HomepageForenLiebe-ForumSchwanger, jedoch scheine ich keine Liebe mehr für ihn zu empfinden…

Universe84

am 01.08.2010 um 18:17 Uhr

Schwanger, jedoch scheine ich keine Liebe mehr für ihn zu empfinden…

Hallo alle miteinander,

ich brauche mal einen Rat da ich nicht mehr weiter weiß.
Ich bin seit dem 21.4 Schwanger von meinem Verlobten, jedoch ging alles sehr schnell bei uns. Muss ich sagen, nachdem mir das vor einer Woche klar wurde. Wir sind seit dem 01.01.2010 zusammen, wurde dann schwanger und am 01.05.2010 haben wir uns verlobt.

Seit einiger Zeit lasse ich ihn nicht mehr an mich ran. Kann irgendwie seine Nähe nicht ertragen. Keine Küsse, streicheleinheiten, nichts. Ich hab schon mehrmals gelesen das es an den Hormonen liegen könnte, jedoch ist mir heute klar geworden das meine Liebe beinahe wie weggeblasen ist :(
Ich überlege noch immer ob das nur von den Hormonen kommt oder wirklich mehr dahintersteckt. Dazu muss ich noch sagen, dass wir uns mehrmals streiten, reden kaum noch miteinander und wenn dann nur noch das nötigste.

Wäre es besser sich zu trennen oder soll ich das noch ein wenig beobachten? Würde mich um Rat von euch sehr freuen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von annything am 01.08.2010 um 20:26 Uhr

    und dem kind ist es wurscht ob ihr verheiratet seid oder nicht!

    0
  • von annything am 01.08.2010 um 20:25 Uhr

    also schnell gings schon da ahst du recht… ich hatte vor ca einem jahr ( sind jetzt fast 2 jahre zusammen) auch so eine phase wo meine gefühle “wie weggeblasen” waren.. aber das war bei mir nur das “rosa rote brille”-gefühl das verschwunden ist.. als mir das klar geworden ist hab ich gemerkt das ich jetzt wirklich liebe empfinde und kein “ahh kreisch”-verliebtheitsgefühl mehr… kann gut sein das das auch grad bei dir passiert – das ist ein ziemlicher schock das kannst du mir glauben^^

    und natürlich spielen die hormone eine rolle- geh mal zu deinem FA und erzähl dem das vllt bekommst du iwas gegen stimmungsschwankungen…

    allerdinsg würde ich dir DRINGEND von einer heirat abraten wenn ihr das vorhabt (quasi noch vor der geburt) solang du dir nicht 1000%ig sicher bist! denn eine scheidung ist stress pur, hässlich und für das ungeborene/geborene kind der pure horror. dann lieber eltern die nicht zusammen sind aber sich um das kind kümmern ohne spannungen.
    denn wenn ihr erstmal verheiratet seid trennt ihr euch nichtmehr so schnell- zumindest nicht durch scheidung.

    0
  • von Natascha3288 am 01.08.2010 um 20:24 Uhr

    Hallo,

    also ich kenne dein Gefühl glaube ich ganz gut mein Freund und ich sind 5 Jahre zusammen ich bin jetzt auch Schwanger (6ter Monat) und habe am anfang auch echt total den durchdreher gehabt und konnte ihn nicht sehen, er hat mich einfach nur genervt egal was er gemacht hat.
    Wir haben und auch sehr viel gestritten und dann auch nur die wichtigstens Dinge miteiander gesprochen das ging bei uns bis vor 6 wochen genauso.

    Hätten wir uns aber getrennt deswegen wäre ich heute total unglücklich, jede Beziehung hat seine Höhen und Tiefen, die Hormone machen alles vielleicht wirklich nur noch schlimmer da du dich vielleicht auch einfach schneller angegriffen fühlst von ihm.

    Überdenke mal deine Reaktionen deinem Freund gegenüber manchma ist es einfach viel unbewusst und du denkst dann es hat keinen Sinn mehr!

    Dein ganzes Leben ändert sich von heute auf morgen ich weiss ganz gut wie du dich damit fühlst.
    Reden reden reden ist das A und O in einer beziehung und grad jetzt wo du Schwanger bist.

    Aber wenn du merkst es hat keinen Sinn mehr, bleibe nicht wegen dem Kind mit ihm zusammen weil du musst trotz allem Glücklich sein.
    Viel Glück.

