HomepageForenLiebe-ForumSchwager spricht mit mir über seine Sexprobleme

CupeCake

am 20.03.2013 um 09:59 Uhr

Schwager spricht mit mir über seine Sexprobleme

Hallo liebe Beeris,

wie oben schon erwähnt redet mein Schwager oft mit mir über seine Probleme im Liebesleben. Angefangen hat das vor 4 Monaten, wo er im betrunkenen Zustand anzügliche Komentare zu meinem Ausschnitt gemacht hat. Ich bin weder verklemmt noch lege ich es aber da drauf an. Er hat mit erzählt, dass es mit meiner Schwester nicht mehr läuft und er total unter “Druck” steht. Er ratlos ist, Sie über alles liebt aber es auf Dauer nicht gut geht wenn sich nichts ändert. Ich kann ihn total verstehen, denn bei meinem Freund ist es auch so – nur vertauschte Rollen. Er erzählte auch, dass die vielleicht 1mal im Monat Sex haben (sind 1,5 jahre zusammen). Sie kaum Lust hat und wenn er mit Ihr reden will, schaltet Sie total auf Durchzug oder fängt das weinen an. Sogar Hormontabletten soll Sie sich geholt haben. Leider redet meine Schwester nicht mit mir über sowas und das mein Schwager so offen zu mir ist, würde sie glaube ich auch nicht gut heißen. Seit neusten versucht er mich um den Finger zu wickeln, damit er bei mir …. Pfui!
Dennoch möchte ich gerne helfen, weiß aber nicht wie ich reagieren soll und möchte mich aber auch nicht zu doll einmischen. Mein Freund weiß alles, ich bin offen und ehrlich zu ihm und er bedauert die Situation von meiner Schwager sehr, da es sehr belastent sein kann. Er belächelt das aber auch und meinte, ich solle nur aufpassen. Was soll ich machen?
Im Moment habe ich Abstand genommen, antworte auf seine SMS nicht mehr und wollte mich schlicht weg “raus halten”! Was sagt ihr? Richtig oder Falsch?

Liebe Grüße

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von scharlatan am 22.03.2013 um 08:30 Uhr

    na ja, im endeffekt kannst nur du einschätzen ob du es deiner schwester sagen willst. und eben auch wie ernst das fremdflirten war. wenn du schon den eindruck hattest, dass er weiter als nur flirten gegangen wäre, dann würde ich es deiner schwester lieber sagen. einen mann der sie betrügt, wünscht du ihr sicherlich auch nicht. aber wenn das wirklich nur so dahergesagt war, dann würde ich es belassen. denn wenn dasselbe problem schonmal mit nem anderen bestand und deine schwester auch nichts aus deiner ehrlichkeit gemacht hat, dann wird sie diesmal ja auch nicht handeln.

    0
  • von CupeCake am 21.03.2013 um 19:54 Uhr

    Huhu Mädels, danke schon von mir für die Antworten. Meine Schwester und ich haben ein gutes Verhältnis, dennoch ist sie sehr verklemmt und redet über sowas nicht gern!! Ihr ex hat das gleiche abgezogen, dass hatte ich ihr sofort gezeigt und gesagt! Schluss hat sie dennoch nicht gemacht, ihn nur zur rede gestellt und es eher auf die sehr leichte Schulter genommen. Irgendwann ging es “Gott sei dank” auseinander …. Situation ist jetzt härter! Sie wollen sich einen Resthof kaufen und planen weit ….
    Letzt endlich würde ich sagen ich lass es beruhen….. Aber ich weiß es eben nicht, dass würde eine sonst Traumhafte Beziehung zerstören.

    0
  • von MissAnalena am 21.03.2013 um 00:05 Uhr

    Naja, ich finde es eigentlich ziemlich doof, ihr davon zu erzählen. Ich weiß ja nicht, was für ein Verhältnis du sonst zu deinem Schwager hast, aber wenn er dir das im Vertrauen erzählt hat (vom Anmachen mal abgesehen) gehört es sich nicht, das weiterzugeben. Allerdings kennen wir den Typen nicht und haben keine Ahnung, wie ernst er das Ganze mit dir meint. Auf jeden Fall würd ich mich erstmal raushalten..

    0
  • von Girl_next_Door am 20.03.2013 um 17:43 Uhr

    Ich würds ihr auch auf jeden Fall sagen. Was sie damit macht, is ihre Sache, aber sie verdient es auf jeden Fall, die Wahrheit über ihren Freund zu erfahren. Könnte sowas vor meiner Schwester oder auch einer guten Freundin nicht geheim halten.

