HomepageForenLiebe-ForumSchwanger – er schläft nicht mit mir

BlueCandy78

am 07.11.2009 um 20:09 Uhr

Schwanger – er schläft nicht mit mir

Hallo meine Lieben. Ich bin im 10. Monat schwanger – und bekomme langsam Torschlusspanik. Mein Mann hat, seit ich schwanger bin, nur ein einziges Mal mit mir geschlafen. Ich hab mehrfach versucht, mit ihm über das Thema zu reden (vor allem darüber, wie sehr er mir sexuell fehlt!!), aber er blockt ab. Normalerweise können wir gut über alles Mögliche sprechen, aber hier macht er total dicht. Einmal hab ich ihn mit der Hand befriedigt, das fand er super. Aber auf die Idee, dass ich vielleicht auch mal ein bißchen Zuwendung brauchen könnte, kam er nicht. Ich hab das Gefühl, durch die Schwangerschaft für ihn zu einem asexuellen Wesen geworden zu sein, und das tut mir sehr weh. Beim Gedanken daran, dass er sich mit Sicherheit immer mal wieder selbst befriedigt, könnte ich heulen – weil ich so gern Anteil daran hätte. Stattdessen masturbieren wir beide drauf los, sobald wir alleine sind (zumindest kann ich das für mich sagen). Damit ist die Verbindung “Sex” zwischen uns als Mann und Frau irgendwie gekappt. Und das tut weh!!! Wer von Euch hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Wer hat Tipps oder wenigstens Trost für mich? Ich fühl mich total alleine mit dem Thema… Danke für die Antworten!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Stephylein am 26.12.2009 um 19:37 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch! Dann hat sich doch alles zum Guten gewendet!! Im Moment hast du sicher noch Wochenblutungen. Da ist das mit dem Sex ja erstmal nicht so ein Thema.

    Hab diesen Thread jetzt zum ersten Mal durchgelesen und finde die Anmerkungen zum Thema 10. Monat ziemlich dreist. Als wenn eine Frau selbst nicht wüsste, was sie schreibt… haha… hast 40 Wochen Schwangerschaft hinter dir und da kommen welche daher und meinen dir sagen zu müssen, dass eine Schwangerschaft nur 9 Monate dauert…. Sachen gibts 😀

    0
  • von BlueCandy78 am 26.12.2009 um 19:25 Uhr

    Hallo Ihr Lieben, hier melde ich mich wieder! Also erstmal das Wichtigste – unsere kleine Tochter ist Anfang des Monats auf die Welt gekommen und wir sind sehr glücklich mit der Kleinen! Noch vor der Geburt hab ich das “heikle Thema” nochmal angesprochen bzw. hab ihn gebeten, in ein Buch reinzuschauen, dass ich gelesen hatte (“Die Lust neu entdecken. Sex in der Schwangerschaft und nach der Geburt.” von Petra Otto). Ich fands echt gut und eine gute Hilfe, über das Thema miteinander zu sprechen. Das haben wir dann auch getan – und zum ersten Mal ist er mir nicht ausgewichen. Wir hatten zwar dann keinen Sex mehr, aber wir haben uns endlich geöffnet und alles bequatscht – das hat fast genauso gut getan… 😉 Naja, und im Moment ist Sex kein wirkliches Thema (eher die vollen Windeln und Blähungen der Kleinen), aber ich hab das gute Gefühl, dass sich das auch bald wieder ändern wird… So viel von mir! Ich wünsch Euch frohe WEihnachten und alles GUte!

    0
  • von tamya am 08.11.2009 um 13:50 Uhr

    Hallo BlueCandy78,
    hm kann Dich gut verstehen… Mir ging es auch nicht anders. Als wir von meiner Schwangeschaft erfuhren, lief bei uns im Bett auch nichts mehr. Was hauptsächlich von seiner Seite aus kam. Seine Gründe waren “er möchte nichts riskieren”… Gut ich muß sagen ich war mit Zwillingen schwanger, was nun mal eine Risikoschwangerschaft ist. Nur hatte er seine “Lust” besser unter Kontrolle wie ich… Für mich war es zeitweise ganz schön schwierig und frustrierend…
    Und mittlerweile ist es andersrum – aber das ist ein anderes Thema :-)

    Kopf hoch… und ich wünsche Dir alles Gute für die Geburt!!

