HomepageForenLiebe-ForumSeine Ex zerstört unsere Beziehung

Wasserrose

am 01.09.2010 um 13:00 Uhr

Seine Ex zerstört unsere Beziehung

Hallihallo Mädels!
Hm, zuerst soll gesagt sein, dass dies mein erster Diskussionsbeitrag ist, den ich je im Internet zum Besten gegeben habe… Normalerweise versuche ich immer mit meinen Problemen selbst fertigzuwerden. Aber nun weiß ich mir zu einem altbekannten Thema keinen Rat mehr. Es beruhigt mich einerseits, dass wohl so einige von uns dieses Problem haben, andererseits bräuchte ich selbst jetzt dringend einen Rat…
Mein Freund und ich sind seit 8 Monaten zusammen, beide Ende/Mitte 20. Wir lieben uns sehr und haben auch schon darüber gesprochen, zusammen zu ziehen (irgendwann). Doch das, was wirklich stört, ist seine Ex. Er war ein halbes Jahr Single, bevor wir zusammen kamen und davor 2,5 Jahre mit einer anderen zusammen. Am Anfang erzählte er noch häufiger über seine ex, bis ich ihm sagte, dass mich das stört und ich keine Lust hätte, mir diese Dinge anzuhören. Nun, er hat noch einen guten Kontakt zu ihrer Mutter, die ganz in unserer Nähe lebt und den er auch nicht kappen möchte (mittlerweile haben wir uns darauf geeinigt, dass er den Kontakt erst einmal ruhen lässt). Nun versucht seine Ex immer wieder Kontakt zu ihm aufzunehmen, mit telefonanrufen, ICQ-Nachrichten oder sie gfährt sogar zu ihm und legt ihm kleine Geschenke für seine Mutter (die er seiner Mama dann überbringen soll) vor die Tür. das zieht sich jetzt seit 8 Monaten so durch und ich habe echt keine Lust mehr auf das Theater. Er selbst meint, ich sei zu eifersüchtig und solle an mir arbeiten, dass er nichts mehr von ihr will und ich ihm wichtiger bin etc. Aber irgendwie glaube ich ihm nicht recht. Schließlich geht er ja auf ihre Annäherungsversuche ein. Nun überlege ich, ob ich mich trennen sollte. Ich liebe diesen Mann über alles und er ist der partner, mit dem ich mir vorstellen könnte, mein Leben aufzubauen, aber dieser Störfaktor Ex zerstört einfach alles. Wir hatten schon üble Streitereien deswegen.
Ich hoffe wirklich, dass mir irgendwer, irgendwer auf dieser Welt zu dieser Sache einen Rat geben kann………
Ich bedanke mich jetzt im Vorraus schon 1000 Mal…
Liebe Grüße,
die traurige Wasserrose

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Annika91 am 01.09.2010 um 17:49 Uhr

    ich glaub ehrlich gesagt nicht dass er dir mit absicht weh tun will. er sieht einfach nicht ein dass er sich dir gegenüber ein bisschen unfair benimmt. ist leider bei vielen männern so, die sehen ihre fehler erst ein wenns zu spät ist.

    kann dich echt verstehen, mich würde sowas auch tierisch nerven und mit ihm zureden scheint ja leider nicht zu klappen. und wenn du jetzt deswegen schon überlegst schluss zu machen würd ich ihn an deiner stelle vielleicht vorher noch vor die wahl stellen: entweder sie oder du… vielleicht hilft das ihm die augen zu öffnen.

    andererseits würdest du aber auch der ex den sieg schenken wenn du jetzt schluss machst, das ist ja eigentlich das was sie damit erreichen will…
    hm schwere situation

