HomepageForenLiebe-ForumSchwarm weißt Euch auf Burnout-Sydrom hin, wie würdet ihr damit umgehen und das verstehen…

hessin1981

am 16.02.2009 um 19:34 Uhr

Schwarm weißt Euch auf Burnout-Sydrom hin, wie würdet ihr damit umgehen und das verstehen…

Hallo Ihr Lieben zusammen,

ich arbeite seit einigen Jahren als Steuerfachangestellte und seit etwa 1,5 Jahren in diesem Steuerbüro bzw. bei diesem Wirtschaftsprüfer….

Wir haben eine extrem hohe Mitarbeiterwechselrate…ich bin mit meinen 1,5 Jahren mit einer der längsten Mitarbeiterinnen….

sind etwa 8 Kollegen…

Seit einiger Zeit herrscht bei uns nur noch Streß…

Vor etwa einer Woche habe ich erfahren dass ich meine Fachwirtprüfung um 3,5 Punkte nicht bestanden habe…

seit dem bin ich noch “hilfloser” als die Zeit zu vor schon zu vor fühlte ich mich oft überlastet aber seit letzter Woche stehen mir Tränen in den Augen ohne Grund…

ich heule könnte nur noch heulen… Haushalt alles ist mir egal ich wünsch mir nur noch jemand der mir die Hand reicht… möchte momentan um jeden Preis der Welt jedem genügen für jeden alles tun weil ich mich einfach nur nicht mehr so fehl am Platz fühlen mag…

Mein Schwarm -über den ich nun schon viele Threads gepostet hab- hat gestern kurz mit mir geredet… wir telefonieren momentan einmal in der Woche… er meinte gestern “Julia, pass auf, dass Du nicht an dem Burnout-Syndrom leidest und es übergehst… das kann schnell in einer Depression enden…”

heute war ich beim Arzt der hat mir nun etwas verschrieben damit die Zeit der Vertretung meines Kollegen, der zu allem übel nun in der Lohnwoche ausfällt gewissenhaft und leistungsstark überstehe…

Jetzt weiß ich gerade nicht wie ich weiter vorgehen soll mein Arzt – also Vetretung meines Hausarztes aber da war ich auch schon in Behandlung meinte bis vier Wochen bekommen wir so hin… die Situation wäre ja nicht ganz unüberwindbar und er denkt mehr ist erstmal nicht erforderlich….

nun macht es mir auch noch Kopfzerbrechen, dass mein Schwarm mir das sagte… was muss er nun denken… er meinte er kennt das aus eigener Erfahrung…

Will in seinen Augen jetzt nicht als schwach und so darstehen…

Was würdet ihr tun und wie würdet ihr damit umgehen…

Danke für Eure Hilfe!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von hessin1981 am 17.02.2009 um 14:27 Uhr

    Ich weiß dass ich erstmal an mich denken muss… aber das gerade ER mich darauf ansprach liegt mir absolut im Magen…

    Ich weiß nicht, ob ich es schon erwähnt habe… ich war bereits beim Arzt und der hat mir erstmal was gegeben um die Zeit zu überstehen und er hielt eine Therapie noch nicht für erforderlich

    und sicherlich mach ich mir Sorgen, wie ich vor meinem Schwarm da stehe denn er ist mir wichtig und ich will nicht deswegen uninteressant werden…

    0
  • von Mellaluu am 17.02.2009 um 09:42 Uhr

    Wenn es auf der Arbeit so stressig ist, kann das schnell mal passieren. Mach dir keine Sorgen wie du vor deinem Schwarm dastehst sondern denk erstmal an dich.

    0
  • von BeautyQueen am 17.02.2009 um 09:36 Uhr

    Ich finde das klingt schon ein bischen nach Depressionen… Vielleicht solltest du dir mal überlegen ob du nicht eine therapie machst… einfach damit du lernst mit solchen problemen und situationen umzugehen

    0
  • von Lucky78 am 16.02.2009 um 21:40 Uhr

    Du solltes dringend mal ausspannen und raus kommen! Wenn es dir dann immer noch so mies geht, kannst du mal zu einem Neurologen oder so gehen und deine Sorgen untersuchen lassen. Der wird dir dann sagen können ob du an Burnout-Syndrom leidest. Versuch dir nicht so den Kopf zu zerbrechen, wie du nun vor deinem Schwarm da stehst! Ich denke wenn er so etwas vermutet, macht er sich auch so seine Gedanken um deine Gesundheit!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Geschenke an den Schwarm... seine Reaktion und wie würdet ihr weiter damit umgehen... Antwort

hessin1981 am 15.02.2009 um 09:12 Uhr
Hallo zusammen, ihr habt inzwischen schon einiges an Beiträgen von mir und diesem besagten Schwarm gelesen. Eigentlich ist es zwischen uns nicht kompliziert, aber ich habe einfach bei allem mega Angst was falsch...

Wie würdet ihr damit umgehen... und was würdet ihr tun? Antwort

hessin1981 am 13.03.2009 um 19:35 Uhr
Hallo zusammen, ich habe gestern meinen Mr. X abends mit dem Handy aus dem Bett geklingt, da er schlechten Empfang hatte, haben wir nicht wirklich miteinander gesprochen, ich habe nur verstanden, dass er gepennt...

Wie würdet ihr reagieren? Wie würdet ihr damit umgehen? Antwort

annilein89 am 09.03.2012 um 08:36 Uhr
Hey mädels, ich bin echt total fertig...ich weiß gar nicht wie ich damit umgehen soll... gestern früh war mein freund duschen und ich lag noch im bett, neben mir lag sein handy und ich hab erstmal nur geguckt wie...

Schwarm ist `planlos`? Wie würdet ihr euch verhalten? Antwort

bluebutterfly88 am 14.04.2013 um 15:12 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ganz kurz zusammengefasst seit 4 Monaten läuft da was mit einem Typen. Haben vor 3 Monaten schon darüber gesprochen, dass ich mehr will. Er hat mir allerdings gesagt das er da grad erst von seine Ex...

Wie würdet ihr die Reaktion verstehen??? Antwort

hessin1981 am 23.02.2009 um 21:02 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich weiß nicht der wievielte Thread das zum Thema mein Schwarm und ich ist... ;-) Er hat gestern Geburtstag gehabt, hat mir mir am Telefon mein Pakt geöffnet... und es folgte eigentlich nur...