    0
  • von Pohni am 08.11.2009 um 11:36 Uhr

    Mein Mann und ich hatten auch nur 1 mal Sex in der Schwangerschaft. Ich kann es gut nachvollziehen wie du dich fühlst. Er wollte auch nicht darüber reden und ich bin mir so allein vorgekommen weil er an meiner Schwangerschaft nicht teilgenommen hat. Jahre danach hat er mir gestanden das er das Baby nicht verletzten wollte weil er immer wieder das Bild vor Augen hatte das er dem Baby weh tut. Wünsche dir viel Glück bei deiner Geburt und freu dich auf den Sonnenschein. :)

    0
  • von BlueCandy78 am 07.11.2009 um 22:29 Uhr

    Achso: nochmal vielen lieben Dank für Eure Kommentare!!! Fühl mich jetzt schon ein kleines bißchen weniger einsam:-)

    0
  • von BlueCandy78 am 07.11.2009 um 22:27 Uhr

    Liebe Mädels,
    vielen Dank für Eure Antworten. Erstmal zur scheinbar fundamentalsten aller Fragen: Ob man von 9 oder 10 Monaten ausgeht, hängt davon ab, ob man in Mondmonaten oder Kalendermonaten rechnet. Ein Mondmonat dauert exakt 4 Wochen (= 4*7 Tage = 28 Tage). Ein Kalendermonat dauert – wie Ihr vielleicht schonmal mitgekriegt habt, oft ein bißchen länger. Um medizinisch exakter rechnen zu können, spricht man in der SChwangerschaft eher von den Mondmonaten bzw. von den Schwangerschaftswochen. Eine “normale” Schwangerschaft kann bis zu 40 Wochen dauern, danach spricht man von der “Übertragung” des Kindes. So. Wußte ich aber auch alles nicht, bevor ich selbst schwanger wurde.
    Zu meinem Problem: Ja, er hat tatsächlich Angst, das Kind zu verletzen. Dass das nicht wahrscheinlich ist, hab ich ihm auch schon gesagt. Ich hab auch den Frauenarzt schon gefragt und der hat bis zuletzt grünes Licht gegeben. Dass die Fruchtblase platzt ist bei “normalem” Sex nicht wahrscheinlicher. Viel Sperma kann allerdings Wehen auslösen (wogegen ich inzwischen aber auch nix hätte)… 😉 Rational ist aber gegen seine Angst oder sein Unbehagen nicht anzukommen. Ich hätte nur so gern, dass er mit mir redet. Und es macht mich traurig, dass er seit so langer Zeit dieses Thema so gänzlich von mir abtrennt… Aber wahrscheinlich habt ihr Recht: noch ein paar Wochen leiden und entbehren, und vielleicht wirds ja dann wieder. Obwohl ich mir das nach so langer Pause sehr schwer vorstelle. Bin halt einfach traurig. Und es tut weh, dass er das nicht mitkriegt und auch nicht hören will. … Tja, aber da ist nach allem, was ich von Euch gehört habe, wohl nix dran zu machen. Also: abwarten und Tee trinken… (Vielleicht meld ich mich mal, wenn sich die Sachlage geändert hat)

    0
  • von Mila_Superstar am 07.11.2009 um 22:05 Uhr

    Südstadtkind genau so sieht es aus und das wissen viele nicht was ja auch ok ist wenn man noch nich schwanger war ! Aber wenn man schon Mutter ist sollte man das schon wissen meiner meinung nach!