    0
  • von CaroMon am 01.09.2010 um 17:34 Uhr

    oh man, ätzende Exfreundinnen kenn ich gut. Zumindest eine. Ich kenne keinen Menschen den ich so sehr zum kotzen finde (:
    Bei mir wars so ähnlich… Problem war, sie hatten zusammen gewohnt, zwei gemeinsame Katzen und ihre Post ging noch an ihn. Dann kamen so Aktionen, dass sie ihn anrief und rumheulte ihr Föhn wäre kaputt und sie sei doch krank. Da musste er dann (MITTEN in einem Date mit mir!) aufstehen und ihr seinen Föhn bringen…
    Am Anfang hab ich versucht das locker zu sehen. Aber sie wollte mich auch nicht kennenlernen… An Silvester haben wir dann sogar bei ihr gefeiert, bis sie dann (ich bin mir sicher auch seinetwegen) ne Riesenshow bei ihrem neuen Kerl gemacht und abgehauen ist. Dadurch war mein Freund auch weniger für mich da und hat sich eher um sie gekümmert… Hinzu kam dass in der Nacht ihre “beste Freundin” zu mir sagte, ich sei ne Schl**** und er würde immer noch zu seiner Ex gehören.
    Ab da fing ich dann, mehr auf den Kontakt zwischen den beiden zu achten und eben öfter auch mal deswegen Stress zu machen. Bis es zu einer Eskalation kam, als ich sie zur Rede stellen wollte und sie total ausgetickt ist. Das hat meinen Freund und mich wirklich fast die Beziehung gekostet. Er hat ihr eben total viel über uns erzählt und sie hat mich des öfteren auch schlecht geredet -.- Mittlerweile (sind jetzt fast 2 jahre zusammen) vertraue ich ihm wieder. Er hat keinen Kontakt mehr zu ihr, wohnt mittlerweile auch nicht mehr in der alten Wohnung, die Katzen sind bei ihr… Allerdings musste er selbst zu der Erkenntnis kommen, dass die Frau einfach keine Freundin sein kann.
    Ich weiß nicht ob mein Stress da geholfen hat, es war eine echt schwere Zeit. Wir reden auch heute noch drüber, damit es nicht zwischen uns steht.
    Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir einfacher wird!!

    0
  • von Angel_Eyez am 01.09.2010 um 15:32 Uhr

    also cih hätte mich auch nich vor die wahl stellen lassen. sowas geht gar nicht… erst verbietest du ihm den umgang und dann kommt die kurze leine^^

    0
  • von Wasserrose am 01.09.2010 um 15:23 Uhr

    Vielen lieben Dank für die vielen (und schnellen) Reaktionen. Leider kann ich es mir beim besten willen nicht vorstellen, mit seiner ex ein gutes verhältnis aufzubauen oder auch einfach nur feiern zu gehen. das ist zwar blöd, aber einfach nicht anders möglich. zumal diese sache unsere beziehung von anfang an belastet hat. ich würde viel lieber mehr zeit mit ihm verbringen und ihn weiter “kennenlernen”, als mich mit gedanken an diese frau aufzuhalten. leider kommt immer wieder etwas neues und ich komme nicht zur ruhe. ein treffen wäre deshalb für mich absolut ausgeschlossen. vielleicht wäre ein ultimatum das einzig mögliche. allerdings fühlen sich männer in der hinsicht leicht drangsaliert und entscheiden sich dann aus trotz für die “freiheit”.

    0
  • von betty_boo_84 am 01.09.2010 um 14:03 Uhr

    Woah, i kann Dich soooo gut verstehen! Die Ex meines Freundes nervt auch immer rum!

    So wie Angel_Eyez das erzählt, wäre es ja kein Problem. Ich nehme mal an, Du wirst seine neue Freundin dann auch kennenlernen wollen und wirst sie respektieren.

    Die Ex meines Freundes weigert sich, mich kennenzulernen und macht jeeeeedesmal Theater wenn wir irgendwo sind wo sie auch ist. Und sie ist immer dort, wo sie genau weiss das er auch ist. Ich kann das nicht verstehen. Die sind nun schon 4 Jahre getrennt, ich bin mit ihm schon 1 1/2 Jahre zusammen. Trotzdem muss sie ständig anrufen und weil er mittlerweile (schon seit einem Jahr) auch genervt ist, quatsch sie statt seiner Mailbox nun seine Freunde voll… Peinlich peinlich. Ich glaub sogar, die will den nur, weil ich ihn jetzt habe.