    0
  • von SweetOne am 01.08.2010 um 20:14 Uhr

    Ich würde auch erst einmal deinen FA um Rat fragen, weil ich, so wie ehale, zu viel Angst hätte, das es wirklich nur an den Hormonen liegt.
    Doch zu sagen “ich würde an das Kind denken” finde ich nicht richtig, da das Kind schon im Bauch die Stimmung der Mutter bzw zwischen den Eltern mitbekommt & spätestens wenn es auf der Welt ist. & das ist garantiert nicht gesund.

    Rede mit deinem FA & hol dir notfalls woanders noch Hilfe. Oder eine Paartherapie. Vorallem wenn es eine ungewollte Schwangerschaft war ist das oft eine Situation womit Männer nicht 1oo% klar kommen & daher vllt auch die Streitereien, weil ihr beide angespannt seit und darüber nachdenkt wie es sein wird wenn das Kind da ist. Ob ihr alles richtig macht.

    Vielleicht hilft es euch. Ich wünsche dir viel Glück, das du eine schöne Schwangerschaft hast, ein gesundes Baby bekommst & auch mit deinem Partner alles gut wird.

    0
  • von ehale am 01.08.2010 um 19:10 Uhr

    Übrigends Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft hoffe, dass alles gut klappt und du ein gesundes süßes Baby bekommst !

    0
  • von ehale am 01.08.2010 um 18:41 Uhr

    sprich mit deinem Frauenarzt und bitte um rat..
    Ich würde abwarten, denn ich hätte zu viel angst, dass es an der schwangerschaft liegen könnte..
    Außerdem würde ich an mein Kind denken ..

    0
  • von MaraElise am 01.08.2010 um 18:34 Uhr

    find das eine ziemlich unschöne situation, vorallem wenn das so schnell ging mit dem schwanger werden… War es denn ungewollt oder gewollt???

    Aber wenn du ihn nicht mehr liebst solltest du es lieber sein lassen, vielleicht war wirklich alles zu überstürzt

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Keine liebe mehr ? Ist es Zeit loszulassen oder zu kämpfen? Antwort

Fragola_ am 04.09.2015 um 21:21 Uhr
Hey ihr, ich bin momentan sehr unsicher ob ich meinen Freund noch liebe. Ich finde Dinge an seinem Aussehen, die mich stören, wofür ich mich selber schäme und mich schlecht fühl, weil ich denke, ich bin total...

Was ist eure meinung zu seinem Verhalten? Ich weiß dass ich Ihn liebe, doch was empfindet er für mich? Antwort

Love010789 am 06.02.2010 um 20:45 Uhr
Hallo Mädels! Also ich habe im November einen umwerfend süßen Mann im Internet kennen gelernt. Er ist Student an der Wirtschaftsuni! Am 1. Dez. hatten wir unser 1. Date, das sollten wir eig am 5. haben, aber er hat es...

Bin ich zu alt für ihn? Antwort

banane88 am 15.07.2016 um 10:21 Uhr
Hallo Leute! Bräuchte mal einen guten Rat ^^ Ich habe neulich in der Uni jemanden beim Hochschulsport kennengelernt (wir studieren beide Sport und kannten uns vorher ganz flüchtig vom sehen). Irgendwie geht er mir...

ich liebe ihn nicht mehr wie früher aber wíe soll ich denn bloß ohne ihn leben??? Antwort

funkelchen am 22.02.2009 um 16:53 Uhr
also ich bin jetzt seit 14 monaten mit meinem freund zusammen und war auch lange zeit überglücklich mit ihm abe rseit etwa 1-2 monaten hab ich nicht mehr das selbe gefühl wie früher für ihn,seine macken gehn mir total...

Bitte Entschuldig ,das ich es so unverständlich geschrieben habe.Danke für die Ratschläge,hoff jedoch das es diesmal besser zu verstehen ist.P.s.Ihr s Antwort

Narges am 20.04.2010 um 10:22 Uhr
hi mädels,erstenmal danke für eure beiträge.2.sorry das ich es so unverständlich geschrieben habe.ich sag euch jetzt nur die wichtigsten fakten,der typ der mich hier besucht hat,ist nicht mein ex,den ich war nicht mit...