    0
  • von Suedstadtkind81 am 07.11.2009 um 22:04 Uhr

    Aber mal zu deinem Problem. Ich kann das voll nachvollziehen, dass du dir blöd vorkommst. Andererseits hast du es ja auch bald geschafft. Ist ein schwacher Trost, das weiß ich. Aber viele Männer haben wirklich Angst, dass sie was kaputt machen, obwohl das nachweislich nicht passieren kann. :-( Einen wirklichen Rat kann ich dir nicht geben, denn offenbar bringt mit ihm reden ja auch nichts. :-(

    0
  • von Suedstadtkind81 am 07.11.2009 um 22:02 Uhr

    Also vielleicht sehen das viele so: die kriegen ihr Kind nach neun Monaten, es ist aber rechnerisch schon der 10. Monat, also sind sie nach den neun Monaten ja im 10. Monat. Das stimmt schon, dass es 40 Schwangerschaftswochen gibt, also das die Kinder im Normalfall “im 10. Monat” geboren werden. 😉

    0
  • von Mila_Superstar am 07.11.2009 um 20:51 Uhr

    danke Pia *verneig*

    0
  • von Mila_Superstar am 07.11.2009 um 20:44 Uhr

    Oh toll ich bin auch selber Mutter und eine normale schwangerschaft geht 10 monate

    hier mal was aus wikipedia falls ihr mir nich glaubt ^^

    Zehnter Monat

    Schwangerschaftswoche 37–40: Geburt steht bevor

    Die durchschnittliche Gewichtszunahme der werdenden Mutter im Verlauf der Schwangerschaft beträgt ca. 10–15 kg. Das Gewicht stagniert bei vielen Schwangeren kurz vor der Geburt, kann sogar leicht abnehmen. Es können häufiger Vorwehen eintreten.

    In den letzten Wochen nimmt das Kind vor allem an Gewicht zu. Über die Plazenta nimmt es Antikörper aus dem Blutkreislauf der Mutter auf. Das Baby misst bei der Geburt ca. 48 cm bis 54 cm und wiegt 2800 g bis 4000 g. Der Durchmesser des Kopfes liegt zwischen 95 mm und 105 mm.
    Geburt

    http://de.wikipedia.org/wiki/Schwangerschaft#Zehnter_Monat

    und der link

    0
  • von Synnove am 07.11.2009 um 20:41 Uhr

    @ Mila Superstar
    eine Schwangerschaft dauert ca. 9 Monat und bisschen mehr aber 10 Monate sind zu viel. Ich bin selber Mutter;-)

    0
  • von Mila_Superstar am 07.11.2009 um 20:39 Uhr

    Oh man Mädels wenn ihr keine Ahnung habt dann schreibt doch bitte auch nich ^^
    Ne normale Schwangerschaft also 40 Wochen gehn immer 10 Monate ! Aber das lernt ihr auch noch 😉

    0
  • von Synnove am 07.11.2009 um 20:37 Uhr

    das habe ich mich auch gefragt @cAt uli.
    In der Regel gibt nur den 9. Monat.
    Falls du im 10.Monat sein sollte, ist doch klar das dein Mann nicht mit dir schlafen will. Kurz vor der Geburt, steigt die Risiko das die Fruchtblase platzt.
    Wenn du in der 10. Woche bist, macht sich vielleicht dein Freund Sorgen um das Kind und um dich. Und will dich nicht damit belasten, weil schwangerer stimmungsschwankung haben:-D

    0
  • von freddyxxleo am 07.11.2009 um 20:37 Uhr

    schwangerschaften dauer eben nicht immer 9 monate 😉 bis zu 40 wochen kann das dauern …

    0
  • von cAt_uli am 07.11.2009 um 20:29 Uhr

    ehmm im 10 Monat schwanger, wie geht das?

    0
  • von Mila_Superstar am 07.11.2009 um 20:26 Uhr

    Hey mach dir mal nicht so einen Kopf ich weiß das das sicher schwer für dich ist !
    Aber es gibt echt viele Männer die das nicht so mögen, weil eben ein kind oder besser gesagt ihr Kind in dir heranwächst ! Bei uns war das genau anders rum ich wollte keinen Sex mehr ! Mir war einfach nicht danach…
    Klar ist das schwer für dich, aber hat er dir mal gesagt ob er dich mit Bauch sexy findet ? Ich meine es gibt auch Männer die das eben nicht sooo toll finden ! Ich selber finde das voll sexy (also kommt drauf an wies aussieht) und mein Freund fands auch geil… aber es gibt halt solche und solche !
    So und nun würde ich dir vorschlagen sammel erstmal kraft für dich, die Geburt und dein Kind ! das ist jetzt erstmal das wichtigste und mach dir ja keinen Stress !
    Wenn dein kleines dann da ist und du die Wochen hinter dir hast dann sieht das sicher auch wieder ganz anders aus 😉