    Ich finde Angels Idee sehr gut. Wenn sie und Dein Freund noch gemeinsame Kollegen haben, dann würde ich das so machen!

    Ich hab mich auch versucht mit der Ex ein Bisschen anzufreunden. Aber die weigert sich ja 😀

    Viel Glück!

    0
  • von BarbieOnSpeed am 01.09.2010 um 13:54 Uhr

    also ich finde, eine ex ist nicht umsonst ex und exen haben in einer neuen beziehung nichts verloren.

    reagier jetzt bloss nicht über. du kannst ja noch mit den augen rollen, wenn er dir erzählt, dass sie ihm was vor die tür gelegt hat. aber schweigen ist gold^^

    du kannst ja mal die eier in der hose haben und ihr per icq schreiben, sie soll das geschenk vor DEINE haustür legen. du hast den ganzen tag nichts zu tun und könntest es machen, wenn du zum einkaufen fährst. mal sehen, ob sie das macht oder nicht^^

    0
  • von Angel_Eyez am 01.09.2010 um 13:46 Uhr

    nein er hat noch keine neue. aber er hätte gerne. fühlt sich bisschen einsam und so. der schickt mir dann von jedem date dass er hat en bild und ich kuck mir die weiber an und beurteile vorab^^ ich will ja dass er ne anständige frau anschleppt. würdige nachfolge und so^^
    naja und andersrum machen wir das eigentlich genauso… klar findest du den ex immernoch attraktiv. geschmäcker ändern sich nich in nem halben jahr. aber ich käme jetzt nie auf die idee wenn er ne freundin hätte sich an ihn ranzuschmeißen.
    hast du denn mal probiert offen auf sie zuzugehn? mal was in ner großen gruppe (3 sind immer einer zu viel) aber vielleicht zu 6 oder zu 10 was trinken oder so wenn in der stadt is… einfach um zu zeigen dass du sie akzeptierst. dann nimmste der “intrige” die du ja vermutest den wind ausn segeln. vielleicht is sie ja NETT.

    0
  • von RockabillyBabe am 01.09.2010 um 13:44 Uhr

    ich finde nicht, dass es “hinter deinem rücken” abläuft.
    immerhin hat er es dir doch erzählt?

    und wieviel kontakt hat er denn zur ex?
    hört sich eher so an, als würde sie nur sachen an die tür hängen, mehr nicht.

    er hat kein interesse an ihr. glaubs ihm oder glaubs ihm nicht.
    natürlich kannst du ihn vor die wahl stellen: sie oder du. aber wundere dich nicht, wenn er sich gegen dich entscheidet.
    denn für mich klingt es wirklich so, als wärst du grundlos eifersüchtig.

    und wie angel schon sagt: ex heißt sie haben es versucht, es hat nicht geklappt. sie haben sich getrennt und dafür gab es gründe.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 01.09.2010 um 13:43 Uhr

    aber kannst du ihm denn vertrauen?? wenn ja, dann scheiss auf sie.
    sie will ihn zurück und kriegt ihn nicht. so.
    werdet ihr bald zusammen ziehen?? dann kannst du sie ja einfach nicht in die wohnung lassen und extra pissfreundlich zu ihr sein.

    0
  • von Wasserrose am 01.09.2010 um 13:36 Uhr

    @ Angel. naja, ich will dir nicht zu nahe treten. ich finde es schön, dass ihr noch einen tollen kontakt habt. ist denn dein freund in einer neuen beziehung? es freut mich, dass ihr so locker damit umgehen könnt. aber leider sind nicht alle menschen so taff…. und das was sie macht läuft ja hinter meinem rücken ab, ich denke, das ist vielleicht noch ne andere sache…

