die Schmerzen garantiert nach und Du kannst es umso mehr genießen!

  • von moony5 am 28.02.2013 um 15:47 Uhr

    Schmerzen beim ersten Mal und auch das Bluten gehören einfach dazu. Auch wenn ich es schon komisch finde, dass das so doll bei dir weh getan hat. Bei mir war es eher ein leichter Schmerz.

  • von Tempe am 23.10.2012 um 12:37 Uhr

    Dass Du das erste Mal schmerzen hast, ist eigentlich nicht verwunderlich, scheinbar bist du ziemlich verkrampft. Ich hatte bei meinem ersten Mal keine Schmerzen.. es lief alles glatt. Aber ich wollte es auch 100 Prozent.

  • von Sundayx3 am 30.08.2009 um 20:28 Uhr

    Bei mir ging es fast zwei Jahre lang nicht weil ich solche Schmerzen hatte. War dann beim Fraunarzt und der sagte mir, mein vaginales Muskelgewebe wäre zu stark. Ich bekam von ihm eine Salbe, die Östrogen in die Muskeln gebracht hat und dann war´s auch nach zwei Wochen soweit gut, dass ich mein 1. Mal haben konnte. Geh also am besten mal zum Arzt!

  • von kookii am 30.08.2009 um 16:15 Uhr

    also ich hatte auch ziemlich dolle schmerzen. hab sogar soooo sehr auf ein ende gehofft, aber ich wusste durch erzählungen, dass das normal ist.
    und naja, ich hab die erfahrung gemacht, dass es mir bei dem 2ten mal und gaaanz leicht beim 3ten mal wehtat, aber danach fühlte es sich toll an.

    ich hab damals den tipp bekommen, so oft sex wie möglich zu haben, also nach dem ersten mal, dann dehnt sich der muskel nicht so schnell zurück. und dass du blutest ist normal. schau, vllt is was eingerissen, also abgesehen vom jungfernhäutchen. aber bei mir hats nicht geblutet, is bei jedem mädchen anders.

  • von kitkaetchen am 30.08.2009 um 16:14 Uhr

    bei mir hat es auch so weggetan sogar die ersten male und beblutet hats auch aber dann mit der zeit wurds eig nur besser und versuch es zu geniessen

  • von Nicci_20 am 30.08.2009 um 15:43 Uhr

    Bei mir war es auch so und ich hatte zum Beginn auch noch nach dem dritten mal schmerzen, aber wenn ihr es langsam macht, dann hört der Schmerz nach einer Weile auf.
    Ich weiß zwar nicht ob das normal ist, aber ich hab immer noch schmerzen wenn ich eine weile kein Sex hatte.
    Wer weiß, vielleicht ziehen sich die Muskel wieder zusammen.

  • von Retsina am 30.08.2009 um 15:28 Uhr

    versuch dich total zu entspannen, schön tief ein und aus atmen und locker bleiben

  • von Retsina am 30.08.2009 um 15:28 Uhr

    versuch dich total zu entspannen, schön tief ein und aus atmen und locker bleiben

  • von Leulibell am 30.08.2009 um 14:54 Uhr

    achso, wegen der Muskeldehnung, da hab ichnoch garnicht dran gedacht… Ihr könnt das stückchenweise machen, indem er mit seinen Fingern etwas “vorweitet”, so stück vor stück 😉

  • von annything am 30.08.2009 um 14:53 Uhr

    wenn du solche schmerzen hast dann sollte er nicht sofort versuchen seinen penis reinzustecken! besser ist es wenn er dich erstmal fingerrt.. 1 finger dann 2 vllt 3… immer schön langsam- antürlich tuts weh wenn da pötzlich 3 oder 4 cm durchmesser rein sollen! geht auch meistens nich auf anhieb. achja und wenns immernoch schwer geht dann besorgt euch gleiitgel und lasst ihn langsam “reinflutschen”- millimeterweise!!! einfach nur reindrücken und dann warten bis der schmerz aufhört is der falsche weg!

  • von Leulibell am 30.08.2009 um 14:52 Uhr

    eigentlich dürfte es nicht weh tun, wenn du richtig freucht bist und entspannt bist.
    Im Notfall mal mit Gleitgel probieren, wenns nicht klappt. Kann natürlich sein, dass es nochmal leicht ziept, wenn dein Jungfernhäutchen noch nicht ganz gerissen ist. Aber wirklich weh tun dürfte es dann eigentlich nicht 😉

  • von Nine_ am 30.08.2009 um 14:49 Uhr

    Ich glaub das ist vollkommen normal, dass du beim ersten Mal schmerzen hast.
    Das da unten sind Muskeln, die Jahre lang wie eine Faust zusammengezogen waren. Diese Muskeln müssen sich erstmal an eine gewisse Dehnung gewöhnen. Ihr solltet es Stück für Stück probieren und immer dann aufhören, sobald es zu unangenehm wird – das soll ja schließlich keine Folter für dich sein.
    Wenn du schon davor zu sehr Angst vor den Schmerzen hast, dann wirst du nur noch verkrampfter sein. Also geht`s ruhig an, dann sollte es sich bessern. Wenn es über lange Zeit so bleibt, dann kannst du auch zum FA gehen. Bluten kann nochmal vorkommen, wenn noch nicht alles eingerissen ist. muss aber nicht.

Ähnliche Diskussionen

schmerzen nach dem Ersten mal!! Antwort

iiLoh am 12.04.2010 um 20:29 Uhr
Hallo Mädels, also ich hab ein Problem. ich hatte vor paar tagen ( 3 tage) mein Erstes mal mit meinen Freund. Das hat zwar weh getan aber so schlimm wie es manche erzählen, was es nicht! 😛 Aber ich hab in den...

HILFE!!Schmerzen beim sex am scheideneingang Antwort

Patricks_Schatz am 16.05.2010 um 22:44 Uhr
hallo mädels, ich habe seit einiger zeit beim sex mit meinem freund schmerzen am scheideneingang und bis ca 2-4cm nach innen. es fing vor ca 1 monat an da hatte ich meine tage und er wollte unbedingt sex...da hat...

Er hat Angst vorm ersten Mal .. Antwort

cheriiechn am 16.05.2010 um 18:21 Uhr
Hey Leute, Mein Freund und ich sind seit fast nem halben Jahr zusammen. Wir wollten an Neujahr das erste Mal miteinander schlafen. Ich hatte schon vor ihm Sex, er hatte noch nie Sex. Ich hab dann seinen Penis in die...