    Wünsch euch auf jedenfall alles gute und viel kraft für deine Geburt und das alles gut geht 😉

    LG

    0
  • von andreahase am 07.11.2009 um 20:25 Uhr

    Ich hab schon oft gehört, dass Männer ein Problem mit Sex haben, wenn da “ihr” Baby drin ist. Momentan sieht er dich natürlich in erster Linie in der Mutterrolle. Das ist wahrscheinlich weniger sexy. Aber das gibt sich mit Sicherheit wieder, wenn der Knirps da ist, da seid ihr dann beide wahrscheinlich so oft wach, dass dann bestimmt gespielt wird 😉

    Viel Glück und alles Gute für die Geburt!

    0
  • von KittyCute am 07.11.2009 um 20:19 Uhr

    Vielleicht hat er auch einfach nu angst?
    Dein Mann ist nicht der einziege der sich so benimmt.
    Eine Freundin hat genau das gleiche durchgemacht wie du.
    Einige Monate nach der Entbindung als das baby schon
    etwas mehr konnte hatten sie auch wieder Sex.
    Er hat angst und ihm geht vieles durch den Kopf.
    Vllt scheut er sich auch davor,
    weil er angst hat dem baby irgendwie weh tun zu koenn?
    Ich meine der spührt das ja schließlich auch.

    lg.

    0
  • von freddyxxleo am 07.11.2009 um 20:18 Uhr

    Vllt. hat er Angst dem baby zu schaden? wobei es natürlich auch stellungen gibt die hier passend sind. da ich annehme das du schon ziemlich kugelig bist ^^
    ansonsten hilft wohl nur reden :) vllt. hast du ja auch ein hübsches neglige das du noch tragen kannst.. zieh dich einfach so gut es geht sexy an (wobei ich son richtig schönen babybauch auch verdammt sexy finde by the way :) )

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

er schläft nicht mehr mit mir! hilfe Antwort

Babsy19 am 13.12.2009 um 00:03 Uhr
der heutige abend war mal wieder DER reinfall. mein freund und ich sehen uns meist nur am wochenende. also dachte ich ist man richtig heiss aufeinander wenn man sich lange nicht gesehen hat. er wollte letztes...

Er schläft nicht mehr mit mir und gibt mir das Gefühl von Ablehnung :( Antwort

Tanja_1987 am 12.05.2010 um 17:26 Uhr
Hallo alle Zusammen, es gibt hier zwar schon einige Beiträge mit ähnlichen Themen, ich hoffe aber trotzdem auf eure Ratschläge. Ich bin seit einen 3/4 Jahr mit meinem Freund zusammen. Grundsätzlich läuft alles...

Mein Freund schläft nicht mehr mit mir!!! Antwort

NekoMajinZ am 22.05.2010 um 22:24 Uhr
Hallo ich hab ein problem,wie schon im titel zu erlesen ist. ich habe keine ahnung woran es liegen könnte. er weiß, dass der sex mit mir einfach gut ist und ich nicht langweilig bin. aber in den letzten wochen ist...

ENDSTATION ! Er will mir mit seiner Art nich weh tun....?! Ich versteh die Welt nicht mehr :`( ! Antwort

Pueppilotta am 27.10.2009 um 11:40 Uhr
Hallo Mädels :), ich schreibe euch in der Hoffnung ihr könnt etwas damit anfangen und mir helfen..denn ich steh komplett planlos da und weiß nich mehr weiter. Mein Freund hat gestern mit mir Schluss gemacht mit der...

hey mädels mein freund schläft nicht mehr mit mir Antwort

I_your_honey am 25.11.2010 um 20:57 Uhr
hey bin jetzt seit ca 8 monaten mit meinem freund zusammen früher war alles noch sehr harmonisch jetzt streiten wir uns oft und sex gibt es kaum noch er sagt immer er hätte kopf weh usw ich weiß nicht was ich falsch...