    0
  • von Wasserrose am 01.09.2010 um 13:33 Uhr

    So viele Fragen. Okay, ich fange von vorne an. die beiden haben sich wohl getrennt, weil “es einfach nicht passte”. sie hatten eine fernbeziehung. Leider weiß er schon von dem Geschenk, es jetzt wegzuschmeißen… ich weiß nicht. sie hat es ihm für seine mutter vor seine haustür gelegt (oder an seine haustür gehängt, so sagt er das jedenfalls). ich weiß nicht, ob ich ihm glauben kann und habe nun auch die befürchtung, dass sie vielleicht bei ihm geklingelt hat und die beiden zusammen in seinem wohnzimmer saßen, wenn ich daran denke, wird mir wirklich schlecht. seine ex selbst wohnt in einem anderen bundesland, aber ihre mutter wohnt einige straßen von ihm entfernt (ich auch).ich habe schon mit ihm darüber gesprochen und ihm gesagt, dass ich es nicht möchte, dass die beiden kontakt haben. ich habe ihm auch gesagt, dass ich das gefühl habe, dass seine ex interveniert.
    Das mit den verlustängsten ist wahrscheinlich richtig.. und ich habe echt angst, ihn wegen so einer blöden kuh zu verlieren. allerdings bin ich auch einfach nicht die starke person, die über solche dinge einfach hinweg sehen kann. langsam bin ich einfach nur noch verzweifelt.

    0
  • von Angel_Eyez am 01.09.2010 um 13:27 Uhr

    also trennung wegen sowas lächerlichem find ich total bekloppt.

    aber lass mich mal eins sagen: ich bin die ex. 😀
    ich hab tollen kontakt mit meinem ex, wir verstehn uns besser denn je und ich würd mir von seiner neuen nicht verbieten lassen mit ihm zu reden.
    ich mein es is vorbei, und es is nicht grundlos vorbei. wir hatten ne schöne zeit und sind froh uns zu kennen. ich wäre traurig wenn er nichtmehr teil meines lebens wäre und er sagt auch, dass ich immer nen platz in seinem herzen haben werde.
    das ist aber doch kein grund eifersüchtig zu sein. wir sind doch alle erwachsen. mein ex und ich reden über misslungene dates und alles was dazu gehört. also ich würde den faktor ex nicht immer so überbewerten irgendwie… dieses “die ex is immer böse” getue find ich echt peinlich. mir hat seine damalige ex sogar bei wkw geschrieben und tipps gegeben wie er leichter zu handhaben is 😀

    0
  • von BarbieOnSpeed am 01.09.2010 um 13:26 Uhr

    Da hast du wiederrum recht! Aber, wer kann dir denn da was nachweisen? Du warst es nicht und fertig.

    Red nochmal mit ihm und frag ihn, ob er es nicht merkwürdig findet, ihre komischen Aktionen… das kann man ja nun wirklich nicht abstreiten.

    wohnt die mutter bei euch in der nähe??? bringt das dein freund immer persönlich zu der mutter rein??

    0
  • von Peanut1988 am 01.09.2010 um 13:22 Uhr

    Ok krass. Ich kann dich echt verstehen mich würde das auch end anpissen. Ich verstehe deinen Freund aber in der hinsicht nicht. Warum sagt er ihr nicht ein für alle mal das sie das zu lassen hat alles auch diese komischen kleinen Geschenke?! Ich an deiner Stelle würde sie mir mal vorknöpfen und ihr ganz klar sagen sie soll das lassen! Oder dein Freund macht das aber dann so das du es mitbekommst.

    Wie BarbieOnSpeed schon sagt kommt wieder so ein kleines Geschenk schmeiß es weg und wenn sie dann sagt wo das ist sagst du? ” Was für ein Geschenk ich hab keine Ahnung von was du sprichst”.
    %-)

    0
  • von dainemon am 01.09.2010 um 13:19 Uhr

    boar ich kenn das, war bei uns anfangs auch so, sie hat gerüchte über mcih verbreitet und gemeint über mich urteilen zu können, obwohl ich noch nie en wort mit ihr gesprochen habe, sie hat fast alles versucht um uns auseinander zu bringen. Zum glück geht mein freund nicht auf solche dinge ein.