    0
  • von scharlatan am 20.03.2013 um 17:29 Uhr

    also ich würde es meiner schwester sagen, auch das er dich angegraben hat (wobei das drauf ankommt, wie ernst das wirklich war). danach lieber raushalten. das ist deren beziehung und ihre probleme müssen sie selber lösen.

    0
  • von Zeraphine am 20.03.2013 um 17:27 Uhr

    Naja, kommt auf das Verhältnis zur Schwester an…Wenn sie es ihr sagt, muss ihr klar sein, dass die Schwester eventuell sofort Schluß macht…
    Für mich wäre es jedenfalls ein Trennungsgrund, wenn mein Freund meine Schwester angräbt (und sie würde es mir auch sagen^^)….

    0
  • von Zeraphine am 20.03.2013 um 13:09 Uhr

    Kann Limarki nur zustimmen, würde auch versuchen, mit deiner Schwester zu reden. Würde ihr allerdings nicht erzählen, dass der Schwager mich angegraben hat (erstmal nicht), denn, ich gehe davon aus, dass er, wenn er merkt, dass er von dir zurückgewiesen wird, jemand anders sucht, um das “Bedürfnis zu befriedigen”…Denn mit dir würde er sie ja auch betrügen deswegen, also warum nicht auch mit ner anderen? Also würde ich wirklich versuchen zu helfen und das zu verhindern.

    0
  • von Korni09 am 20.03.2013 um 12:31 Uhr

    Ja auf jeden Fall raushalten… ist doch deren Problem und nur weil er untervögelt ist, muss er sich ja nicht hintenrum an dich ran machen. Tssss…..

    0
  • von Limarki am 20.03.2013 um 11:48 Uhr

    Ich würde bei deiner Schwester die Karten auf den Tisch legen und ihr zumindest schonend näher bringen, dass dein Schwager sich an dich gewand hat. Sie scheint ja wirklich ein Problem zu haben und ich finde da sollte man als Schwester nicht weg sehen. Du kannst sie beraten, stützen und trösten und das würde ich ihr auch klar machen, wenn du ihr helfen willst.
    Nichts sagen machts doch nur schlimmer.. :-/

    0
  • von ashanti187 am 20.03.2013 um 10:42 Uhr

    ich würde mich da raushalten. das ist eine sache zwischen den beiden, wo auch nur die beiden gemeinsam klären können.

    0
  • von Angelsbaby89 am 20.03.2013 um 10:02 Uhr

    Ja, ich würde mich da auch raushalten, allerdings deiner Schwester sagen, dass du da “mit reingezogen wurdest”, denn am Ende kommt das raus und dann hast du nur Stress mit ihr….

    Kann man ja vermeiden.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund spricht mit mir nicht wirklich über irgendetwas... Antwort

klubnikaa am 03.02.2010 um 15:57 Uhr
Ich bin seit über 3 Monaten mit meinem Freund zusammen. Er 21, ich fast 20. Wir verstehen uns eigtl ganz gut, haben tollen Sex... aber eigentlich kennen wir uns gar nicht wirklich. Wir haben spass zusammen usw aber...

Mein Freund spricht viel über seine Ex-was tun? Antwort

babygirl03 am 18.08.2012 um 10:21 Uhr
Hallo ihr Lieben, also ich (24) und mein Freund (34) sind jetzt seit knapp 3 Wochen zusammen. Mein Problem ist das er sehr viel über seine Ex redet. Die beiden haben zusammen ein Kind (2). Seine Ex macht ihm das Leben...

Warum erzählt mir seine Schwester negatives über ihn? Antwort

Miss_sO am 11.12.2012 um 17:36 Uhr
Guuuuten Abend ! :-) Folgendes, ich hatte gestern mit der Schwester meines Freundes ein etwas längeres Gespräch! Es ging um Beziehungen unter anderem auch um die letzte Beziehung meines Freundes... Um ihre...

Mein Freund will nicht über seine Gefühle mit mir sprechen Antwort

xMissSunshinexX am 26.02.2010 um 14:01 Uhr
Also mein Freund und ich sind 4 monate zusammen und eigentlich ja ganz glücklich.. aber es gibt da eine sache die mich stört.. mein freund war eigentlihc schon immer ein mensch der über gefühle keine großen worte...

Mein Schwager will sex mit mir was soll ich tun ? Antwort

blondesHexle am 15.04.2009 um 01:54 Uhr
mein Schwager will sex mit mir oral und vaginal ich mein ich fühl mich ja geehrt habe meinen Mann damit eingeweiht und er meinte er hätte nichts dagegen da es sein Bruder ist bliebe es in der Familie ! ich dachte...