HomepageForenLiebe-Forum“Schwiegereltern”- gute oder schlechte Erfahrungen?

Destiny1212

am 25.05.2009 um 17:00 Uhr

“Schwiegereltern”- gute oder schlechte Erfahrungen?

Halli Hallo ihr Lieben! Ich wollte mal, rein aus Interesse, fragen, wie ihr so mit euren Schwiegereltern in spe auskommt?
Ich persönlich habe sowohl positive als auch negative Erfahrungen gemacht. Die Eltern von meinem Ex waren damals total gegen mich, unter anderem auch, weil ich nicht ganz Deutsche war (Halb-Ami) und mein Abi nicht gemacht habe, obwohl ich auf dem Gymnasium war. Sie hatten immer etwas “Besseres” für ihren Freund im Sinn…ich durfte offiziell nie bei ihm übernachten, obwohl er volljährig war und wollten ihm vorschreiben, wann und wie oft er mich sehen darf…Zudem kam noch, dass ich nie oder nur selten auf Familienfeiern eingeladen wurde:-( Als ich dann mit meinem Ex auseinander war, erzählte mir eine Bekannte, die mit dem Bruder meines Ex zusammen ist, dass meine ehemalige “Schwiegermutter” nur meinte “Gott sei Dank sind die beiden auseinander”…das war dann doch ziemlich verletztend und demotivierend, weil ich eine Zeit lang glaubte, echt ein schlimmer Mensch zu sein. Doch meine jetzigen Schwiegereltern sind das genaue Gegenteil…obwohl ich 10 Jahre jünger bin als mein Freund (worüber sich mancherorts sicher das Maul zerissen wird), haben sie mich von Anfang an sehr gut in die Familie aufgenommen, fühl mich da richtig wohl!
Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht?

Antworten



  • von donna_cristina am 03.08.2011 um 15:41 Uhr

    ich schließe mich neli84 an: ich abe auch gute und schlechte erfahrungen mit meinen schwiegereltern gemacht, hedoch mehr schlechte. Wie oben genannt, ich kann es denen meistens nicht recht machen. sie sind zwar niht unfreundlich, aber man merkt ihnen (besonders der mutter), ihre leichte abneigung an….

  • von neli84 am 03.08.2011 um 15:36 Uhr

    Also ich muss sagen,dass ich gute und schlechte erfahrungen gemacht habe..mehr schlechte als gute..leider..Bin schon 1 1/2 jahren mit meinem freund zusammen,und sie können mich immer noch nicht ganz akzeptieren(wer mehr lesen möchte,hab meine situation bei “Probleme mit der schwiegermutter” thema geschildert..da steht etwas mehr).Ihc kanns nur eins noch dazu sagen:manchen schwiegereltern kann und wird man anscheint nie recht machen können!egal was man macht!,so schade wie es ist:-(..

  • von caro_89 am 25.05.2009 um 18:00 Uhr

    also ich bin sehr zufrieden mit meinen schwiegereltern in spe, fühl mich dort viel wohler wie bei meinen eltern.bin wirklich froh das ich so schwiegereltern hab

  • von H0n3ym00n am 25.05.2009 um 17:10 Uhr

    also ich versteh mich mit den eltern von meinem freund ziemlich gut, sind jetzt über 2 jahre zusammen und wollen jetzt ausziehen, und nun wird seine mutter manchmal ziemlich komisch ^^ naja wie mütter halt so sind, denkt sie wahrscheinlich ich nehm ihr ihren sohn weg.. aber das stört mich wenig ^^ er lässt sich da nicht reinreden und steht dazu dass wir zusammen ziehn wolln 🙂 sonst versteh ich mich mit beiden eigentlich super

Ähnliche Diskussionen

Schlechte Erfahrungen mit Männern! Antwort

JessiiErbert am 10.07.2010 um 22:12 Uhr
Ich hasse Männer! Wem gehts noch so? Mein Scheissfreund hat mich wegen einer mit riesigen Hängemöpsen sitzen lassen, ich schieb grad voll den Depressiven (eben schon mal nen Thread eröffnet) und will mal hören, was...

Schwiegereltern - siezen oder duzen? Antwort

dieViv am 27.07.2010 um 19:24 Uhr
Hey Mädls, wie ist das denn bei euch? siezt oder duzt ihre eure schwiegereltern? ich habe sie anfangs gesiezt, danach habe ich es vermieden sie direkt anzusprechen (statt: geben Sie mir mal bitte das messer? -...

Trennung wegen Schwiegereltern? Antwort

Jackkir am 27.06.2017 um 14:06 Uhr
Hallo! Ich habe lange gesucht und geschaut, ob ich im internet ein ähnliches Problem wie meines finde, wurde aber nicht fündig. Deshalb habe ich mich hier angemeldet. Zu mir: Ich bin eine eher introvertierte Person....