    also trenn dich nicht, weil dann aht sie genau dass erreicht, was sie will.
    mach das was barbei gesagt hat

    0
  • von Wasserrose am 01.09.2010 um 13:19 Uhr

    Hey Barbie! Danke für deinen Ratschlag. Nun ja, ich hatte auch den Gedanken, das Teil einfach wegzuschmeißen. Aber ich glaube, das würde nur noch mehr Probleme mit IHM bringen. Ich überlege nun, ob ich heute Abend noch einmal mit ihm reden könnte. Mein Ultimatum wäre, mit ihm gemeinsam bei ihr anzurufen. Er soll ihr klipp und klar sagen, dass er kein Interesse mehr an ihr hat. Das Geschenk könnten wir dann bei IHRER Mutter in den Briefkasten werfen. Wenn sie seine Mutter beschenken will, dann soll sie das gefälligst selbst erledigen. Ich weiß bloß nicht, ob das alles noch einen Sinn hat und ob er sich überhaupt darauf einlassen wird. Hm ja, wir haben übers Heiraten gesprochen. Allerdings dürfte das dann noch eine Weile dauern.
    Ganz lieben Gruß!!

    0
  • von BarbieOnSpeed am 01.09.2010 um 13:11 Uhr

    übrigens: habt ihr vor zu heiraten?

    0
  • von BarbieOnSpeed am 01.09.2010 um 13:11 Uhr

    ja, die ex ist immer so ein beschissenes thema in beziehungen.
    um das wichtigste zu sagen: NEIN, trenn dich nicht von ihm. lass die blöde kuh nicht deine beziehung kaputt machen. denn das will sie doch nur.

    versuch nochmal mit ihm zu reden, dass du das gefühl hast, sie will ihn wieder haben und dass du angst hast.

    was ich noch machen würde: wenn sie wieder mal so ein geschenk vor die tür legt, was für ihre mutter bestimmt ist (hat sie sie noch alle???????), dann würde ich es nehmen und es weg schmeissen. ganz ehrlich.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Seine Ex versaut unsere Beziehung (nachträglich) Antwort

Mellex3 am 15.03.2009 um 18:26 Uhr
Folgendes Problem: Bin jetzt 4 Monate mit meinem Freund zusammen und er hat mir halt erzählt das seine Ex ihn betrogen hat. Jetzt wird immer wieder deutlich wie verletzlich er ist, ich verdammt aufpassen muss ihn...

Er hat Angst, dass eine Beziehung unsere Freundschaft zerstört! Antwort

Blida90 am 10.08.2010 um 10:46 Uhr
Hey Mädels, ich brauch dringend eure Hilfe: Hab durch meinen besten Kumpel jemand kennen gelernt. Wir verstehen uns ganz gut und schreiben morgens bzw. sehen uns auch mit den anderen fast jeden Abend. Sind uns auch...

Seine Verwandtschaft ist gegen unsere Beziehung Antwort

xMissSunshinexX am 28.06.2009 um 21:41 Uhr
Ich (18) habe vor 2 Monaten einen netten Kerl (21) kennen gelernt. Bei uns entwickelte sich eine große Freundschaft. Eine Beziehung kam für uns anfangs nicht in Frage, da er von einer anderen was wollte und ich wollte...

Beziehung zerstört Antwort

Chocomella am 08.04.2013 um 13:56 Uhr
Ich war vor 1 1/2 Jahren mit einem Jungen zusammen,in den ich sehr verliebt war. Wir kannten uns schon länger und irgendwann war da mehr als nur freundschaft. nach 2 monaten gestand er mir,mich nur verarscht zu haben...

Seine Eifersucht zerstört alles! Antwort

crazyclock am 06.05.2010 um 08:59 Uhr
Hi Mädels, langsam bekomm ich die Krise. Mein Freund und ich sind gut 1 Jahr zusammen, hat alles wunderbar funktioniert doch seit 2 Monaten mach ich mein Praktikum im Bereich Personal und seitdem ist der Wurm...